LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Software => Ärger mit Software? => Thema gestartet von: pitu am 03.01.2021, 12:50:28

Titel: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 03.01.2021, 12:50:28
Guten Tag allerseits.
Hat jemand eine gute Idee ?

Fehlende oder unklare Installationsanweisungen in WINE.
Ursprünglich hatte ich WINE vollständig über Wine-Gecko problemlos seit mehreren LM-Versionen installiert.
Offenbar ist WINE von einer anderen Firma übernommen worden. Außerdem ist vermerkt:  ….wird noch gearbeitet und es könnte sein, daß viele Anwendungen nicht funktionieren.
Unter winehg.org ist ein passender Download nicht zu erkennen.

Frage: Besteht die Möglichheit WINE komplett von LMC18.3 zu übernehmen ?
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 03.01.2021, 13:00:18
Offenbar ist WINE von einer anderen Firma übernommen worden.
wine ist Open Source und nicht im Besitz irgendeiner Firma. Was anderes ist Crossover, das auf wine basiert.
Besteht die Möglichheit WINE komplett von LMC18.3 zu übernehmen ?
Da wine keine portable Software ist: nein!

Aber wie wäre es denn, deine Probleme mal konkret zu benennen anstatt Mutmaßungen anzustellen? ;)
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 03.01.2021, 13:41:17
Wine lässt sich problemlos aus den Quellen installieren und wenn du das versteckte Verzeichnis ~/.wine vom alten in das neue Betriebssystem übernimmst, wirst du mit ein wenig Glück alle deine installierten Programme wieder ohne weitere Anpassungen starten können.
Lediglich neue Starter wirst du anlegen müssen. Evtl. befinden sich die alten unter ~/.local/share/applications, dann könntest du versuchen, diese auch ins neue System zu übertragen.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 03.01.2021, 16:05:00
Aber wie wäre es denn, deine Probleme mal konkret zu benennen anstatt Mutmaßungen anzustellen?

DasProblem habe ich im ersten Post genannt. Ich finde nichts unter WINEHG.ORG zum Runterladen
Wine lässt sich problemlos aus den Quellen installieren und wenn du das versteckte Verzeichnis ~/.wine vom alten in das neue Betriebssystem übernimmst, wirst du mit ein wenig Glück alle deine installierten Programme wieder ohne weitere Anpassungen starten können.
Lediglich neue Starter wirst du anlegen müssen. Evtl. befinden sich die alten unter ~/.local/share/applications, dann könntest du versuchen, diese auch ins neue System zu übertragen.
Dazu fehlen mir tiefere Linuxkenntnisse. Ich werde es trotzdem versuchen. Danke
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ehtron am 03.01.2021, 16:18:20
Hi :)
mich wundert das die wissenden hier nicht erzählen das es von mint ein eigenes, funktionierendes wine installer paket gibt, namens
wine-installer
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 03.01.2021, 16:26:46
Ich finde nichts unter WINEHG.ORG zum Runterladen
Kannst du auch nicht, weil die Adresse winehQ.org lautet... :)
Dort, wenn man es denn so machen will, und nicht wie ehtron es vorschlägt, findet man diese Seite: https://wiki.winehq.org/Ubuntu
Dazu muss man natürlich wissen, dass Mint auf Ubuntu basiert, englisch lesen können und Grundkenntnisse im Terminal haben.
Einfacher ist da sicher der wine-installer. Oder man installiert sich PlayOnLinux und wine dann darüber.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 03.01.2021, 16:30:16
englisch lesen können
Ei kän a lidl bit inglisch ... enaf.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 03.01.2021, 16:31:41
sätt is gudd for ju! ;D
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: tommix am 03.01.2021, 16:37:32
Inglisch uf plattdütsch?
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 03.01.2021, 16:43:20
Einfacher ist da sicher der wine-installer. Oder man installiert sich PlayOnLinux und wine dann darüber.

