LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Systemverwaltung => Thema gestartet von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 17:56:19

Titel: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 17:56:19
Hallo, ich habe heute Mint Maya parallel zu Win 7 installiert. Wo finde ich im Mint-File-System den Zugriffsordner auf die Windows-Partion?

Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Sauron am 14.08.2012, 18:06:29
Unter /media
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Blindenhund am 14.08.2012, 18:07:44
In caja/nautilus:

(Oder, Du bindest sie in der /etc/fstab fest ein. Dazu brauchen wir aber ein paar Daten von Deiner Kiste!)
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 18:14:30
Unter /media
Hmm … unter /media sehe ich nur mein DVD-Laufwerk …

In caja/nautilus:

Hmm … was ist „caja“?
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Blindenhund am 14.08.2012, 18:15:42
Dein Dateimanager?
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Sauron am 14.08.2012, 18:16:40
Zitat
unter /media sehe ich nur mein DVD-Laufwerk …
Dann sind keine (weiteren) Partitionen eingehangen.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 18:17:31
Ich habe nautilus. Aber ich kann im File-System meine Windows-Daten nicht finden …
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Sauron am 14.08.2012, 18:21:55
Sind die Partitionen denn gemountet und hast Du mindestens Leserechte ? Was sagen denn mount und /sbin/blkid ?
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 18:27:02
WINDOWS selbst taucht im Nautilus ganz oben unter Devices auf, also scheint es gemountet zu sein. Allerdings kann ich es unter File System nicht finden …
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: leonidas am 14.08.2012, 18:50:05
Hast Du es dort denn auch angeklickt? Mach das doch mal, und dann zeig doch mal bitte
mount
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Christian Ba. am 14.08.2012, 18:58:17
Oder guck mal, ob du Dateisysteme findest die ähnlich denen sehen, die ich auf meinem Bildschirmfoto mit roten Sternchen markiert habe.
Eines davon ist es dann.
Meine Windows-Partition ist das 172GB-Dateisystem.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 19:02:17
@Christian: Und wo finde ich dann genau diese Ordner unter dem Punkt „Dateisystem“ (2. von oben)?
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: DeVIL-I386 am 14.08.2012, 19:10:52
@LadyAlmquist Wenn du jetzt nicht leonidas seine Frage beantwortest, wird dieser Thread geschlossen.

Die Frage lautet:
Hast Du es dort denn auch angeklickt?
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 19:15:23
Ja, ich habe es angeklickt. Daraufhin erscheinen meine Win-Dateien.

Aber ich suche diese unter den Punkt „Dateisystem” (bei mir „File System“) …
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Christian Ba. am 14.08.2012, 19:16:51
Das kann an unterschiedlicher Position sein, du muss, wie leo schon schrieb, einfach mal die verschiedenen Dateisystem (mit Volumenangabe!!) anklicken und gucken welcher es ist. Du wirst dort typische Windows-Ordner finden wie z. B. "Programme" und "Dokumente und Einstellungen" usw. Du muss das einfach mal ausprobieren, kaputtgehen kann nix.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: leonidas am 14.08.2012, 19:18:17
Das würde sich mit der mittlerweile schon zweimal erbetenen Ausgabe von
mountzeigen.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 19:20:17
Das kann an unterschiedlicher Position sein, du muss, wie leo schon schrieb, einfach mal die verschiedenen Dateisystem (mit Volumenangabe!!) anklicken und gucken welcher es ist. Du wirst dort typische Windows-Ordner finden wie z. B. "Programme" und "Dokumente und Einstellungen" usw. Du muss das einfach mal ausprobieren, kaputtgehen kann nix.


Aber ich habe keine solche Dateisysteme wie du auf deinem Screenshot. Ich finde dort lediglich Home, Desktop, Bilder, Dokumente, Downloads, Musik, Videos, File System und Trash.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Christian Ba. am 14.08.2012, 19:20:22
Ich denke, wir reden aneinander vorbei. Was meinst du mit
Zitat
Aber ich suche diese unter den Punkt „Dateisystem” (bei mir „File System“) …
?

Zitat
Aber ich habe keine solche Dateisysteme wie du auf deinem Screenshot.
Hast du doch, klick einfach mal auf ein home-Verzeichnis (oder auch "Persönlicher Ordner", auf dem Desktop) und guck dir die linke Seite des Fensters an.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 19:22:29
Das würde sich mit der mittlerweile schon zweimal erbetenen Ausgabe von
mountzeigen.
OK, mount:

