Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.10.2020, 07:29:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24584
  • Letzte: klaatu2
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685701
  • Themen insgesamt: 55504
  • Heute online: 492
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 448
Gesamt: 455

Autor Thema:  Was ist Standard ?  (Gelesen 1620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Was ist Standard ?
« am: 13.03.2008, 20:04:48 »
Hallo an alle,

ich mochte mir auch einmal diese Distribution anschauen nur werden mehrere Versionen und zusätzlich mit verschiedenen Desktopoberflächen angeboten. Welche ist die aktuellste (stabile) Version ? Welcher Desktop/welche Desktopoberfläche wird besser unterstützt ?

Ich habe auf zahlreichen Bildern gesehen das die Gnomeversion mit diesem angepassten Menü gezeigt wird, entgegen mit KDE konnte ich noch nicht so viel entdecken gehe ich da richtig in der Annahme das Gnome die bevorzugte Umgebung ist?

Schon mal besten Dank, ich werde mich sicher noch paar mal melden :-)

MfG. maik3531  

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Was ist Standard ?
« Antwort #1 am: 13.03.2008, 20:33:53 »
Hallo Maik,

willkommen nochmal bei uns. Hier findest Du einen Test zur KDE Version.
Stabil sind bisher die Linux Mint 4.0 GNOME Version. Aber auch die Linux MInt KDE 4.0 CE (Community Edition) läuft bei mir seit einigen Tagen problemlos, nach Behebung von ein paar Kleinigkeiten. Auch KDE besitzt ein schönes angepasstes Tasty Menu.

Besser unterstützt wird bisher die GNOME Version, aber für die 5.0 soll KDE auch besser oder überhaupt unterstützt werden.

Eine Auswahl von Download-Links findet sich hier.

Viel Spaß damit :-)

Gruß
neo67

[gelöst] Was ist Standard ?
« Antwort #2 am: 13.03.2008, 20:45:58 »
Vielen Dank für deine Antwort dann werde ich nun mal die 4.0 Gnome runterladen. Es ist komisch :-) ich bin eigentlich ein KDE Fan aber auch direkt bei *buntu finde ich die originale Gnome Version am besten zu mindest war das bis her immer so, kann sich ja mit KDE4 und Kubuntu ändern. Obwohl ich auch zugeben muss das ich die *buntu Versionen nur kurz zum Test ausprobiert hatte. Nun bin ich aber mal gespannt wie mir Mint gefallen wird?

MfG. maik3531