Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
02.06.2020, 13:09:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24077
  • Letzte: prisma
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 663542
  • Themen insgesamt: 53677
  • Heute online: 476
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] SFTP Mount in Nemo über script verbinden  (Gelesen 2533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« am: 06.11.2013, 01:24:51 »
Hallo Freunde der gepflegten Scripterei ;)

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit eine SFTP Verbindung (mount in nemo) via shellscript zu verbinden.

Soll so funktionieren: ich gebe Befehl ein (oder klicke auf Icon) und werde nur mehr nach dem SSH Passwort gefragt.
Ich hab jetzt ne Stunde gegoogelt und nichts für mich brauchbares gefunden. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Vielen Dank, liebe Grüße

Mike
« Letzte Änderung: 07.11.2013, 13:05:50 von Sunb »

Re: SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« Antwort #1 am: 06.11.2013, 08:44:15 »
Wieso Script? Kriegt Dein Dateimanager/Browser das nicht hin? So wie dort:
http://wiki.ubuntuusers.de/Nautilus#Entfernte-Dateisysteme

Dann kann man die Dateien rum schubsen wie gewohnt.

Re: SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« Antwort #2 am: 06.11.2013, 11:29:21 »
Hallo Nessie!

Ja er kriegts hin (Menu "Datei" - dann "mit Server verbinden"). Allerdings nervt es mich ständig alle Daten eingeben zu müssen (Ich muss auf verschiedene Server zugreifen). Ich will außer dem Passwort alles automatisieren.

Danke nochmals, lg

Mike

Re: SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« Antwort #3 am: 06.11.2013, 11:35:10 »
Danke Nessie!

Du hast mich doch auf die Lösung gebracht ;)

Für die Nachwelt meine Vorgangsweise:

In die Adressezeile von Nemo gebe ich "sftp://<user>@<server>:<sshport>" ein. (ohne passwort).
Es kommt dann eine Abfrage nur nach dem Passwort.

Sobald die Verbindung nach der Passwort Eingabe steht, hab ich mir ein Lesezeichen gesetzt. Beim nächsten Anmelden am System klicke ich auf das Lesezeichen und werde wieder nach dem Passwort gefragt.
Perfekt für mich - Danke nochmals.

lg
Mike

Re: SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« Antwort #4 am: 07.11.2013, 10:10:09 »
Prima. Dann kannst Du den Thread als gelöst markieren.

Just for the record: Automatisiert sollte die gute, alte Heredoc-Methode funktionieren (ungetestet):
#!/bin/bash

LocalFile=NeueWebseite.html
RemoteFile=MeineWebseite.html

sftp user@host <<EndSftpScript

    put $LocalFile $RemoteFile
    ls
    bye

EndSftpScript

Re: SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« Antwort #5 am: 07.11.2013, 12:34:26 »
Prima. Dann kannst Du den Thread als gelöst markieren.

Das Icon auf den grünen Haken konnt ich ja ändern, aber wie man das [gelöst] in schwarz davor schreibt weiß ich leider nicht. Gibts da wo ne "gelöst" Funktion?
Wenn ich den Titel ändere, dann ist das grün wie der Betreff.

Just for the record: Automatisiert sollte die gute, alte Heredoc-Methode funktionieren (ungetestet):
#!/bin/bash

LocalFile=NeueWebseite.html
RemoteFile=MeineWebseite.html

sftp user@host <<EndSftpScript

    put $LocalFile $RemoteFile
    ls
    bye

EndSftpScript

Das ist natürlich noch eleganter.

Re: SFTP Mount in Nemo über script verbinden
« Antwort #6 am: 07.11.2013, 12:41:57 »
Im ersten Beitrag, das Klappmenu für den Präfix, dort gelöst wählen.