LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: LilaLilly am 24.03.2012, 14:13:05

Titel: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 24.03.2012, 14:13:05
Hallo!

Ich habe jetzt schon mehrfach, leider erfolglos, versucht LinuxMint 12 / 64-bit Version zu installieren.

Das iso Abbild habe ich auf DVD gebrannt. Das System startet auch, nach einiger Zeit erscheint dann auch der desktop. Allerdings ohne jegliche Button. "Comuter", "Home" und auch "Install Linux Mint" fehlen alle. Taskleiste ist auch nicht da.

Woran kann das liegen? Freue mich über jede Hilfe.

VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: olafi am 24.03.2012, 14:22:16
Den Kompatibilitäts-Modus benutzen

und/oder

den Boot-Parameter nomodeset benutzen

und/oder

den Bootparameter xforcevesa benutzen


Du hast leider keine Angaben zu deiner Hardware gemacht.


MfG Olav
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 24.03.2012, 15:05:18
Hallo & danke für die schnelle Antwort.

Also ich habe einen AMD Sempron(tm) 3000+ 1,8GHz - Grafik: ATI Radeon HD 3450 - RAM 1,25 GB - SIS 190 100/10 Ethernet Dev. - Sound on board und zur Zeit Windows Vista auf einer Festplatte. Eine zweite Festplatte ist komplett frei und da sollte das Linux drauf.

Wo müssen denn die boot parameter gesetzt werden? Ich bin noch nicht so fit mit Linux, will aber gerne umsteigen.

Den Kompalibilitätsmodus kann ich ja glaub ich beim booten auswählen, ist das richtig?

VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: Blindenhund am 24.03.2012, 16:18:17
Bei Deinen Eckdaten weiss ich wirklich nicht, was Du mit der 64-bit-Version willst - nimm die 32er.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 24.03.2012, 16:51:16
Hi, mein PC ist ja 64-bit fähig, warum dann nicht die 64-bit Version? Daran kann es doch nicht liegen, dass ich den Install Button und nichts kriege, oder??? Wie und wo kann ich denn die boot-parameter setzen? Ich freu´mich wirklich über jede Hilfe! VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 24.03.2012, 16:52:38
P.S.: Oder gibt es mit der 32-bit Version weniger Probleme? VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: leonidas am 24.03.2012, 17:14:52
Wenn da beim Booten der Countdown läuft, musst Du eine Taste drücken. Und dann Tab drücken, um die Bootoption dazuzuschreiben.
Ich stimme Dir zu, dass Dein Problem eigentlich nicht an der gewählten Architektur liegen kann, und dass es da soweit mit 64-bit auch keine Probleme geben sollte. Auch ist Deine Grafikkarte eigentlich eher von der gutmütigen Sorte.

Wo hast Du das Ganze denn heruntergeladen? Hier?:
http://www.linuxmint.com/edition.php?id=95 (http://www.linuxmint.com/edition.php?id=95)

MD5 vom Download mal gecheckt? Und wie dann gebrannt, vor allem auch wie schnell? Mir scheint es möglich, dass einfach mit der DVD was nicht stimmt.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 25.03.2012, 15:51:51
Hallo und Danke für die Info!

Ich habe das jetzt mit nomodeset und auch mit xforcevesa probiert, ist leider das gleiche Ergebnis  :-[

Zwei downloads habe ich jetzt schon ausprobiert. Der erste ist von der Chip Seite, der andere von der Seite die Du angegeben hast.

Gebrannt habe ich beide DVDs mit dem CD Burner XP. Der soll ja ganz gut sein. Geschwindigkeit 48x.

Ich versuche das ganze jetzt nochmal per USB-Stick (UnetBootIn), vielleicht habe ich damit Erfolg. VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: Blindenhund am 25.03.2012, 16:10:02
Och nööö....
Zitat
Gebrannt habe ich beide DVDs mit dem CD Burner XP. Der soll ja ganz gut sein. Geschwindigkeit 48x.
Was machst Du da? ISOs sind hochkomprimiert und extrem empfindlich. Die brennt man auf minimalster Geschwindigkeit.