Wine-installer werde ich suchen.
 PlayOnLinux habe ich angeschaut. Ich konnte nicht feststellen, daß man Programme hinzufügen kann;
mir geht es nicht um Spielprogramme.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 03.01.2021, 16:57:13
Der Name täuscht. PoL ist ein Frontend für wine, mit dem sich jede Art von Software installieren lässt.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 03.01.2021, 18:00:16
Kannst du auch nicht, weil die Adresse winehQ.org lautet.
Ich habe es nur falsch geschrieben, aber richtig eingegeben (kopiert und eingefügt beim Browser.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 04.01.2021, 11:58:54
Guten Tag,
läßt sich mit POL nur ein Programm einrichten ? Ein unwichtiges kleines Programm habe ich eingerichtet.
In dieser Weise lief auch WINE ab. Der Start erfolg auf dem Desktop.
Weitere Programme funktionieren nicht.
Der Anhang installprogramm zeigt, wie es bei WINE war.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 04.01.2021, 12:01:36
läßt sich mit POL nur ein Programm einrichten ?
Natürlich nicht. KA, was du falsch machst.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 04.01.2021, 15:07:45
Das kleine unter POL laufende Programm hat einen Ordner mit nur 3 Dateien, die zwei anderen haben über 40 Objekte.
Lt. Mitteilung im 1. Post im Anhang ist Wine noch nicht fertig. Dann warte ich mal.
POL läuft nur mit WINE, sowie ich das festgestellt habe oder ist es eine Parallelversion ?
Ich lege eine Gedankenpause ein.
Danke für die Unterstützung

 
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 04.01.2021, 15:30:29
POL läuft nur mit WINE
Ja, denn wie schon gesagt ist es ein Frontend dafür.
Man kann darüber nicht nur verschiedene Programme einrichten, sondern jedem sogar seine eigene optimale wine Version zuteilen.

Wenn du viele Windows Programme hast solltest du über ein Dual-Boot nachdenken.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ehtron am 04.01.2021, 15:50:09
Hi :)
Zitat
Wine noch nicht fertig.
wird auch nie fertig werden, da die api umsetzung ständig verbessert/erweitert wird und win$ sich auch ständig verändert.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: opajoerg am 04.01.2021, 16:09:05
Schließe mich der Aussage von Ehtron an.  Wine ist der Versuch einer Annäherung an den Quellcode von Windows. Da dieser von Microsoft streng geheim gehalten wird, im Gegensatz zu Linux, wird es immer wieder Windows-Programme geben, die auch unter Wine nicht laufen bzw. herum zicken
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 04.01.2021, 16:19:35
Wine ist der Versuch einer Annäherung an den Quellcode von Windows.
Nein, das klingt ja so, als wolle wine Windows nachprogrammieren (das versucht ReactOS). wine bildet nur die API Aufrufe von Windows unter Linux nach, das ist ein anderer Ansatz, für den der Windows Quellcode überhaupt nicht nötig ist. Entsprechend können nur Windowsprogramme funktionieren, die sauber über API Aufrufe programmiert sind.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 04.01.2021, 18:06:00
Wenn du viele Windows Programme hast solltest du über ein Dual-Boot nachdenken.
Das sind 2 Wörterbücher französich und spanisch. Letzteres läuft nicht mehr ab Win7. Beide Foulder hatte ich nach
/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files (x86) kopiert. Das lief so jahrelang.
Weil das nicht mehr geht schließe ich den Fall WINE und versuche es mit POL. Ich bezweifele, daß ein Programme mit über 40 Inhalten (Objekte) funkfioniert.
Dank an alle !
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 09.01.2021, 16:49:37
Guten Tag,
POL hat nicht geklappt. In einer englischen oder amerikanischen Anleitung ist zu lesen, daß POL nicht läuft, wenn es nicht unter einer anderen WINE-Version auch nicht läuft. POL habe ich mit Anw.-verwaltung gelöscht, es bleiben noch 2 POL- Verzeichnisse mit Inhalten übrig. Darf ich die manuell löschen ?
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: CyCroN am 09.01.2021, 19:15:21
Es laufen mit WINE durchaus auch komplexere Programme recht tadellos, allerdings ist der Weg dorthin nicht immer ganz trivial. Hier und da wird zwingend noch eine DLL benötigt, die aber meist einfach über winetricks nachgezogen werden kann. Gerade ältere Programme bis Win7 sind gar nicht selten gut lauffähig. Und wenn es schonmal mit WINE lief, warum sollte es das jetzt nicht mehr tun? Eine Möglichkeit wäre dann allerdings, dass über POL eine ältere WINE-Version verwendet werden müsste, falls die neuere WINE-Version das Problem verursacht.

