Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.02.2019, 17:34:59

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21583
  • Letzte: manni1454
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 574983
  • Themen insgesamt: 46581
  • Heute online: 605
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe  (Gelesen 2704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« am: 15.12.2012, 16:18:55 »
Hallo
bei meinem System s.o. ärgert es mich das die Hilfe bei LIbre Office 3.6. nicht komplett ins Deutsche übersetzt ist.
Ist wohl ein Problem der LIbre Office Entwickler
Meine Frage: Soweit ich weiß tritt dieses Problem bei Libre Office 3.5.4 nicht auf.
Ich würde ja auf Linux Mint 13 umstellen wenn ich vorher sicher wäre das da die deutsche Übersetzung in Libre Office komplett wäre.
Kann mir das vielleicht einer bestätigen?

LG Baffipapa
« Letzte Änderung: 15.12.2012, 19:42:23 von Baffipapa »

Christian Ba.

  • Gast
Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #1 am: 15.12.2012, 16:28:31 »
Hast du die Sprachunterstützung vollständig installiert? Die solltest du erst mal installieren, wenn noch nicht geschehen. Unter Menü/Kontrollzentrum, oder so ähnlich (ich benutze cinnamon), müsstest du einen Menüpunkt "Sprachen" oder ähnlich, finden. Wenn du den startest klopft das System ab was installiert ist und ob was fehlt.


Gruß
Christian

Sauron

  • Gast
Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #2 am: 15.12.2012, 16:33:16 »
Du musst nicht, auch wenn es empfohlen wird und auch sinnvoll ist, auf eine LTS umstellen und wegen Libre' schon garnicht.

Wenn Du einen Text nicht verstehst, nimm halt einen Online-Übersetzer.


Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #3 am: 15.12.2012, 16:38:06 »
...
Kann mir das vielleicht einer bestätigen?

Naja, so ganz deutsch ist es auch bei 3.5.4 nicht (ich denke ich hab alle Sprachpakete installiert).

Kannst du mal ein Beispiel nennen was bei dir Englisch ist. Dann schau ich mal hier nach.

Englisch hab ich "nur" das im Screenshot abgebildete (inkl. weiterführender Links) gefunden, auf den ersten Blick ist unter "Inhalt" alles deutsch.

Gruß Marco

Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #4 am: 15.12.2012, 16:54:05 »
Die deutsche Hilfedatei ist installiert. Auch die Sprachpakete hab ich alle installiert.
Der Menuepunkt  "Inhalt" ist ja auch deutsch. Aber unter Index und Suche geht das nur Englisch.
Bei LIbre Offcie 3.6 tritt dieses Problem auch bei der deutschen windows Version auf.

LG
Baffipapa

Frieder108

  • Gast
Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #5 am: 15.12.2012, 17:12:33 »
Hi, hab zwar kein Mint 14, aber LO 3.6.2 ist bei mir auch installiert und da ist alles, aber auch alles auf deutsch.

Zeig mal bitte dpkg -l | grep libreoffice und uname -r

Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #6 am: 15.12.2012, 17:14:57 »
Bei mir ist es so, dass ich alle anderen, nichtdeutschen Hilfspakete entfernen muss, damit die deutsche Hilfe geht. Irgendwie wirkt sich die Sprachauswahl auf die Hilfe sonst nicht aus, das ist der Bug.
Bei mir war es noch libreoffice-help-en-us, also das musste weg, damit eben nur noch libreoffice-help-de installiert blieb.

Frieder108

  • Gast
Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #7 am: 15.12.2012, 17:31:33 »
Hi Leo, dann ist das aber ein Bug, der nur bei Mint vorhanden ist - unter Kubu 12.10 hab ich das "Prob" nicht, da ist alles dütsch

Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #8 am: 15.12.2012, 17:33:25 »
Mit anderen (englischen) Hilfe-Paketen oder ohne sie? Vielleicht war bei Dir ja von Anfang an gar keines installiert. Bei mir war es so - übrigens auch unter Kubuntu 12.10. Ob ich es selbst war, der es irgendwann installiert hat, weiß ich nicht mehr.  ;)

Seestern

  • Gast
Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #9 am: 15.12.2012, 17:33:30 »
Soweit ich weiss gibt es ja auch schon LibreOffice 3.6.3, vielleicht bekommst du damit dein Problem in den Griff.

mfg
Rolf

Frieder108

  • Gast
Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #10 am: 15.12.2012, 17:40:54 »
@ leo, ok, vergiss es - bei mir war LO seinerzeit nicht in der Standardinstallation dabei - mein 12.10 stammt noch aus der Alpha-Zeit, damals war Calligra noch der Standard von KDE - mein LO ist händisch installiert.

Das hat sich erst kurz vor Erscheinen des Final-release geändert.

Sorry für die Verwirrung

Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #11 am: 15.12.2012, 17:43:55 »
Das Problem besteht auch bei Mint 13 Mate.genau wie vom TE beschrieben.
Es lässt sich aber auch genau so beheben, wie von leonidas beschrieben.

Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #12 am: 15.12.2012, 18:29:27 »
Danke leonidas,
dein Vorschlag hat geholfen.
Jetzt ist auch bei mir alles auf deutsch.
2. Frage: Wie markiere ich den Thread als gelöst?
LG
Baffipapa
« Letzte Änderung: 15.12.2012, 18:33:14 von Baffipapa »

Re: Linux Mint 14 Mate LibreofficeHilfe
« Antwort #13 am: 15.12.2012, 18:47:24 »
1. Beitrag bearbeiten und Präfix setzten.