SuperTux

Getestet mit: ☑ LM 9 | ☐ LM 10 | ☐ LM 11 | ☐ LMDE
Kategorie: Spiele

Beschreibung

SuperTux ist ein 2D Jump ’n’ Run und ähnelt den populären Super Mario oder Great Giana Sisters. Spielfigur ist das Linux-Maskottchen Tux, das man durch 26 Level voller Hindernissen und 9 unterschiedliche Gegner steuert und dabei möglichst viele Goldstücke einsammeln muss. Auf dem Weg dahin stehen ihm zahlreiche Power-Ups und Extra-Leben zur Verfügung. Ziel des Spiels ist es, Penny, die Freundin von Tux, aus den Händen des Bösewichts Nolok zu befreien. Nolok - Tux's Erzfeind - hat die Pinguindame nach einem Picknick entführt und Tux eine Nachricht hinterlassen, dass er sie zu seinem Schloss gebracht hat und gefangen hält. Tux muss nun zu diesem Schloss kommen, um Penny zu retten ...
 
 

Systemanforderungen

     • 1000 MHz Prozessor
     • 64 MB RAM
     • Grafikkarte mit OpenGL Unterstützung (nVidia Geforce oder besser)
     • 85,7 MB Speicherplatz (59,5 MB werden heruntergeladen)
 
 

Screenshots


 

Installation

Zuerst öffnet man ein Terminal und gibt darin diesen Befehl:

sudo apt-get install --yes supertux
ein. Nach der Installation kann man das Spiel unter Menü > Alle Anwendungen > Spiele > SuperTux 2 starten.
 
 

Links

     • http://supertux.lethargik.org/