LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Software => Ärger mit Software? => Thema gestartet von: Centauri39 am 24.10.2020, 00:33:08

Titel: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 24.10.2020, 00:33:08
Wusstet Ihr schon, dass youtube-dl von Github entfernt (https://github.com/ytdl-org/youtube-dl) wurde?
Es ist in der bisherigen Version zwar noch nutzbar, aber nicht mehr update-fähig.
Da kann man wohl nur hoffen, dass die sich (hoffentlich bald!) nochmal einig werden.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 24.10.2020, 01:40:09
Vor wenigen Tagen hatte ich noch Update, jetzt kommt Fehlermeldung:
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ sudo youtube-dl -U
ERROR: can't find the current version. Please try again later.
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ sudo youtube-dl --version
2020.09.20
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 24.10.2020, 01:43:56
Da gibt es wohl gerade ein Rechte-Problem.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: skoopy am 24.10.2020, 09:44:09
https://linuxnews.de/2020/10/youtube-dl-von-github-entfernt/
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 24.10.2020, 10:20:09
Version vom 20.09. noch verfügbar.

http://yt-dl.org/
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 24.10.2020, 14:04:59
Klingt nach massiver Schusseligkeit seitens des / der Entwickler(s).
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 24.10.2020, 14:33:12
Im Python Package Index finden wir youtube-dl2. Letztes Update vor 6 Stunden. ;)

https://pypi.org/project/youtube-dl2/
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 24.10.2020, 16:07:00
Mal sehen, wie das noch weitergeht.  ;D
Habe mal eine PKGBUILD für Arch angehängt, ich weiß, hier gibt es ja nicht so viele Arch User.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: nativeworld am 24.10.2020, 17:27:38
Off-Topic:
Bin gerade über folgende Meldung gestossen:

https://github.com/github/dmca/blob/master/2020/10/2020-10-23-RIAA.md (https://github.com/github/dmca/blob/master/2020/10/2020-10-23-RIAA.md)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Markus67 am 24.10.2020, 18:53:23
Da gibt es wohl gerade ein Rechte-Problem.

Moin
Ich denke mal die RIAA
möchte Youtube-dl einen Riegel vorschieben
 Bin mal gespannt wann Clipgrab dicht macht :o

Gruß
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 24.10.2020, 21:32:26
Clipgrab wird bestimmt nicht gekillt. Man sollte allerdings MX Linux nutzen denn da ist Clipgrab dabei und es gibt regelmäßig updates.

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: skoopy am 24.10.2020, 21:52:31
Die neueste Version von Clipgrab bekommst du genauso in Arch Linux und Derivaten.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: toffifee am 24.10.2020, 22:01:04
Man sollte allerdings MX Linux nutzen denn da ist Clipgrab dabei
Schon wieder am MX-Spammen...? ::)
Als ob nicht jeder Clipgrab als AppImage von deren Seite laden könnte!
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Parmenides am 24.10.2020, 22:57:10
Off-Topic:
Ist das jetzt sein 3. Account oder gar schon der 4.?
So langsam verliere ich den Überblick.
Aber gut, dass er immerzu die gleiche MX-Predig hält.
Da weiß man wenigstens, woran man ist. ;D
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 25.10.2020, 04:12:20
Die neueste Version von Clipgrab bekommst du genauso in Arch Linux und Derivaten.
Wo ist das Clipgrab-Problem? Ist doch ganz normales PPA:
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ apt-cache policy clipgrab
clipgrab:
  Installiert:           3.8.10~bionic1
  Installationskandidat: 3.8.10~bionic1
  Versionstabelle:
 *** 3.8.10~bionic1 500
        500 http://ppa.launchpad.net/clipgrab-team/ppa/ubuntu bionic/main i386 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Und bezüglich youtube-dl vom 20.09. funktioniert:
sudo curl -L https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -o /usr/local/bin/youtube-dloder
sudo wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dlund danach
sudo chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: skoopy am 25.10.2020, 09:20:58
Wo ist das Clipgrab-Problem? Ist doch ganz normales PPA:
Wie kommst du darauf, dass es ein Problem gibt? Ich wollte verdeutlichen, dass das neueste Clipgrab nicht nur bei MX, sondern auch in den Repositories anderer Distributionen zu finden ist (z.B. Arch, Manjaro, KaOS). Aktuell ist übrigens Version 3.8.14.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 25.10.2020, 11:30:14
Ich will zunächst mal sehen, wie es mit youtube-dl weitergeht und ob es auch aus den Repos der Distributionen rausfliegt. youtube-dl2 ist ja bestimmt nicht wirklich was anderes. Die Entwicklung geht ganz sicher weiter bei so einem prominten Tool.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: skoopy am 25.10.2020, 12:32:42
Es gibt übrigens auch einen Fork auf Github: https://github.com/l1ving/youtube-dl
Also warten wir mal ab, was passiert.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 25.10.2020, 15:45:59
youtube-dl2 ist ja bestimmt nicht wirklich was anderes.
Unwesentlich.
diff -upr youtube-dl-2020.09.20/AUTHORS youtube_dl2-2.0/AUTHORS
--- youtube-dl-2020.09.20/AUTHORS 2020-09-20 07:30:45.000000000 +0200
+++ youtube_dl2-2.0/AUTHORS 2020-10-24 08:52:54.000000000 +0200
@@ -246,3 +246,4 @@ Enes Solak
 Nathan Rossi
 Thomas van der Berg
 Luca Cherubin
+dev-sparky10
\ Kein Zeilenumbruch am Dateiende.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: bin.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: CONTRIBUTING.md.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: devscripts.
Nur in youtube-dl-2020.09.20/docs: .gitignore.
Nur in youtube-dl-2020.09.20/docs: supportedsites.md.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: .github.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: .gitignore.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: Makefile.
Nur in youtube_dl2-2.0: PKG-INFO.
Nur in youtube_dl2-2.0: README.txt.
diff -upr youtube-dl-2020.09.20/setup.cfg youtube_dl2-2.0/setup.cfg
--- youtube-dl-2020.09.20/setup.cfg 2020-09-20 07:30:45.000000000 +0200
+++ youtube_dl2-2.0/setup.cfg 2020-10-24 08:53:48.000000000 +0200
@@ -1,6 +1,11 @@
-[wheel]
-universal = True
-
-[flake8]
-exclude = youtube_dl/extractor/__init__.py,devscripts/buildserver.py,devscripts/lazy_load_template.py,devscripts/make_issue_template.py,setup.py,build,.git,venv
-ignore = E402,E501,E731,E741,W503
+[wheel]
+universal = True
+
+[flake8]
+exclude = youtube_dl/extractor/__init__.py,devscripts/buildserver.py,devscripts/lazy_load_template.py,devscripts/make_issue_template.py,setup.py,build,.git,venv
+ignore = E402,E501,E731,E741,W503
+
+[egg_info]
+tag_build =
+tag_date = 0
+
diff -upr youtube-dl-2020.09.20/setup.py youtube_dl2-2.0/setup.py
--- youtube-dl-2020.09.20/setup.py 2020-09-20 07:30:45.000000000 +0200
+++ youtube_dl2-2.0/setup.py 2020-10-24 08:52:58.000000000 +0200
@@ -100,8 +100,8 @@ class build_lazy_extractors(Command):
         )
 
 setup(
-    name='youtube_dl',
-    version=__version__,
+    name='youtube_dl2',
+    version=2.0,
     description=DESCRIPTION,
     long_description=LONG_DESCRIPTION,
     url='https://github.com/ytdl-org/youtube-dl',
Nur in youtube-dl-2020.09.20: tox.ini.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: .travis.yml.
Nur in youtube_dl2-2.0: youtube-dl.1.
Nur in youtube_dl2-2.0: youtube_dl2.egg-info.
Nur in youtube_dl2-2.0: youtube-dl.bash-completion.
Nur in youtube_dl2-2.0: youtube-dl.fish.
Nur in youtube-dl-2020.09.20: youtube-dl.plugin.zsh.
Auch die Versionsnummer wurde nicht geändert.
Die Entwicklung geht ganz sicher weiter
Denke ich auch.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 25.10.2020, 21:57:31
Dieser youtube dl ist geperrt worden. github hat ja Ärger bekommen.

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 25.10.2020, 22:59:57
Gesperrt ist nur Update,
per Terminal kann man aktuelle Version installieren:
...
sudo wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dlund danach
sudo chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 25.10.2020, 23:30:08
Träum mal weiter. Diese youtube dl ist am Ende.

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: helli am 25.10.2020, 23:47:48
Aus den Paketquellen von Debian kann youtube-dl auch noch installiert werden.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 26.10.2020, 00:00:25
Naja,
Debian-Version vom 14.09.2020 => https://packages.debian.org/sid/all/youtube-dl/download (https://packages.debian.org/sid/all/youtube-dl/download)
Ubuntu-Version vom 14.09.2020 => https://packages.ubuntu.com/groovy/all/youtube-dl/download (https://packages.ubuntu.com/groovy/all/youtube-dl/download)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 26.10.2020, 01:46:27
Vor allem für Youtube braucht man immer die neuste Version von ClipGrab.
Diese ist aber für Linux nicht immer gleich verfügbar und das PPA liefert eh meistens nur eine alte Version.