Aktuell steht uns ja Wine 6.0 kurz bevor und ich bin von der stetigen Entwicklung nach wie vor begeistert. Ich bin seit Wine 3.x ein wenig "drangeblieben" und habe sporadisch die Entwicklung verfolgt. Insbesondere ab Wine 4.x lief so einiges plötzlich, was zuvor maximal bis zum Ende der Installation kam (aber eben nicht darüber hinaus, kein erfolgreicher Start). Es ist nicht immer einfach, alles auch zum Laufen zu bekommen, aber 25 Jahre Windows- und 11 Jahre Linux- sowie >3 Jahre WINE-Erfahrung meinerseits lassen dann doch so manches gelingen.

Wenn es sich um Software handelt, die kostenfrei erhältlich ist (und sei es eine alte Version und/oder eine Testversion für 14 Tage), kann ich auch gerne mal probieren, welche Voraussetzungen zu schaffen sind, damit es läuft.

Was tatsächlich funktionieren KANN (aber nicht muss), ist eine Kopie nicht des Programmfolders, sondern eines kompletten WINE-Prefix von einem System auf ein anderes. Anders als der Programmordner enthält das Prefix dann nämlich auch alle weiteren Installationen und DLLs, die für die Lauffähigkeit entscheidend sind. Dann muss nur noch die System-WINE-Version halbwegs passen, und es läuft. Einzig einen Starter für den Desktop muss man dann natürlich manuell nachziehen.

Ich gebe auch zu, in einem Falle mal "gemogelt" zu haben. Ohne die Kopie von 2 kleinen Dateien einer nativen Windows-Installation hätte ich Adobe After Effects CS6 dann doch nicht zum Laufen bekommen... Aber damit lief es dann, wenn auch an einigen Stellen "holprig" ;-)
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 10.01.2021, 12:47:02
Danke für Deine Antwort.
Mit LMC18 und darunter konnte ich nach einem Runterladen von Wine wenigstens eine exe-Datei mit Öffnen mit Wine versehen, das geht leider nicht mit LMC20. Wine war dann im folg. Anhang enthalten bei LM18 enthalten.
in einem Falle mal "gemogelt" zu haben
Das sehe ich mir mir genauso.

Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: CyCroN am 10.01.2021, 15:31:09
Sobald eine erste .exe installiert wurde und WINE insofern "initialisiert" wurde, findest Du auf diesem Wege auch die Option "Öffnen mit Wine Windows-Programmstarter".

Noch einfacher, rufe die .exe übers Terminal einfach mit dem Befehl
wine PC_BIB.EXEauf.

