Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.10.2019, 00:42:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22697
  • Letzte: megloff
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 614285
  • Themen insgesamt: 49646
  • Heute online: 516
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 16: Rechner bootet nicht über Live DVD (HP 625)  (Gelesen 13477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #15 am: 16.02.2014, 23:09:05 »
Wenn nur Linux im Spiel ist, dann sollte man besser ext4  verwenden.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #16 am: 16.02.2014, 23:47:02 »
Wenn nur Linux im Spiel ist, dann sollte man besser ext4  verwenden.
Ob das beim TE der Fall ist ? Doppelt genäht hält natürlich noch besser.
Eine Partition zum Austausch zwischen Windows und Linux ist mMn schon sinnvoll.
« Letzte Änderung: 16.02.2014, 23:50:28 von aexe »

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #17 am: 16.02.2014, 23:55:29 »
Zitat
Eine Partition zum Austausch zwischen Windows und Linux ist mMn schon sinnvoll.
Ist denn ein Windows da ?
Wenn nein dann ext4.
Ich hänge doch meine Datenplatte nicht irgendwo an ein Windows.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #18 am: 17.02.2014, 00:00:56 »
...Ist denn ein Windows da ?
Thread gelesen  ??? (der ist ja nun wirklich nicht lang), oder nur irgendeinen Beitrag ?
« Letzte Änderung: 17.02.2014, 00:59:37 von aexe »

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #19 am: 17.02.2014, 10:19:33 »
Zitat
Thread gelesen
Ich ja und du ?
Zitat
und windows soll nicht mitinstalliert werden.

Zitat
möchte ich meinen PC auch vom win XP befreien und kkompl. auf Linux umrüsten.

Klingt irgendwie nach kein Windows, oder ?

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #20 am: 17.02.2014, 11:18:26 »
Zitat
Ich bin völliger Neuling bezüglich Linux.
Zitat
Wenn alles läuft und ich mit Linux hzurecht komme, dann möchte ich meinen PC auch vom win XP befreien und kkompl. auf Linux umrüsten.
Bis dahin ...
Off-Topic:
Außerdem, was ist so schlimm daran, Windows und Linux zu benutzen ?
Zumindest übergangsweise ...
Immer dieses Schwarz-Weiß-Denken ! Ich dachte bisher, Sektierer benutzen Apple  :-*
« Letzte Änderung: 17.02.2014, 11:27:46 von aexe »

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #21 am: 17.02.2014, 11:36:39 »
Nochmal, damit alles (vielleicht) klar ist.
Ich habe einen PC, der mit XP installiert ist. Darauf sind auch alle meine Daten und Programme.
Dann habe ich ein Laptop (HP 625) mit einer jungfräulichen Festplatte,d.h. sie war es, jetzt habe ich bereits Linux mint 16 installiert und bin sogar recht begeistert über die Möglichkeiten. Den möchte ich erst einmal voll funktionsfähig habe. Nummer sicher, damit ich weiß, dass alle Daten da sind und alle Programme, die ich benötige funktionieren.
Danach möchte ich auf dem PC das gleiche System installieren, möglichst komplett OHNE windows.
Da es  immer ein Problem ist Daten zu verwalten, wenn man auf verschiedenen Rechnern arbeitet, möchte ich diese auf alle Fälle auf eine externe Festplatte sichern, die dann immer auf dem neuesten Gesamtstand ist. Die kann ich dann von Zeit zu Zeit auf der Internen oder auf einer anderen externen sichern. Am besten wäre es aber, wenn das komplette System auf der ext. Festplatte wäre und ich auf jedem Rechner, auch einem mit völlig leerer Festplatte, einstöpseln und booten kann.

Derzeit versuche ich das Dateisystem von Linux zu verstehen, damit ich meine Dateien  übersichtlich dort neu organisieren kann. Die ganzen Bezeichnungen (GRUB, ROOT, HOME usw. usf) bereiten mir noch etwas Probleme. und die Anwendung/Nutzung natürlich auch.
Jetzt muss ich z.B. die Anwendungsdateien von Thunderbird und Firefox herüber holen. Wahrscheinlich ganz einfach, aber für mich eine Abenteuer.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #22 am: 17.02.2014, 11:52:01 »
Guter Plan, finde ich. Ist alles machbar. Das wird schon :)
In einem reinen Linux-Rechner ist eine ext4 formatierte Daten-Partition bestimmt nicht verkehrt.
Für eine externe Sicherung würde ich FAT32 bevorzugen, enmal wegen der nicht vorhandenen Rechte
und weil man dann auch notfalls unproblematisch mit einem Windows-System Zugriff hat.
(4 G Datei-Größe ist dann aber Obergrenze)

