LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Software => Ärger mit Software? => Thema gestartet von: marco76 am 04.03.2019, 21:55:11

Titel: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 04.03.2019, 21:55:11
Hallo Leute, Upgrade von 18.3 auf 19.1 erfolgreich abgeschlossen, mit dem Mate Desktop.
Läuft soweit, bis auf Pulseaudio.

pactl load-module module-rygel-media-server
...liefert mir Fehlgeschlagen: Modulinitialisierung fehlgeschlagen

Im Syslog steht:

pulseaudio[1745]: E: [pulseaudio] module-rygel-media-server.c: Failed to get session bus connection: Unable to autolaunch a dbus-daemon without a $DISPLAY for X11
Mar  4 18:17:34 BlueEdge pulseaudio[1745]: E: [pulseaudio] module.c: Failed to load module "module-rygel-media-server" (argument: ""): initialization failed.
Mar  4 18:17:48 BlueEdge pulseaudio[1745]: E: [pulseaudio] module-rygel-media-server.c: Failed to get session bus connection: Unable to autolaunch a dbus-daemon without a $DISPLAY for X11


Der Besitzer ist root, alle Berechtigungen sind root vorbehalten.

Beim Versuch, das Modul mittels sudo -iin der Konsole zu laden, kommt die gleiche Fehlermeldung.

Das Modul ist da, unter /usr/lib/pulse-12.2/modules.

sudo -H apt install -f pulseaudio
war erfolglos.

Mehr fällt mir gerade nicht ein, weil sich pulseaudio(-dlna) grundsätzlich starten lässt:

[imarco@BlueEdge ~ $ pulseaudio-dlna
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO     Using version: 0.5.2
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO     Binding to *:8080
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO     Encoder settings:
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvAacEncoder available="False" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvFlacEncoder available="False">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvL16Encoder available="False" sample-rate="44100" channels="2">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvMp3Encoder available="False" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvOggEncoder available="False" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvOpusEncoder available="False" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AVConvWavEncoder available="False">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegAacEncoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegFlacEncoder available="True">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegL16Encoder available="True" sample-rate="44100" channels="2">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegMp3Encoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegOggEncoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegOpusEncoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FFMpegWavEncoder available="True">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FaacAacEncoder available="False" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FlacFlacEncoder available="True">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <LameMp3Encoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <NullEncoder available="True">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <OggencOggEncoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <OpusencOpusEncoder available="True" bit-rate="192">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <SoxL16Encoder available="True" sample-rate="44100" channels="2">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <SoxWavEncoder available="True">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO     Codec settings:
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <AacCodec enabled="True" priority="12" mime_type="audio/aac" backend="generic">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <L16Codec enabled="True" priority="1" mime_type="audio/L16" backend="generic">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <OpusCodec enabled="True" priority="3" mime_type="audio/opus" backend="generic">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <Mp3Codec enabled="True" priority="18" mime_type="audio/mp3" backend="generic">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <FlacCodec enabled="True" priority="9" mime_type="audio/flac" backend="generic">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <WavCodec enabled="True" priority="15" mime_type="audio/wav" backend="generic">
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.application                    INFO       <OggCodec enabled="True" priority="6" mime_type="audio/ogg" backend="generic">
Fehlgeschlagen: Modulinitialisierung fehlgeschlagen
03-04 21:43:53 pulseaudio_dlna.pulseaudio                     CRITICAL PulseAudio seems not to be running or PulseAudio dbus module could not be loaded. The application cannot work properly!
03-04 21:44:01 pulseaudio_dlna.discover                       INFO     SSDPDiscover.search()[/i]


Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: garfield121 am 05.03.2019, 08:27:35
Ich würde zunächst überprüfen, ob das Audio-System generell intakt ist.
Falls nicht, braucht man mit DLNA-Streaming gar nicht erst anfangen.

Wurde pulseaudio-dlna unter LM 18.3 via PPA installiert?
Das hätte vor dem Upgrade auf LM 19.1 entfernt werden müssen.
Unter LM 19.1 kann pulseaudio-dlna über die Standardquellen installiert werden (Version 0.5.3).
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 16:22:13
Ich würde zunächst überprüfen, ob das Audio-System generell intakt ist.
Falls nicht, braucht man mit DLNA-Streaming gar nicht erst anfangen.

Wurde pulseaudio-dlna unter LM 18.3 via PPA installiert?
Das hätte vor dem Upgrade auf LM 19.1 entfernt werden müssen.
Unter LM 19.1 kann pulseaudio-dlna über die Standardquellen installiert werden (Version 0.5.3).


Ja, Audio ist intakt. Musikwiedergabe funktioniert einwandfrei. Pulseaudio habe ich über ppa unter 18.3 installiert, dazu gibt es eine extra Paketquelle

deb http://ppa.launchpad.net/qos/pulseaudio-dlna/ubuntu xenial main
Also Pulseaudio entfernen, Paketquelle (s.o.) entfernen, und über die Standard ppa installieren?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 16:28:07
Hi :)
Zitat
xenial

da dürfte das problem liegen...  du hast deine weiteren quellen nicht an bionic angepasst.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 16:45:12
Hi :)
Zitat
xenial

da dürfte das problem liegen...  du hast deine weiteren quellen nicht an bionic angepasst.

Ich fürchte da hast du recht. Wie gehe ich jetzt vor ohne mir was zu zerschiessen? So wie oben beschrieben?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 16:46:17
Hi :)
anwendungspaketquellen dort bearbeiten

zeig mal
inxi -rals codeblock
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 16:58:39
Hi :)
anwendungspaketquellen dort bearbeiten

zeig mal
inxi -rals codeblock


Mach ich glatt:

Repos:
  No active apt repos in: /etc/apt/sources.list
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/additional-repositories.list
  1: deb http://downloads.sourceforge.net/project/ubuntuzilla/mozilla/apt all main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/clipgrab-team-ppa-bionic.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/clipgrab-team/ppa/ubuntu bionic main
  2: deb-src http://ppa.launchpad.net/clipgrab-team/ppa/ubuntu bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/linrunner-tlp-xenial.list
  1: deb-src http://ppa.launchpad.net/linrunner/tlp/ubuntu xenial main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
  1: deb http://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/Mirrors/packages.linuxmint.com tessa main upstream import backport
  2: deb http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
  3: deb http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
  4: deb http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
  5: deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
  6: deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/opera-stable.list
  1: deb https://deb.opera.com/opera-stable/ stable non-free #Opera Browser (final releases)
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/pipelight-stable-xenial.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/pipelight/stable/ubuntu xenial main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/qos-pulseaudio-dlna-xenial.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/qos/pulseaudio-dlna/ubuntu xenial main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/stebbins-handbrake-releases-xenial.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/stebbins/handbrake-releases/ubuntu xenial main
  2: deb-src http://ppa.launchpad.net/stebbins/handbrake-releases/ubuntu xenial main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/videolan-stable-daily-xenial.list
  1: deb http://ppa.launchpad.net/videolan/stable-daily/ubuntu xenial main
  2: deb-src http://ppa.launchpad.net/videolan/stable-daily/ubuntu xenial main
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 17:01:56
Hi :)
ohha da ist ja ne menge xenial gegen bionic zu ersetzten..

hast du die alten quellen einfach wieder zurück kopiert aus der sicherung nach mintupgrade?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 17:09:02
Hi :)
ohha da ist ja ne menge xenial gegen bionic zu ersetzten..

hast du die alten quellen einfach wieder zurück kopiert aus der sicherung nach mintupgrade?


