Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.04.2019, 12:33:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21864
  • Letzte: hansbw
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 585730
  • Themen insgesamt: 47395
  • Heute online: 423
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux  (Gelesen 130940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #240 am: 10.03.2018, 18:57:23 »
Calibre

Ist das das Programm ...
Bei mir ist das nicht der Fall. LM 18.3 KDE

secureIT

  • Gast
Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #241 am: 10.03.2018, 19:42:58 »
Normale Installation incl. der integrierten Software von 18.3. XFCE

zusätzlich die Appimages von :

avidemux
az-painter
blender
bluefish
bluegriffon
brackets-electron
calibre
clementine
darktable
demonsaw
digikam
easymp3gain
encryptpad
evothings-studio
fb-reader
flowblade
FreeMind
Hydrogen
Ksnip
Kdenlive
KeepassXC
Krita
Librecad
LMMS
Musescore
Openshot
Qcad
retroshare
scribus
shotcut
TexStudio
Vidcutter
Vokoscreen
Wireshark
wxHexEditor
Xara-Xtreme
........ laufen alle bestens und erfüllen meine Anforderungen an die Software......... was eines nicht kann - kann das Andere.

edit hab ich doch grade mal die essentiellste vergessen : das ist VLC 3.0 als Appimage , weil damit endlich die UPNP-Dienste laufen edit-Ende
« Letzte Änderung: 10.03.2018, 21:01:06 von secureIT »

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #242 am: 10.03.2018, 19:58:19 »
Calibre

Ist das das Programm das quasi bei jedem Start ein komplettes Programm Update haben möchte?

Wenn Du es über die Software-Verwaltung von Mint installiert hast, wird es sich nie beschweren. Ich hatte noch nie lästige Updateanfragen damit.

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #243 am: 11.03.2018, 06:32:45 »
Unter Windows will Calibre alle pupslang updates haben. Habe ich aber einfach immer ignoriert, paßte und lief auch ;)

DonJohn

  • Gast
Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #244 am: 11.03.2018, 10:17:09 »
Wenn Du es über die Software-Verwaltung von Mint installiert hast, wird es sich nie beschweren. Ich hatte noch nie lästige Updateanfragen damit.
Dann wirst du die PPA hinzugefügt haben?

Sonst will es gerne jeden 4ten Tag ein Update haben. Verständlich für neue Reader aber das dabei immer das komplette Programm neu installiert werden muss ist nicht gerade userfreundlich. Ich nutze es inzwischen auch fast gar nicht mehr... von daher egal.

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #245 am: 16.08.2018, 21:06:03 »
Hallo,

hmm, die Eingangsfrage ist so total hypergalaktisch gestellt. Es hängt ja immer davon ab, was man mit dem Rechner machen möchte. Wäre es daher nicht sinnvoll, die Programmliste nach Kategorien zu gruppieren? Zum Beispiel:

MultiMedia: vlc, audacity
Videobearbeitung: kdenlive blender
Softwareentwicklung: Netbeans, Eclipse, Mono
Skripting: python
Tests: eclemma, junit
VMs: virt-manager, qemu, xen
Dateiserver: samba
...

Gruß

  Fink



Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #246 am: 17.08.2018, 08:02:50 »
wenn ich eine ziemlich genaue Vorstellung habe, was ich an Software brauche bzw. haben möchte, könnt ihr mal Xubuntu-Core probieren und eure Software-Listen einspielen. Ein vorkonfigurierter Xubuntu-Desktop und ein Ubuntu-Unterbau, sonst gar nix, noch nicht mal ein Editor. Aber ein Live-System mit ubiquity-Installer von den xubuntu-Entwicklern.

https://unit193.net/xubuntu/core/


Wer mag kann die LM-Sources hinzufügen und durch die Installation von linuxmint-keyring wird daraus ein kleines Mint-System. Das ganze dann mit mint-meta-codecs garnieren, evt. Icons und Themes hinzufügen und ich habe zumindest etwas Mint-Geschmack dabei.

Sowas in der Richtung könnten Clem & Team auch mal direkt anbieten für die Individuelleren unter uns.

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #247 am: 18.08.2018, 12:44:05 »
Off-Topic:
Danke für den Tipp mit Xubuntu Core.
Hylli :)

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #248 am: 19.08.2018, 17:32:57 »
MC ist unverzichtbar

hadisch

  • Gast
Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #249 am: 04.09.2018, 13:32:32 »
Dann will ich auch mal...

Büro:
LibreOffice

Entwicklung:
PureBasic
SpiderBasic (beides proprietär)

Grafik:
Darktable
Gimp
Shotwell
xsane

Internet:
Chromium
Sylpheed
HexChat
Transmission

Multimedia:
Audacity
K3b
HandBrake
OpenShot
VLC

Must have:
Timeshift
rsnapshot
Xed
nano
mc (Midnight Commander)
KeePassXC
« Letzte Änderung: 31.10.2018, 12:15:10 von hadisch »

Re: Eure ablsoluten "Must have" - Programme für Linux
« Antwort #250 am: 08.10.2018, 07:50:31 »
Meine eigenen Systeme/Images beinhalten derzeit die folgenden Softwarepakete. Ich lege den Fokus wie immer auf leicht und intuitiv zu bedienende Anwendungen, die auch non-free sein dürfen. Deshalb sind GIMP und Audacity nicht dabei.

Dann gibt's inzwischen eine normale Auswahl mit Standard-Komponenten und eine erweiterte Auswahl, die einen "Mint-Geschmack" beinhaltet und zusätzliche Anwendungen enthält.

Büro:
Softmaker FreeOffice 2018

Grafik:
ImageMagick
xnviewMP
Pix (erweiterte Auswahl)

Internet:
Firefox
Filezilla
Google Chrome (erweiterte Auswahl)
Google Earth Pro (erweiterte Auswahl)
Geary Mail
Skype (erweiterte Auswahl)
Transmission

Multimedia:
Avidemux
Deadbeef
Lollypop
MediathekView (erweiterte Auswahl)
VLC
HandBrake
MHWaveEdit
k3b

Must have:
mc (Midnight Commander) - bei mir ebenso ;)
VirtualBox 5.2 (+ Ext.Pack) (erweiterte Auswahl)

 

Frohe Ostern!