Wenn das Programm schon älter ist, kann es auch sein, dass es nur mit einer wine32-Umgebung funktioniert, standardmäßig arbeitest Du mit wine aber in 64bit-Umgebung.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 10.01.2021, 19:15:07
Danke, bei mir müßte es so aussehen oder EXE mit allem Anhängsel nach .Wine kopieren.

pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine/dosdevices/c:/programm Files(x86)/pc-bib/pc_bib.exe
bash: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort »(«
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$

Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 11.01.2021, 12:48:39
bei mir müßte es so aussehen
Bestimmt nicht, denn in diesem Aufruf sind weder das Leerzeichen noch die Klammern maskiert (oder das ganze in "" gesetzt) noch ist der Pfad korrekt.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 13:04:07
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine"/dosdevices/c:/programm Files(x86)/pc-bib/"pc_bib.exe
bash: wine/dosdevices/c:/programm Files(x86)/pc-bib/pc_bib.exe: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine/dosdevices/c:/programm Files"(x86)"/pc-bib/pc_bib.exe
bash: wine/dosdevices/c:/programm: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine/dosdevices/c:/programm "Files(x86)"/pc-bib/pc_bib.exe
bash: wine/dosdevices/c:/programm: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ "wine/dosdevices/c:/programm Files(x86)/pc-bib/pc_bib.exe"
bash: wine/dosdevices/c:/programm Files(x86)/pc-bib/pc_bib.exe: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine/dosdevices/c:/programm Files"("x86")"/pc-bib/pc_bib.exe
bash: wine/dosdevices/c:/programm: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine/"dosdevices/c:/programm Files(x86)/"pc-bib/pc_bib.exe
bash: wine/dosdevices/c:/programm Files(x86)/pc-bib/pc_bib.exe: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$
Vielleicht sollte ich den Foulder pc-bib direkt nach c: verschieben. :(
Aber solange die Eigenschaft "Öffnen mit Wine" nicht gegeben ist wird das nicht gehen, s. Post-nr.22
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 11.01.2021, 13:08:19
Vielleicht sollte ich den Foulder pc-bib direkt nach c: verschieben.
Vllt. solltest du eher mal lernen, Linux Pfade zu verstehen.... ;)

Es gibt in deinem Home weder einen Ordner ("Folder") /dosdevices/.... noch einen /wine/....., wahrscheinlich aber einen /.wine/.....
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 13:10:56
Soll ich mich bei den Pfadfindern bewerben ? ;)
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 11.01.2021, 13:11:40
Wenn die helfen können...... ;D
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 13:15:28
Oder eine Linux-Übersetzer der den Pfad in Post 28 auf linuxisch ;) übersetzt.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 11.01.2021, 13:24:59
Nicht nötig, du musst deinen Dateimanager nur so einstellen, dass er dir den vollständigen Pfad eines Ordners, den du geöffnet hast auch anzeigt. Dann musst du nur noch lesen können...

Die Anzeige in deinem Bild zeigt dir aber auch so schon, dass du einfach nicht richtig hinguckst!
wine <> .wine !!
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 11.01.2021, 13:41:16
Die Idee mit dem Dateimanager ist nicht schlecht, allerdings sollten dabei wieder Leerzeichen und Klammern beachtet werden. Am saubersten funktioniert es, wenn man sich den Pfad im Terminal vervollständigen lässt.

Also angefangen mit wine (ist manchmal erforderlich), dann <Leerzeichen>, ~/.win <Tab>, dosd <Tab> usw. und schon erscheint da so ein Befehl wie z.B.
wine /home/pitu/.wine/dosdevices/c\:/Programm\ Files\ \(x86\)/pc-bib/pc_bib.exe
Edit:
".../dosdevices/c\:/..." ist übrigens zu lang, geschickter wäre statt dessen ".../drive_c/...".

