Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.07.2020, 08:31:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670944
  • Themen insgesamt: 54371
  • Heute online: 278
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 9
Gäste: 264
Gesamt: 273

Autor Thema:  Mint neben Windows 7  (Gelesen 1463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mint neben Windows 7
« am: 01.06.2014, 12:58:38 »
Hallo zusammen, als ich damals Linux 15 installiert habe hat das Setup von Linux automatisch die Windows Partition erkannt und mir angeboten Linux neben Windows zu installieren. Die Möglichkeit gibt es bei Mint 17 Cinnemon leider nicht mehr  :o. Oder hab ich was falsch gemacht?

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #1 am: 01.06.2014, 13:01:51 »
Gäbe es schon, wenn du allein Win drauf hättest, wie damals. Oder ist es so?

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #2 am: 01.06.2014, 13:04:48 »
Es ist nur eine neue Windows Installation da und noch ca 100GB unpartitionierter Speicher. Frage mich wieso die Funktion nicht mehr im Setup von Mint ist. Hab es gestern zweimal probiert.

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #3 am: 01.06.2014, 13:05:55 »
Wenn Mint und Windows installiert ist, musst du mit der Option "etwas anderes" installieren.

Hier in Kurzform:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=10919.msg102861#msg102861

und etwas ausführlicher:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Mint_installieren:_Etwas_anderes_machen

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #4 am: 01.06.2014, 13:13:58 »
Danke für die Anleitung. Verstehe aber wirklich nicht wieso man die Funktion raus genommen hat und man jetzt so vorgehen muß. Es war doch so schön einfach.

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #5 am: 01.06.2014, 13:17:27 »
Die Funktion ist nicht rausgenommen, irgend etwas auf deiner Festplatte "gefällt" dem Installer eben nicht.

Und "schön einfach" ist sowie so meist nicht optimal, die Partitionen die die Automatik anlegt sind nicht immer sinnvoll.

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #6 am: 01.06.2014, 13:25:43 »
Ich weiß nicht was ihm an dem Laptop nicht gefallen sollte. Es ist der selbe wie damals mit einer neuen Windows Partition. Gut, das die angelegten Partitionen nicht immer sinnvoll sind möchte ich nicht abstreiten. Aber ich könnte ja noch die Größe meinen Wünschen nach verändern soweit ich mich erinnere.

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #7 am: 01.06.2014, 13:26:46 »
Zeig mal bitte
sudo parted -l

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #8 am: 01.06.2014, 13:44:06 »
Geht ja nicht. Ist jetzt nur noch windows drauf. Kann dir von meinem "Musik" Laptop die Partitionen schicken falls es interessiert. Hier hab ich das Linux einfach auf die von Windows reservierten Bereich gemacht wo die ACER Software damals von Vista die Backups gespeichert hat. Da das Vista nicht mehr exsistiert hab ich den freien Bereich einfach mal für Linux verwendet und bin sehr zufrieden damit. Ist übrigens auch mit der Option "Linux neben Windows istallieren" gemacht.

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Typ      Dateisystem  Flags
 1      1049kB  10,5GB  10,5GB  primary  ext4
 2      10,5GB  85,4GB  74,9GB  primary  ntfs         boot
 3      85,4GB  157GB   71,2GB  primary  ntfs
 4      157GB   160GB   3480MB  primary               diag

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #9 am: 01.06.2014, 13:45:57 »
Du hast bereits 4 primäre Partitionen, mehr geht nicht.
Darum klappt es auch nicht.
Auch ist die zu klein, für ein komplettes Linux.
1      1049kB  10,5GB  10,5GB  primary  ext4

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #10 am: 01.06.2014, 13:46:33 »
Das reicht schon, du hast ja schon 4 primäre Partitionen.

Da nicht mehr gehen kann die Automatik keine neue Partition anlegen, deshalb wird die Option auch nicht angezeigt...

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #11 am: 01.06.2014, 13:47:28 »
Zeig mal bitte
sudo parted -l
Geht ja nicht. Ist jetzt nur noch windows drauf. Kann dir von meinem "Musik" Laptop die Partitionen schicken ...
Das geht mit dem Linux Live-System. Um welchen Rechner geht es denn jetzt überhaupt ?
Außerdem : Am Mint-Installer hat sich in dieser Hinsicht nichts geändert

Bitte um Konzentration und ausreichende Informationen.
Ohne präzise Fragen sind sinnvolle Antworten nicht möglich bzw Antworten sinnlos.

(Hier spricht der Blockwart) ^^
« Letzte Änderung: 01.06.2014, 14:04:35 von aexe »

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #12 am: 01.06.2014, 13:54:40 »
Nochmal kurz...Dies ist nicht der Laptop!!! Hier wird nichts mehr installiert. Hier läuft seit dem erscheinen von Linux Mint 15 die Version und das bleibt alles so wie es ist! Das Problem ist mit dem anderen Laptop wo nur eine Windows Partition ist und 100GB unpartitionierter Bereich. Da wird mir das nicht angezeigt. Lief damals auch WIndows und Mint 15 nebeneinander und da hat mir die Mint 15er Version das Nebeneinander installieren angezeigt. Die Mint 17er Version leider nicht. Werde die Tage nochmal experimentieren^^

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #13 am: 01.06.2014, 13:57:02 »
Schön das du uns Ausgaben von einem anderen Rechner zeigst, :o

Re: Mint neben Windows 7
« Antwort #14 am: 01.06.2014, 14:01:01 »
Frage : Mint neben Windows ?

Antwort : Ja, das geht, ... wenn es unbedingt sein muss  :D

siehe auch Antwort # 11
« Letzte Änderung: 01.06.2014, 14:06:18 von aexe »