Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.11.2019, 23:06:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22802
  • Letzte: F7even
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619056
  • Themen insgesamt: 49963
  • Heute online: 764
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:   Interner Kartenleser funktioniert nicht mehr  (Gelesen 1220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Interner Kartenleser funktioniert nicht mehr
« am: 31.07.2014, 22:57:46 »
Hallo zusammen,

nach Neuinstallation (jetzt: Mint 17, ich hatte vorher Mint 15) meines Linux-Systems funktioniert mein interner Kartenleser nicht mehr. Er wird zwar weiterhin im BIOS erkannt und ist auch unter lsusb zu finden. Wenn ich eine SD-Karte einschiebe, blinkt die rote LED und bleibt irgendwann rot. Eigentlich ein gutes Zeichen, dass die Karte vom Leser registriert wird. Leider aber wird sie nicht gemountet, d.h. die Karte wird nicht als USB-Laufwerk erkannt. "fdisk" auf dem Device-Verzeichnis (/dev/sdf1) bleibt hängen (keine Reaktion, ich muss das Terminal killen).

Daten der Karte:

Akasa internal card reader (AK-ICR-01B)

vendor: Realtek Semiconductor Corp.

ProductID code of the device: 0bda:0151

Wenn ich einen USB-Stick in den Kartenleser stecke, wird er erkannt. Scheint also speziell mit dem SD-Slot (andere habe ich noch nie benützt) ein Problem zu sein.

Kennt jemand das Problem, und weiß jemand eine Lösung? Oder gibt es ein spezielles Forum (gerne auch englischsprachig) mit Spezialisten, wo ich Erfolg haben könnte? Danke schonmal.

Re: Interner Kartenleser funktioniert nicht mehr
« Antwort #1 am: 31.07.2014, 23:06:35 »
Willkommen!
Schon die updates eingespielt? Dazu den wiki Eintrag zum Thema Erstupdates beachten!

Re: Interner Kartenleser funktioniert nicht mehr
« Antwort #2 am: 02.08.2014, 12:02:29 »
Das System ist auf dem neuesten Stand, auch die Packages mit niedriger "Prio" wurden aktualisiert. Ich habe den Eindruck, als ob es ein Problem mit dem Kernel ist... Sieht so aus, als ob man den Treiber manuell nachinstallieren muss. Wo gibt es den für Linux (für Windows gibt den nämlich) ?

Re: Interner Kartenleser funktioniert nicht mehr
« Antwort #3 am: 02.08.2014, 12:59:05 »
Hallo Torsten
Ich würde mal folgendes probieren.
- Rechner runter fahren
- das Gerät vom Board abziehen
- Rechner neu starten
- Rechner wieder runter fahren
- das Gerät wieder auf das Board stecken
- Rechner neu starten
und schauen ob sich dann was geändert hat.

Re: Interner Kartenleser funktioniert nicht mehr
« Antwort #4 am: 02.08.2014, 14:06:55 »
Ich habe den Eindruck, als ob es ein Problem mit dem Kernel ist...
Dann lass mal
sudo apt-get update && sudo apt-get install linux-generic && sudo apt-get dist-upgradelaufen, das ist ein komplettes Update bei dem du auch den aktuellsten Kernel erhälst. erst nach diesem Befehl ist dein System auf dem neuesten Stand!