2. Edit:
"wine" zu Beginn muss zunächst weggelassen werden, da sonst der Pfad nicht korrekt vervollständigt wird. Und noch ein Hinweis: Damit es nach "Program\ Files" mit "(x86)" weitergeht, muss ein <\>, ein <Leerzeichen> und dann <Tab> gedrückt werden.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 13:55:39
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/dosdevices/c\:/Programm\ Files\ \(x86\)/pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Programm Files (x86)/pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$
Off-Topic:
soeben auf LMC20.1umgestellt
Ohne Einwirkung auf Wine.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 11.01.2021, 13:59:25
ME gibt es keinen Windows Ordner namens "Programm Files" - das wäre ja Denglisch. Entweder "Programme" oder "Program Files"...
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 11.01.2021, 14:22:07
Off-Topic:
gibt es keinen Windows Ordner namens "Programm Files"
Das ist halt das Problem, dass einfach ein Beispiel übernommen wird. Mit <Tab> wäre das nicht passiert, dann wäre nämlich nur die Frage gekommen, warum es nach "c\:" nicht weitergeht...
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 16:03:50
Ich übertrage die Programme von "Programmfiles (86)" nach Programmfiles.
M.E. kann das alles nicht funktionieren, wenn die Anw.verwaltung "WINE" nicht nach "Eigenschaften" u. "Öffnen mit WINE reingestellt wird wie im Bild von Post 22.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 16:13:17
wine <> .wine
Mit Punkt das gleiche.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 11.01.2021, 17:18:32
Ich übertrage die Programme von "Programmfiles (86)" nach Programmfiles.
Genau das ist dein Problem: Diese Verzeichnisse gibt es so nicht.

Ich hatte dir bereits in Antwort #2 mitgeteilt, dass es möglich ist, das komplette Verzeichnis ".wine" auf einen anderen Rechner zu übertragen und das so dann auch zumindest die meisten installierten Programme problemlos starten sollten. Da sind ggf. erforderliche Einträge in der "Registry" enthalten (die auf bestimmte Verzeichnisse verweisen!), bei der Installation von Programmen eingefügte Bibliotheken und andere Besonderheiten, die Windows so mit sich bringt.

Zitat
M.E. kann Wine nicht funktionieren, wenn die Anwendungsverwaltung Wine nicht in die "Eigenschaften" zu "Öffnen mit .."  reinsetzt
Das funktioniert auch ohne einwandfrei. Der Umweg über die Eigenschaften wäre mir viel zu umständlich, dafür gibt es Programmstarter.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 17:30:51
Hier sind Hardcopies (neu deutsch Screenshots) von LM18.3.  Hier könnte man jegliche Datei mit Wine öffnen.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 17:33:00
wäre mir viel zu umständlich
Umständlicher ist es die Gemeinde zu belästigen.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 18:04:22
~/.wine vom alten in das neue Betriebssystem
Das soll funktionieren ? Total falsch, was ich vorhabe.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 11.01.2021, 18:14:01
Off-Topic:
Umständlicher ist es die Gemeinde zu belästigen.
Genau, und deshalb bin ich hier jetzt raus...
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 19:56:09
Nochmals Post32
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/dosdevices/c\:/Programm\ Files\ \(x86\)/pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Programm Files (x86)/pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/drive_c\:/Programm\ Files\ \(x86\)/pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/drive_c:/Programm Files (x86)/pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ /home/pitu/.wine/drive_c\:/Programm\ Files\ \(x86\)/pc-bib/pc_bib.exe
bash: /home/pitu/.wine/drive_c:/Programm Files (x86)/pc-bib/pc_bib.exe: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/drive_c\:/Programm\ Files\ \(x86\)/pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/drive_c:/Programm Files (x86)/pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$