Mit Deinem Celeron wirst Du kein Glück mit 64bittigem haben.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: leonidas am 25.03.2012, 17:41:24
Das ist ein AMD-Sempron, und den gibts als 32-bit- und als 64-bit-Prozessor. - Lilly, das ist doch wirklich der 64er bei Dir, oder?
Aber wenn nicht, wäre das System ja nicht einmal so gestartet wie es der Fall war.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: Blindenhund am 25.03.2012, 17:52:47
Leo - ich hatte bis vor 2 Jahren einen AMD X2-3000 im Rechner. Der ist deutlich besser, als der vom TE. Aber bei 64 hat die Kiste nur abgewunken...

Zumal macht es mit 1.2 GB Ram nicht wirklich Sinn....

Just my 2 Cents...
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: leonidas am 25.03.2012, 17:57:16
Leo - ich hatte bis vor 2 Jahren einen AMD X2-3000

Ich auch. Hab, solange ich diesen hatte, immer 64-bit installiert. Immer ohne Probleme. Warum sollte der da abwinken oder abgewunken haben? Gibt keinen Grund. Dafür ist er gemacht.
Sinn ist eine andere Frage, aber es hat m.E. auch nicht keinen Sinn. Es ist eigentlich egal. Aber das hier in Frage stehende Problem liegt m.E. keinesfalls daran.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: Tersus am 25.03.2012, 20:18:21
An LilaLilly

Hast Du nun die

MD5 vom Download mal gecheckt?

Ich hatte nämlich auch schon ein ähnliches Problem. Da stimmte die MD5 nicht.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 25.03.2012, 20:58:22
Hallo nocheinmal ...

Ja, ist ganz sicher der 64er. Per USB hat es nun soweit geklappt, dass die button da sind. Dafür hakt es dann jetzt bei der Installation. Werde morgen mal weiterprobieren.

Was ist bitte die MD5  :o Sorry, aber ich bin nicht so der Profi.

Danke erstmal für die Hilfe! VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: Tersus am 25.03.2012, 23:15:28
Was ist bitte die MD5  :o Sorry, aber ich bin nicht so der Profi.


MD5 (http://de.wikipedia.org/wiki/Message-Digest_Algorithm_5) ist eine Prüfsumme, anhand welcher Du auch erkennst, ob u.a. eine Datei, die Du heruntergeladen hast, korrekt ist.

Hier gibt es z.B. ein kleines Programm für Windows, welches Dir die MD5 ausgibt: http://www.winmd5.com/download/winmd5free.zip (http://www.winmd5.com/download/winmd5free.zip)

Ist die MD5 nicht gleich "548f0ac303fea840ef138e5669880a74", so ist Deine ISO beschädigt.
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: leonidas am 26.03.2012, 05:38:17
Dafür hakt es dann jetzt bei der Installation.

Und wenn das weiterhin, dann: Wo und wie?
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: LilaLilly am 26.03.2012, 19:03:39
Hi!

Also ich habe bei den downloads, insgesamt waren es drei, die MD5 gecheckt ... die stimmt tatsächlich nicht überein. Bei allen nicht.

Am Anfang stehen jeweils 2 Fünfen anstatt einer.

Nun weiß ich zwar nicht wie das passiert ist, aber immerhin woran es wahrscheinlich liegt.

Habe grad eben einen neuen download gemacht, da stimmt die MD5. Damit werde ich es dann nun nocheinmal probieren.

... ach-so, das Haken ...ich konnte die Sprache, etc. auswählen und die Installation ist auch gestartet. Bei den Sprachpaketen ging es dann aber nicht weiter.

Ich habe es, mehrmals, ewig (bis 45 Min.) laufen lassen und es ging nicht weiter.

Sorry, hätte ich gleich dazuschreiben sollen.

1.ooo Dank erstmal für die ganze Hilfe. Wenns geklappt hat, meld´ ich mich (& wenn nicht auch ... :'(  )VG Lilly
Titel: Re: Kein Install Button bei LinuxMint 12 / 64-bit
Beitrag von: Korfox am 27.03.2012, 06:18:29
Das wird jetzt klappern ;)
Wobei es mich echt immer wieder erstaunt, wie viele Übertragungsfehler bei dem Übertragungsmedium - Wir-haben-massig-Overload-zur-Fehlerkorrektur-Internet - vorkommen...