Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.07.2019, 14:46:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22272
  • Letzte: WS_2019
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 599571
  • Themen insgesamt: 48563
  • Heute online: 566
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  BlazeVideo HDTV Player - PC TV in Linux nicht installierbar ?!  (Gelesen 7556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: BlazeVideo HDTV Player - PC TV in Linux nicht installierbar ?!
« Antwort #30 am: 24.09.2015, 17:22:25 »
Im Kabel (bei mir Unitymedia) gibt es die Privaten ohne Extrageld auch nur in SD-Qualität.

Re: BlazeVideo HDTV Player - PC TV in Linux nicht installierbar ?!
« Antwort #31 am: 24.09.2015, 18:34:24 »
Hi
Zitat
Für mich schon das dumme Gedanke HD Programme terristisch  sich bezahlen zu lassen ist" ne  Frechheit" sowas gibt in keinem Land rund um Deutschland !
Die PRIVATEN !!!!!!!   (RTL und Co.)
Dafür zahlst Du auch bei SAT und Kabelfernsehn !!!!
Warum soll es bei Terristrisch (DVB-T) dann anders sein ?

Die ÖR bekommst du in HD für deine Rundfunkgebür auch über SAT und Kabeltv.
MfG soyo

Re: BlazeVideo HDTV Player - PC TV in Linux nicht installierbar ?!
« Antwort #32 am: 25.09.2015, 18:10:01 »
@ soyo

zu Hause habe eine SAT Anlage auf ASTRA und HOTBIRD. Das fehlt vom Himmel runter... für ( D ) öffentl. in HD und private in SD Qualität zahle nichts ( außer Rundfunk Gebür ) . Dabei ist die Qualität der SD fast so gut wie der HD, das aber auch dank meinem Plasma Panasonic der die Signale zu HD hoch skaliert, fast HD + .
Daher auch kein HD+ Abo. Es hängt auch viel vom Reciver. Davon habe 3 verschiedene + die in TVs. Vom Gerät zu Gerät ist die Quali auch anders.
Und auch auf 2-em Toshiba TV sind die SD " viel besser als terristische bei Nachbarn. Denn SAT Signal ist das schnellste und sauberste .
SKY qucke nicht. Bei den ausländischen änlich.