Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.04.2020, 09:01:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23756
  • Letzte: hdkkdh
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 651746
  • Themen insgesamt: 52759
  • Heute online: 381
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Update von Linux Mint 11 auf 14  (Gelesen 2680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blindenhund

  • Gast
[gelöst] Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #15 am: 29.12.2012, 18:10:21 »
Du könntest aber auch mal beigehen und mittels Luckybackup (Linux) bzw. Synctoy.exe (Win) diese Daten regelmässig auf ne Externe zu sichern!

Wäre das ne Option?? :)

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #16 am: 29.12.2012, 19:25:16 »
Ja wäre es,

aber ich habe es noch nie mit regelmäßigen Backups auf die Reihe bekommen.

Ich habe es mir nach jedem Systemcrash (unter Windows) vorgenommen, aber irgendwie bekomme ich es nciht hin das auch umzusetzten.

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #17 am: 29.12.2012, 19:28:28 »
Zitat
Ich habe es mir nach jedem Systemcrash (unter Windows) vorgenommen, aber irgendwie bekomme ich es nciht hin das auch umzusetzten.
Mein Beileid, das würde ich unbedingt ändern.

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #18 am: 29.12.2012, 19:36:10 »
Zitat
Ich habe es mir nach jedem Systemcrash (unter Windows) vorgenommen, aber irgendwie bekomme ich es nciht hin das auch umzusetzten.
Mein Beileid, das würde ich unbedingt ändern.

Jaja ich weiß, aber irgendwie habe ich nicht die Motivation immer regelmäßig ein Backup durchzuführen (obwohl alles da ist , externe Platte) .

Aber wie heißt es so schön ?

Wer nicht Hören will muß fühlen.

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #19 am: 29.12.2012, 19:39:41 »
Das kannst du doch alles automatisieren, dann macht der Rechner das für dich.

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #20 am: 29.12.2012, 19:47:14 »
Das ist korrekt.

Aber wie sieht die Realität aus ?

Ich habe 2 interne Platten und eine externe.

Die Externe ist normalerweise Offline, also steht diese nicht für Automatisch Backup zur Verfügung.
Die Internen sind Arbeitsplatten, also eigentlich Platten (mit verschiedenen Partitionen) die regelmäßig gesichtert werden sollten.

Also müsste ich die Externe Platte permanent anschließen , was ich nicht will.


Also bleibt bei meiner Einstellung nur die Manuelle Methode.


Blindenhund

  • Gast
Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #21 am: 29.12.2012, 19:58:56 »
Also mir fällt dazu nur das ein:


Das ist dann aber Dein Bier. Ich schlabbere meines selber! :)

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #22 am: 29.12.2012, 20:06:07 »
Hehe, korrekt,

ja ich weiss da ich nicht wirklich Sicher Handle , ja und ich weiss da ich die Nachteile selber tragen muß, aber so ist es nun mal.

Zumindest kann ich anderes Usern als abscheckendens Beispiel dienen.

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #23 am: 29.12.2012, 20:08:34 »
Zitat
Zumindest kann ich anderes Usern als abscheckendens Beispiel dienen.
Wir werden alle immer mit dem Finger auf dich zeigen. ;D

Re: Update von Linux Mint 11 auf 14
« Antwort #24 am: 29.12.2012, 20:30:50 »
Zitat
Zumindest kann ich anderes Usern als abscheckendens Beispiel dienen.
Wir werden alle immer mit dem Finger auf dich zeigen. ;D

OK, ist genehmigt  :-)