Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.05.2019, 00:59:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 590344
  • Themen insgesamt: 47791
  • Heute online: 185
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 107
Gesamt: 112

Autor Thema:  das aktuelleste wine installieren  (Gelesen 1325 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

das aktuelleste wine installieren
« am: 16.08.2009, 11:33:21 »
Hallo Community,


ich bin von Jaunty auf Mint 7 umgestiegen weils mir optisch mehr zusagt, wie kann ich wine das aktuelle http://www.winehq.org/download/deb installieren ? Ich finde die Softwarequellen wie bei jaunty nicht um die Einträge zu tätigen wie beschrieben oder geht das auf Mint anders ?


Gruß

Logan5

das aktuelleste wine installieren
« Antwort #1 am: 16.08.2009, 11:49:52 »
So ganz verstehe ich deine Frage nicht, ich würde aus folgender Quelle einfach per Doppelklick installieren:

http://wine.budgetdedicated.com/archive/index.html

hth

das aktuelleste wine installieren
« Antwort #2 am: 16.08.2009, 11:58:47 »
Re,


vielen Dank für den Link, auf Ubuntu wurde das immer wie beschrieben gehandhabt also unter Softwarequellen Drittanbieter mittels deb Zeile Addy hinzufügen und Schlüssel zur verifizierung der Quelle, Sourcelist update sudo apt-get update und apt-get install Programmname getätigt. Nun wollte ich wissen ob es etwas gleiches auch unter Mint gibt und wo ich es finden kann.


gruß

Logan5

das aktuelleste wine installieren
« Antwort #3 am: 16.08.2009, 12:14:53 »
Ahso,
nein, da habe ich keinen blassen Schimmer ob, und wenn ja, wo es so eine Möglichkeit in Mint gibt.

das aktuelleste wine installieren
« Antwort #4 am: 16.08.2009, 13:03:22 »
Re,

ok ich habs es geht dann wohl so, da ich vom Mint Menu ausging und nicht direkt wie unter Gnome Ubuntu diese Option anwählen kann. Einfach die etc/apt/sources.list öffnen. Musste ich manuell machen also mit reineditieren übers Terminal also cd /etc/apt und dort dann mittel gksudo gedit sources.list ausführen. Da beim ausführen im Terminal bzw. beim Terminal Aufruf also pwd im Homeverzeichniss einfach nur eine leere Source List erscheint. Dann die Zeile deb http://wine.budgetdedicated.com/apt jaunty main #WineHQ - Ubuntu 9.04 "Jaunty Jackalope"und den Key holen
wget -q http://wine.budgetdedicated.com/apt/387EE263.gpg -O- | sudo apt-key add -anschliessend einsudo apt-get update und ein sudo apt-get install wine ausführen. Fertig nun ist die neuste wine Fassung installiert ohne ein pkg gezogen zuhaben. Ist evtl.interessant für Leute die Fremdquellen hinzufügen wollen, von denen sie wissen das sie Ihnen vertrauen können.


Gruß und danke


Logan5