OHNE (86)
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/dosdevices/c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/drive_c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/drive_c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ /home/pitu/.wine/drive_c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
bash: /home/pitu/.wine/drive_c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/drive_c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/drive_c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$
Den Inhalt von Files (86) nach Files verschoben.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 11.01.2021, 20:01:34
Heiteres Pfade-Raten heute? ::)
Wie du selbst in #39 sehen kannst, wird der Ordner deines Programmes niemals ".../Programm Files/..." lauten (siehe #34). Schreib den Pfad doch einfach mal richtig.... kann ja wohl nicht so schwer sein, oder hast du LRS?
Und dann setze ihn in " " wegen der Leerzeichen darin und ein wine und ein Leerzeichen davor.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 11.01.2021, 20:14:10
Hast recht ! :'( Ich habe blind kopiert.
Mit einem M geht's auch nicht.
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/dosdevices/c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/.wine/drive_c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/.wine/drive_c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ /home/pitu/.wine/drive_c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
bash: /home/pitu/.wine/drive_c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/drive_c\:/Programm\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/drive_c:/Programm Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/drive_c\:/Program\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/drive_c:/Program Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/drive_c\:/Program\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/drive_c:/Program Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine /home/pitu/drive_c\:/Program\ Files\ /pc-bib/pc_bib.exe
wine: cannot find '/home/pitu/drive_c:/Program Files /pc-bib/pc_bib.exe'
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$
Vielleicht bis morgen
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 11.01.2021, 20:17:50
Was soll dieses Herumgeeier, du machst jedesmal wieder die gleichen Fehler, bloß schön abwechselnd!
Ich sagte: setze den Pfad in " " wegen der Leerzeichen, das ist besser lesbar als diese doofe Maskierung mit \! Und schau dir den echten Pfad zuvor genau (!) im Dateimanger an, raten ist nutzlos und stiehlt nur unsere Zeit...
Nach "program files" kommt vor dem / niemals ein Leerzeichen!

wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/pc-bib/pc_bib.exe"KÖNNTE besser klappen.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: CyCroN am 11.01.2021, 20:39:11
Machen wir es uns doch nicht ganz so schwer:

pitu, kurze Anleitung, vielleicht kommen wir so weiter:
1) Öffne ein Terminalfenster und tippe wine " ein (also wine, gefolgt von EINEM Leerzeichen und einem Anführungszeichen)
2) rufe den Ordner mit der Installierten pc-bib.exe mal im Dateimanager auf. Klicke mit der rechten Maustaste auf pc-bib.exe und lasse Dir die Eigenschaften anzeigen.
3) Dort markierst Du in der Zeile hinter Ort: den kompletten Dateipfad, klickst mit rechter Maustaste und im Kontextmenü auf KOPIEREN
4) Wieder im Terminalfenster fügst Du nun den eben kopierten Dateipfad direkt hinter das Anführungszeichen
5) Nun tippst Du auf die TAB-Taste, dann sollte mit etwas Glück die Auto-Vervollständigung Dir Deine Programmdatei schon vorschlagen inklusive abschließendem Anführungszeichen.
6) Enter drücken

Es dürfte dann vermutlich eine Menge von Text übers Terminal laufen und Dein Programm entweder starten oder auch nicht. Wenn nicht, können wir den weiteren Versuch eigentlich beenden, denn dann dürfte die Installation so nicht funktionieren, eventuell Deine Wine-Version sich zu stark von der "damaligen" unterscheiden.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: CyCroN am 12.01.2021, 10:32:06
Und klar, all das setzt voraus, dass aus der alten funktionierenden Wine-Installation Deines 18.3er Mint der KOMPLETTE .wine-Ordner MIT ALLEM DRUM UND DRAN kopiert wurde...

Alternativ versuchen wir Schritt für Schritt eine Neuinstallation, vielleicht tatsächlich mit Playonlinux, da für den weniger versierten Nutzer meist einfacher zu handhaben.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: ZeckeSZ am 12.01.2021, 10:47:56
Off-Topic:
Klicke mit der rechten Maustaste auf pc-bib.exe und lasse Dir die Eigenschaften anzeigen
Warum so umständlich? Probier's mal mit Rechtsklick auf die *.exe, "Kopieren" und anschließend im Terminal "Einfügen".
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 12.01.2021, 10:58:17
oder hast du LRS?
Was ist schlimmer LRS, Alzheimer oder Parkinson ?
Parkinson : Es ist schlimmer eine Flasche Wein fallen zu lassen als falsch zu scheiben oder zu vergessen, ;D
KÖNNTE besser klappen.