ClipGrab als AppImage hat für Leute, die ein Dark-Theme nutzen, den Nachteil, dass es das Theme nicht berücksichtigt.
Nur wenn man es kompiliert (siehe hier (https://clipgrab.org/de), unter "Show all download options"), wird es ebenfalls dunkel.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 26.10.2020, 06:55:40
Schon mal über jDownloader nachgedacht?
uTube-Video-URL im Browser kopieren - im jDownloader, Link aus Zwischenablage einfügen und downloaden.

Keine Frage zu Konto-Anmeldungen oder Cookies und Ähnlichem.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: skoopy am 26.10.2020, 08:25:21
Umso länger dieser Thread geht, desto mehr wird hier mit wilden Spekulationen um sich geworfen:
Träum mal weiter. Diese youtube dl ist am Ende.
Ob youtube-dl am Ende ist, wird sich erst zeigen. Dass es aus Github geflogen ist, wissen wir doch bereits (AW #3). Fakt ist: Es ist aktuell noch in den Paketquellen verfügbar.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 26.10.2020, 12:25:24
Träum mal weiter. Diese youtube dl ist am Ende.

Cesar

Off-Topic:
und sie nannten ihn Wolfenstein..., gell Denska?
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 26.10.2020, 19:52:39
Ich bleib bei meiner Meinung das youtube dl am Ende ist. Wolfenstein ist ein Computerspiel und Denska ist diese komische Figur die total lustig aussieht. Ich bin weder ein Computerspiel noch eine lustige Figur. Und Clipgrab ist wirklich nicht zu toppen.

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 26.10.2020, 20:12:00
JDownloader lebt ja auch noch.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 26.10.2020, 22:14:52
Kann ja sein das dieses Tool jdownloader lebt. Aber mit Sicherheit nicht um bei youtube irgendetwas runterzuladen und dann das Video in mp 3 umzuwandeln.

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Notiz am 26.10.2020, 22:17:40
Das hast Du uns nun schon 3 x mitgeteilt, und so langsam wird es langweilig...
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: red1900 am 26.10.2020, 22:24:01
Kann ja sein das dieses Tool jdownloader lebt. Aber mit Sicherheit nicht um bei youtube irgendetwas runterzuladen und dann das Video in mp 3 umzuwandeln.
ich gehe mal davon aus, das du damit nicht umgehen kannst, weil genau das kann man mit JDownloader 2 machen
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 26.10.2020, 22:24:36
Zitat
Kann ja sein das dieses Tool jdownloader lebt...
jDownloader lebt, und wie. Ich benutze es sehr häufig, allerdings nicht um uTube-Videos in MP3 zu Wandeln (blöder Blödsinn).

Dafür gibt es gefühlt Millionen Programme die den Audiostream aus diesen Videos speichern.
Als populäres Beispiel nenne ich mal MKVToolnix.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 26.10.2020, 22:36:51
Es gibt übrigens auch einen Fork auf Github: https://github.com/l1ving/youtube-dl
...
Von dort hab ich mir die Datei youtube-dl-master.zip heruntergeladen und würde diesen interessanten Fork gern mal selbst kompilieren. Gibt's da irgendwo eine Anleitung? Die Originalanleitung ist verschwunden.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: red1900 am 26.10.2020, 22:46:39
Die Originalanleitung ist verschwunden.
auf der seite https://github.com/l1ving/youtube-dl
weiter unten steht doch was von Installation
(INSTALLATION

To install it right away for all UNIX users (Linux, macOS, etc.), type:

sudo curl -L https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -o /usr/local/bin/youtube-dl
sudo chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 26.10.2020, 22:50:24
Ja, das aktuelle Ding hab ich ja. Ich wollte den Fork testen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: red1900 am 26.10.2020, 22:53:28
aja, na dann nix für ungut
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 26.10.2020, 23:15:59
Off-Topic:
Ich bin weder ein Computerspiel noch eine lustige Figur.
Warum macht sich jemand die Mühe, einen neuen Account einzurichten, um dann denselben Quatsch zu verzapfen, wie zuvor mit den alten Accounts?
Der Quatsch ist nun mal ein Alleinstellungsmerkmal. Das ist nicht lustig und auch kein Spiel. Sondern schlicht dumm.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 26.10.2020, 23:24:54
Also, ich fasse es nicht - dieser Trubel um youtube-dl (geht - geht nicht - oder doch, oder nicht - oder Reposity oder doch vieleicht Appimage).
Ab und an muß man sich auch mal für andere Tools (oder wie wir früher sagten: Programme) kümmern.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 26.10.2020, 23:29:25
Was ist denn dein Tipp ?

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 26.10.2020, 23:33:17
Zitat
Was ist denn dein Tipp ?
Wer lesen kann, ist im Vorteil (siehe meine Postings weiter oben).

Anders gefragt: was genau erwartes Du?
uTube downloaden oder uTube als mp3 speichern.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 27.10.2020, 07:28:25
Als ich schrieb, JDownloader lebt ja auch noch, meinte ich das eigentlich anders. Für die, die es nicht mehr wissen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/JDownloader-Gericht-verbietet-Stream-Recorder-1892674.html
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 27.10.2020, 07:53:24
Zitat
AppWork hat nach eigenen Angaben Rechtsmittel gegen die einstweilige Verfügung eingelegt … Der Verhandlungstermin ist für den 12. September 2013 angesetzt.
Ist wirklich schon eine Weile her.  :D
Das Herunterladen irgendwelcher Inhalte aus dem Netz ist ja schon länger eine umstrittene Geschichte und wird es sicher auch in Zukunft bleiben.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 27.10.2020, 15:32:05
Hallo, Zwischenfrage
Anders gefragt: was genau erwartes Du?
uTube downloaden oder uTube als mp3 speichern.
JDownloader speichert bzw. extrahiert hier beim Herunterladen eines Videos das Audiofile als *.m4a.
Geht das auch wie du schreibst als *.mp3 oder ist es im jeweiligen Stream vorgegeben?

In den JD  >Einstellungen > Plugins > ist beim gewählten Plugin: Youtube.com > Erlaubte Medientypen unter Dateityp: *.mp3 gelistet, aber beim Download nicht enthalten.
Soll heißen alles was im Stream enthalten ist wird heruntergeladen und extrahiert!?
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 27.10.2020, 17:35:57
Zitat
Geht das auch wie du schreibst als *.mp3 oder ist es im jeweiligen Stream vorgegeben
Ganz klar nein.
jDownloader extrahiert nur die verfügbaren Streams aber wandelt diese nicht.
Das ist auch nicht der Sinn eines Downloaders.

Solche Dateien bearbeite ich mit Audacity.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 27.10.2020, 18:42:09
Danke @TI99-4A, bin da nicht so im Thema...
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 27.10.2020, 20:13:29
Doch, das geht. Unter Einstellungen den Ereignis-Skripter auswählen und dann auf hinzufügen gehen. Dann bearbeiten und das skript einfügen

// Convert aac/m4a/ogg files to mp3.
// Trigger required: "A Download Stopped".
// Requires ffmpeg/ffprobe. Uses JD ffmpeg/ffprobe settings if available.
// Overwrites destination file (mp3) if it already exists.

if (link.isFinished()) {
    var fileName = link.name.replace(/(.+)(\..+$)/, "$1");
    var fileType = link.name.replace(/(.+)(\..+$)/, "$2");
    var sourceFile = link.getDownloadPath();
    var audioFile = /\.(aac|m4a|ogg)$/.test(sourceFile);

    if (audioFile) {
        var downloadFolder = package.getDownloadFolder();
        var destFile = downloadFolder + "/" + fileName + ".mp3";
        var ffmpeg = callAPI("config", "get", "org.jdownloader.controlling.ffmpeg.FFmpegSetup", null, "binarypath");
        var ffprobe = callAPI("config", "get", "org.jdownloader.controlling.ffmpeg.FFmpegSetup", null, "binarypathprobe");
        var data = JSON.parse(callSync(ffprobe, "-v", "quiet", "-print_format", "json", "-show_streams", "-show_format", sourceFile));
        var streamsBitrate = data.streams[0].bit_rate ? data.streams[0].bit_rate : 0;
        var formatBitrate = data.format.bit_rate ? data.format.bit_rate : 0;
        var bitrate = Math.max(streamsBitrate, formatBitrate) / 1000;
        var deleteSourceFile = false; // Set this to true to delete source file after conversion.

        if (bitrate > 0) {
            callSync(ffmpeg, "-y", "-i", sourceFile, "-b:a", bitrate + "k", destFile);
            if (deleteSourceFile && getPath(destFile).exists()) deleteFile(sourceFile, false);
        }
    }
}

Unter Trigger "Ein Download ist gestoppt" auswählen.  Beim ersten Mal, fragt er nach der Berechtigung, dann läuft es automatisch.