Nein, ich habe nichts kopiert, auch keine Sicherung gemacht. Ich dachte mir entweder es geht, oder auch nicht.

Xenial durch bionic zu ersetzen habe ich schon versucht, da gibts eine Fehlermeldung Datei nicht gefunden oder so ähnlich.

Edith:

E:The repository 'http://ppa.launchpad.net/pipelight/stable/ubuntu bionic Release' does not have a Release file.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 17:17:19
Hi :)
wie hast du denn von 18.3 auf 19 upgedatet?  einfach nur die quellen geändert?

pipelight hat kein bionic.. also erstmal ausschalten.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 17:19:32
Hi :)
wie hast du denn von 18.3 auf 19 upgedatet?  einfach nur die quellen geändert?

pipelight hat kein bionic.. also erstmal ausschalten.

Die gleiche Fehlermeldung kommt auch bei pulseaudio.

Ich habe mich an diese Anleitung gehalten:

https://www.bitblokes.de/upgrade-von-linux-mint-18-3-auf-linux-mint-19-tara-ist-ab-sofort-moeglich/
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 17:23:00
Hi :)
ohha da ist ja ne menge xenial gegen bionic zu ersetzten..

hast du die alten quellen einfach wieder zurück kopiert aus der sicherung nach mintupgrade?

Uups, ich habs doch zurück kopiert  :-[ Habs nur vergessen, sorry dafür. Steht auch in der Anleitung dass alle PPa's von alternativen Quellen gelöscht werden.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 17:27:24
Hi :)
dir wurde bereits gesagt das die passene pulseaudio in den standard quellen ist.. also das ppa abschalten..
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 17:35:09
Hi :)
dir wurde bereits gesagt das die passene pulseaudio in den standard quellen ist.. also das ppa abschalten..

Hab ich gemacht, aufgefrischt, aber es kommt kein Update für Pulseaudio, statt dessen Kernel 4.15.0.46.48.

sudo -H apt dist-upgrade
Ich wusste nur nicht ob ich die neue Version einfach drüber installieren kann, ich wollte nichts zerschiessen. Das System läuft schön stabil, und so soll es auch bleiben  :)

Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 17:43:42
Hi :)
pulseaudio sollte die version 1:11.1-1ubuntu7.1 sein

und sudo  -H brauchst du nur für den start von gui programmen im terminal..

mache deine updates mit der aktualisierungsverwaltung dann machst du nicht falsch..
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 17:57:59
Hi :)
pulseaudio sollte die version 1:11.1-1ubuntu7.1 sein

dpkg -l | grep pulseaudio
ii  gstreamer0.10-pulseaudio:amd64                0.10.31-3+nmu4ubuntu2.16.04.3                amd64        GStreamer plugin for PulseAudio
ii  gstreamer1.0-pulseaudio:amd64                 1.14.1-1ubuntu1~ubuntu18.04.1                amd64        GStreamer plugin for PulseAudio
ii  pulseaudio                                    1:12.2-5~bionic1                             amd64        PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-dlna                               0.5.3+git20170406-1                          all          Stream audio to DLNA devices and Chromecasts
ii  pulseaudio-module-bluetooth                   1:12.2-5~bionic1                             amd64        Bluetooth module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-gconf                       1:12.2-5~bionic1                             amd64        GConf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-zeroconf                    1:12.2-5~bionic1                             amd64        Zeroconf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-utils                              1:12.2-5~bionic1                             amd64        Command line tools for the PulseAudio sound server

Ich habe einen gstreamer zu viel  :D Wie bekomme ich den weg?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 05.03.2019, 18:02:01
Hi :)

edit.. den habe ich auch somit nicht notwendig
ka ob der noch aus meiner vor mintupgrade zeit stammt oder für ältere programme gebraucht wird.

sudo apt-get purge gstreamer0.10-pulseaudio

aber vorher gucken was alles mit entfernt wird und das anschliessend gleich wieder installieren

sudo apt-get install paket1 paket2 ~
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 05.03.2019, 18:50:48
Hi :)

edit.. den habe ich auch somit nicht notwendig
ka ob der noch aus meiner vor mintupgrade zeit stammt oder für ältere programme gebraucht wird.

sudo apt-get purge gstreamer0.10-pulseaudio

aber vorher gucken was alles mit entfernt wird und das anschliessend gleich wieder installieren

sudo apt-get install paket1 paket2 ~

Super, danke erstmal für deine Hilfe. Ich habe jetzt alle (drittanbieter) PPA's erneuert, die Updates installiert, den Paket-cache geleert, autoremove und autoclean gemacht, es sollte eigentlich alles passen. Wenn ich jetzt mit pulseaudio-dlna über wlan streamen will, muss ich
pactl load-module module-rygel-media-server
und das gibt mir weiterhin die selbe Fehlermeldung:

E: [pulseaudio] module-rygel-media-server.c: Failed to get session bus connection: Unable to autolaunch a dbus-daemon without a $DISPLAY for X11
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: garfield121 am 05.03.2019, 22:11:24
Zitat
Wenn ich jetzt mit pulseaudio-dlna über wlan streamen will, muss ich
pactl load-module module-rygel-media-server
Audiostreaming mit pulseaudio-dlna ok, aber warum dann Rygel, den Zusammenhang verstehe ich nicht (?)
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 06.03.2019, 15:28:46
Audiostreaming mit pulseaudio-dlna ok, aber warum dann Rygel, den Zusammenhang verstehe ich nicht (?)

Ich ehrlich gesagt auch nicht, das war damals ein Workaround für 17.x weil irgendwie nichts anderes funktioniert hat.
Die Fragestellung war: vom Laptop über Wlan zur Audioanlage streamen.

Mit dem Beitrag von Mark ziemlich weit unten hats dann endlich funktioniert, war eine unglaubliche Fummelei.

https://askubuntu.com/questions/187086/how-do-i-set-up-live-audio-streams-to-a-dlna-compliant-device

Mit 19.1 fehlt mir die Option in pavucontrol, über dnla zu streamen. Diese Option bekäme ich durch starten des Rygel Media Servers. So war es bisher.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: ehtron am 06.03.2019, 15:41:05
Hi :)
sollte dir doch klar sein, pakete und befehle die für 17.x relevant waren, werden es in vielen fällen, für 18.x oder 19.x nicht mehr sein...
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 06.03.2019, 15:56:03
Hi :)
sollte dir doch klar sein, pakete und befehle die für 17.x relevant waren, werden es in vielen fällen, für 18.x oder 19.x nicht mehr sein...

