Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.10.2019, 16:22:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22703
  • Letzte: Netzwicht
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 614777
  • Themen insgesamt: 49676
  • Heute online: 685
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?  (Gelesen 3872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

l3onidas

  • Gast
Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?
« Antwort #15 am: 10.07.2009, 15:19:00 »
Zitat von: \'neo67\',index.php?page=Thread&postID=7863#post7863
Der erste Eindruck verrauchte aber schnell bei der täglichen Arbeit. Mir war/ist es zu buggy, zuvieles, was im täglichen Gebrauch einfach klappert.

Ja, ein bißchen nach Spielzeug sieht es wohl aus.
Aber doch, ich geb\'s zu, bin eben schon beim Saugen.  8o

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?
« Antwort #16 am: 10.07.2009, 15:27:17 »
neo hat schon recht :)
Wobei es von DVD runter erstaunlich stabil und flott lief... Nur nach der Installation gab es bei mir die Probleme...
Aber ewig von DVD... da kann ich auch Knoppix nutzen...
Ach ja - die Hardwareanforderungen sind auch nicht ohne...
Dafür ist Sauerbraten, Nexuis, Google wtf usw. usf. alles schon dabei...

Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?
« Antwort #17 am: 10.07.2009, 15:45:20 »
Zitat von: \'l3onidas\',index.php?page=Thread&postID=7840#post7840
Ich würde es in so einem Fall vorziehen, Xubuntu Jaunty zu nehmen und den Leuten die paar Codecs und so halt zu installieren.
Ich werde nie wieder eine Ubuntu-Version anfassen. Irgendwie habe ich da das Problem, das schon bei der Installation etliche Fehlermeldungen kommen. Bei Mint hatte ich das Problem noch nicht, von daher bleibe ich bei Mint. :P

Ich lade mir jetzt mal die Linux Mint 6 XFCE ISO. Fluxbox ist mir doch von der Konfiguration etc. einfach zu umständlich speziell für Anfänger. Ich halte es für ungeeignet. XFCE hingegen bietet für fast alles irgendwelche Konfigurationsprogramme. ;)

Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?
« Antwort #18 am: 22.07.2009, 09:44:24 »
Also LinuxMint 6 mit Xfce ist nun auf dem System installiert. Anfangs gab es noch ein paar Schwierigkeiten, aber mittlerweile läuft es ganz gut.

Ein Problem bleibt jedoch: Beim Herunterfahren sieht man lediglich ein schwarzes Bild (dürfte an diesem dämlichen SiS-Grafikchip vom Mainboard liegen, der unterstützt ja nicht einmal Vesa -.-) und nach einer kurzen Weile scheint sich die Festplatte abzuschalten, das Mainboard jedoch nicht.
Weiß jemand, wie man das Problem löst?

Danke

l3onidas

  • Gast
Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?
« Antwort #19 am: 22.07.2009, 10:52:46 »
Das kann glaub ich ne Menge verschiedener Gründe haben. Evtl. das ACPI-Problem. (http://wiki.ubuntuusers.de/Herunterfahren Abschnitt \"Problemlösungen\")

Schaltet er denn mit

sudo halt
(sudo shutdown -h now)

ganz ab?

Systemvorraussetzung / „Gloria“ mit 256 MB RAM?
« Antwort #20 am: 22.07.2009, 13:54:27 »
Über sudo shutdown -h now passiert das Gleiche... Ich schaue mir aber mal die ACPI / APM Einstellungen im BIOS an, vielleicht stimmt dort ja etwas nicht... Ansonsten probiere ich es mal über acpi force.

edit:
Über acpi=force als Kernelparameter funktioniert es. Dankeschön!