Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.09.2020, 17:39:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24552
  • Letzte: rkrug
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 684510
  • Themen insgesamt: 55401
  • Heute online: 665
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS  (Gelesen 13698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crizzly

  • Gast
[gelöst] Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #45 am: 01.06.2013, 22:27:37 »
Fein. Sieht i.O. aus, die Panic ist weg.

Hattest Du als die Panic ganz zu Anfang auftrat, den Stick im USB-Slot oder war der abgezogen ? Auf dem Stick ist wahrscheinlich fehlerfrei die Konfiguration für das Efi gespeichert
Zitat
sdc: ___________________________________________________________________________

    File system:       vfat
     Boot sector type:  SYSLINUX 4.03 2010-10-22  ........>..sr>.......%..9...0...~.....~...f...M.f.f....f..0~....>E}.u......
    Boot sector info:  Syslinux looks at sector 2731450 of /dev/sdc for its
                       second stage. SYSLINUX is installed in the  directory.
                       No errors found in the Boot Parameter Block.
    Operating System: 
    Boot files:        /boot/grub/grub.cfg /syslinux.cfg
                       /efi/BOOT/grubx64.efi /ldlinux.sys

Zeig nochmal die cat /etc/fstab
« Letzte Änderung: 01.06.2013, 22:31:59 von crizzly »

Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #46 am: 01.06.2013, 23:03:20 »
Das mit dem Stick weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr so genau: tendenziell nein.

cat /etc/fstab
# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sdc5 during installation
UUID=a471bd08-1621-4bd9-b2d9-a0ef5e9dac81 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# /home was on /dev/sdc6 during installation
UUID=9236016b-1f34-452d-b974-bc6fc2157406 /home           ext4    defaults        0       2

crizzly

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #47 am: 01.06.2013, 23:09:20 »
Gut. Dazu noch blkid

Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #48 am: 01.06.2013, 23:22:40 »
Fehlt da nicht noch eine Option? blkid allein spuckt nichts aus... :)

Blindenhund

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #49 am: 01.06.2013, 23:25:11 »
davor fehlt ein sudo. Aber crizzly ist Debianer und da geht das eh nur als Root.

crizzly

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #50 am: 01.06.2013, 23:48:29 »
/sbin/blkid finde ich persönlich noch besser als sudo, weil die meisten das Ticketing bei sudo nicht abgeschalten haben und mit /sbin zum lesen kein sudo gebraucht wird.

Blindenhund

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #51 am: 01.06.2013, 23:51:45 »
Stimmt...

Aber auch ich musste mich für hier erst mal wieder an sudo gewöhnen... In Mint geht su ja und ich nutze es nur...

Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #52 am: 02.06.2013, 00:02:24 »
So, hier mit sudo

/dev/sda1: LABEL="SYSTEM_DRV" UUID="603C4BA73C4B76D6" TYPE="ntfs"
/dev/sda2: LABEL="Windows7_OS" UUID="4842500D424FFDDE" TYPE="ntfs"
/dev/sdb1: LABEL="crucialM4" UUID="DC78AF4078AF17F2" TYPE="ntfs"
/dev/sdb5: UUID="a471bd08-1621-4bd9-b2d9-a0ef5e9dac81" TYPE="ext4"
/dev/sdb6: UUID="9236016b-1f34-452d-b974-bc6fc2157406" TYPE="ext4"

PS. und OT: Fehlt in Thunderbird die 3-Spalten-Ansicht oder gab es die nie für Linux? Ich finde nicht einmal die Layout-Einstellung.

crizzly

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #53 am: 02.06.2013, 00:02:45 »
Blndenhund, su ist aber auf dem System crizzly@baer ~ $ zusa
DISTRIB_DESCRIPTION="Linux Mint 14 Nadia"
Desktopsession kde-plasma
Windowmanager /usr/bin/kwin
Loginmanager /usr/bin/kdm
Kernel 3.5.0-32-generic x86_64
crizzly@baer ~ $
drauf. crizzly@baer ~ $ which su
/bin/su
crizzly@baer ~ $ file /bin/su
/bin/su: setuid ELF 64-bit LSB executable, x86-64, version 1 (SYSV), dynamically linked (uses shared libs), for GNU/Linux 2.6.24, BuildID[sha1]=0xceaff414957b41679b25fcf47c2aecb1ba3b9705, stripped
crizzly@baer ~ $

Ich weiß jetzt nicht mehr, ob ich das mit sudo passwd root reingefummelt hatte oder ob su schon eingerichtet war.
« Letzte Änderung: 02.06.2013, 00:06:50 von crizzly »

Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #54 am: 02.06.2013, 00:08:28 »
Zitat
PS. und OT: Fehlt in Thunderbird die 3-Spalten-Ansicht oder gab es die nie für Linux? Ich finde nicht einmal die Layout-Einstellung

TB-Menü: Ansicht > Fensterlayout.

Blindenhund

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #55 am: 02.06.2013, 00:12:23 »
Du hast es nicht reingefummelt... Es ist drinne.

Ich sag ja - in Mint geht su und ich nutze es nur. Wenn ich meine ~bash_history veröffentliche, dann findest Du da kein einziges sudo weil ich das Ticketing hasse...


crizzly

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #56 am: 02.06.2013, 00:13:29 »
@div1
Die UUIDs sind ok.

Ich würde trotzdem die Partiitonsbezeichnungen in der fstab ändern.
Zitat
# / was on /dev/sdc5 during installation
UUID=a471bd08-1621-4bd9-b2d9-a0ef5e9dac81 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# /home was on /dev/sdc6 during installation
UUID=9236016b-1f34-452d-b974-bc6fc2157406 /home           ext4    defaults        0       2
Hier das rot markierte in jeweils sdb5 und sdb6 ändern.

Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #57 am: 02.06.2013, 00:21:46 »
@div1
Die UUIDs sind ok.

Ich würde trotzdem die Partiitonsbezeichnungen in der fstab ändern.

Einfach mit dem Texteditor und dann save?

crizzly

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #58 am: 02.06.2013, 00:22:20 »
Zitat von: Blindenhund
Ich sag ja - in Mint geht su und ich nutze es nur
Stimmt. Das hattest Du oben geschrieben. Habs überlesen.

crizzly

  • Gast
Re: Anfänger/Neuinstallation: Kernel panic - not syncing: VFS
« Antwort #59 am: 02.06.2013, 00:24:13 »
Zitat
Einfach mit dem Texteditor und dann save?
Ja das reicht.