Das hilft mir jetzt nur nicht weiter. Ausgehend davon, dass die obenstehende Variante nicht mehr funktioniert, muss ich wieder bei null anfangen. Ich will ja nicht von einem Medienserver lesen, sondern spezifische Dateien vom Laptop zur Anlage senden.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 06.03.2019, 16:47:53
Umgekehrt funktioniert es übrigens: ich kann über die Anlage auf die freigegebenen Ordner auf dem Laptop zugreifen und die Musik abspielen.
Und vorher konnte ich noch über jedes beliebige Abspielprogramm an die Anlage streamen, indem ich einfach in pavucontrol dlna ausgewählt habe. Und genau das geht jetzt nicht mehr, die Option wird nicht mehr angezeigt.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 06.03.2019, 17:29:30
Hallo,
das Streamen von Musik-Files ist mir in LM19.1 auch noch nicht wieder gelungen.
Ich hatte mich seinerzeit an diesem Thema orientiert: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=28644.msg435023#msg435023

indem ich einfach in pavucontrol dlna ausgewählt habe.
diese fehlende Option habe ich ebenfalls festgestellt, muss mich da auch wieder einarbeiten.

Edit: es gibt in pavucontrol eine Option, die aber erst ermöglicht wird wenn zuvor im Terminal pulseaudio-dlna installiert wurde und im Terminal mit:pulseaudio-dlnagestartet wird.
Erst danach wird in "Klang" mein Streaming-Gerät (Medion Wlan-Radio) sichtbar und nach dessen Auswahl als Ausgabegerät darauf umgeschaltet. Ein  im Player gestartet Musik-File wird via UpnP auf dem Wlan-Radio abgespielt. ;D
Wichtig scheint die Reihenfolge, 1. Starten von pulseaudio-dlna (Server) 2. die Geräte_Auswahl in "Klang" und 3. Starten des Players. In anderer Reihenfolge wurde mein Streaming-Gerät nicht gefunden.
Klang DLNA Streaming Gerät
Klang DLNA Streaming Gerät

Installierte Pulseaudio Pakete:
dpkg -l pulseaudio* | egrep '^ii '
ii  pulseaudio                  1:11.1-1ubuntu7.2   amd64        PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-dlna             0.5.3+git20170406-1 all          Stream audio to DLNA devices and Chromecasts
ii  pulseaudio-module-bluetooth 1:11.1-1ubuntu7.2   amd64        Bluetooth module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-gconf     1:11.1-1ubuntu7.2   amd64        GConf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-zeroconf  1:11.1-1ubuntu7.2   amd64        Zeroconf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-utils            1:11.1-1ubuntu7.2   amd64        Command line tools for the PulseAudio sound server

ich kann über die Anlage auf die freigegebenen Ordner auf dem Laptop zugreifen und die Musik abspielen.
Das gelingt mir trotz Freigabe der gemounteten Laufwerke "Medien" und deren Ordner "Musik" noch nicht. Im entfernten Streaming-Gerät sehe ich mein Notebook gar nicht, die FB7490 hingegen wird mit Namen und IP-Adresse angezeigt. Ich weiss nicht Wo und Was ich noch ändern muss, (Benutzer/Gruppen Zugehörigkeit)?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 06.03.2019, 21:08:41
Wichtig scheint die Reihenfolge, 1. Starten von pulseaudio-dlna (Server) 2. die Geräte_Auswahl in "Klang" und 3. Starten des Players. In anderer Reihenfolge wurde das Streaming-Gerät nicht gefunden.

Korrekt. Aber genau das führt dazu, das Pulseaudio mit einer Fehlermeldung im Terminal startet, am Ende der ganzen Codecs:
03-06 21:03:04 pulseaudio_dlna.pulseaudio                     CRITICAL PulseAudio seems not to be running or PulseAudio dbus module could not be loaded. The application cannot work properly!

Zitat
Das gelingt mir trotz Freigabe der gemounteten "Medien" Ordner noch nicht. Im entfernten Streaming-Gerät sehe ich mein Notebook gar nicht, die FB7490 hingegen wird mit Namen und IP-Adresse angezeigt. Ich weiss nicht was ich noch ändern muss, (Benutzer/Gruppen zugehörigkeit?)

Firewall an erster Stelle, behindert regelmäßig die Kommunikation. Dann die Optionen unter Paprefs nicht vergessen, dlna muss dort aktiviert sein.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 06.03.2019, 21:52:21
Aber genau das führt dazu, das Pulseaudio mit einer Fehlermeldung im Terminal startet
Pulseaudio ist heikel, solch ein Problem hatte ich auch mal noch unter LM18 Cin.. Das Dilemma kam durch eine Deinstallation von Kodi (zuviel gepurgt), anschliessend passten die Abhängigkeiten nicht mehr.

Hast du schon mal alles an PulseAudio deinstalliert und wieder installiert. Ich schau morgen mal nach was da mindestens reingehört und melde mich.

"Pafrefs" ist ein gutes Stichwort, Danke. Da muss ich schauen wo das steckt und Firewall ebenso nachgucken. Übrigens rygel hatte ich damals auch verwendet, scheint aber heute zum Musik-Streamen nicht mehr unbedingt erforderlich.

Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: tommix am 06.03.2019, 22:23:25
Nur mal neben bei: ist von heute:
Update Pulsaudio.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 06.03.2019, 22:36:41
Update pulseaudio (1:11.1-1ubuntu7.2) bionic ; wurde nachmittags installiert. Danke :)

Ich schau morgen mal nach welche Pakete mindestens erforderlich sind und melde mich.
also die gehören in LM19.1 zur Standardinstallation:pulseaudio
pulseaudio-module-bluetooth
pulseaudio-module-gconf
pulseaudio-module-zeroconf
Das Paket: pulseaudio-module-x11 ist wohl in den offiziellen Quellen nicht vorhanden !?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: garfield121 am 07.03.2019, 08:47:18
PulseAudio kann man so lassen, wie es standardmässig ausgeliefert wird.
PulseAudio-Lautstärkeregler (pavucontrol) kann man nachinstallieren; ist aber nicht notwendig (auch nicht für pulseaudio-dlna).

pulseaudio-dlna erzeugt ein neues Audio-Ausgabegerät, wenn ein kompatibler UPnP-Client im lokalen Netzwerk gefunden wird.
Hier getestet mit Kodi.
Kodi entsprechend konfigurieren: Dienste UPnP / DLNA  Fernsteuerung über UPnP erlauben
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 07.03.2019, 15:54:44
pulseaudio-dlna erzeugt ein neues Audio-Ausgabegerät, wenn ein kompatibler UPnP-Client im lokalen Netzwerk gefunden wird.
ja, aber nur wenn pulseaudio-dlna im Terminal gestartet wird ....
Hier getestet mit Kodi.
Kodi will ich erst mal nicht installieren....

@marco76,
"paprefs" fehlte hier noch und ist nun installiert.
Dann die Optionen unter Paprefs nicht vergessen, dlna muss dort aktiviert sein.
Falls du diese Einstellung meinst, die ist leider ausgegraut.
Netzwerkzugriff auf Ordner:
PulseAudio Einstellungen Netwerkzugriff
PulseAudio Einstellungen Netwerkzugriff

Freigabe als DLNA Server, warum sind die unteren Kästchen ausgegraut??
PulseAudio Einstellungen Server
PulseAudio Einstellungen Server

In der FB7490 ist das Notebook freigeschaltet (sichtbar für andere) und beide Geräte arbeiten (erst einmal) im gleichen Wlan-Funknetz. Am Notebook ist das Verzeichnis /mnt/Medien/Musik freigegeben wird aber vom Wlan-Radio nicht gefunden. Oder gelingt das Finden freigegebener Medien-Verzeichnisse tatsächlich nur mit rygel, denn samba ist hier nicht eingerichtet. Ich checks nimmer.

besser ich eröffne ein eigenes Thema, wegen LM19.1 Cin. Freigabe / Netzwerkzugriff auf Audio-Files ?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 07.03.2019, 17:59:52
Hast du schon mal alles an PulseAudio deinstalliert und wieder installiert.