Ein Linux-Betriebssytem zusätzlich auf der externen Platte finde ich auch eine gute Idee,
habe ich mir auch so eingerichtet.
Mit Hilfe von Multisystem können es sogar mehrere Live-Systeme sein.
Als Beispiel :
pm@T400 ~ $ cd /media/pm
pm@T400 /media/pm $ ls
BACKUP  REDO  ri-160G  rikiki  STORE     <-- externe USB-Festplatte
pm@T400 /media/pm $ cd rikiki      <--- 10 G Partition Nr.1 fat32
pm@T400 /media/pm/rikiki $ ls
autorun.inf  debian1     linuxmint-16-mate-dvd-64bit-de.iso
bodhilinux1  debian2     lubuntu-13.10-desktop-amd64.iso
boot         home        multisystem.bat
casper-rw    icon.ico    precise-desktop-amd64.iso
crunchbang1  linuxmint1  redobackup-livecd-1.0.4.iso
« Letzte Änderung: 17.02.2014, 12:58:10 von aexe »

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #23 am: 17.02.2014, 11:55:36 »
Zitat
Am besten wäre es aber, wenn das komplette System auf der ext. Festplatte wäre und ich auf jedem Rechner, auch einem mit völlig leerer Festplatte, einstöpseln und booten kann.

Prinzipiell ist das möglich. Aber im stationären Alltagsbetrieb zuhause, also ohne echte Notwendigkeit dafür, würde ich das nicht machen. Datenbestände synchron halten, das geht auch anders.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #24 am: 17.02.2014, 11:58:26 »
Off-Topic:
Außerdem, was ist so schlimm daran, Windows und Linux zu benutzen ?
Zumindest übergangsweise ...
Immer dieses Schwarz-Weiß-Denken ! Ich dachte bisher, Sektierer benutzen Apple  :-*
[/quote]

Ich nutze doch beides, nur auf verschiedenen Rechnern und ich mag einfache übersichtliche Dinge.

Außerdem wird mir von allen "Fachleuten" nahegelegt doch endlich mal einen neuen Rechner zu kaufen, da meiner doch schon wahnsinnige 6 Jahre alt ist und bereits mit XP und den ganzen Programmen überfordert ist. XP läuft auch aus und soll ich jetzt noch einmal investieren um wieder einen neuen Rechner zu kaufen, auf dem dann win 8 oder 9 läuft und all die ganzen teuren Programme, tw. sogar kopiert  >:( , nur damit ich nicht als Sektierer angesehen werde?

Denke wer und was darüber er wolle.
Ich freue mich jedenfalls über die netten und hilfreichen Hinweise. Vielen Dank dafür :)

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #25 am: 17.02.2014, 12:04:05 »

Prinzipiell ist das möglich. Aber im stationären Alltagsbetrieb zuhause, also ohne echte Notwendigkeit dafür, würde ich das nicht machen. Datenbestände synchron halten, das geht auch anders.

Wie denn?

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #26 am: 17.02.2014, 12:07:40 »
Ganz einfach, indem man sie in deinem Fall nur einmal auf der Externen vorhält. Die wird in beiden Sytemen am gleichen Mountpunkt (z.B. /home/username/daten) eingebunden. Wäre das einfachste.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #27 am: 17.02.2014, 12:13:23 »
Guter Plan, finde ich. Ist alles machbar. Das wird schon :)
In einem reinen Linux-Rechner ist eine ext4 formatierte Daten-Partition bestimmt nicht verkehrt.
Für eine externe Sicherung würde ich FAT32 bevorzugen, enmal wegen der nicht vorhandenen Rechte
und weil man dann auch notfalls unproblematisch mit einem Windows-System Zugriff hat.

Ich versuche gerade meine ext. Festplatte entsprechend zu Formatieren. Finde aber den Weg dahin wieder nicht.
Über die live installation habe ich es auch schon probiert, kann aber die Größe der Partitionen dort nicht verändern, weiß aber nicht, warum er die Änderungen nmicht annimmt.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #28 am: 17.02.2014, 12:15:57 »
Ganz einfach, indem man sie in deinem Fall nur einmal auf der Externen vorhält. Die wird in beiden Sytemen am gleichen Mountpunkt (z.B. /home/username/daten) eingebunden. Wäre das einfachste.

Also dann doch nur die Daten auf der Externen und System fest installiert.

Re: Rechner bootet nicht über Live CD
« Antwort #29 am: 17.02.2014, 12:18:10 »
@ Bienenflug
Das mit dem Sektierer war ein Scherz und nicht auf Dich gerichtet !