Installation Innerhalb Von Windows

Achtung! Diese Anleitung funktioniert unter den momentan aktuellen Mintversionen (13, 17.x) nicht mehr!

Linux Mint kann wie ein normales Programm innerhalb von Windows installiert werden. Dafür werden mindestens 6 GB freier Festplattenspeicher benötigt.

  • Lege bei laufendem Windows die Mint-CD/DVD ein. Sollte die Autorun-Funktion deaktiviert sein klicke auf Start >>> Arbeitsplatz. Dort auf "Install Linux Mint"
  • Wähle "Innerhalb von Windows" installieren
  • Im nun folgenden Fenster die Festplatte auswählen und ein Passwort eingeben
  • Linux Mint wird nun installiert. Nach erfolgreicher Installation muss der Computer neu gestartet werden.
  • Beim Hochfahren des Rechners erscheint jetzt ein Auswahlmenü, welches Betriebssystem gestartet werden soll. Linux Mint auswählen.
  • Den angezeigten Countdown auslaufen lassen, Linux Mint installiert sich jetzt automatisch.
    Hinweis: Der PC sollte zu diesem Zeitpunkt mit dem Internet verbunden sein, da die deutschen Sprachdateien heruntergeladen werden.
  • Nach erfolgreicher Installation startet sich der PC wieder neu. Im Auswahlmenü wieder Linux Mint auswählen.
    Es erscheint nun ein weiteres Auswahlmenü. Hier die oberste Option auswählen:
    Hinweis: Dieses zweite Auswahlfenster kann einfach unterdrückt werden. Mehr dazu hier.
  • Mit Benutzername/Passwort einloggen, der Linux Mint-Desktop erscheint:


Linux Mint aus Windows entfernen
Auskunft erteilt Ihnen die Windows-Hotline.   ;D
Alternativ:

Den PC in Windows starten. Dann Start >>> Arbeitsplatz >>> Lokaler Datenträger (C:) >>> linuxmint
Auf "uninstall-wubi" klicken und Linux Mint deinstallieren.
Den PC neu starten. Fertig.