LG
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 27.10.2020, 21:33:39
@Diatone_GTR349,
Dankeschön, dein Tip und das Script zum Konvertieren zu *.mp3 funktioniert genial. Auch die Abfrage auf Berechtigung erfolgte auch Hier nur einmalig bei erster Ausführung.  :D
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: red1900 am 27.10.2020, 22:54:37
hatte ich in Antwort #32 schon geschrieben,
wenn fragen gekommen wären hätte ich auch den Script erwähnt
hier kann man nochmal schauen
https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=70525&langid=5 (https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=70525&langid=5)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 28.10.2020, 06:53:22
Sehr interessant @Diatone_GTR349. Man lernt nie aus.
Ein weiterer Grund, warum jDownloader als schweizer Taschenmesser unter den Downloadern zu bezeichnen ist.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 28.10.2020, 08:19:35
Hallo @red1900,
hier kann man nochmal schauen
https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=70525&langid=5
damit ist meine Frage nach der Herkunft des genialen Scripts obsolet. Danke.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 28.10.2020, 19:51:09
Zurück zu youtube-dl:

In #17 ist ein Fork verlinkt, bei dem wohl die beanstandeten Code-Teile entfernt wurden.
Dort gibt es auch eine Installations-Anleitung, die wiederum einen wget-Download-Befehl enthält, der aber auf die ursprüngliche Quelle yt-dl verweist.

Müsste dieser Befehl nicht auf die l1ving-Seite verweisen, damit man die gefixte Version bekommt?

So wie der Befehl nun formuliert ist, würde das doch heißen, dass die gefixte Version auch auf der ursprünglichen Quelle vorhanden ist, womit diese Quelle ja dann eigentlich wieder online gehen dürfen sollte, oder nicht?
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 28.10.2020, 20:28:58
Kannst du doch direkt herunterladen, das grüne Feld wo code steht.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 28.10.2020, 20:50:16
Kannst du doch direkt herunterladen ...
Naja, hab ich probiert. Und dann versucht, die die geforkte Datei youtube-dl-master.zip ausführbar zu machen:
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ cd Downloads
thebookkeeper@Dell-DV051:~/Downloads$ echo '#!/usr/bin/env python' | cat - youtube-dl-master.zip > youtube-dl
thebookkeeper@Dell-DV051:~/Downloads$ chmod +x youtube-dl
und
thebookkeeper@Dell-DV051:~/Downloads$ echo '#!/usr/bin/env python3' | cat - youtube-dl-master.zip > youtube-dl
thebookkeeper@Dell-DV051:~/Downloads$ chmod 755 youtube-dl

Aber beim starten von dieser neuen Version von youtube-dl bekam ich nur Fehlermeldung-Line2.
Off-Topic:
Vermutlich PEP 263, da fehlt in irgendeiner Python-Datei:
#!/usr/bin/env python
# -*- coding: UTF-8 -*-

https://github.com/l1ving/youtube-dl#what-is-this-binary-file-where-has-the-code-gone (https://github.com/l1ving/youtube-dl#what-is-this-binary-file-where-has-the-code-gone):
Zitat
... Since June 2012 youtube-dl is packed as an executable zipfile, simply unzip it (might need renaming to youtube-dl.zip first on some systems) or clone the git repository, as laid out above. If you modify the code, you can run it by executing the __main__.py file. To recompile the executable, run make youtube-dl ...
https://docs.python.org/3/library/zipapp.html (https://docs.python.org/3/library/zipapp.html)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 28.10.2020, 20:50:57
@ Diatone_GTR349
Ich glaube, Du hast mich missverstanden.
Mich irritiert, dass in der Anleitung von l1ving auf yt-dl verlinkt wird, obwohl die gefixte Version doch eher auf l1ving sein müsste.

Wie muss denn nun der wget-Befehl tatsächlich lauten, um die gefixte Version zu bekommen?

@ thebookkeeper
Wenn ich Deinen Code richtig verstehe, extrahierst Du die youtube-dl aus dem master, aber im master ist gar keine youtube-dl, sondern nur eine youtube_dl (beachte bitte den Unterstrich) das ist der Source-Code und nicht die compilierte youtube-dl-Datei. Ich denke mal, deshalb bekommst Du den Fehler.
Die Programmierer hier werden das aber sicher genauer wissen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 28.10.2020, 21:10:55
Wie wäre es denn mit
make
Wie muss denn nun der wget-Befehl tatsächlich lauten,
git clone https://github.com/l1ving/youtube-dl.gitcd youtube-dlmakesudo cp youtube-dl /usr/local/bin
Edit.: Pfad geändert nach /usr/local/bin
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 28.10.2020, 21:56:17
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ git clone https://github.com/l1ving/youtube-dl.git
Klone nach 'youtube-dl' ...
remote: Enumerating objects: 3, done.
remote: Counting objects: 100% (3/3), done.
remote: Compressing objects: 100% (3/3), done.
remote: Total 147492 (delta 0), reused 1 (delta 0), pack-reused 147489
Empfange Objekte: 100% (147492/147492), 162.23 MiB | 144.00 KiB/s, Fertig.
Löse Unterschiede auf: 100% (108085/108085), Fertig.
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ cd youtube-dl
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$ make
mkdir -p zip
for d in youtube_dl youtube_dl/downloader youtube_dl/extractor youtube_dl/postprocessor ; do \
  mkdir -p zip/$d ;\
  cp -pPR $d/*.py zip/$d/ ;\
done
touch -t 200001010101 zip/youtube_dl/*.py zip/youtube_dl/*/*.py
mv zip/youtube_dl/__main__.py zip/
cd zip ; zip -q ../youtube-dl youtube_dl/*.py youtube_dl/*/*.py __main__.py
rm -rf zip
echo '#!/usr/bin/env python' > youtube-dl
cat youtube-dl.zip >> youtube-dl
rm youtube-dl.zip
chmod a+x youtube-dl
COLUMNS=80 /usr/bin/env python youtube_dl/__main__.py --help | /usr/bin/env python devscripts/make_readme.py
/usr/bin/env python devscripts/make_contributing.py README.md CONTRIBUTING.md
/bin/sh: 1: pandoc: not found
/bin/sh: 1: [: =: unexpected operator
pandoc -f markdown -t plain README.md -o README.txt
make: pandoc: Command not found
Makefile:92: recipe for target 'README.txt' failed
make: *** [README.txt] Error 127
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$
?
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Axel-Erfurt am 28.10.2020, 22:00:26
162.23 MiB ? für youtube-dl ?

Mein mit pip installiertes youtube-dl  hat etwa 10MB
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 28.10.2020, 22:10:57
@thebookkeeper
Was möchtest du jetzt wissen? pandoc? Kanst du installieren, ist aber zur Ausführung von youtube-dl
nicht wichtig, erstellt aur der README.md eine README.txt.

162.23 MiB ?
Hat das geclonte repo, die erstellte youtube-dl hat nur 1.8 MB. Das repo kannst du nach dem erstellen löschen oder updaten.

