Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2019, 14:33:12

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21870
  • Letzte: willi56
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 585943
  • Themen insgesamt: 47414
  • Heute online: 351
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  kein Zugriff auf ext4-Stick  (Gelesen 359 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] kein Zugriff auf ext4-Stick
« am: 25.02.2019, 23:10:01 »
Hallo da draußen,

ich habe heute erstmals einen  (schon recht lang mit FAT32 formatierten und genutzten) USB-Stick auf ext4 formatieren wollen (FAT32 scheidet schon wegen der Dateigrößenbegrenzung immer mehr aus), zuerst mit dem Laufwerke-Tool von LM, im zweiten Versuch mit GParted. Die Formatierung schien bei beiden Methoden auch geklappt zu haben (hat nur etwas länger gedauert, bis der Stick erkannt wurde. Als ich aber zum Testen etwas darauf kopieren wollte, war das nicht möglich, weil ausgegraut. Will sagen, als root wäre es gegangen, aber dann kann ich auf einem anderen Rechner nicht mehr auf den Stick zugreifen. Was mache ich falsch? Ich möchte endlich von diesem FAT32 weg, so nützen mir meine Sticks auf Dauer nicht viel.

Gruß Scruggs
« Letzte Änderung: 26.02.2019, 20:58:30 von Scruggs »

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #1 am: 25.02.2019, 23:53:50 »
FAT32 kennt keine Dateirechte, ext4 schon.
Das kann Vor- und Nachteile haben.

Guckst du mit Rechtsklick: Eigenschaften > Zugriffsrechte
oder im Terminal mit ls -l </Pfad/zum/USB-Stick> normalerweise /media/$USER/…

Manchmal gehen Sticks auch einfach kaputt.
« Letzte Änderung: 25.02.2019, 23:56:54 von aexe »

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #2 am: 26.02.2019, 00:05:39 »
im zweiten Versuch mit GParted
wenn mit gparted bearbeitet und formatiert wurde "gehört" der Stick root, du kannst dann mit Laufwerke die Zugriffsrechte ändern.

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #3 am: 26.02.2019, 01:05:42 »
Hm, Stick wurde nochmal nur mit Laufwerke in ext4 formatiert, ist eingehangen, aber unter Eigenschaften > Zugriffsrechte steht "Zugriffsrechte konnten nicht ermittelt werden". Wahrscheinlich muss ich ich die mit Laufwerke erst bearbeiten, aber wie geht das? Konnte da nichts finden?

Edit: im Terminal:  drwx------ 2 root root 16384
« Letzte Änderung: 26.02.2019, 01:08:53 von Scruggs »

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #4 am: 26.02.2019, 01:28:40 »
Dann bleiben wir doch einfach im Terminal: sudo chown -Rc $USER: <Pfad/zum/Mountpoint> Pfad zum Mountpoint : /media/$USER/…
Genauer kann ich es nicht schreiben, denn dazu fehlen oben Angaben …
« Letzte Änderung: 26.02.2019, 01:32:30 von aexe »

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #5 am: 26.02.2019, 01:48:15 »
aexe, ich glaube, das war ein Treffer, zumindest bin ich jetzt der Eigentümer meines Sticks geworden.

Terminalausgabe:  der Eigentümer von '/media/scruggs/JetFlash/lost+found' wurde von root:root in scruggs:scruggs geändert

Stick wird sofort erkannt und auch schnell ausgeworfen, habe vollen Zugriff. Nur, wenn ich jetzt nur die Zugriffsrechte als Benutzer habe, was passiert dann, wenn ich den Stick an einen anderen Rechner anstecke, denn da bin ich ja als ein anderer Benutzer dran? Kann das leider gerade im Moment nicht probieren ...
« Letzte Änderung: 26.02.2019, 02:38:38 von Scruggs »

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #6 am: 26.02.2019, 08:45:42 »
Hallo da draußen,

ich habe heute erstmals einen  (schon recht lang mit FAT32 formatierten und genutzten) USB-Stick auf ext4 formatieren wollen (FAT32 scheidet schon wegen der Dateigrößenbegrenzung immer mehr aus), zuerst mit dem Laufwerke-Tool von LM, im zweiten Versuch mit GParted.
Gruß Scruggs

Hallo Scruggs,
hatte kürzlich selber Probleme mit einigen Sticks.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=53830.0
Auch Probleme mit Zugriff und Rechten weil vorher ein Linuxformat vorhanden war. Konnte das Problem mittels USB-Stick-Formatierer (Suchfenster) lösen.
Und wenn NTFS eine Alternative für dich ist umgehst Du das Problem der Größe und der User Kompatibilität.


Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #7 am: 26.02.2019, 20:41:20 »
Aaalso: die Formatierung mit ext4 und der Rechteübernahme per Terminal hat gut funktioniert und der Stick wurde auch an einem anderen Rechner (mit Manjaro KDE) sofort erkannt. Daraufhin habe ich noch einen zweiten Stick mit Laufwerke auf F2FS formatiert, welcher auch sofort als solcher erkannt wurde und beschreibbar ist. Somit Problem gelöst! Ich danke Euch allen für Eure Hilfe, LG SCruggs  ;)
« Letzte Änderung: 26.02.2019, 20:57:25 von Scruggs »

Re: kein Zugriff auf ext4-Stick
« Antwort #8 am: 26.02.2019, 20:48:31 »
Prima, dann setze bitte noch ein "gelöst" oder "erledigt": dazu den Eröffnungspost "ändern" und das Präfix setzen. Dann sehen andere gleich, dass hier keine Hilfe mehr notwendig ist. (Anleitung: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=3603.0)