Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.03.2021, 05:03:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25351
  • Letzte: Werner58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 720554
  • Themen insgesamt: 58259
  • Heute online: 443
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 336
Gesamt: 343

Autor Thema:  Implementierung von Windows XP Firefox Favoriten zu Firefox bookmarks in Mint  (Gelesen 150096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo
Bin gerade von XP auf Linux Mint KDE umgestiegen.
Installation XP auf Platte 1; Linux Mint auf Platte 2. Installation von Linux, bei abgeklemmter XP Platte durchgeführt.
Frage:
Gibt es eine Möglichkeit die Firefox Favoriten unter XP in Firefox bookmarks unter Linux zu konvertieren?
Übernahme der bookmarks mit Firefox Installationsprogramm in Mint nicht möglich.
XP-Platte 1 ist gemountet, Favoritenordner unter XP ist bekannt.
LinuxMint-Platte 2 => Ordner für bookmarks ist bekannt.
Vielen Dank für eine Rückinfo
Mintfan+ 

Hallo,
Im Firefox unter Lesezeichen verwalten kannst du alle Lesezeichen nach HTML exportieren, auf dem Zielsystem dann wieder importieren.

Hi :)
noch einfacher ;)

öffne dein user-verzeichnis unter windows,
kopiere den ordner Mozilla, und falls du das auch nutzt, Thunderbird.

dann in dein linux user verzeichnis (persönlicher ordner)
im dateimanger (du hast deine version und deinen desktop nicht angegeben)
mit strg-h die versteckten daten sichtbar machen (beginnen mit .)

den ordner .mozilla löschen oder umbennen. (bisherige einstellungen)

den neuen Mozilla ordner umbennen zu
.mozilladen ordner .mozilla öffnen und die ordner
Extensions und Firefox
in kleinschreibung umbennen
extensions und firefox

das gleiche auch mit Thunderbid.. .thunderbird  weiteres umbennen dort idr. nicht notwendig

thats all..
start firefox und du hast alles wieder.
ausnahme addons die explizit nur unter windows laufen (falls du solche installert hast)
« Letzte Änderung: 16.04.2014, 10:59:43 von ehtron »

Hallo Leute,
vielen Dank für die super schnelle INFO.
Muss allerdings Heute noch ein wenig schrauben, hat gestern nicht ganz so geklappt.
Melde ich aber nochmal, wenn ich nicht zurechtkomme.
Vielen Dank Euch und einen schönen Tag.

Mein System: Linux Mint 16 “Petra” KDE

Hi mintfan+,
guck dir auch mal FF-Sync an. Sehr praktische Funktion in Firefox, wenn man mit mehren PCs oder mehreren BS arbeitet. Alle Lesezeichen (und evtl. auch Einstellungen) sind dann überall immer synkronisiert.  ;)
lg
limi12

Danke!
Mit Windows 7 auf Mint 14 scheint dass aber nicht zu klappen!
Oder mach ich was falsch ?!

... Oder mach ich was falsch ?!
Vermulich ja, kommt aber auch darauf an, was Du machst oder versuchst zu machen.
Hallo,
Im Firefox unter Lesezeichen verwalten kannst du alle Lesezeichen nach HTML exportieren, auf dem Zielsystem dann wieder importieren.
Das funktioniert eigentlich immer, unabhängig vom Betriebssystem.
Die HTML-Datei muss nur erst irgendwo gespeichert werden (zB auf USB-Stick),
bevor sie von dort wieder importiert werden kann.
« Letzte Änderung: 16.04.2014, 17:45:15 von aexe »

Vielen Dank!

Das mit der HMTL Datei hat wunderbar geklappt.
Die Lesezeichensymbolleiste wurde auch gleich mitübernommen...

Danke für Eure Hilfe!

Gibt übrigens gerade noch einen anderen Thread zu dem Thema.
Kannst ja dort auch noch mal reinschauen :
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=18676.msg241846#msg241846