Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.10.2020, 06:40:27

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24584
  • Letzte: klaatu2
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685700
  • Themen insgesamt: 55504
  • Heute online: 492
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 414
Gesamt: 419

Autor Thema:  Von Ubuntu auf Mint umstellen  (Gelesen 5447 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anonymous

  • Gast
Von Ubuntu auf Mint umstellen
« am: 17.02.2008, 13:08:32 »
Hallo Mintuser  ::),

bin seit 1 Jahr Ubuntu Nutzer (Edgy, Feisty, Gutsy), aber Habe Mint auf meinem 2ten PC schon länger installiert (neu installiert) und möchte nun mit dem Hauptrechner umsteigen auf Mint (Gutsy -> Daryna) . Wie sicher ist es das ich mir mein System nicht zerschieße, wenn ich einfach die /etc/apt/sources.list von ubuntu umstelle, auf die von Mint?

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #1 am: 17.02.2008, 13:18:47 »
Hi,

das heißt, Du willst Ubuntu drauf lassen und die Quellen von Mint, Romeo etc. mit rein nehmen? Da dürfte nichts passieren. Falls Du dann auf mintUpdate wechselst, dürfte noch weniger passieren. Ich habe das gleiche mit xubuntu 7.10 gemacht. Kein Thema.

neo67

PS. Willkommen bei uns! :-)

Anonymous

  • Gast
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #2 am: 17.02.2008, 13:24:22 »
Danke fürs Willkommen heißen :)

Du hast mich richtig verstanden neo, möchte ubuntu drauf lassen und einfach die Ubuntu Quellen durch die von Mint ersetzen. :) Aber das mit mintupdate habe ich nicht ganz verstanden, wie ist das genau gemeint?

Gruß

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #3 am: 17.02.2008, 13:34:07 »
Sorry.

Normalerweise hast Du ja den Update Notifier von Ubuntu, das Teil deinstalliere ich immer und benutze mintUpdate.
Das macht die Sache sicherer.

neo67

edit: Ist meine eigene Meinung...

Anonymous

  • Gast
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #4 am: 17.02.2008, 13:53:32 »
Ok, soweit alles verstanden, mache mich dann mal an die \"Arbeit\". ;)

Danke für die Antworten

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #5 am: 17.02.2008, 13:57:28 »
Ok, soweit alles verstanden, mache mich dann mal an die \"Arbeit\". ;)

Danke für die Antworten

Gern geschehen. Viel Erfolg!

Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #6 am: 17.02.2008, 14:09:01 »
@fireis:

auf jeden Fall mintupdate verwenden, da nicht alle Updates von Ubuntu gleich kompatibel mit den Mint-Paketen sind! Musst dann evtl. ein paar Tage länger auf die Updates warten, aber dann kannst du sicher sein,dass es stabil ist.

btw: ich würde mint neu aufsetzen und nicht über Ubuntu drüberbügeln!

Anonymous

  • Gast
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #7 am: 22.02.2008, 14:13:55 »
Nachtrag :D

Irgendwie hakte es an allen Ecken und Enden nach der Umstellung, habe dann doch nach der Sicherung meiner Daten (3 ganze DVD's :D), das System platt gemacht und Mint neu und frisch aufgesetzt.

Eines würde mich noch interessieren und zwar was hat es mit diesen Quellen auf sich:

deb http://www.linuxmint.com/repository daryna community
deb http://www.linuxmint.com/repository/ daryna backport

hatte beide kurz mal aktiviert, aber bis auf die Möglichkeit eine Mintversion von Sunbird zu installieren, gabs/gibts eigentlich sonst keine Pakete oder?



neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Von Ubuntu auf Mint umstellen
« Antwort #8 am: 22.02.2008, 14:34:01 »
    * community (all packages coming from the community or developped for a community edition, ex: sunbird-mint)
    * backport (only used once a newer release is out to accept new versions of packages)

Quelle