Oder als zip herunterladen hat dann nur 2 MB.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 28.10.2020, 22:23:10
@thebookkeeper
Was möchtest du jetzt wissen? pandoc? Kanst du installieren ...
pandoc hab ich jetzt installiert, danach wurde sauber kompiliert:
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ git clone https://github.com/l1ving/youtube-dl.git
Klone nach 'youtube-dl' ...
remote: Enumerating objects: 3, done.
remote: Counting objects: 100% (3/3), done.
remote: Compressing objects: 100% (3/3), done.
remote: Total 147492 (delta 0), reused 1 (delta 0), pack-reused 147489
Empfange Objekte: 100% (147492/147492), 162.23 MiB | 144.00 KiB/s, Fertig.
Löse Unterschiede auf: 100% (108085/108085), Fertig.
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ sudo apt-get install pandoc
[sudo] Passwort für thebookkeeper:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  libluajit-5.1-2 libluajit-5.1-common pandoc-data
Vorgeschlagene Pakete:
  texlive-latex-recommended texlive-xetex texlive-luatex pandoc-citeproc
  texlive-latex-extra context wkhtmltopdf
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  libluajit-5.1-2 libluajit-5.1-common pandoc pandoc-data
0 aktualisiert, 4 neu installiert, 0 zu entfernen und 4 nicht aktualisiert.
Es müssen 7.072 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 43,1 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe i386 libluajit-5.1-common all 2.1.0~beta3+dfsg-5.1 [44,3 kB]
Holen:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe i386 libluajit-5.1-2 i386 2.1.0~beta3+dfsg-5.1 [238 kB]
Holen:3 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe i386 pandoc-data all 1.19.2.4~dfsg-1build4 [40,1 kB]
Holen:4 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe i386 pandoc i386 1.19.2.4~dfsg-1build4 [6.749 kB]
Es wurden 7.072 kB in 34 s geholt (209 kB/s).                                 
Vormals nicht ausgewähltes Paket libluajit-5.1-common wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 228508 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../libluajit-5.1-common_2.1.0~beta3+dfsg-5.1_all.deb ...
Entpacken von libluajit-5.1-common (2.1.0~beta3+dfsg-5.1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libluajit-5.1-2:i386 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../libluajit-5.1-2_2.1.0~beta3+dfsg-5.1_i386.deb ...
Entpacken von libluajit-5.1-2:i386 (2.1.0~beta3+dfsg-5.1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket pandoc-data wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../pandoc-data_1.19.2.4~dfsg-1build4_all.deb ...
Entpacken von pandoc-data (1.19.2.4~dfsg-1build4) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket pandoc wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../pandoc_1.19.2.4~dfsg-1build4_i386.deb ...
Entpacken von pandoc (1.19.2.4~dfsg-1build4) ...
libluajit-5.1-common (2.1.0~beta3+dfsg-5.1) wird eingerichtet ...
pandoc-data (1.19.2.4~dfsg-1build4) wird eingerichtet ...
libluajit-5.1-2:i386 (2.1.0~beta3+dfsg-5.1) wird eingerichtet ...
pandoc (1.19.2.4~dfsg-1build4) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1.2) werden verarbeitet ...
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ cd youtube-dl
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$ make
mkdir -p zip
for d in youtube_dl youtube_dl/downloader youtube_dl/extractor youtube_dl/postprocessor ; do \
  mkdir -p zip/$d ;\
  cp -pPR $d/*.py zip/$d/ ;\
done
touch -t 200001010101 zip/youtube_dl/*.py zip/youtube_dl/*/*.py
mv zip/youtube_dl/__main__.py zip/
cd zip ; zip -q ../youtube-dl youtube_dl/*.py youtube_dl/*/*.py __main__.py
rm -rf zip
echo '#!/usr/bin/env python' > youtube-dl
cat youtube-dl.zip >> youtube-dl
rm youtube-dl.zip
chmod a+x youtube-dl
pandoc -f markdown -t plain README.md -o README.txt
/usr/bin/env python devscripts/prepare_manpage.py youtube-dl.1.temp.md
pandoc -s -f markdown -t man youtube-dl.1.temp.md -o youtube-dl.1
rm -f youtube-dl.1.temp.md
/usr/bin/env python devscripts/bash-completion.py
/usr/bin/env python devscripts/zsh-completion.py
/usr/bin/env python devscripts/fish-completion.py
/usr/bin/env python devscripts/make_supportedsites.py docs/supportedsites.md
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$

... Das repo kannst du nach dem erstellen löschen oder updaten ...
repo wie updaten?

Jetzt die gute Nachricht: Im Ordner /home/thebookkeeper/youtube-dl befindet sich jetzt eine neue ausführbare Datei youtube-dl, die funktioniert nachdem ich sie kopiert habe nach /usr/local/bin

(Anhangbild)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 28.10.2020, 22:56:01
@ Diatone_GTR349
Danke Dir! Kompiliert und läuft!
Jetzt bleibt nur noch die Frage, von wo sich die gefixte Version von youtube-dl das Update holt, falls diese Version irgendwann mal eines bekommt.
Das müsste ja dann auch über l1ving laufen und nicht mehr über yt-dl.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: ZeckeSZ am 28.10.2020, 23:15:48
Jetzt bleibt nur noch die Frage, von wo sich die gefixte Version von youtube-dl das Update holt, falls diese Version irgendwann mal eines bekommt.
Den Weg kennst du doch jetzt, dürfte kein großes Problem darstellen...
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 29.10.2020, 07:13:29
repo wie updaten?
git pull
git --help
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: lmFriend am 29.10.2020, 09:47:16
Als "YAD-Freund" habe ich vor einiger Zeit dieses Tool für mich geschrieben:

#!/bin/bash
#
fd="/home/achim/bin/icons"
TITLE="Video Downloader by lmfriend"                 # dialog title
#
cd $HOME/Videos/Youtube-Videos
#
export ytdownload='@bash -c "download_video %1"'
#
# We need this to store the youtube PID
export ytdpid=$(mktemp -u --tmpdir ytpid.XXXXXXXX)
#
export ytdpipe=$(mktemp -u --tmpdir ytd.XXXXXXXX)
mkfifo "$ytdpipe"
export ytdpipetwo=$(mktemp -u --tmpdir ytd2.XXXXXXXX)
mkfifo "$ytdpipetwo"
#
trap "rm -f $ytdpipe $ytdpipetwo $ytdpid" EXIT
#
ytdkey=$(($RANDOM * $$))
#
function download_video
{
  echo "2:@disable@"
# Check if the URL is valid with the spider
if wget -q --spider "$1"; then
  echo "#Download wird vorbereitet..." >> "$ytdpipe"
#
   >"$ytdpid"
   while read line; do
     if [[ "$(echo $line | grep '[0-9]*%')" ]];then
        percent=$(echo $line | awk '{print $2}')
        echo "${percent%.*}%" >> "$ytdpipe"
     fi
#
     if [[ "$(echo $line | grep '\[download\]')" ]];then
        progress=$(echo $line | awk '{$1=""; print $0}')
        echo "#$progress" >> "$ytdpipe"
     fi
   done < "$ytdpipetwo" &
   LOOP_PID="$!"
#
    youtube-dl -f 'bestvideo [ext = mp4] + bestaudio [ext = m4a] / bestvideo + bestaudio' --merge-output-format mp4 --newline -i -o "%(title)s.%(ext)s" "$1" 2>&1 >> $ytdpipetwo & echo $! > "$ytdpid"
    wait $!
#
    if [[ "$?" = 0 ]]
      then
         echo "100%" >> "$ytdpipe"
         echo "#Download erfolgreich abgeschlossen!" >> "$ytdpipe"
         kill "$LOOP_PID"
    elif [[ ! -s "$ytdpid" ]]; then
         echo "#Download abgebrochen!" >> "$ytdpipe"
         kill "$LOOP_PID"
    else
         echo "#Download Fehler!" >> "$ytdpipe"
         kill "$LOOP_PID"
    fi
else
    echo "#ungültige URL!" >> "$ytdpipe"
fi
#
    echo "2:$ytdownload"
}
export -f download_video
#
function ytdl_version () {
    echo "#Versionscheck der letzten Version" >> "$ytdpipe"
    sudo wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O /tmp/youtube2-dl && sudo chmod a+rx /tmp/youtube2-dl /dev/null
    if [[ "$?" -ne "0" ]]; then
       echo "#Kann keine Verbindung zum YouTube-dl-Server herstellen!" >> "$ytdpipe"
    fi
    sleep 3
    ytdlcv=$(youtube-dl --version)
    ytdllv=$(/tmp/youtube2-dl --version)
   

    if [[ "$ytdlcv" == "$ytdllv" ]]; then
    echo "#Youtube-dl ist aktuell - Version $ytdlcv " >> "$ytdpipe"
    else
    echo "#Es ist ein neues Youtube-dl Update verfügbar!" >> "$ytdpipe"
    sudo cp -a /tmp/youtube2-dl  /usr/local/bin/youtube-dl   
    echo "Die Youtube-dl wird aktualisiert..." | GTK_THEME="gtk-3.0" yad --borders=50 \
   --window-icon="$fd/Movies-icon24.png" --title="Update" \
   --text-info --posx=700 --posy=600 --width=540 --no-buttons --timeout=4 --timeout-indicator=Bottom
   echo "#Es wurde die neueste Youtube-dl Version $ytdllv installiert!" >> "$ytdpipe"
    sleep 5   
    fi
 #   
}
#
function get_pid_and_kill () {
if [[ -s "$ytdpid" ]]; then
  BCKUPID="$(<$ytdpid)"
  >"$ytdpid"
  kill $BCKUPID 2>/dev/null
fi
}
export -f get_pid_and_kill
#
exec 3<> $ytdpipe
exec 4<> $ytdpipetwo
#
GTK_THEME="gtk-3.0" yad --plug="$ytdkey" \
--tabnum=1 \
--image-on-top \
    --image="$fd/Gnome-Video-X-Generic-64.png" \
--form \
--field "Bitte hier die Video-Url eingeben: ":CE "https://www.youtube.com/" \
    --command=CMD \
    --field="Download!$fd/Gnome-Emblem-Downloads-32.png:fbtn" "$ytdownload" &   
#
GTK_THEME="gtk-3.0" yad --plug="$ytdkey" \
--tabnum=2 \
    --progress \
    --borders=6 <&3 &
#
  ytdl_version &
#
GTK_THEME="gtk-3.0" yad --paned --key="$ytdkey"  \
    --width=1500 \
--height=400 \
    --title="$TITLE" \
--center --borders=6 \
    --text="" \
    --window-icon="$fd/youtube-dl-gui64.png" \
--button="Download stoppen!$fd/Status-dialog-error-icon24.png":"bash -c get_pid_and_kill" \
    --button=" Schließen!$fd/Apps-session-logout-icon.png":1
#
#
if exist file *.part &>/dev/null
then
rm *part*
fi
#
ret=$?
#
if [[ $ret -eq 252 ]]; then
    if file *.part &>/dev/null
    then
    rm *part*
    fi
fi
#
[[ $ret -eq 1 ]] && exit 0
#
exec 3>&-
exec 4>&-
#
get_pid_and_kill
exit 0


Es greift auf youtube-dl zurück und funktioniert nach wie vor. Zum extrahieren von Musik in mp3, aac u.s.w. benötigt man selbstverständlich ein weiteres Tool. Wer möchte, kann sich den Code gerne kopieren, muss allerdings einige Zeilen anpassen.

