Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.03.2021, 12:04:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719937
  • Themen insgesamt: 58220
  • Heute online: 671
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LM 13 Xfce: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr (dropbox)  (Gelesen 4677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] LM 13 Xfce: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr (dropbox)
« am: 29.06.2014, 13:22:54 »
MINT 13 Xfcs

Hallo Mintfreunde,
mein MINT 13 Xfsc ist inzwischen wirklich ein guter XP-Ersatz! Aber es gibt ein neues Problem:
Offenbar hat die Softwareverwaltung, die anfangs bestens funktioniert hat, inzwischen einen Defekt. Zuerst war dies aufgefallen, als sich dropbox nicht vollständig installieren ließ. Bei ca. 82% im Fortschrittsbalken war Schluss, auch nach Stunden kein Abschluss. Beim Versuch, dropbox zu entfernen und neu zu installieren kommt schon bei ca. 12% die Endlosaktivität, Anhang.
Seitdem konnte keine neue software mehr installiert werden, vgl. Anhang beim Versuch Opera zu installieren.
FRAGE: Wie kann ich die softwareverwaltung evtl. über Terminalbefehle reparieren bzw. neu installieren. Ich möchte nicht das System neu aufsetzen, lieber verzichte ich auf weitere Software, muss aber wohl nicht sein...


Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #1 am: 29.06.2014, 13:28:08 »
Ist in xfce keine Synaptic-Paketverwaltung enthalten? Wenn doch dann nimm das zum Installieren, die Softwareverwaltung hat manchmal solche Probleme. Zum schauen was es gibt ist die ganz ok, zum installieren dann besser das Terminal oder Synaptic verwenden.

Und zeig mal bitte
sudo apt-get update

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #2 am: 29.06.2014, 14:14:50 »
Danke. So sieht das aus. Offenbar ist da einiges defekt. Lass mich bitte wissen, wie das repariert werden kann.
OK   http://archive.canonical.com precise Release.gpg
OK   http://archive.canonical.com precise Release                             
OK   http://archive.ubuntu.com precise Release.gpg                           
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates Release.gpg                   
OK   http://archive.canonical.com precise/partner i386 Packages               
OK   http://security.ubuntu.com precise-security Release.gpg                 
Ign http://archive.canonical.com precise/partner TranslationIndex             
OK   http://archive.ubuntu.com precise Release                               
Hole:1 http://packages.linuxmint.com maya Release.gpg [198 B]                 
OK   http://security.ubuntu.com precise-security Release                     
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates Release                       
OK   http://archive.ubuntu.com precise/main i386 Packages                     
OK   http://archive.ubuntu.com precise/restricted i386 Packages               
OK   http://archive.ubuntu.com precise/universe i386 Packages                 
OK   http://archive.ubuntu.com precise/multiverse i386 Packages               
OK   http://archive.ubuntu.com precise/main TranslationIndex                 
Hole:2 http://packages.linuxmint.com maya Release [18,6 kB]                   
OK   http://archive.ubuntu.com precise/multiverse TranslationIndex           
OK   http://archive.ubuntu.com precise/restricted TranslationIndex           
OK   http://archive.ubuntu.com precise/universe TranslationIndex             
Ign http://archive.canonical.com precise/partner Translation-de_DE           
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/main i386 Packages           
Ign http://archive.canonical.com precise/partner Translation-de               
Ign http://archive.canonical.com precise/partner Translation-en               
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/restricted i386 Packages     
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/universe i386 Packages       
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/multiverse i386 Packages     
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/main i386 Packages             
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/restricted i386 Packages       
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/universe i386 Packages         
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/multiverse i386 Packages       
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/main TranslationIndex         
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/multiverse TranslationIndex   
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/restricted TranslationIndex   
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/universe TranslationIndex     
OK   http://archive.ubuntu.com precise/main Translation-de                   
OK   http://archive.ubuntu.com precise/main Translation-en                   
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/main TranslationIndex       
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/multiverse TranslationIndex 
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/restricted TranslationIndex 
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/universe TranslationIndex   
OK   http://archive.ubuntu.com precise/multiverse Translation-de             
OK   http://archive.ubuntu.com precise/multiverse Translation-en             
OK   http://archive.ubuntu.com precise/restricted Translation-de             
Hole:3 http://packages.linuxmint.com maya/main i386 Packages [18,2 kB]       
OK   http://archive.ubuntu.com precise/restricted Translation-en             
OK   http://archive.ubuntu.com precise/universe Translation-de               
OK   http://archive.ubuntu.com precise/universe Translation-en               
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/main Translation-de           
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/main Translation-en           
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/multiverse Translation-de     
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/main Translation-en         
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/multiverse Translation-en   
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/multiverse Translation-en     
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/restricted Translation-de     
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/restricted Translation-en     
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/universe Translation-de       
OK   http://archive.ubuntu.com precise-updates/universe Translation-en       
Hole:4 http://packages.linuxmint.com maya/upstream i386 Packages [10,6 kB]   
Hole:5 http://packages.linuxmint.com maya/import i386 Packages [42,0 kB]     
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/restricted Translation-en   
OK   http://security.ubuntu.com precise-security/universe Translation-en     
Ign http://packages.linuxmint.com maya/import TranslationIndex               
Ign http://packages.linuxmint.com maya/main TranslationIndex                 
Ign http://packages.linuxmint.com maya/upstream TranslationIndex             
Fehl http://packages.medibuntu.org precise Release.gpg             
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Ign http://packages.medibuntu.org precise Release                   
Ign http://packages.medibuntu.org precise/free i386 Packages/DiffIndex
Ign http://packages.medibuntu.org precise/non-free i386 Packages/DiffIndex
Ign http://packages.medibuntu.org precise/free TranslationIndex               
Ign http://packages.medibuntu.org precise/non-free TranslationIndex           
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/free i386 Packages
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/non-free i386 Packages
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/free Translation-de_DE
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/free Translation-de
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/free Translation-en
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/non-free Translation-de_DE
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/non-free Translation-de
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Fehl http://packages.medibuntu.org precise/non-free Translation-en
  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)
Ign http://packages.linuxmint.com maya/import Translation-de_DE               
Ign http://packages.linuxmint.com maya/import Translation-de                 
Ign http://packages.linuxmint.com maya/import Translation-en                 
Ign http://packages.linuxmint.com maya/main Translation-de_DE                 
Ign http://packages.linuxmint.com maya/main Translation-de                   
Ign http://packages.linuxmint.com maya/main Translation-en                   
Ign http://packages.linuxmint.com maya/upstream Translation-de_DE             
Ign http://packages.linuxmint.com maya/upstream Translation-de               
Ign http://packages.linuxmint.com maya/upstream Translation-en               
Es wurden 89,5 kB in 6 s geholt (13,3 kB/s)                                   
W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/Release.gpg  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/free/binary-i386/Packages  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/non-free/binary-i386/Packages  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/free/i18n/Translation-de_DE  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/free/i18n/Translation-de  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/free/i18n/Translation-en  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/non-free/i18n/Translation-de_DE  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/non-free/i18n/Translation-de  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/non-free/i18n/Translation-en  Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - No address associated with hostname)

