Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.09.2019, 22:47:25

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22539
  • Letzte: KlaSchu58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607928
  • Themen insgesamt: 49200
  • Heute online: 573
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen  (Gelesen 5155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #15 am: 05.05.2013, 09:39:42 »
Tatsache ist, das das Paket "resolvconf" fehlerhaft ist, ob es das bei 12.04 schon war, kann ich nicht sagen.
Ich hatte unter Mint 13 keine Probleme damit, muss aber nichts heißen.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #16 am: 05.05.2013, 09:43:00 »
Glaub ich gar nicht, dass das in jedem Anwendungsfall so ist. Hast Du denn - mit einem Quantal-System (ich glaube nämlich auch, dass speziell das bekannte Problem zudem auch nur Quantal betraf) - auch mal ohne Network-Manager konfiguriert? Ich konfiguriere bei meinem Desktop-Rechner immer über die interfaces und hatte hier nie dieses Problem, mit keinem System.

Aber so ganz restlos durchschaue ich die Sache nicht. Daher bleibe ich bei meinem meines Erachtens guten Tip für doublemint, einmal das gerade Gegenteil von der jetzigen Situation einfach zu probieren.
« Letzte Änderung: 05.05.2013, 09:47:41 von leonidas »

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #17 am: 05.05.2013, 09:56:36 »
Der Umkehrschluss  ist auf jeden Fall gut. ;D
Ich arbeite immer mit dem NM, da trat das Problem nur unter Mint 14 auf.
Das hatte ich mal in der VB getestet.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #18 am: 05.05.2013, 10:08:01 »
Hallo Jungs, schön, dass sich die Elite mal wieder meiner annimmt...  :)

Ok, leonidas, habe resolvconf mit "sudo apt-get remove resolvconf" entfernt. Und jetzt?

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #19 am: 05.05.2013, 10:14:39 »
Zitat
Ok, leonidas, habe resolvconf mit "sudo apt-get remove resolvconf" entfernt. Und jetzt?
apt-get purge wäre besser gewesen, aber nun egal.
Neu starten ist angesagt und prüfen ob funktioniert.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #20 am: 05.05.2013, 10:26:47 »
Ja, hat funktioniert!
Und wo ist denn dann jetzt der Nameserver eingetragen? Das verstehe ich nicht so ganz....

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #21 am: 05.05.2013, 10:29:35 »
Der steht doch in der /etc/network/interfaces, oder?

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #22 am: 05.05.2013, 10:30:45 »
Die Datei resolvconf, existiert ja noch, auch ohne das Paket, vermutlich steht sie dort.
Oder wie leo sagt in der Interfaces.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #23 am: 05.05.2013, 10:35:10 »
Der steht doch in der /etc/network/interfaces, oder?
Ja, unter gateway steht die IP drin.
@Doc: Also ist es das Paket, was fehlerhaft ist...? Oder wird die resolvconf gar nicht benötigt, weil die Angabe bereits in der "Interfaces" steht? Ich bin verwirrt.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #24 am: 05.05.2013, 10:38:46 »
In der interfaces wie wir sie zuletzt hatten ist doch auch eine Zeile
dns nameservers ...oder?

Für mich ist ehrlichgesagt diese ganze DNS-Situation (wohl seit Precise, es gab dort Änderungen, resolvconf war vorher standardmäßig gar nicht installiert) ohne einen Zeitaufwand, den ich jetzt nicht betreiben will, nicht so ganz durchschaubar.
Dass das Paket schlechterdings völlig fehlerhaft ist, glaube ich nach wie vor nicht. Aber unleugbar wirkt es sich oft nicht sehr günstig aus.

Ist doch auch egal. Hauptsache, es läuft dann bei Dir.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #25 am: 05.05.2013, 10:38:52 »
Zitat
@Doc: Also ist es das Paket, was fehlerhaft ist...?
Sieht so aus, da es nun ja funktioniert.
Da ich kein System ohne NM habe, kann ich nicht sagen, in weit weit die Datei gebraucht wird.
Hier ist sie auf jeden Fall egal, da der NM das regelt.
Inhalt hier unter Mint 13:
# Generated by NetworkManager
nameserver 127.0.0.1

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #26 am: 05.05.2013, 10:42:43 »
 ;D Ok. Ja, unter dns nameservers steht die IP des ISP, in der resolvconf hatte ich aber die Adresse des Routers eingegeben.... Aber dass nur mal so am Rande. Egal, lübbt. Und wenn ihr das schon nicht alles bis in den letzten Winkel verstehen können wollt, dann ich ganz sicher auch nicht.  :D

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #27 am: 05.05.2013, 10:50:18 »
Wenn du den Router als DNS einträgst, so nutzt dieser wiederum die IP das ISP. ;D
Das ist nur eine Art Umleitung.
Im NM steht hier auch der Router, im Router aber der ISP.

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #28 am: 05.05.2013, 11:23:53 »
Wenn du den Router als DNS einträgst, so nutzt dieser wiederum die IP das ISP. ;D
Das ist nur eine Art Umleitung.
Im NM steht hier auch der Router, im Router aber der ISP.
Yeeees! Also ehrlich Jungs, so langsam werde ich süchtig nach dieser Super-Spielwiese, die sich mit meiner Entscheidung vor ein paar Wochen Windows Windows sein zu lassen und auf Linux umzusteigen, auftut! Was man da alles lernt und zu verstehen beginnt - das ist der Hammer!
Ok, dann mach ich den Fred gleich wieder zu.
Danke!!

Re: Feste IP-Adresse einem Ubuntu Server 12.04 tls zuweisen
« Antwort #29 am: 05.05.2013, 12:17:38 »
Zitat
Yeeees! Also ehrlich Jungs, so langsam werde ich süchtig nach dieser Super-Spielwiese,
Das wird immer schlimmer, ich mach das nun schon 5-6 Jahre. ;D