Hab ich jetzt gemacht, und das Problem damit gelöst. Aber ich habe mich da ziemlich hin geeiert, so als Laie  ;D

Ich habe trotzdem das Terminal kopiert für alle zum nachvollziehen. Scheinbar hatte ich zwei verschiedene Versionen teilweise gleichzeitig installiert.

sudo apt remove pulseaudio
(...)
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install --fix-missing pulseaudio
[sudo] Passwort für marco:         
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
              Hängt ab von: pulseaudio-utils soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt remove pavucontrol
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  pavucontrol
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 1 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Nach dieser Operation werden 955 kB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
(Lese Datenbank ... 364268 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von pavucontrol (3.0-4) ...
Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils (0.23+linuxmint4) werden verarbeitet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
Trigger für gnome-menus (3.13.3-11ubuntu1.1) werden verarbeitet ...

marco@BlueEdge ~ $ dpkg -l | grep libpulse0
ii  libpulse0:amd64                               1:12.2-5~bionic1                                amd64        PulseAudio client libraries
ii  libpulse0:i386                                1:12.2-5~bionic1                                i386         PulseAudio client libraries
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install pulseaudio
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
              Hängt ab von: pulseaudio-utils soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt purge libpulse-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket »libpulse-dev« ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libpulse-dev : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
                Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

marco@BlueEdge ~ $ sudo dpkg -P --force-depends libpulse0
dpkg: libpulse0:amd64: Abhängigkeitsprobleme, wird aber wie gefordert dennoch entfernt:
 vlc-plugin-base:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.4); aber:
  Paket libpulse0:amd64 soll entfernt werden.
 wine-staging-amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libespeak1:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libfluidsynth1:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libphonon4qt5-4:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 speech-dispatcher-audio-plugins:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libsdl2-2.0-0:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libfreerdp-client2-2:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 openjdk-8-jre:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 avidemux2.6-plugins-common:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libfreerdp-plugins-standard:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libsdl1.2debian:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libasound2-plugins:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 mate-settings-daemon hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libmatemixer0:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 gstreamer1.0-pulseaudio:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 2.0).
 libpulsedsp:amd64 hängt ab von libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1).
 libpulse-mainloop-glib0:amd64 hängt ab von libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1).
 libavdevice57:amd64 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1); aber:
  Paket libpulse0:amd64 soll entfernt werden.

(Lese Datenbank ... 364222 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von libpulse0:amd64 (1:12.2-5~bionic1) ...
Löschen der Konfigurationsdateien von libpulse0:amd64 (1:12.2-5~bionic1) ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...

marco@BlueEdge ~ $ sudo dpkg -P --force-depends libpulse-mainloop-glib0
dpkg: libpulse-mainloop-glib0:amd64: Abhängigkeitsprobleme, wird aber wie gefordert dennoch entfernt:
 libphonon4qt5-4:amd64 hängt ab von libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1).
 libmatemixer0:amd64 hängt ab von libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1).

(Lese Datenbank ... 364217 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von libpulse-mainloop-glib0:amd64 (1:12.2-5~bionic1) ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse0/bionic-updates
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Version »1:11.1-1ubuntu7.2« (Ubuntu:18.04/bionic-updates [amd64]) für »libpulse0« gewählt.
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse0 : Beschädigt: libpulse0:i386 (!= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
 libpulse0:i386 : Beschädigt: libpulse0 (!= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).

marco@BlueEdge ~ $ apt --fix-broken install
apt
Usage: apt command [options]
       apt help command [options]

Commands:
  add-repository   - Add entries to apt sources.list
  autoclean        - Erase old downloaded archive files
  autoremove       - Remove automatically all unused packages
  build            - Build binary or source packages from sources
  build-dep        - Configure build-dependencies for source packages
  changelog        - View a package's changelog
  check            - Verify that there are no broken dependencies
  clean            - Erase downloaded archive files
  contains         - List packages containing a file
  content          - List files contained in a package
  deb              - Install a .deb package
  depends          - Show raw dependency information for a package
  dist-upgrade     - Upgrade the system by removing/installing/upgrading packages
  download         - Download the .deb file for a package
  edit-sources     - Edit /etc/apt/sources.list with your preferred text editor
  dselect-upgrade  - Follow dselect selections
  full-upgrade     - Same as 'dist-upgrade'
  held             - List all held packages
  help             - Show help for a command
  hold             - Hold a package
  install          - Install/upgrade packages
  list             - List packages based on package names
  policy           - Show policy settings
  purge            - Remove packages and their configuration files
  recommends       - List missing recommended packages for a particular package
  rdepends         - Show reverse dependency information for a package
  reinstall        - Download and (possibly) reinstall a currently installed package
  remove           - Remove packages
  search           - Search for a package by name and/or expression
  show             - Display detailed information about a package
  showhold         - Same as 'held'
  source           - Download source archives
  sources          - Same as 'edit-sources'
  unhold           - Unhold a package
  update           - Download lists of new/upgradable packages
  upgrade          - Perform a safe upgrade
  version          - Show the installed version of a package

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse0/bionic-updates
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Version »1:11.1-1ubuntu7.2« (Ubuntu:18.04/bionic-updates [amd64]) für »libpulse0« gewählt.
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse0 : Beschädigt: libpulse0:i386 (!= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
 libpulse0:i386 : Beschädigt: libpulse0 (!= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse0
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse0 : Beschädigt: libpulse0:i386 (!= 1:11.1-1ubuntu7.2) aber 1:12.2-5~bionic1 soll installiert werden
 libpulse0:i386 : Beschädigt: libpulse0 (!= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).



marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install pulseaudio
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 avidemux2.6-plugins-common : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 gstreamer1.0-pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (>= 2.0) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libavdevice57 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libespeak1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-client2-2 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-plugins-standard : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                 Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                   Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 mate-settings-daemon : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 openjdk-8-jre : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) soll aber nicht installiert werden
              Hängt ab von: pulseaudio-utils soll aber nicht installiert werden
 speech-dispatcher-audio-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 vlc-plugin-base : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.4) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-amd64 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).

marco@BlueEdge ~ $ sudo dpkg -P --force-depends libpulse0
dpkg: libpulse0:i386: Abhängigkeitsprobleme, wird aber wie gefordert dennoch entfernt:
 libfluidsynth1:i386 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libsdl2-2.0-0:i386 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libmikmod3:i386 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 wine-staging-i386:i386 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libsdl1.2debian:i386 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libasound2-plugins:i386 hängt ab von libpulse0 (>= 0.99.1).
 libpulsedsp:i386 hängt ab von libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1).
 libpulse-mainloop-glib0:i386 hängt ab von libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1).