E: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead.
E: Der dpkg-Prozess wurde unterbrochen; Sie müssen manuell »sudo dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.
ewald@ewald-FUJS-PC ~ $

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #3 am: 29.06.2014, 14:25:01 »
Synaptic-Paketverwaltung? Ja, ist unter "System" vorhanden. Beim Öffnen kommt Fehlermeldung
 E: Der dpkg-Prozess wurde unterbrochen; Sie müssen manuell »dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.
E: _cache->open() failed, please report.
Ich habe die vorgeschlagene Problemlösung ausgeführt. Da kommt dann als Meldung
ewald@ewald-FUJS-PC ~ $ dpkg --configure -a« ausführen
dpkg: Fehler: unbekannte Option -

Nutzen Sie dpkg --help für Hilfe zur Installation und Deinst. von Paketen [*];
Benutzen Sie »dselect« oder »aptitude« für benutzerfreundliches Paketmanagement;
Nutzen Sie dpkg -Dhelp für eine Liste von Debug-Flags von dpkg;
Nutzen Sie dpkg --force-help für eine Liste von Optionen zum Erzwingen;
Nutzen Sie dpkg-deb --help für Hilfe zum Manipulieren von *.deb-Dateien;

Optionen mit [*] geben viel aus - schicken Sie es durch »less« oder »more«!
ewald@ewald-FUJS-PC ~ $

Da weiß ich dann nicht mehr weiter...

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #4 am: 29.06.2014, 14:41:49 »
Erstmal mit sudo das ganze:
sudo dpkg --configure -a
und dann die Medibunzu-Quelle rausschmeissen:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=15029.0

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #5 am: 29.06.2014, 15:55:44 »
Danke Marco77! Dropbox funktioniert mit nautilus-dropbox im Firefox bestens.