Zitat
/dev/sda5 on / type ext4 (rw,errors=remount-ro)
proc on /proc type proc (rw,noexec,nosuid,nodev)
sysfs on /sys type sysfs (rw,noexec,nosuid,nodev)
none on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw)
none on /sys/kernel/debug type debugfs (rw)
none on /sys/kernel/security type securityfs (rw)
udev on /dev type devtmpfs (rw,mode=0755)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,noexec,nosuid,gid=5,mode=0620)
tmpfs on /run type tmpfs (rw,noexec,nosuid,size=10%,mode=0755)
none on /run/lock type tmpfs (rw,noexec,nosuid,nodev,size=5242880)
none on /run/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev)
binfmt_misc on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw,noexec,nosuid,nodev)
gvfs-fuse-daemon on /home/ak/.gvfs type fuse.gvfs-fuse-daemon (rw,nosuid,nodev,user=ak)
/dev/sr0 on /media/Data disc (13 Aug 12) type iso9660 (ro,nosuid,nodev,uid=1000,gid=1000,iocharset=utf8,mode=0400,dmode=0500,uhelper=udisks)
/dev/sda2 on /media/WINDOWS type fuseblk (rw,nosuid,nodev,allow_other,default_permissions,blksize=4096)
/dev/sda3 on /media/Data type fuseblk (rw,nosuid,nodev,allow_other,default_permissions,blksize=4096)
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: leonidas am 14.08.2012, 19:24:03
Da steht es doch:
Unter
/media/WINDOWS
und
/media/Data
sind die Sachen.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 19:25:00
Ich denke, wir reden aneinander vorbei. Was meinst du mit?
Hast du doch, klick einfach mal auf ein home-Verzeichnis (oder auch "Persönlicher Ordner", auf dem Desktop) und guck die die linke Seite des Fensters an.
Auf deinem Screenshot, zwischen „Arbeitsfläche“ und „Netzwerk“ …

Da steht es doch:
Unter
/media/WINDOWS
und
/media/Data
sind die Sachen.
Jetzt sehe ich sie dort, vorher war dort nur das DVD-Laufwerk …  ???
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Korfox am 14.08.2012, 19:27:40
Ich denke, interessant wäre auch eine Ausgabe von mount direkt nach einem Neustart. Ich vermute nämlich, dass die Partitionen inzwischen nach /media/*** gemaountet sind, weil sie im Nautilus angeklickt wurden (dann erscheint auch dieses kleine schwarze Dreieck zum auswerfen, check?, wenn es nicht da ist sind die Partitionen auch nicht gemountet und die Ordner im /media entsprechend auch nicht da).

Wenn also die Dateisysteme nicht automatisch gemountet würden könnte man hier noch ansetzen (fstab und so - aber ich bin da ein Nixwisser, wie man das einrichtet).
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Christian Ba. am 14.08.2012, 19:27:52
Zitat
Auf deinem Screenshot, zwischen „Arbeitsfläche“ und „Netzwerk“ …
Das, ist das Dateisystem, der momentan laufenden Linux-Distribution, da wirst du nix mit Windows finden.  ;D

@Korfox
So wird es sein.  ;)
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Korfox am 14.08.2012, 19:29:33
Doch, Christian - Everything is a file -> eingebundene Dateisysteme werden ja für gewöhnlich unter /media/*** oder /mnt/*** abgelegt - und sowohl /media, als auch /mnt sind Bestandteile des Dateisystems von Linux ;)
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 14.08.2012, 19:29:39
Das, ist das Dateisystem, der momentan laufenden Linux-Distribution, da wirst du nix mit Windows finden.  ;D
Dort fand ich sie bei meiner Mint4Win-Installation halt auch …
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: leonidas am 14.08.2012, 19:32:44
Wenn sie nicht in der fstab sind, müssen sie erst angeklickt werden. Wenn gewünscht, kann man sie in der fstab fest an einen Mountpunkt, etwa unter ~, mounten.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: Christian Ba. am 14.08.2012, 19:45:35
Zitat
Dort fand ich sie bei meiner Mint4Win-Installation halt auch …
Da ich ein Linux auf diese Art noch nie installiert habe, weiß ich leider auch nicht, wie das aussieht.
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 17.08.2012, 10:07:07
Na gut, weiter gehts! Was genau muss ich in die fstab eintragen?
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: leonidas am 17.08.2012, 10:15:51
Da bräuchten wir noch die Ausgabe von
sudo blkid
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 17.08.2012, 10:21:58
Voilà!

/dev/sda1: LABEL="SYSTEM" UUID="30A029CCA029997C" TYPE="ntfs"
/dev/sda2: LABEL="WINDOWS" UUID="9C702DE7702DC8BA" TYPE="ntfs"
/dev/sda3: LABEL="Data" UUID="E8B030A6B0307D5E" TYPE="ntfs"
/dev/sda5: UUID="af7b481d-bf5c-4d8b-84fe-ba2617968be1" TYPE="ext4"
/dev/sda6: UUID="345a91e6-a4ba-4611-b7cd-d6963b992bca" TYPE="swap"

Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: leonidas am 17.08.2012, 10:33:29
Dann:
mkdir ~/WINDOWSmkdir ~/DataUnd dann
gksudo gedit /etc/fstabdort eintragen:
UUID=9C702DE7702DC8BA /home/deinbenutzername/WINDOWS ntfs-3g defaults 0 0
UUID=E8B030A6B0307D5E /home/deinbenutzername/Data ntfs-3g defaults 0 0

"deinbenutzername" natürlich jeweils ersezten durch diesen!

Dann
sudo mount -a
Titel: Re: Win & Mint parallel – Zugriff auf Win-Dateien?
Beitrag von: LadyAlmquist am 17.08.2012, 10:40:06
Nach dem Mount kommt das hier:

Zitat
Mount is denied because the NTFS volume is already exclusively opened.
The volume may be already mounted, or another software may use it which
could be identified for example by the help of the 'fuser' command.

Es ist in der Tat „already mounted” – soll ich dann einfach beim nächsten Neustart das mount -a nochmal abschicken?

EDIT Ich habs eben ungemounted und danach das mount -a und dann gings.

Beim nächsten Neustart werd ich sehen und berichten …

EDIT2 Eben neu gestartet und jetzt gehts – vielen Dank!  :-*