Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.11.2020, 08:17:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24828
  • Letzte: kohlhaas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697110
  • Themen insgesamt: 56413
  • Heute online: 447
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] LinuxMint 16 xfce Aktualisierung findet altes u. neues Script, wie entscheiden?  (Gelesen 558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ein Hallo in die Runde,

ich nutze Linux Mint schon seit mehreren Jahren mit verschiedenen Desktops. Ich habe jetzt Version 16 xfce auf einem USB-Stick installiert, vor ein paar Tagen die Mate- und die Cinnamon-Version, alles in 64Bit.
Die Installation läuft ohne Probleme. Dann kommt die erste Aufforderung der Aktualisierungsverwaltung, das System zu aktualisieren, der ich nachkomme. Die Aktualisierung ist jedes mal nach kurzem unterbrochen worden mit der Meldung (sinngemäß), dass ein altes und ein neues Script gefunden wurde und ich mich entscheiden müsse, welches weiterhin verwendet werden soll.
Ich habe noch die Möglichkeit, mir beide Scripts anzusehen, kann aber guten Gewissens keine kompetente Entscheidung treffen, da meine Fähigkeiten nicht ausreichen, die Unterschiede erstens zu verstehen und zweitens eine sinnvolle Entscheidung zu treffen.
Es handelt sich um Installationen der ISO-Abbilder vom Mint-Server und es ist von mir nichts verändert worden und diese Meldung kam bei jeder der drei frisch installierten Versionen.
Ich habe mich immer für das neue Script entschieden und würde gern verstehen, warum bei einem unveränderten System diese Frage kommt und wie meine Entscheidung aussehen sollte?
Falls diese Angaben nicht ausreichen, wiederhole ich gern eine der Installationen, um die Meldung und die Scripts genau wiedergeben zu können.
Alle 3 Versionen funktionieren übrigens einwandfrei, begeistert bin ich von xfce wegen des schnelleren Ansprechverhaltens gegenüber Mate und Cinnamon.
Kann mir jemand einen Rat geben?

Danke und Grüße
roladrux
« Letzte Änderung: 19.01.2014, 12:13:00 von roladrux »

DeVIL-I386

  • Administrator
  • *****
Dabei handelt es sich um aktualisierte Pakete aus der Paketquelle von Ubuntu, die mintspezifische Sachen überschreiben.

Egal wie du die Abfrage beantwortest, die entsprechenden Sachen werden durch ein Script wieder die mintspezifischen Werte zurückgesetzt.

Das Thema wurde hier behandelt: https://www.linuxmintusers.de/index.php?msg=203458

Vielen Dank an DeVil I386 für die schnelle Antwort und den Hinweis auf den Thread, der meine Frage schon beantwortet hätte.
Da hilft auch stundenlanges suchen nichts, wenn man nach den falschen Begriffen sucht....
Neblige Grüße aus der Oberlausitz
roladrux