Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.03.2021, 11:47:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719934
  • Themen insgesamt: 58219
  • Heute online: 671
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download  (Gelesen 2952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« am: 10.05.2009, 14:15:02 »
Ich bin ein Fan von KDE, also brenne ich mir eine Version von \"Linux Mint 6 \"Felicia\" - KDE Community Editikon\", lege diese in das Laufwerk, starte den PC, und dann geschieht rein gar nichts, nur eine Liste mit 500 Zeilen wie \"Buffer I/O Error ...(usw. in der Zeile)\", nur installieren lässt sich diese Version nicht. Mir ist wichtig ein reines KDE-System.

Heißt das nun, ich soll zuerst ein Gnome-System installieren? Aber dann welches?
Von Linux Mint 6 \"Felicia\" gibt es 3 Versionen, \"Main Edition\", \"Universal Edition\" oder \"x64 Edition\", und dann per Sudo KDE nach installieren.

Welcher der 3 Downloads ist Fehlerfrei? \"Main Edition\", \"Universal Edition\" oder \"x64 Edition\"?

Bei LinuxMint habe ich zum Beispiel dieses wunderschöne PORTAL, was ich bei anderen nicht habe, dafür hat die KDE-Version keine Fehler.

Das nächte bei Linuxmint ist, ich kann auf der CD/DVD keinen Grub finden, wie muss ich diesen nach installieren?

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #1 am: 10.05.2009, 14:46:54 »
Also Grub installiert der eigentlich automatisch mit...sonst könntest du dein System nicht booten (falls du keinen anderen Bootmanager hast)

Für Gnome solltest du im Normalfall die Main Edition nehmen, die x64 ist 64Bit und noch nicht ganz ausgereift und die universal editispeziell für den  ist ohne Patenzeugs wie mp3-unterstützung (speziell für den US-Markt).

mhh wenn ich wieder zuhause bin werd ich mir mal die kde-version ziehen und testen

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #2 am: 10.05.2009, 15:18:20 »
Also ich glaube das liegt nicht an dem Download oder der Version. Hast du das iso mit der md5 verglichen? Und hast du die gebrannte DVD prüfen lassen? Ich denke da liegt der Fehler

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #3 am: 10.05.2009, 16:25:21 »
ich hab die kde version auch mal drauf gehabt. ließ sich völlig fehlerfrei installieren. auch grub ging ohe probleme. da braucht man keine gnome version für haben. da muß irgendwas anderes schiefgelaufen sein.

neo67

  • Administrator
  • *****
LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #4 am: 10.05.2009, 17:06:45 »
Bitte den Download mit der checksum vergleichen und höchstens 12x brennen.

neo67

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #5 am: 10.05.2009, 18:55:13 »
Gebrannt habe ich auf DVD als ISO, da konnte ich bei DVD die Geschwindigkeit auf 1 x runter setzen. Sowohl Version 5 und 6. Gebrannt habe ich mit CDBurnerXP

Dann beim Start geht es los:
[xxx.xxxxxx] Buffer I/O error on device sr1, logical block (Ziffer)
[xxx.xxxxxx] end_request: I/O error, dev sr1, sector (Ziffer)
Nach einer Stunde war immer noch nicht Schluss.

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #6 am: 10.05.2009, 20:03:28 »
Zitat
Bitte den Download mit der checksum vergleichen

Hast du das gemacht??

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #7 am: 10.05.2009, 20:25:41 »
Ich habe mir den Download von dieser Seite gezogeen von den Server aus United Kingdom, allerdings, mit Checksum(?). Nach dem der Downlaod auf dem Desktop war, habe ich diesen sofort gebrannt.
Mit Checksum stand nichts dabei, also habe ich auch nicht die Checksum gemacht, weiß auch nicht, wie dies gemacht wird, somit habe ich eine Sammlung an CDs/DVDs liegen, die alle nicht funktionieren.

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #8 am: 11.05.2009, 08:11:28 »
Das ist egal, woher du den Download hast, aber beim Download können Teile auf der Strecke bleiben. die checksum/md5sum.txt wird aus der Datei errechnet, siehe hier.

Keine Ahnung, wie das unter Windows geht. Du könntest es aber auch mit der LiveCD prüfen. Wobei ich hier bei Mint noch nicht so fit bin wie das grafisch geht. Normalerweise mache ich das mit dem Dateimanager Krusader, der hat das intergriert.

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #9 am: 11.05.2009, 08:24:07 »
Hallo joerg1

So wie ich aus Deinem Beitrag herausgelesen habe (Gebrannt habe ich mit CDBurnerXP) nutzt Du XP. XP hat aber kein MD5-Tester original mit an Bord. Ich habe hier mal einen Link für Dich http://www.pc-tools.net/files/win32/freeware/md5sums-1.2.zip .

Damit kannst Du dann Deine CD/DVDs auf Fehler prüfen.
Die dazugehörige Datei heisst md5sum.txt

Viel Glück Prof0815

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #10 am: 11.05.2009, 17:57:44 »
In eben diesem Tool in \"md5sum\" habe ich den Downlaod gezogen, beim ersten stimmte die Zahl nicht, beim zweiten stimmte die Zahl überein.
Diesem zweiten Download habe ich auf DVD als ISO gebrannt, kurz raus geholt aus dem Laufwerk, wieder eingeschoben und in \"md5sum\" gezogen, dann stimmte die Zahl nicht mehr überein.

In das Laufwerk eingelegt, nach gut 90 Minuten kam folgendes Fenster:

\"Logging in mint...

A critical error Occurred
Please look at KDM´s logfile (c) for more information or contact your system administrator\"

Auf OK geklickt und sollte mich mit Nutzername und Passwort einlogen. Ich muss mich erst einrichten.

Wo finde ich nun aktuell Händler im PLZ-Raum 50 oder 51, die im Angebot und auf Lager KDE-Distributionen haben, insbesondere LinuxMint?

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #11 am: 11.05.2009, 19:42:35 »
Zitat
Diesem zweiten Download habe ich auf DVD als ISO gebrannt, kurz raus geholt aus dem Laufwerk, wieder eingeschoben und in \"md5sum\" gezogen, dann stimmte die Zahl nicht mehr überein.

Ich glaube nicht dass das geht, denn auf der DVD liegt ja nicht mehr das iso, sonder diverse Dateien/Ordner. Biete das Brennprogramm die Möglichkeit nicht, die gebrannten Daten zu prüfen? Bei k3b geht das.

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #12 am: 12.05.2009, 11:19:18 »
Zitat von: \'joerg1\',index.php?page=Thread&postID=6640#post6640

Wo finde ich nun aktuell Händler im PLZ-Raum 50 oder 51, die im Angebot und auf Lager KDE-Distributionen haben, insbesondere LinuxMint?
Da brauchst kein Händler, ein blick im Zeitschriftenhandel reicht, auf irgendeiner Linux Ausgabe mit Distris ist fast immer auch Mint dabei.

Gruß
neppo

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #13 am: 13.05.2009, 09:25:17 »
Hallo Joerg1,

ich befürchte Du hast ein Hardware Problem!!
Entweder hat Dein Brenner ne Macke oder er kennt die Rohlinge nicht (Firmware des Brenners updaten) oder deine Rohlinge sind Schrott.

LinuxMint-6-KDE - Fehler ohne Ende im Download
« Antwort #14 am: 13.05.2009, 11:46:12 »

         @prof0815 es könnte auch daran liegen das der Brenner verstaubt ist.

Würde mal eine Reinigungs CD einlegen und es dann nochmal Probieren.

Gruß
neppo