Ich wollte dann die Synaptic-Paketverwaltung erproben. Da kommt jetzt wieder die Meldung
E: Der dpkg-Prozess wurde unterbrochen; Sie müssen manuell »dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.
E: _cache->open() failed, please report.
Und wenn ich dann im Terminal das dpkg --configure -a eingebe, dann wird mein password nicht angefordert, dafür kommt eine erstaunliche Meldung:
dpkg: Fehler: Angeforderte Operation benötigt Superuser-RechteKeine Ahnung, was das bedeutet.
FRAGE: Wie kann ich denn zukünftig Software installieren, wenn Softwareverwaltung zu Fehlern neigt und ja auch nichts mehr installiert und Synaptic einen Superuser anfordert?

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #6 am: 29.06.2014, 15:59:49 »
es muss lauten:
sudo dpkg --configure -a

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #7 am: 29.06.2014, 16:01:16 »
Marco hat aber
sudo dpkg --configure -ageschrieben, wenn du was Anderes machst, brauchst du dich nicht wundern.

...und denk dann auch an diesen Hinweis von Marco:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=15029.0
erst dann wird Synaptic wieder funktionieren.
« Letzte Änderung: 29.06.2014, 16:16:38 von helli »

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #8 am: 29.06.2014, 16:23:18 »
Danke. OK, das sudo fehlte. Ich hatte die Meldung zu direkt genommen und nur das dpkg --configure -a kopiert und eingefügt.

Mit dem vollständigen Befehl erhalte ich jetzt wieder dieselbe Meldung wie für die Einrichtung der dropbox, d.h. ewald@ewald-FUJS-PC ~ $ sudo dpkg --configure -a
[sudo] password for ewald:
nautilus-dropbox (0.7.1-2) wird eingerichtet ...
Downloading Dropbox... 100% o share and store your files online. Want to learn more? Head to http://www.dropbox.com/

Damit ändert sich meine Frage etwas und lautet jetzt
FRAGE: Wie kann ich denn zukünftig Software installieren, wenn die Softwareverwaltung zu Fehlern führt und nichts mehr installiert und Synaptic  beim Starten immer nur dieselbe Fehlermeldung macht, die nach richtigem Ausführen der Empfehlung dann nur zum erneuten nautilus-dropbox-Download führt?
Hallo helli: Die Empfehlung von Marco77 zu https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=15029.0hatte ich auch durchgeführt, wenn auch nicht im posting geschrieben.
« Letzte Änderung: 29.06.2014, 16:28:16 von woodyfranky »

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #9 am: 29.06.2014, 16:31:01 »
Software entweder mit Synaptic, oder im Terminal mit apt-get install installieren.

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #10 am: 29.06.2014, 16:43:43 »
Danke DocHiFi. Aber: Synapticstart führt zur genannten Fehlermeldung, bleibt dann apt-get.
FRAGE: Mit welchen Befehlen installiere ich als no-Expert-XP-Umsteigerz.B. Opera oder thunderbird locale?

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #11 am: 29.06.2014, 16:46:29 »
Wenn alle grafischen Aufsätze der Paketverwaltung nicht funktionieren, dann wird auch apt-get nicht gehen.
Dann hast du ein grundsätzliches Problem mit der Paketverwaltung.

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #12 am: 29.06.2014, 17:04:00 »
Lohnt es aber nicht einen Versuch mit irgend einem apt-get, um zu sehen, ob wirklich nichts mehr geht, d.h. das grundsätzliche Paketverwaltungsproblem gegeben ist oder ist dieses schon jetzt 100 % klar?

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #13 am: 29.06.2014, 17:11:07 »
Lass mal eine komplette Aktualisierung laufen, ob die fehlerfrei durchläuft.
sudo apt-get update  sudo apt-get dist-upgradeDann sehen wir weiter.

Re: Softwareverwaltung funktioniert nicht mehr
« Antwort #14 am: 29.06.2014, 17:21:41 »
FRAGE: Mit welchen Befehlen installiere ich als no-Expert-XP-Umsteigerz.B. Opera oder thunderbird locale?
Die findest Du normalerweise beide in der Synaptic-Paketverwaltung (und noch viel mehr) und kannst sie auch damit installieren.
Dazu brauchst Du keine Befehle, Du musst dich halt mal mit dem Ding befassen. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber eigentlich sehr zuverlässig.
Damit kannst Du SoftwarePakete auch wieder (vollständig) entfernen.

Ideal für XP-Umsteiger : http://wiki.ubuntuusers.de/Startseite
« Letzte Änderung: 29.06.2014, 17:31:10 von aexe »