Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2020, 05:13:25

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683492
  • Themen insgesamt: 55335
  • Heute online: 349
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 303
Gesamt: 306

Autor Thema:  Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE  (Gelesen 5480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« am: 07.03.2008, 10:21:38 »
Servus Jungz und Mädlz,

ich hab da mal ne ganz elementare Frage!

Was ist der unterschied zwischen Xfce und der KDE CE version?

Ja ich weiss, der Window-Manager ist ein anderer! Aber ansonsten? Was gibts noch für gimmigs etc.? was ist mehr, besser etc.???

Danke für eure antworten

Gruß
Rebell

Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #1 am: 07.03.2008, 10:38:58 »
hmm, hab hier grad keine linux zur hand, aber spontan fällt mir ein, dass die xfce ce WICD als network-manager einsetzt!

Das ist m.E. eine sehr gute Entscheidung!!!

Ach ja, XFCE CE verwendet kein mintMenu!

Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #2 am: 07.03.2008, 10:45:35 »
hmmm.... nagut, das WICD ist ja vorallem für user mit Wlan am besseren, mit dem Network-manager hab ich eigentlich noch nie probs gehabt. das mintMenu das würde mich allein schon sehr interessieren! :-)

Noch ne Frage, welche KDE Version wird eingentlich bei der CE verwendet? 4.01??

Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #3 am: 07.03.2008, 12:04:11 »
Zitat
Noch ne Frage, welche KDE Version wird eingentlich bei der CE verwendet? 4.01??
Nein, ich glaube 3.5.8, vielleicht auch 3.5.9 - bin mir da nicht sicher, aber wohl eher ersteres!

4.0.1 wird zwar immer besser, aber es ist insgesamt noch eine riesige Baustelle - du kannst es dir aber zusätzlich installieren und mal anschauen!

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #4 am: 07.03.2008, 12:12:50 »
Zitat
Noch ne Frage, welche KDE Version wird eingentlich bei der CE verwendet? 4.01??
Nein, ich glaube 3.5.8, vielleicht auch 3.5.9 - bin mir da nicht sicher, aber wohl eher ersteres!

4.0.1 wird zwar immer besser, aber es ist insgesamt noch eine riesige Baustelle - du kannst es dir aber zusätzlich installieren und mal anschauen!

Keine KDe 4.* ist zurzeit als Produktivsystem zu benutzen, nur für Delevoper gedacht. Diese Version als 4.o zu deaklarieren, war falsch und beruhte nur auf dem Zeitdruck...

Für KDE CE wurden die minttools angepasst, dass die besser unter KDE laufen oder KDE Bibliotheken nutzen...



Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #5 am: 07.03.2008, 17:35:57 »
Danke Jungz, ihr seits echt TOP!  :)

Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #6 am: 13.03.2008, 13:08:49 »
So, bin jetzt umgestiegen auf KDE CE und muss ehrlich sagen, ich bin begeistert!

Eine Frage hätte ich jedoch noch! Wo finde ich den Mülleimer?? ich würde den gerne auf meinem Desktop linken!

Wo finde ich den? wie kann ich ihn verlinken auf den Desktop?

Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe!

Greetz
Rebell

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #7 am: 13.03.2008, 17:14:13 »
So, bin jetzt umgestiegen auf KDE CE und muss ehrlich sagen, ich bin begeistert!

Eine Frage hätte ich jedoch noch! Wo finde ich den Mülleimer?? ich würde den gerne auf meinem Desktop linken!

Wo finde ich den? wie kann ich ihn verlinken auf den Desktop?

Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe!

Greetz
Rebell
Das ist wohl ein Bug. Du kannst ihn als Miniprogramm im Panel hinzufügen oder im Konqueror \"trash:/\" eingeben.
Aber ich schau nachher mal, wie man den wieder auf den Desktop bekommt....

neo67

Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #8 am: 14.03.2008, 11:54:31 »
hmmmm, hast schon rausgefunden, wie der wieder zum herstellen ist?

achja, gibts eigentlich ein gutes am besten kostenloses proggi für linux, mit dem man Freien Speicher der Festplatte sowie die gelöschten Files im Trash Shredden kann (versch. arten, zwecks Sicherheit und nicht wiederherstellbar). ?

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #9 am: 14.03.2008, 13:42:38 »
Yepp.

Lege unter /home//Desktop eine Datei \"trash.desktop\" an mit dem Inhalt:

[Desktop Entry]
Comment=Contains removed files
EmptyIcon=trashcan_empty
Encoding=UTF-8
Icon=trashcan_full
Name=Trash
OnlyShowIn=KDE
Type=Link
URL=trash:/

neo67

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #10 am: 14.03.2008, 13:45:12 »
Zitat
mit dem man Freien Speicher der Festplatte sowie die gelöschten Files im Trash Shredden kann (versch. arten, zwecks Sicherheit und nicht wiederherstellbar). ?

Was, Du willst freien Speicher shreddern? bist Du sicher? Gib ihn halt mir... ;)

Re: Unterschied zwischen LinuxMint Xfce und KDE CE
« Antwort #11 am: 15.03.2008, 09:23:42 »
Danke dir Neo, hat perfekt geklappt! Und die Graka scheint auch richtig zu laufen :-)  Hab mal Secondlife installiert und ich muss sagen, es läuft fast flüssiger wie auf Windows! :-D

naja, so viel freien speicher hab ich ja nicht hab blos 2x 250 GB ;-)
Weisst schon wie ichs meine mit dem freien speicher, dass der komplett so zu sagen formated wird mit einem spezielen system, damit keine Daten die da mal drauf waren wieder herstellbar sind.