(Lese Datenbank ... 364215 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von libpulse0:i386 (1:12.2-5~bionic1) ...
Löschen der Konfigurationsdateien von libpulse0:i386 (1:12.2-5~bionic1) ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse0/bionic-updates
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Version »1:11.1-1ubuntu7.2« (Ubuntu:18.04/bionic-updates [amd64]) für »libpulse0« gewählt.
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libasound2-plugins:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmikmod3:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse-mainloop-glib0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
 libsdl1.2debian:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-i386:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt purge libpulse-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket »libpulse-dev« ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 avidemux2.6-plugins-common : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 gstreamer1.0-pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (>= 2.0) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libavdevice57 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libespeak1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-client2-2 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-plugins-standard : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                 Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmikmod3:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                   Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse-mainloop-glib0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 mate-settings-daemon : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 openjdk-8-jre : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 speech-dispatcher-audio-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 vlc-plugin-base : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.4) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-amd64 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-i386:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install --fix-missing
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 avidemux2.6-plugins-common : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 gstreamer1.0-pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (>= 2.0) ist aber nicht installiert
 libasound2-plugins:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libasound2-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libavdevice57 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libespeak1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libfluidsynth1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libfluidsynth1:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libfreerdp-client2-2 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libfreerdp-plugins-standard : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
                 Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libmikmod3:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
                   Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libpulse-mainloop-glib0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) ist aber nicht installiert
 libpulsedsp:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) ist aber nicht installiert
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) ist aber nicht installiert
 libsdl1.2debian:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libsdl1.2debian : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libsdl2-2.0-0 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 libsdl2-2.0-0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 mate-settings-daemon : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 openjdk-8-jre : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 speech-dispatcher-audio-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 vlc-plugin-base : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.4) ist aber nicht installiert
 wine-staging-amd64 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
 wine-staging-i386:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) ist aber nicht installiert
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse0
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libasound2-plugins:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmikmod3:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse-mainloop-glib0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) aber 1:11.1-1ubuntu7.2 soll installiert werden
 libsdl1.2debian:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-i386:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt purge libpulse-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket »libpulse-dev« ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 avidemux2.6-plugins-common : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 gstreamer1.0-pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (>= 2.0) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libavdevice57 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libespeak1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-client2-2 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-plugins-standard : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                 Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmikmod3:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                   Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse-mainloop-glib0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 mate-settings-daemon : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 openjdk-8-jre : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 speech-dispatcher-audio-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 vlc-plugin-base : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.4) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-amd64 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-i386:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install libpulse-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 avidemux2.6-plugins-common : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 gstreamer1.0-pulseaudio : Hängt ab von: libpulse0 (>= 2.0) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libasound2-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libavdevice57 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libespeak1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfluidsynth1:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-client2-2 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libfreerdp-plugins-standard : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmatemixer0 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                 Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libmikmod3:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libphonon4qt5-4 : Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
                   Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libpulse-dev : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) soll aber nicht installiert werden
                Hängt ab von: libpulse-mainloop-glib0 (= 1:11.1-1ubuntu7.2) soll aber nicht installiert werden
 libpulse-mainloop-glib0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libpulsedsp : Hängt ab von: libpulse0 (= 1:12.2-5~bionic1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl1.2debian : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 libsdl2-2.0-0:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 mate-settings-daemon : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 openjdk-8-jre : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 speech-dispatcher-audio-plugins : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 vlc-plugin-base : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.4) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-amd64 : Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden
 wine-staging-i386:i386 : Hängt ab von: libpulse0:i386 (>= 0.99.1) soll aber nicht installiert werden

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt-get install -f
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert ... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  libpulse-mainloop-glib0 libpulse0 libpulse0:i386
Vorgeschlagene Pakete:
  pulseaudio pulseaudio:i386
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  libpulse-mainloop-glib0:i386 libpulsedsp:i386 libpulsedsp
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  libpulse-mainloop-glib0 libpulse0 libpulse0:i386
0 aktualisiert, 3 neu installiert, 3 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 557 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 1.865 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/main amd64 libpulse0 amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [265 kB]
Holen:2 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/main amd64 libpulse-mainloop-glib0 amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [22,1 kB]
Holen:3 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/main i386 libpulse0 i386 1:11.1-1ubuntu7.2 [270 kB]
Es wurden 557 kB in 0 s geholt (1.155 kB/s).
(Lese Datenbank ... 364200 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von libpulse-mainloop-glib0:i386 (1:12.2-5~bionic1) ...
Entfernen von libpulsedsp:i386 (1:12.2-5~bionic1) ...
Entfernen von libpulsedsp:amd64 (1:12.2-5~bionic1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libpulse0:amd64 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 364182 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../libpulse0_1%3a11.1-1ubuntu7.2_amd64.deb ...
Entpacken von libpulse0:amd64 (1:11.1-1ubuntu7.2) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libpulse-mainloop-glib0:amd64 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../libpulse-mainloop-glib0_1%3a11.1-1ubuntu7.2_amd64.deb ...
Entpacken von libpulse-mainloop-glib0:amd64 (1:11.1-1ubuntu7.2) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libpulse0:i386 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../libpulse0_1%3a11.1-1ubuntu7.2_i386.deb ...
Entpacken von libpulse0:i386 (1:11.1-1ubuntu7.2) ...
libpulse0:amd64 (1:11.1-1ubuntu7.2) wird eingerichtet ...
libpulse0:i386 (1:11.1-1ubuntu7.2) wird eingerichtet ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...
libpulse-mainloop-glib0:amd64 (1:11.1-1ubuntu7.2) wird eingerichtet ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...
marco@BlueEdge ~ $ pkexec synaptic

