Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.04.2019, 12:34:17

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21876
  • Letzte: fraperi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 586077
  • Themen insgesamt: 47429
  • Heute online: 350
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Logitech Funkmaus bremst Touchpad aus  (Gelesen 118 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Logitech Funkmaus bremst Touchpad aus
« am: 13.03.2019, 21:08:21 »
Hallo,

ich nutze Linux Mint 19.1 Cinnamon und habe ein ziemliches Problem mit meinen Laptop (Lenovo ThinkPad X1 Carbon Ultrabook 5. Generation, Modell 20HQ-S03P) in Kombination mit einer Logitech Funkmaus M510: Wenn ich die Funkmaus angeschlossen, genutzt und danach wieder abgestöpselt habe, funktioniert das 2-Finger-Scrollen mit dem Touchpad für kurze Zeit noch normal, wird dann aber schnell zäher und zäher. Auf Klicks und einfache Zeigerbewegungen reagiert das Touchpad normal. Auch nach einem Reboot des Systems ist alles wieder in Ordnung.

Ich nutze die Maus seit rund drei Monaten; die Probleme sind mir aber erst vor ein bis zwei Wochen aufgefallen. Ich gehe davon aus, dass sie neu sind. Sie lassen sich bedauerlicherweise reproduzieren. Ein Hardwareproblem scheint mir angesichts der sonst korrekten Funktion und dem problemlosen Scrollen ohne vorherigen Mausanschluss ausgeschlossen.

Hat vielleicht einer von Euch einen Tipp, wo der "Hase im Pfeffer" liegen könnte? Ich wäre Euch für einen Tipp sehr dankbar.

Beste Grüße,

Jan