Gruß
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 29.10.2020, 13:35:57
Den Weg kennst du doch jetzt, dürfte kein großes Problem darstellen...
Das sehe ich anders.
Da das Update üblicherweise mit dem Befehl
sudo youtube-dl -Udurchgeführt wird, müsste die Quelle für ein solches Update im Source-Code angepasst worden sein.
Da stellt sich die Frage:
Ist das geschehen?

Das kann aber nur jemand feststellen, der sich mit dem Source-Code auskennt.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: ZeckeSZ am 29.10.2020, 14:08:30
Wenn ein Update herauskommt, lädst du einfach wieder den Quellcode herunter und kompilierst erneut. Ist zwar ein wenig umständlicher, sollte aber problemlos funktionieren.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 29.10.2020, 17:13:05
Und woher weiß ich, wann das kommt?
Wenn der Link im Quellcode nicht geändert ist, prüft das Tool am falschen Platz und findet natürlich nichts.
Folge:
Ich muss nach der Methode "Versuch und Irrtum" manuell immer mal wieder nachsehen.

Anm.:
Ich habe die Entwicklerin (scheint wohl eine junge Dame zu sein) mal angemailt.
Mal schauen, ob sie die Installations-Anleitung, sowie den Link in der Update-Routine des Quellcodes noch anpasst,
damit da nicht mehr auf die ja inzwischen ungültige bzw. gesperrte yt-dl-Seite verwiesen wird.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: ZeckeSZ am 29.10.2020, 17:32:18
Ich muss nach der Methode "Versuch und Irrtum" manuell immer mal wieder nachsehen.
Und das musstest du bislang nicht?
Zumindest das von mir genutzte Programm hat mich nicht darauf hingewiesen, dass ein Update angeboten wird. Wenn ein Download von einer bestimmten Seite nicht mehr funktionierte, dann musste auch in gewissen Abständen versucht werden, eine überarbeitete Version zu bekommen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 29.10.2020, 20:52:28
Wenn ein Update herauskommt, lädst du einfach wieder den Quellcode herunter und kompilierst erneut ...
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ cd youtube-dl
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$ git pull
remote: Enumerating objects: 10, done.
remote: Counting objects: 100% (10/10), done.
remote: Compressing objects: 100% (6/6), done.
remote: Total 10 (delta 4), reused 5 (delta 4), pack-reused 0
Entpacke Objekte: 100% (10/10), Fertig.
Von https://github.com/l1ving/youtube-dl
   8462b9408..c61a20804  master     -> origin/master
Aktualisiere 8462b9408..c61a20804
Fast-forward
 youtube_dl/extractor/youtube.py | 2 +-
 1 file changed, 1 insertion(+), 1 deletion(-)
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$ make
mkdir -p zip
for d in youtube_dl youtube_dl/downloader youtube_dl/extractor youtube_dl/postprocessor ; do \
  mkdir -p zip/$d ;\
  cp -pPR $d/*.py zip/$d/ ;\
done
touch -t 200001010101 zip/youtube_dl/*.py zip/youtube_dl/*/*.py
mv zip/youtube_dl/__main__.py zip/
cd zip ; zip -q ../youtube-dl youtube_dl/*.py youtube_dl/*/*.py __main__.py
rm -rf zip
echo '#!/usr/bin/env python' > youtube-dl
cat youtube-dl.zip >> youtube-dl
rm youtube-dl.zip
chmod a+x youtube-dl
COLUMNS=80 /usr/bin/env python youtube_dl/__main__.py --help | /usr/bin/env python devscripts/make_readme.py
/usr/bin/env python devscripts/make_contributing.py README.md CONTRIBUTING.md
pandoc -f markdown -t plain README.md -o README.txt
/usr/bin/env python devscripts/prepare_manpage.py youtube-dl.1.temp.md
pandoc -s -f markdown -t man youtube-dl.1.temp.md -o youtube-dl.1
rm -f youtube-dl.1.temp.md
/usr/bin/env python devscripts/bash-completion.py
/usr/bin/env python devscripts/zsh-completion.py
/usr/bin/env python devscripts/fish-completion.py
/usr/bin/env python devscripts/make_supportedsites.py docs/supportedsites.md
thebookkeeper@Dell-DV051:~/youtube-dl$
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 30.10.2020, 00:40:09
Kurze Rückmeldung:
Laut dem Mailkontakt ist keine Änderung des Update-Links im Quelltext nötig, da die Anpassung bezgl. des Rechte-Problems im originalen youtube-dl bereits erfolgte
und somit ein ggf. verfügbares Update mit dem normalen Update-Befehl gefunden wird.

EDIT:
Geht aber trotzdem nicht, weil der Server bis auf Weiteres nicht verfügbar ist.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 30.10.2020, 03:25:49
Nochmal zurück zum Anfang des Themas:
Wusstet Ihr schon, dass youtube-dl von Github entfernt wurde?
Es ist in der bisherigen Version zwar noch nutzbar, aber nicht mehr update-fähig.
user@debbie-t450s:~$ whereis youtube-dl
youtube-dl: /usr/local/bin/youtube-dl

user@debbie-t450s:~$ sudo youtube-dl --version
2020.03.08

user@debbie-t450s:~$ sudo youtube-dl -U
ERROR: can't find the current version. Please try again later.

user@debbie-t450s:~$ sudo -H pip install --upgrade youtube-dl
sudo: pip: Befehl nicht gefunden

user@debbie-t450s:~$ sudo wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dl
--2020-10-30 02:50:03--  https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl
Auflösen des Hostnamens yt-dl.org (yt-dl.org)… 2001:1a50:11:0:5f:8f:acaa:177, 95.143.172.170
Verbindungsaufbau zu yt-dl.org (yt-dl.org)|2001:1a50:11:0:5f:8f:acaa:177|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Found
Platz: https://yt-dl.org/downloads/2020.09.20/youtube-dl [folgend]
--2020-10-30 02:50:04--  https://yt-dl.org/downloads/2020.09.20/youtube-dl
Verbindungsaufbau zu yt-dl.org (yt-dl.org)|2001:1a50:11:0:5f:8f:acaa:177|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Found
Platz: http://abf-downloads.openmandriva.org/ytdl/youtube-dl [folgend]
--2020-10-30 02:50:04--  http://abf-downloads.openmandriva.org/ytdl/youtube-dl
Auflösen des Hostnamens abf-downloads.openmandriva.org (abf-downloads.openmandriva.org)… 185.184.176.69
Verbindungsaufbau zu abf-downloads.openmandriva.org (abf-downloads.openmandriva.org)|185.184.176.69|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 1761225 (1,7M) [application/octet-stream]
Wird in »/usr/local/bin/youtube-dl« gespeichert.

/usr/local/bin/youtube-dl     100%[=================================================>]   1,68M  5,72MB/s    in 0,3s   

2020-10-30 02:50:04 (5,72 MB/s) - »/usr/local/bin/youtube-dl« gespeichert [1761225/1761225]

user@debbie-t450s:~$ sudo youtube-dl --version
2020.09.20
Bedeutet: Aktualisierung youtube-dl jetzt (2020-10-30 02:50:04) erfolgreich von Version 2020.03.08 auf Version 2020.09.20
Siehe auch Antworten #34 und #35

LMDE4 Cinnamon
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 31.10.2020, 22:40:15
https://github.com/l1ving/youtube-dl (https://github.com/l1ving/youtube-dl):
Zitat
INSTALLATION
...
sudo wget https://github.com/l1ving/youtube-dl/releases/latest/download/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dlsudo chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl...
You can also use pip:
sudo -H pip install --upgrade youtube-dl...
https://pypi.org/project/youtube_dl/#history (https://pypi.org/project/youtube_dl/#history):
Zitat
...
This version
2020.9.20
...

thebookkeeper@Dell-DV051:~$ sudo youtube-dl --version
2020.10.31
You can view the changes
here => https://github.com/l1ving/youtube-dl/compare/416da574ec0df3388f652e44f7fe71b1e3a4701f...master
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Axel-Erfurt am 31.10.2020, 23:51:01
sudo -H pip ... ist nicht zu empfehlen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 01.11.2020, 07:04:46
Hallo @Axel-Erfurt,
warum ist es so nicht zu empfehlen wenn selbst der Entwickler dazu rät?
https://github.com/l1ving/youtube-dl#installation
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 01.11.2020, 07:55:10
warum ist es so nicht zu empfehlen wenn selbst der Entwickler dazu rät?
https://github.com/l1ving/youtube-dl#installation
Da steht: "You can also use pip". Also keine Empfehlung, sondern nur eine weitere Möglichkeit, unterhalb von "Windows User …"  ;)
Ein Nachteil der Methode ist auf jeden Fall, dass man "pip" erstmal installieren muss, weil Mint das nicht ab Fabrik mitbringt.
Zitat
This command will update youtube-dl if you have already installed it. See the pypi page for more information.
https://pypi.python.org/pypi/youtube_dl
sudo -H pip install --upgrade youtube-dl
sudo: pip: Befehl nicht gefunden

Man beachte auch die sehr häufigen Updates.
Zuletzt vor 5 h : pip install youtube_dl==2020.11.1.1

Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: OptiPlex am 01.11.2020, 08:57:16
$ youtube-dl --version
2020.09.20
$ sudo youtube-dl -U
Updating to version 2020.11.01.1 ...
Updated youtube-dl. Restart youtube-dl to use the new version.
$ youtube-dl --version
2020.11.01.1
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Axel-Erfurt am 01.11.2020, 09:53:10
Hallo @Axel-Erfurt,
warum ist es so nicht zu empfehlen wenn selbst der Entwickler dazu rät?
https://github.com/l1ving/youtube-dl#installation

Man sollte sich klar sein was man mit sudo pip tut.