(synaptic:9658): Gtk-CRITICAL **: 17:40:59.347: gtk_widget_hide: assertion 'GTK_IS_WIDGET (widget)' failed
marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install pulseaudio-dlna
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  flac python-concurrent.futures python-docopt python-notify2 python-psutil
  python-pyroute2 python-zeroconf vorbis-tools
Vorgeschlagene Pakete:
  libav-tools python-netaddr gir1.2-rsvg-2.0 gir1.2-rsvg-3.0 python-psutil-doc
  python-pyroute2-doc
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  flac pulseaudio-dlna python-concurrent.futures python-docopt python-notify2
  python-psutil python-pyroute2 python-zeroconf vorbis-tools
0 aktualisiert, 9 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 1.213 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 4.358 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 flac amd64 1.3.2-1 [144 kB]
Holen:2 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 python-docopt all 0.6.2-1build1 [25,6 kB]
Holen:3 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 python-notify2 all 0.3-3 [10,5 kB]
Holen:4 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/main amd64 python-psutil amd64 5.4.2-1 [135 kB]
Holen:5 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/main amd64 python-concurrent.futures all 3.2.0-1 [34,2 kB]
Holen:6 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 python-zeroconf all 0.19.1-1 [25,5 kB]
Holen:7 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 vorbis-tools amd64 1.4.0-10.1 [183 kB]
Holen:8 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/main amd64 python-pyroute2 all 0.4.21-0.1ubuntu2 [155 kB]
Holen:9 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 pulseaudio-dlna all 0.5.3+git20170406-1 [500 kB]
Es wurden 1.213 kB in 1 s geholt (1.197 kB/s).
Vormals nicht ausgewähltes Paket flac wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 364208 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../0-flac_1.3.2-1_amd64.deb ...
Entpacken von flac (1.3.2-1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket python-docopt wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../1-python-docopt_0.6.2-1build1_all.deb ...
Entpacken von python-docopt (0.6.2-1build1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket python-notify2 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../2-python-notify2_0.3-3_all.deb ...
Entpacken von python-notify2 (0.3-3) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket python-psutil wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../3-python-psutil_5.4.2-1_amd64.deb ...
Entpacken von python-psutil (5.4.2-1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket python-concurrent.futures wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../4-python-concurrent.futures_3.2.0-1_all.deb ...
Entpacken von python-concurrent.futures (3.2.0-1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket python-zeroconf wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../5-python-zeroconf_0.19.1-1_all.deb ...
Entpacken von python-zeroconf (0.19.1-1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket vorbis-tools wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../6-vorbis-tools_1.4.0-10.1_amd64.deb ...
Entpacken von vorbis-tools (1.4.0-10.1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket python-pyroute2 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../7-python-pyroute2_0.4.21-0.1ubuntu2_all.deb ...
Entpacken von python-pyroute2 (0.4.21-0.1ubuntu2) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket pulseaudio-dlna wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../8-pulseaudio-dlna_0.5.3+git20170406-1_all.deb ...
Entpacken von pulseaudio-dlna (0.5.3+git20170406-1) ...
python-notify2 (0.3-3) wird eingerichtet ...
Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet ...
python-zeroconf (0.19.1-1) wird eingerichtet ...
flac (1.3.2-1) wird eingerichtet ...
python-psutil (5.4.2-1) wird eingerichtet ...
Trigger für doc-base (0.10.8) werden verarbeitet ...
1 hinzugefügte Doc-base-Datei wird verarbeitet...
Dokumente werden mit scrollkeeper registriert ...
vorbis-tools (1.4.0-10.1) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
python-concurrent.futures (3.2.0-1) wird eingerichtet ...
python-docopt (0.6.2-1build1) wird eingerichtet ...
python-pyroute2 (0.4.21-0.1ubuntu2) wird eingerichtet ...
pulseaudio-dlna (0.5.3+git20170406-1) wird eingerichtet ...

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install pavucontrol
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Empfohlene Pakete:
  pulseaudio
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  pavucontrol
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 126 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 955 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Holen:1 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 pavucontrol amd64 3.0-4 [126 kB]
Es wurden 126 kB in 0 s geholt (649 kB/s).
Vormals nicht ausgewähltes Paket pavucontrol wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 364627 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../pavucontrol_3.0-4_amd64.deb ...
Entpacken von pavucontrol (3.0-4) ...
pavucontrol (3.0-4) wird eingerichtet ...
Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils (0.23+linuxmint4) werden verarbeitet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
Trigger für gnome-menus (3.13.3-11ubuntu1.1) werden verarbeitet ...

marco@BlueEdge ~ $ paprefs

Der Befehl 'paprefs' wurde nicht gefunden, kann aber installiert werden mit:

sudo apt install paprefs

marco@BlueEdge ~ $ sudo apt install paprefs
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  libgconfmm-2.6-1v5 libglademm-2.4-1v5 libpulsedsp pulseaudio
  pulseaudio-module-gconf pulseaudio-module-zeroconf pulseaudio-utils
Vorgeschlagene Pakete:
  pavumeter paman ubuntu-sounds
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  libgconfmm-2.6-1v5 libglademm-2.4-1v5 libpulsedsp paprefs pulseaudio
  pulseaudio-module-gconf pulseaudio-module-zeroconf pulseaudio-utils
0 aktualisiert, 8 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 1.024 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 5.460 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 libgconfmm-2.6-1v5 amd64 2.28.3-1 [24,2 kB]
Holen:2 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 libglademm-2.4-1v5 amd64 2.6.7-5 [18,1 kB]
Holen:3 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/main amd64 libpulsedsp amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [31,9 kB]
Holen:4 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/main amd64 pulseaudio-utils amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [64,3 kB]
Holen:5 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/main amd64 pulseaudio amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [785 kB]
Holen:6 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/universe amd64 pulseaudio-module-gconf amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [22,8 kB]
Holen:7 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic-updates/universe amd64 pulseaudio-module-zeroconf amd64 1:11.1-1ubuntu7.2 [32,1 kB]
Holen:8 http://ftp-stud.hs-esslingen.de/ubuntu bionic/universe amd64 paprefs amd64 0.9.10-2build1 [46,0 kB]
Es wurden 1.024 kB in 1 s geholt (1.193 kB/s).
Vormals nicht ausgewähltes Paket libgconfmm-2.6-1v5:amd64 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 364673 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../0-libgconfmm-2.6-1v5_2.28.3-1_amd64.deb ...
Entpacken von libgconfmm-2.6-1v5:amd64 (2.28.3-1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libglademm-2.4-1v5 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../1-libglademm-2.4-1v5_2.6.7-5_amd64.deb ...
Entpacken von libglademm-2.4-1v5 (2.6.7-5) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libpulsedsp:amd64 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../2-libpulsedsp_1%3a11.1-1ubuntu7.2_amd64.deb ...
Entpacken von libpulsedsp:amd64 (1:11.1

Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 07.03.2019, 18:44:49
Ich habe trotzdem das Terminal kopiert für alle zum nachvollziehen.
Sehr gut erkennbar, die zwei Version resultierten aus deinem Update/Upgrade LM18>LM19
Freut mich das bei dir das "Streamen" Funktioniert. ;)

Schaust du mal bitte in meine vorherigen Screenshot, bezügl. DLNA, sind bei dir auch die beiden unteren Felder ausgegraut?

Mir bereitet der Andere Weg Probleme: Zugriff vom Wlan-Radio auf freigegebene Audio-Files/Playlisten des Notebook mit LM19.1 Cin.
Die Freigabe des Laufwerks und Ordner ist erstellt, muss aber nach jedem Neustart erneut eingerichtet werden; ob es am fehlenden "rygel" liegt k.A?  :(
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 07.03.2019, 19:31:01
Schaust du mal bitte in meine vorherigen Screenshot, bezügl. DLNA, sind bei dir auch die beiden unteren Felder ausgegraut?

Bei mir ist nichts ausgegraut, alles verfügbar. Obs an Rygel liegt weiß ich nicht, ich kann nur sagen dass es mit Rygel funktioniert, sofern unter den Rygel Einstellungen die Ordner freigegeben sind.