Ja, das klappt besser, aber nur einzeln. ::) Wenn ich alle hintereinander eingebe, dann gilt das zuletzt eingegeben für alle drei.
Wenn pc_bib.exe als letztes eingegen wurde, dann wird bei "Öffnen mit wine" für Pons u. Soli pc_bib.exe ausgeführt.
 wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/pc-bib/pc_bib.exe"

wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/PONS/PONS-CD.exe"

wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/soli/sol.exe"

Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 12.01.2021, 11:19:40
Alternativ versuchen wir Schritt für Schritt eine Neuinstallation, vielleicht tatsächlich mit Playonlinux, da für den weniger versierten Nutzer meist einfacher zu handhaben.
Habe ich versucht. Es hat sich nur ein .EXE installieren lassen, weitere gingen nicht mehr.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 12.01.2021, 12:38:03
Und klar, all das setzt voraus, dass aus der alten funktionierenden Wine-Installation Deines 18.3er Mint der KOMPLETTE .wine-Ordner MIT ALLEM DRUM UND DRAN kopiert wurde...
Habe es versucht .WINE mit Rootrechten auf ext. Platte zu kopieren. Es wurde scheinbar kopiert. Beim Öffnen der ext. Platte mit LMC20 war . Wine weg.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: toffifee am 12.01.2021, 12:47:10
Das liegt wohl daran, dass du als Zwischenlager ein Laufwerk ohne Linuxdateisystem verwendet hast.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 12.01.2021, 15:29:51
Eine Partition der externen Platte mit ext4 formatiert. .WINE kopiert. Alles für die Katz, weil der WINEstarter von LMC18 nicht mit kopiert wird.
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/pc-bib/pc_bib.exe"

Der Cursor bleibt stehen, das Programm läuft. Mit Beenden ist der Körser wieder auf Eingabe.
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/pc-bib/pc_bib.exe"
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/PONS/PONS-CD.exe"
0009:err:winediag:SECUR32_initNTLMSP ntlm_auth was not found or is outdated. Make sure that ntlm_auth >= 3.0.25 is in your path. Usually, you can find it in the winbind package of your distribution.
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$ wine "/home/pitu/.wine/dosdevices/c:/Program Files/soli/sol.exe"
pitu@pitu-HP-ProBook-6550b:~$

Nur die letzten zwei "exe" muß ich im Monitor öffnen. Nur das erst eingebene bib.exe läuft über den Picture-Embralla.
Werden pons-cd.exe oder sol.exe geöffnet, wird pc_bib.exe ausgeführt. Das läßt sich nicht ändern, wenn sich der WINEstarter von LMC18
nicht eingefügt werden. Ein Klonen von LM18-Wine gibt es leider nicht.

Weil der Upgrade von LM17 nach 18 bei WIne hängen geblieben ist, ziehe ich Neuinstallationen vor.

Soll ich das Thema halb gelöst schließen ? :-X

Besten Dank an Alle.

Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 15.01.2021, 12:27:45
Alternativ versuchen wir Schritt für Schritt eine Neuinstallation, vielleicht tatsächlich mit Playonlinux, da für den weniger versierten Nutzer meist einfacher zu handhaben.
Das habe ich auch versucht, auch hier wurde nur ein EXE unter "nicht aufgeführten Anwendungen" zugelassen.
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 15.01.2021, 18:12:23
Das liegt wohl daran, dass du als Zwischenlager ein Laufwerk ohne Linuxdateisystem verwendet hast.

Zweiter Versuch mit Kopieren hat geklappt. Aber der WINE-starter von LM18 wird nicht überommen.

Guten Tag,
ich habe eine Anleitung von opajoerg vom 11.7.20 gefunden, SUPER !!!!  :D
Danke opajoerg !
Titel: Re: LMC20 WINE-Installationsprobleme
Beitrag von: pitu am 17.01.2021, 11:18:45
"Kommt Zeit, kommt Rad" (als es weg war.)
Mit der Anwendungsaktualisierung u.a. von WINE bei LMC20.1 hätten wir uns die Quälerei ersparen können.  :-[