Man führt Python Code (z.B. setup.py) mit Root-Berechtigungen aus.

Dieser Code kann alles möglich enthalten.

Wenn man es also unbedingt tun will sollte man sich diesen Code vorher mal ansehen.



Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Whitie am 01.11.2020, 10:52:30
Ergänzend zu Axel-Erfurt: Man sollte nie pip als root ausführen, da die Pakete dann in den Systemordnern landen. Ggf. gibt es dann Kollisionen mit Paketen aus den Repos. Wenn pip genutzt werden soll, bitte so:
$ python3 -m venv youtube-dl-env
$ cd youtube-dl-env
$ source bin/activate
(youtube-dl-env) $ pip install youtube-dl
(youtube-dl-env) $ deactivate
Für den Komfort (kann auch immer mit vollem Pfad aufgerufen werden):
$ ln -s /home/$USER/youtube-dl-env/bin/youtube-dl /home/$USER/bin/youtube-dl

Gruß
Whitie
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: macromat am 01.11.2020, 13:10:54
Auch noch gleich in einer virtuellen Umgebung, ist das nicht etwas zu viel des Guten :-)
Es riecht ja auch ein pip install --user --upgrade youtube-dl
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Whitie am 01.11.2020, 13:17:26
Für youtube-dl ist das wahrscheinlich OK, da es keine weiteren Abhängigkeiten mitbringt.
Generell würde ich aber alles in seine eigene Umgebung packen, sonst kann das gleiche passieren, wie in den Systemordnern (nur halt im Benutzerordner). Paket A benötigt Abhängigkeit C in Version <= 1.8 und Paket B benötigt Abhängigkeit C in Version == 2.0. Schon hast du auch mit pip --user Probleme.
Ich habe einen Ordner .envs in meinem Home und darin solche Installationen.

Gruß
Whitie
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: macromat am 01.11.2020, 16:34:42
Ja, da hast du auch recht, praktisch, dass venv nun bei Python standardmäßig dabei ist :-)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 01.11.2020, 17:25:38
Ergänzend zu Axel-Erfurt: Man sollte nie pip als root ausführen, da die Pakete dann in den Systemordnern landen. Ggf. gibt es dann Kollisionen mit Paketen aus den Repos. Wenn pip genutzt werden soll, bitte so:
$ python3 -m venv youtube-dl-env
$ cd youtube-dl-env
$ source bin/activate
(youtube-dl-env) $ pip install youtube-dl
(youtube-dl-env) $ deactivate
Für den Komfort (kann auch immer mit vollem Pfad aufgerufen werden):
$ ln -s /home/$USER/youtube-dl-env/bin/youtube-dl /home/$USER/bin/youtube-dl

Gruß
Whitie

Zunächst mal stehe ich auf dem Standpunkt, Software für alle Benutzer zur Verfügung zu stellen. Für Software außerhalb der Repos bietet sich der Ordner /opt an.

youtube-dl wird bei mir immer nach /usr/bin gesteckt, zuvor installiere ich aber das Paket aus dem Repo und überschreibe es dann mit einer aktuellen Version von yt-dl.org bzw. dem Python-Package-Index.
Da kommt auch keine weitere Software in Bedrängnis. Installiere ich im Anschluss SMTube, wird ja youtube-dl als bereits installiert ausgewertet.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 01.11.2020, 20:59:05
https://github.com/l1ving/youtube-dl (https://github.com/l1ving/youtube-dl):
Zitat
INSTALLATION
...
sudo wget https://github.com/l1ving/youtube-dl/releases/latest/download/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dlsudo chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl...
...
You can view the changes
here => https://github.com/l1ving/youtube-dl/compare/416da574ec0df3388f652e44f7fe71b1e3a4701f...master
Es ergibt eh' keinen Sinn pip zu benutzen, wenn man auf die aktuellste Version von GitHub zugreifen kann mit wget.
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ youtube-dl --version
2020.11.01

... Zunächst mal stehe ich auf dem Standpunkt, Software für alle Benutzer zur Verfügung zu stellen. Für Software außerhalb der Repos bietet sich der Ordner /opt an ...
Genau. Außerdem maße ich mir nicht an, Installationsempfehlungen der Entwickler in Frage zu stellen. Wenn man nicht mehrere Software-Versionen installiert, hat man dann auch saubere Abhängigkeiten.

https://github.com/l1ving/youtube-dl (https://github.com/l1ving/youtube-dl) hat inzwischen 889 Forks, die beobachten oder mitarbeiten und manchmal Pull-request beantragen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Centauri39 am 01.11.2020, 23:01:18
Habe es gerade getestet.
Das Update läuft wieder auf dem ganz normalen Weg, also...
sudo youtube-dl -U
Es sind weder pip noch wget nötig.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 02.11.2020, 09:49:43
Hallo,
die Installation funktioniert,
~$ sudo wget https://github.com/l1ving/youtube-dl/releases/latest/download/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dl
--2020-11-02 09:42:09--  https://github.com/l1ving/youtube-dl/releases/latest/download/youtube-dl
Auflösen des Hostnamens github.com (github.com) … 140.82.121.3
Verbindungsaufbau zu github.com (github.com)|140.82.121.3|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Found
Platz: https://github.com/l1ving/youtube-dl/releases/download/2020.11.01/youtube-dl [folgend]
--2020-11-02 09:42:09--  https://github.com/l1ving/youtube-dl/releases/download/2020.11.01/youtube-dl
Wiederverwendung der bestehenden Verbindung zu github.com:443.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 302 Found
Platz: https://github-production-release-asset-2e65be.s3.amazonaws.com/306742184/600cd000-1c3c-11eb-8b27-8dd5a836433c?X-Amz-Algorithm=AWS4-HMAC-SHA256&X-Amz-Credential=AKIAIWNJYAX4CSVEH53A%2F20201102%2Fus-east-1%2Fs3%2Faws4_request&X-Amz-Date=20201102T084209Z&X-Amz-Expires=300&X-Amz-Signature=593a292650a76b0a1876f419287b7a3706104b7bf3f54034fb26641c3369f514&X-Amz-SignedHeaders=host&actor_id=0&key_id=0&repo_id=306742184&response-content-disposition=attachment%3B%20filename%3Dyoutube-dl&response-content-type=application%2Foctet-stream [folgend]
--2020-11-02 09:42:10--  https://github-production-release-asset-2e65be.s3.amazonaws.com/306742184/600cd000-1c3c-11eb-8b27-8dd5a836433c?X-Amz-Algorithm=AWS4-HMAC-SHA256&X-Amz-Credential=AKIAIWNJYAX4CSVEH53A%2F20201102%2Fus-east-1%2Fs3%2Faws4_request&X-Amz-Date=20201102T084209Z&X-Amz-Expires=300&X-Amz-Signature=593a292650a76b0a1876f419287b7a3706104b7bf3f54034fb26641c3369f514&X-Amz-SignedHeaders=host&actor_id=0&key_id=0&repo_id=306742184&response-content-disposition=attachment%3B%20filename%3Dyoutube-dl&response-content-type=application%2Foctet-stream
Auflösen des Hostnamens github-production-release-asset-2e65be.s3.amazonaws.com (github-production-release-asset-2e65be.s3.amazonaws.com) … 52.216.179.179
Verbindungsaufbau zu github-production-release-asset-2e65be.s3.amazonaws.com (github-production-release-asset-2e65be.s3.amazonaws.com)|52.216.179.179|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 1760939 (1,7M) [application/octet-stream]
Wird in »/usr/local/bin/youtube-dl« gespeichert.