Ich habe noch nie richtig verstanden, warum dieser Workaround Rygel benötigt, aber es hat funktioniert. Firewall, oder falsche Settings in paprefs könnten noch ursächlich sein. Aber probiers doch einfach mal mit Rygel:

sudo apt-get install rygel rygel-preferences rygel-gst-launch
Anschließend die ~/.config/rygel.conf erstellen mit:

[GstLaunch]
enabled=true
title=@REALNAME@'s stream
launch-items=myaudioflac;myaudiompeg

myaudioflac-title=FLAC audio on @HOSTNAME@
myaudioflac-mime=audio/flac
myaudioflac-launch=pulsesrc device=upnp.monitor ! flacenc quality=8

myaudiompeg-title=MPEG audio on @HOSTNAME@
myaudiompeg-mime=audio/mpeg
myaudiompeg-launch=pulsesrc device=upnp.monitor ! lamemp3enc target=quality quality=6

[Playbin]
enabled=true
title=Audio/Video playback on @REALNAME@'s computer

[general]
interface=
upnp-enabled=true

[MediaExport]
uris=

Danach ist möglicherweise ein Neustart nötig.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 07.03.2019, 19:37:06
dpkg -l | grep pulseaudio
ii  gstreamer1.0-pulseaudio:amd64                 1.14.1-1ubuntu1~ubuntu18.04.1                   amd64        GStreamer plugin for PulseAudio
ii  pulseaudio                                    1:11.1-1ubuntu7.2                               amd64        PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-dlna                               0.5.3+git20170406-1                             all          Stream audio to DLNA devices and Chromecasts
ii  pulseaudio-module-gconf                       1:11.1-1ubuntu7.2                               amd64        GConf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-zeroconf                    1:11.1-1ubuntu7.2                               amd64        Zeroconf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-utils                              1:11.1-1ubuntu7.2                               amd64        Command line tools for the PulseAudio sound serve

Fehlt dir das gstreamer Plugin für Pulse? Das stellt einen Clienten bereit.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 07.03.2019, 19:55:26
ne, fehlt nicht:dpkg -l | grep pulseaudio
ii  gir1.2-cvc-1.0                              4.0.1+tessa                                 amd64        Introspection data for Cinnamon pulseaudio abstraction
ii  gstreamer1.0-pulseaudio:amd64               1.14.1-1ubuntu1~ubuntu18.04.1               amd64        GStreamer plugin for PulseAudio
ii  libcvc-dbg:amd64                            4.0.1+tessa                                 amd64        Cinnamon pulseaudio abstraction library - debug symbols
ii  libcvc0:amd64                               4.0.1+tessa                                 amd64        Cinnamon pulseaudio abstraction library
ii  pulseaudio                                  1:11.1-1ubuntu7.2                           amd64        PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-dlna                             0.5.3+git20170406-1                         all          Stream audio to DLNA devices and Chromecasts
ii  pulseaudio-module-bluetooth                 1:11.1-1ubuntu7.2                           amd64        Bluetooth module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-gconf                     1:11.1-1ubuntu7.2                           amd64        GConf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-module-zeroconf                  1:11.1-1ubuntu7.2                           amd64        Zeroconf module for PulseAudio sound server
ii  pulseaudio-utils                            1:11.1-1ubuntu7.2                           amd64        Command line tools for the PulseAudio sound server
Rygel ist installiert:kuehhe1@HP470:~$ dpkg -l | grep rygel
ii  librygel-core-2.6-2                         0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - core library
ii  librygel-db-2.6-2                           0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - db library
ii  librygel-renderer-2.6-2                     0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - renderer library
ii  librygel-renderer-gst-2.6-2                 0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - renderer library
ii  librygel-server-2.6-2                       0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - server library
ii  rygel                                       0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services
ii  rygel-gst-launch                            0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - gst-launch plugin
ii  rygel-playbin                               0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - GStreamer Media Renderer plugin
ii  rygel-preferences                           0.36.1-1                                    amd64        GNOME UPnP/DLNA services - preferences tool
und die ~/.config/rygel.conf mit deinem Vorschlag erstellt.

Mein Wlan-Radio zeigt nun "helmut's Stream an. Darin zwei Möglichkeiten: "FLAC audio on HP470" und "MPEG audio on HP470" wähle ich einen davon aus werden keine Inhalte angezeigt, stattdessen wird minutenlang versucht ein "FLAC" zu laden.  :(
Ich mach mal Neustart.

Wieder On,
Starten von rygel im Terminal:kuehhe1@HP470:~$ rygel
Rygel-Message: 20:41:44.580: rygel-acl.vala:143: Es wurde keine alternative Zugriffslistenrichtlinie gefunden. Zugriff wird gewährt (»allow«).
Rygel-Message: 20:41:44.580: Rygel v0.36.1 wird ausgeführt …
RygelCore-Message: 20:41:44.584: Neue Erweiterung »Playbin« ist verfügbar
RygelCore-Message: 20:41:44.585: Neue Erweiterung »GstLaunch« ist verfügbar
RygelCore-Message: 20:41:44.586: Neue Erweiterung »MediaExport« ist verfügbar
Danach keine Verbesserung, Mein Wlan-Radio zeigt wieder nur  "helmut's Stream an und zwei Möglichkeiten: "FLAC audio on HP470" und "MPEG audio on HP470" wähle ich einen aus werden wieder keine Inhalte angezeigt, stattdessen minutenlang versucht ein "FLAC" zu laden.

Warum werden keine Alben oder *.mp3 Files angezeigt? Früher konnte ich am "Wlan-Radio" in meinen Freigegebenen Musik-Verzeichnissen navigieren und die Tracks abspielen.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 07.03.2019, 21:19:56
Hast du in den Rygel Einstellungen die Ordner freigegeben? Pulseaudio-dlna gestartet? Rygel gestartet?

Ich habe auch schonmal erlebt, dass nach einem Neustart der gstreamer in der rygel.conf auf false stand. Prüf mal bitte ob das alles true ist.

Da fehlt noch ein Menüpunkt: Deine Musik an Computername oder so ähnlich.
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 07.03.2019, 21:34:44
Pulseaudio-dlna
Wieso pulseaudio-dlna ich möchte doch nicht Streamen sondern die Verzeichnisse mit Audio-Files mit rygel freigeben.
Ja, rygel hatte ich im Terminal gestartet.

Hast du in den Rygel Einstellungen die Ordner freigegeben?
wo finde ich die Einstellungen, in rygel.conf.? und was muss ich darin einstellen?
Bin gerade etwas verwirrt.

Ich melde mich morgen dazu. ;)
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 07.03.2019, 21:47:36
wo finde ich die Einstellungen, in rygel.conf.? und was muss ich darin einstellen?
Bin gerade etwas verwirrt.

Linux Menü links unten, Einstellungen, Rygel Einstellungen.

Sind jetzt eigentlich die ausgegrauten Optionen verfügbar?
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 08.03.2019, 11:46:49
@marco76,
ich habs bekommen 8)
Linux Menü links unten, Einstellungen, Rygel Einstellungen.
unglaublich wie schnell man doch alles "verdrängt", die "Rygel GUI" hatte ich total vergessen.

Sind jetzt eigentlich die ausgegrauten Optionen verfügbar?
Ja, jetzt sind alle über Menü>Einstellungen>PulseAudio-Einstellungen einstellbar, siehe Screenshot.
Für meinen Betrieb ist das untere Kästchen (Separates AudioGerät RTP/Multicast erstellen) deaktiviert.
PulseAudio Einstellungen Netzwerk dlna
PulseAudio Einstellungen Netzwerk dlna

Mein Musikverzeichnis in /mnt/kuehhe1/Musik/Musik hab ich im GUI "Rygel-Einstellungen" ausgewählt und mit dem Schalter "Medien über DLNA freigeben" aktiviert,
GUI Rygel Einstellungen
GUI Rygel Einstellungen
der Inhalt des Verzeichnises wird nach Starten von "rygel" im Wlan-Radio angezeigt.

