Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.04.2019, 12:26:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21876
  • Letzte: fraperi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 586077
  • Themen insgesamt: 47429
  • Heute online: 350
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  News zu Linux Mint 19.1  (Gelesen 9062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #75 am: 20.12.2018, 00:42:25 »
Nutzer der Beta Version sollen nach Erledigung aller Update's folgende Befehle im Terminal ausführen:

apt install xul-ext-lightningsudo reboot

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #76 am: 20.12.2018, 12:44:01 »
https://blog.linuxmint.com/

Anleitung Update auf 19.1

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #77 am: 20.12.2018, 13:12:28 »
Nun ist das Update von 19 auf 19.1 über mintUpdate möglich. Bei mir ohne Probleme.

hadisch

  • Gast
Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #78 am: 20.12.2018, 13:17:09 »
Bei mir auch ohne Probleme.

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #79 am: 20.12.2018, 13:57:10 »
...das Upgrade auf 19.1 lief bei mir auch völlig problemlos ;D

Gruß
Mark

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #80 am: 20.12.2018, 16:05:55 »
Herzlichen Dank an die Entwickler-innen und alle, die zu diesem prima Upgrade beigetragen haben. :) :) :)

Eines meiner Applets ist abhanden gekommen. Ansonsten lief das Upgrade über die Aktualisierungsverwaltung völlig problemlos. Alle von mir bisher vorgenommenen persönlichen Anpassungen wurden 1:1 übernommen, bzw. blieben unangetastet.
Und Nemo rennt wie Schmidts's Katze. Da wurde nicht zuviel versprochen.
Da können sich die "Profis" von manch anderen OS-Betreibern eine dicke Scheibe abschneiden.

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #81 am: 20.12.2018, 16:50:55 »
Super, aber wo sind die Mainline -Kernel?
Ist der 4.18.0-13 einer ? Kam heute per Update wurde aber nicht automatisch installiert.
Im Update angezeigt wurde nur der 4.15.0-43, der auch installiert wurde
und den LM19.1 nach Neustart auch nutzt.

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #82 am: 20.12.2018, 16:58:45 »
Hi
Jau ! Läuft gut .
Habs neuinstalliert und mein "altes" Home behalten , weil ich mal ne 64bit Version von MATE ausprobieren wollte (Mint Mate 19 war ne 32bit Version)
1. Ja , schon beim starten der Live , wurde das Versprechen eingelöst , das es Kontrastreicher ist (hab im ersten Augenblick gedach , meine Brille ist besser geworden)
2. Alle "alten" Geräte laufen . Vom Videograbber , Scanner , analog Modem , TV Karten , usw..
3. Was Merkwürdiges    bei 19 32bit (und kein Programm gestartet ,und auch nix wunderliches im Hintergrund) liefen die Prozessoren so bei 7-9% und das Ram bei 700MB
jetzt bei 19.1 64bit  Prozessoren bei 2-4% und Ram bei 500MB  , dafür aber 20MB SWAP 
(alles mit dem "Schätzeisen" Systemüberwachung und TOP)

Also alles im "Grünen"

Einzige Macke die ich hab , startet man aus Versehen oder Beabsichtigt , den original Mediaplayer , friert das System komplett ein . Hilft nur der Netztschalter .

MfG soyo

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #83 am: 20.12.2018, 18:21:43 »
Super, aber wo sind die Mainline -Kernel?
Ist der 4.18.0-13 einer ?
Nein, der kommt auch von Ubuntu. Im Rahmen des HWE werden die Kernel aus der aktuellen Ubuntu-Version auch in der LTS-Version angeboten, z. B. für System mit neuer Hardware. Die Reihe 4.18.0 wird bis nächsten August mit Updates versorgt.