/usr/local/bin/youtube-dl         100%[==========================================================>]   1,68M  2,59MB/s    in 0,6s   

2020-11-02 09:42:11 (2,59 MB/s) - »/usr/local/bin/youtube-dl« gespeichert [1760939/1760939]

kuehhe1@lm20-test:~$ sudo chmod a+rx /usr/local/bin/youtube-dl
anschliessend funktionieren auch Downloads.

Aber verstehe ich etwas falsch denn warum erhalte ich bei Abfrage der Version diese Meldung:
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl --version
/usr/bin/env: »python“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

auch beim Updaten erhalte ich die Meldung:
kuehhe1@lm20-test:~$ sudo youtube-dl -U
/usr/bin/env: »python“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Was muss oder kann ich ändern?

Vielleicht sollte ich besser ein eigenes Thema aufmachen, denn ich habe ein Problem den Original Titel direkt in meinem Verzeichnis zu speichern....habe aber herausgefunden das es auf diesem Weg mit einem selbst benannten Titel (Island-test) funktioniert:
kuehhe1@lm20-test:~$ python3 /usr/local/bin/youtube-dl -o /mnt/Medien/Video/youtube/Island-test https://youtu.be/dXTkAEZ8KHY
[youtube] dXTkAEZ8KHY: Downloading webpage
[download] Destination: /mnt/Medien/Video/youtube/Island-test
[download] 100% of 575.32MiB in 01:00
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 02.11.2020, 10:11:27
Zitat
/usr/bin/env: „python“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
??? ?  sudo ln -s /usr/bin/python3 /usr/bin/python könnte helfen
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 02.11.2020, 10:23:09
Hallo @aexe,
das hat mir geholfen...
... ich kann die Version wieder auslesen:
kuehhe1@lm20-test:~$ sudo ln -s /usr/bin/python3 /usr/bin/python
[sudo] Passwort für kuehhe1:     
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl --version
2020.11.01
kuehhe1@lm20-test:~$
und das Updaten funktioniert auch:
kuehhe1@lm20-test:~$ sudo youtube-dl -U
Updating to version 2020.11.01.1 ...
Updated youtube-dl. Restart youtube-dl to use the new version.
kuehhe1@lm20-test:~$
;)

Durch diese Korrekturen hat sich auch der Startbefehl geändert, Python3 und der /Pfad/zur/bin/youtube-dl muss nicht mehr vorangestellt werden....es genügt: youtube-dl [link zum Video]

Eventuell hast du noch einen heißen Tip zu meiner zuvor gestellten Frage.
... ich habe ein Problem den Original Titel des Videos direkt in meinem Verzeichnis zu speichern....habe aber herausgefunden das es auf diesem Weg mit einem selbst benannten Titel (Island-test) funktioniert:
Code: [Auswählen]
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o /mnt/Medien/Video/youtube/Island-test https://youtu.be/dXTkAEZ8KHY

[youtube] dXTkAEZ8KHY: Downloading webpage
[download] /mnt/Medien/Video/youtube/Island-test has already been downloaded
[download] 100% of 575.32MiB
kuehhe1@lm20-test:~$
nur muss eben hiernach die heruntergeladene Datei mit dem zuvor vergebenen Titel: Island-test erneut umbenannt werden.

Ich blicke bei:man youtube-dlund youtube --help einfach nicht durch   ::)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 02.11.2020, 10:31:38
Sry, keine Idee.
Ich lad mir immer mit yt-dl ins Home, benenne die Datei nach Wunsch und verschiebe sie anschließend in ein passendes Verzeichnis.

Anmerkung:
Zunächst mal stehe ich auf dem Standpunkt, Software für alle Benutzer zur Verfügung zu stellen.
Es gibt selten Gründe, ein Python-Modul systemweit für alle Nutzer zu installieren. Module, die vom System benötigt werden, werden normalerweise systemweit über die Paketverwaltung installiert.
Von daher ist die lokale Installation für die Nutzer oder die Installation in ein lokales „Virtual Environment“ der zu bevorzugende Weg.
Sagt das Wiki der ubuntuusers.de
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 02.11.2020, 10:48:00
Es gibt selten Gründe, ein Python-Modul systemweit für alle Nutzer zu installieren

Kommt auf die Sichtweise an, wie bei so vielem im Leben und auch bei Linux.

Wenn ich das python-Modul bauh von Manjaro unter Debian/Ubuntu/Mint benutzen will, dann kann ich ein solches Programm per pip auch allen Usern zur Verfügung stellen. Warum soll ich das nicht tun? Unixbasierte Systeme sind Mehrbenutzersysteme. Software wird durch den Benutzer root installiert. Ebenso gibt es auch Python-Module in den Repos, die ja nicht deshalb weil es Python-Module sind nur für den aktuellen Nutzer installiert werden.

Ich sage aber nicht, dass man davon nicht abweichen kann. Es mag durchaus Software geben, wo das Installieren als User Sinn macht. Will ich ja nicht abstreiten.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 02.11.2020, 10:56:10
Off-Topic:
Wenn ich das python-Modul bauh von Manjaro unter Debian/Ubuntu/Mint benutzen will, dann kann ich ein solches Programm per pip auch allen Usern zur Verfügung stellen. Warum soll ich das nicht tun?
Warum soll ich das tun, würde ich mich fragen.
Wozu brauch ich das? Mir fehlt nichts.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 02.11.2020, 11:31:36
Wozu brauch ich das? Mir fehlt nichts.

Ich brauchs auch nicht, aber anderen gefällt sowas. Hat ja gute Suchfuktionen für die neuen Paketformate.

Stell dir mal vor ich bräuchte alles, was im Repo steckt, wäre ja schlimm. Bin eher minimalistisch und würde mir freiwillig auch keine "Anwendungsverwaltung" installieren.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 02.11.2020, 14:38:05
Mmh,
Sry, keine Idee.
Ich lad mir immer mit yt-dl ins Home, benenne die Datei nach Wunsch und verschiebe sie anschließend in ein passendes Verzeichnis.
ok, ich möchte die Videos aber gleich ins Zielverzeichnis speichern.

Die Hilfe man youtube-dl zeigt im Abschnitt OUTPUT TEMPLATE eine Auswahl die mich verwirrt:
# Save all videos under Movies directory in your home directory
-o \[ti]/Movies/%(title)s.%(ext)s
Mit der Option /% soll der Name des Video-Files übernommen und gespeichert werden, dass funktioniert leider so nicht und wird mit einer Fehlermeldung quittiert.

Lasse ich am Ende des Zielpfades: /mnt/Medien/Video/youtube/ den Slash  /  weg wird die Datei unter dem Namen des Pfadnamens gespeichert, die letzten Zeichen bestimmen also den Namen des Videos .....

...hiermitkuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o /mnt/Medien/Video/youtube/Island-test https://youtu.be/dXTkAEZ8KHYwird das Video unter dem manuell angehängten Namen: Island-test gespeichert.
Das muss doch anders lauten, aber wie?
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Whitie am 02.11.2020, 14:59:31
Das ist die Syntax für printf-Style Formatstrings in Python.
https://docs.python.org/3/library/stdtypes.html#printf-style-string-formatting (https://docs.python.org/3/library/stdtypes.html#printf-style-string-formatting)

Hier mal dein Aufruf komplett:
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o "/mnt/Medien/Video/youtube/%(title)s.%(ext)s" https://youtu.be/dXTkAEZ8KHY
So würde z. B. der Titel des Videos als Dateiname genommen. Auch (neue) Unterordner sind möglich:
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o "/mnt/Medien/Video/youtube/%(extractor)s/%(title)s.%(ext)s" https://youtu.be/dXTkAEZ8KHY

Gruß
Whitie
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 02.11.2020, 15:01:11
Hallo,
weiß nicht genau was du meinst,
youtube-dl --format "bestvideo[ext=mp4]+bestaudio[ext=m4a]" --no-playlist --restrict-filenames --no-overwrites --continue --output "%(title)s.%(ext)s" --merge-output-format mkvkannst du ja mal testen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 02.11.2020, 17:52:26
@Whitie,
Hier mal dein Aufruf komplett:
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o "/mnt/Medien/Video/youtube/%(title)s.%(ext)s" https://youtu.be/dXTkAEZ8KHYSo würde z. B. der Titel des Videos als Dateiname genommen.
Dein Befehl funktioniert genial, dass Video wird mit dem original Namen heruntergeladen und im gewünschten Verzeichnis gespeichert.

Auch der zweite Befehl,
Auch (neue) Unterordner sind möglich:
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o "/mnt/Medien/Video/youtube/%(extractor)s/%(title)s.%(ext)s" https://youtu.be/dXTkAEZ8KHY
funktioniert super und erstellt automatisch ein Neues Unterverzeichnis (/youtube) in:/mnt/Medien/Video/youtube/youtube
Das ist die Syntax für printf-Style Formatstrings in Python.
https://docs.python.org/3/library/stdtypes.html#printf-style-string-formatting
von genau dieser Syntax wurde ich erschlagen. ???

