Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03.08.2020, 22:45:42

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24348
  • Letzte: rakuschka
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 675114
  • Themen insgesamt: 54737
  • Heute online: 542
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Problem mit GRUB und "Wohin mit dem GRUB"?  (Gelesen 4276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jamuna

  • Gast
Re: Problem mit GRUB und "Wohin mit dem GRUB"?
« Antwort #45 am: 03.06.2013, 22:17:07 »
Zitat
nicht von der LM 15 DVD booten kann.
Die LMDE geht aber.


hmmm, hört sich nach nicht UEFI-fähigem Bootmedium an.

Versuchs mal mit Unetbootin auf nem Stick - der Stick muß aber entsprechend angepasst sein http://wiki.ubuntuusers.de/UNetbootin#Verwendung-fuer-U-EFI

Dolomiti

  • Gast
Re: Problem mit GRUB und "Wohin mit dem GRUB"?
« Antwort #46 am: 03.06.2013, 22:44:34 »
Die Empfehlung  wegen Efi und 3Tb Festpatte ist eigentlich wegen dem Zusammenspiel mit Windows. Siehe Bericht. Kauf Dir ne kleinere od.tausch sie um, wenn du noch kannst. 1 TB reichen locker.

Vielleicht probierst Du ja mal den Tip mit dem Bootparameter bei eingestelltem Efi oder stell efi plus secure-boot ganz ab und versuch die Installation.
Wenn beides nicht klappt, brauchen wir hier nicht weiter machen. Eine 3 Tb Platte ist problembehaftet.

http://www.tomshardware.de/3tb-disk-unlocker-mbr-gpt,testberichte-240720.html

http://forum.golem.de/kommentare/pc-hardware/festplatten-wd-bringt-2-tbyte-laufwerk-mit-nur-drei-scheiben/die-grenze-von-2-tbyte-bei-der-zahlreiche-probleme-lauern./43032,2323345,2323345,read.html

http://wiki.ubuntuusers.de/EFI_Grundlagen#Installations-Medien

« Letzte Änderung: 03.06.2013, 22:48:53 von Dolomiti »

Jamuna

  • Gast
Re: Problem mit GRUB und "Wohin mit dem GRUB"?
« Antwort #47 am: 03.06.2013, 23:13:46 »
ne, so extrem würde ich das jetzt nicht sehen - wie bereits erwähnt, ich hab das Bootmedium im Verdacht.

@ Schuttwegraeumer, ich kann verstehen, dass du das mittels GTP geregelt bekommen möchtest und ich denke, das ist auch möglich.

Ich hab jetzt auch den Thread nochmal durchgelesen, aber nicht alle Links  :(

Sorry, da fehlt mir gerade die Konzentrationsfähigkeit dazu - bleib einfach dran an der Geschichte, das sollte sich schon lösen lassen.

Versuchs doch mal alternativ mit nen Ubuntu 13.04 und falls das klappt, dann mach einfach die Mintquellen nachträglich dazu oder installier dir Cinnamon via PPA (ok, ist dann keine origanal Minze, aber was solls, Hauptsache die Kiste läuft)

Dolomiti

  • Gast
Re: Problem mit GRUB und "Wohin mit dem GRUB"?
« Antwort #48 am: 04.06.2013, 09:36:58 »
Sorry,muß mich korrigieren.

Ubuntu kann mit Festplatten über 2TB umgehen. Hab mich grad etwas eingelesen. Bei Festplatten bis 2 TB kannst Du mit Bios u. MBT. Bei Festplatten oberhalb der 2TB brauchst Du, nicht immer-hängt vom Mainboard und Bios ab- (U)efi u. GPT.

Wie Du das umsetzt weiß ich nicht. Aber lies Dir die Links durch. An einer Lösung wäre ich auch interessiert. Nicht, daß ich so große FP brauche,ne aus technischer Sicht würd mich das schon interessieren. Und vor allem, wie ich das per Installationsprogramm hinbekomme.

http://forum.ubuntuusers.de/topic/ubuntu-12-04-64bit-auf-3tb-festplatte/#post-4248992  Noch ein gefundener Link zu

Außerdem scheint ein 64bit System, Sata 3 Vorausetzung zu sein bzw damit würde es erst so richtig funktionieren.
« Letzte Änderung: 04.06.2013, 12:55:01 von Dolomiti »