Da im Mäusedisplay des Wlan-Radio auch "FLAC audio on HP470" und "MPEG audio on HP470" zur Auswahl angezeigt wurde, ich aber keine FLAC Files streame, habe ich in der: ~/.config/rygel.conf den Eintrag für [GstLaunch]
enabled=false
von "true" auf "false" gesetzt.
Die ~/.config/rygel.conf:[GstLaunch]
enabled=false
title=@REALNAME@'s stream
launch-items=myaudioflac;myaudiompeg

myaudioflac-title=FLAC audio on @HOSTNAME@
myaudioflac-mime=audio/flac
myaudioflac-launch=pulsesrc device=upnp.monitor ! flacenc quality=8

myaudiompeg-title=MPEG audio on @HOSTNAME@
myaudiompeg-mime=audio/mpeg
myaudiompeg-launch=pulsesrc device=upnp.monitor ! lamemp3enc target=quality quality=6

[Playbin]
enabled=true
title=Audio/Video playback on @REALNAME@'s computer

[general]
interface=
upnp-enabled=true

[MediaExport]
uris=/home/kuehhe1/Musik/Musik;

Anschliessend "rygel" im Terminal gestartet:kuehhe1@HP470:~$ rygel
Rygel-Message: 10:48:24.912: rygel-acl.vala:143: Es wurde keine alternative Zugriffslistenrichtlinie gefunden. Zugriff wird gewährt (»allow«).
Rygel-Message: 10:48:24.912: Rygel v0.36.1 wird ausgeführt …
RygelCore-Message: 10:48:24.915: Neue Erweiterung »Playbin« ist verfügbar
RygelCore-Message: 10:48:24.925: Neue Erweiterung »MediaExport« ist verfügbar
MediaExport-Message: 10:48:25.066: rygel-media-export-extract.vala:180: Started with descriptors 3 (in) 4 (out)
MediaExport-Message: 10:48:25.379: »file:///home/kuehhe1/Musik/Musik« wurde abgesucht
MediaExport-Message: 10:48:25.397: rygel-media-export-harvesting-task.vala:309: Harvesting of file:///home/kuehhe1/Musik/Musik done in 0,345979
worauf hin die Musik vom Notebook im WLAN-Radio nach Alben/Interpreten/Genres/Titel auswählbar und abspielbar ist.
Hinweis: Für den Zugriff vom Wlan-Radio auf die freigegebenen Musik-Files des Notebooks braucht "pulseaudio-dlna" NICHT gestartet werden.

Anders sieht es aus beim direkten Streaming vom Notebook zum Wlan-Radio da muss zuvor nur "pulseaudio-dlna" im Terminal gestartet werden, worauf in Folge das  Wlan-Radio (UPnp Gerät) sofort gefunden wird, in Klang wird das dlna-Gerät angezeigt und das im Player laufende Musik-File wird sofort dort abgespielt. Mein Wlan-Radio schaltet sich, egal was gerade läuft, automatisch auf diesen gestreamten Track um. ;D

Da der Dienst "rygel" mit root-Recht in: /home/USER/.config/autostart/rygel.desktopeingetragen war wurde er auch automatisch gestartet. Da ich diesen Eintrag in Startprogramme nicht deaktivieren konnte habe ich mit "nemo" und erweitertem Recht entfernt. Stattdessen möchte ich den Medien-Server "Rygel" und "pulseaudio-dlna" nur bei Bedarf manuell Starten und Beenden dafür wurden Start/Stop Starter im Menü>Multimedia angelegt. In meinem altem Thema: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=36799.msg525683#msg525683 wurde seinerzeit eine Service-Unit zum Beenden von Rygel verwendet, auf die ich hier aber verzichte. Die Startbefehle in den Startern lauten für Rygel: "/usr/bin/rygel" und "rygel -s" und für PulseAudio-dlna: "paulseaudio-dlna" und "pkill pulseaudio-dlna", siehe Screenshots im Anhang.

Off-Topic:
Altes Thema um LM18Cin./Rygel, aber seinerzeit wurde da anders gestrickt: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=36799.25
Altes Thema um LM18Cin./Chromecast: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=28644.msg435023#msg435023
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 08.03.2019, 16:55:36
Da im Mäusedisplay des Wlan-Radio auch "FLAC audio on HP470" und "MPEG audio on HP470" zur Auswahl angezeigt wurde, ich aber keine FLAC Files streame, habe ich in der: ~/.config/rygel.conf den Eintrag für [GstLaunch]
enabled=false
von "true" auf "false" gesetzt.

Wenn du mpeg auswählst, dann wird auch mp3 abgespielt. Aber deine Lösung ist noch eleganter  ;D
Übrigens hat das ganze hickhack noch einen Vorteil: meine Xbox wird seitdem auch in Pavucontrol angezeigt  :)

Gratuliere, wir habens geschafft.  8)
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: kuehhe1 am 09.03.2019, 14:38:30
Ja, Dank guter Zusammenarbeit, es ist vollbracht. :D

Trotzdem verstehe ich gerade deine Aussage nicht so recht:
Wenn du mpeg auswählst, dann wird auch mp3 abgespielt.
mp3 wird doch bei momentaner Einstellung der ~/.config/rygel.conf auch abgespielt.

Ich hab den Eintrag [code][GstLaunch]
enabled=false
nur deshalb auf false gesetzt weil mir sonst im Wlan-Radio zwei Auswahlen FLAC audio on @HOSTNAME@
MPEG audio on @HOSTNAME@
ohne Inhalte (Tracks) angezeigt wurden

[GstLaunch]
enabled=false
title=@REALNAME@'s stream
launch-items=myaudioflac;myaudiompeg

myaudioflac-title=FLAC audio on @HOSTNAME@
myaudioflac-mime=audio/flac
myaudioflac-launch=pulsesrc device=upnp.monitor ! flacenc quality=8

myaudiompeg-title=MPEG audio on @HOSTNAME@
myaudiompeg-mime=audio/mpeg
myaudiompeg-launch=pulsesrc device=upnp.monitor ! lamemp3enc target=quality quality=6

[Playbin]
enabled=true
title=Audio/Video playback on @REALNAME@'s computer

[general]
interface=
upnp-enabled=true

[MediaExport]
uris=/home/kuehhe1/Musik/Musik;

Würdest du mir zu deinem "mpeg" Hinweis mal ein Konfigurationsbeispiel anhängen oder meins ergänzen. ;)
Titel: Re: 19.1.: Pulseaudio Modul und X11?
Beitrag von: marco76 am 09.03.2019, 15:03:45
Würdest du mir zu deinem "mpeg" Hinweis mal ein Konfigurationsbeispiel anhängen oder meins ergänzen. ;)

Wenn ich das richtig verstehe, dann wird deine Datei encodiert, und du kannst wählen, ob du einen flac oder einen mpeg-layer-3 Stream empfangen möchtest. Das mit mp3 war dann nur ein Hinweis.