LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: rolfrioja am 22.11.2012, 18:03:18

Titel: Booten von einem Sata DVD geht ncht.
Beitrag von: rolfrioja am 22.11.2012, 18:03:18
hallo,
kennt man hier das Problem, dass man von einem Sata DVD-laufwerk weder Mint noch Ubuntu starten kann?
Folgendes Problem  taucht an zwei verschiedenen Rechnern (LINUX und AMD) auf:
mit von einem SATA   DVD.Laufwerk lassen sich keine Installationen bzw. das booten nicht durchführen.  (XP-s wird erkannt)
Baue ich ein ATA DVD-Laufwerk  ein  klappt alles wunderbar.
Wenn ich nach der OS-Installation das Laufwerk wieder austausche liest Mint  von dem SATA Laufwerk'?????
Kann es sein dass auf der Boot-DVD kein Treiber für Sata drauf ist und erst nach der Installation das Laufwerk erkannt wird ?
Titel: Re: Booten von einem Sata DVD geht ncht.
Beitrag von: DocHifi am 22.11.2012, 18:04:55
Ich kann von meinem Sata DVD Laufwerk sorgenfrei booten, egal was..
Ich tippe da eher auf den Controller.
Titel: Re: Booten von einem Sata DVD geht ncht.
Beitrag von: rolfrioja am 22.11.2012, 18:09:57
Bei beiden PCs?
Titel: Re: Booten von einem Sata DVD geht ncht.
Beitrag von: motbør am 22.11.2012, 18:17:10
An SATA liegt es sicherlich nicht, wahrscheinlich eher am Laufwerk.
Ich habe z.B. ein IDE-Laufwerk das sich an (selbstgebrannten) bootbaren DVDs verschluckt (CDs sind kein Problem).
Mein SATA-LW schluckt bisher alles.
Vielleicht ist das Linux auch nur  schlecht gebrannt (niedrigere Geschwindigkeit wählen; andere Rohling-Marke nehmen)?

Vielleicht bringt ein Firmware-Update des LWs eine Verbesserung?!