Vielen Dank für deine Hilfe.  ;)  :-*
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 02.11.2020, 22:52:29
... Mit der Option /% soll der Name des Video-Files übernommen und gespeichert werden, dass funktioniert leider so nicht ...
Aber normalerweise wird doch eh' richtiger Name + Webadresse übernommen und man braucht keine exotische Syntax:
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ youtube-dl "https://www.youtube.com/watch?v=alZ4-oG7B0o"
[youtube] alZ4-oG7B0o: Downloading webpage
[download] Destination: LinuxMint или LMDE - что лучше-alZ4-oG7B0o.f248.webm
[download] 100% of 37.15MiB in 02:24
[download] Destination: LinuxMint или LMDE - что лучше-alZ4-oG7B0o.f251.webm
[download] 100% of 10.82MiB in 00:36
[ffmpeg] Merging formats into "LinuxMint или LMDE - что лучше-alZ4-oG7B0o.webm"
Deleting original file LinuxMint или LMDE - что лучше-alZ4-oG7B0o.f248.webm (pass -k to keep)
Deleting original file LinuxMint или LMDE - что лучше-alZ4-oG7B0o.f251.webm (pass -k to keep)
thebookkeeper@Dell-DV051:~$
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Cesar 12 am 02.11.2020, 23:19:50
Wer braucht so eine Software ? Nein Danke da nutze ich doch lieber Clipgrab da muß ich keinen Spagat machen. Und ständig irgendwas usw. machen. Das ist ja Unterirdisch.

Cesar
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: TI99-4A am 02.11.2020, 23:35:22
Ich persönlich bleibe bei jDownloader.
Er läd uTube-Mediadateien und auch die Linux-ISO's hier aus dem Forum (und noch andere Dinge).
Sogar mit uTube Playlisten kommt er klar. Bei mehrteiligen Dokus ist das sehr hilfreich.
Der große Vorteil dabei: Downloads können abgebrochen und wiederaufgenommen werden.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 03.11.2020, 01:37:39
Off-Topic:
Wer meint, mit diesem Thema würde irgend jemand aufgefordert, youtube-dl zu benutzen, sollte es erst mal lesen, bevor er einen weiteren sinnlosen Beitrag über grafische Alternativ-Tools schreibt.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Whitie am 03.11.2020, 07:08:05
Wer braucht so eine Software ? Nein Danke da nutze ich doch lieber Clipgrab da muß ich keinen Spagat machen. Und ständig irgendwas usw. machen. Das ist ja Unterirdisch.

Cesar
Jeder kann ja grundsätzlich verwenden, was er/sie möchte. Probiere doch mal bitte mit Clipgrab per Cronjob immer die neuesten Videos aus einigen Channels zu laden. Verwendungszwecke gibt es für alle Programme und die Optionen für den Speicherort sind beim automatischen runterladen von vielen Videos genial. Mann muss hinterher nichts mehr sortieren.

Gruß
Whitie
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 03.11.2020, 08:53:56
Hallo @thebookkeeper,
Aber normalerweise wird doch eh' richtiger Name + Webadresse übernommen und man braucht keine exotische Syntax:
normalerweise wird das Video doch im Homeverzeichnis ~/ gespeichert und muss anschliessend noch verschoben bzw. einsortiert werden.

Mit diesem Befehl wird das Video sofort im gewünschten Zielverzeichnis gespeichert:
kuehhe1@lm20-test:~$ youtube-dl -o "/mnt/Medien/Video/youtube/%(title)s.%(ext)s" https://youtu.be/dXTkAEZ8KHYIch finde diese Codes ( %(title)s.%(ext)s ) nicht exotisch sondern zielführend und denke es gibt weitaus schlimmeres.... ;).

Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 03.11.2020, 10:53:21
Hallo,
ich benutze youtube-dl auf 2 Arten. Im Terminal, in dem jeweiligen Ordner mit dem youtube-dl Befehl oder über alias.
alias yd='youtube-dl --restrict-filenames --no-overwrites --continue --output "%(title)s.%(ext)s"'
alias ydy='youtube-dl --format "bestvideo[ext=mp4]+bestaudio[ext=m4a]" --no-playlist --restrict-filenames --no-overwrites --continue --output "%(title)s.%(ext)s" --merge-output-format mkv'
alias yd4k='youtube-dl --format "bestvideo[ext=webm]+bestaudio[ext=m4a]" --no-playlist --restrict-filenames --no-overwrites --continue --output "%(title)s.%(ext)s"_4k --merge-output-format mkv'

Und dann habe ich mir noch eine Nemo-Action erstellt, damit kann ich dann in jedem beliebigen Ordner herunterladen.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Schwarzwald am 03.11.2020, 11:57:20
normalerweise wird das Video doch im Homeverzeichnis ~/ gespeichert und muss anschliessend noch verschoben bzw. einsortiert werden.

LM 19.3 Cinnamon

Also ich gehe in den Ordner in den ich runterladen will oder erstelle mir einen,
dann rechte Maustaste „Im Terminal öffnen“, und dann leg ich los
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 03.11.2020, 12:18:06
Hallo,
Und dann habe ich mir noch eine Nemo-Action erstellt, damit kann ich dann in jedem beliebigen Ordner herunterladen.
klingt interessant, würdest du den Inhalt deiner youtube-dl.nemo_action hier bitte zeigen?

Also ich gehe in den Ordner in den ich runterladen will oder erstelle mir einen,
dann rechte Maustaste „Im Terminal öffnen“, und dann leg ich los
gut zu wissen, das scheint die einfachste Vorgehensweise zu sein.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: ZeckeSZ am 03.11.2020, 13:01:57
ich gehe in den Ordner in den ich runterladen will
Alternativ kannst du dir auch die Datei "config" unter
~/.config/youtube-dlerstellen und dort einen Ort vorgeben, der grundsätzlich genutzt werden soll.
Also z.B.
--output "~/Downloads/%(title)s.%(ext)s"
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 03.11.2020, 20:56:00
Hallo @ZeckeSZ,
Alternativ kannst du dir auch die Datei "config"
hab mir gerade mal eine: ~/.config/youtube-dl/config mit mehreren Einträgen erstellt:#youtube-dl Config File in: ~/youtube-dl/config
#
#setzen des Download Verzeichnisses und speichern des Files mit Original-Namen
#--output "~/Downloads/%(title)s.%(ext)s"
--output "/mnt/Mint-Safe/Downloads/%(title)s.%(ext)s"
#--output "/mnt/Medien/Video/%(title)s.%(ext)s"
in dieser Situation wird mit dem Befehl: ~$ youtube-dl https://www.youtube.com/watch?v=K7J3oNG_6j0das File in: /mnt/Medien/Video/ gespeichert

Interessant dabei ist wenn im Terminal-Befehl ein anderes Ziel-Verzeichnis als das in der config hinterlegte eingesetzt wird das Verzeichnis des Terminal-Befehls vorrangig verwendet wird:
~$ youtube-dl -o "/mnt/Medien/Video/youtube/%(title)s.%(ext)s" https://www.youtube.com/watch?v=K7J3oNG_6j0
[youtube] K7J3oNG_6j0: Downloading webpage
[download] Destination: /mnt/Medien/Video/youtube/100+ Betriebsysteme von einem USB Stick booten! Extremer Multiboot mit ISOs!.mp4
[download] 100% of 49.70MiB in 00:05

Viele Wege und Möglichkeiten ;)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 03.11.2020, 23:03:21
würdest du den Inhalt deiner youtube-dl.nemo_action hier bitte zeigen
Habe ich für Arch erstellt, wo alles hin muss, kann man in der PKGBUILD nachsehen.
Als Abhängigkeit braucht man xclip.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 04.11.2020, 09:12:43
Hallo,
Habe ich für Arch erstellt,
Danke schön.
Ich verwende LM20Cin. und habe die beiden Scripte entgegen der in PKGBUILD gezeigten Pfade Hier in die lokalen Pfade: ~/bin/youtube-download.sh und: ~/local/share/nemo/action/youtube.nemo_action kopiert. Anschließend ist in nemo das Modul als "YouTube Video herunterladen" gelistet und im "nemo" Kontext verfügbar, siehe Anhang.

Die Funktion wird über xclip und xclipboard erreicht: nach Kopieren einer YT-Adresse wird in nemo nach re.-Klick im freien Bereich eines Verzeichnisses mit Kontext: "Youtube Video herunterladen" angeboten, xclip übergibt die kopierte Adresse an xclipboard und reicht sie an das Script: "~/bin/youtube-download.sh" weiter welches das Video in zwei getrennten Dateien, Audio und Video, herunterlädt.

Ich habe das Script "youtube-download.sh" angepasst um das Video-File incl. Ton herunterzuladen.
#!/bin/bash

cd "$*"
youtube-dl $(xclip -selection clipboard -out) --output "%(title)s.%(ext)s"

exit
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 04.11.2020, 10:21:04
Hallo,
Zitat von: Diatone_GTR349 am Gestern um 23:03:21

    Habe ich für Arch erstellt,
Wie du ja selber schon herausgefunden hast, kann man die zwei Dateien auch einzeln an die entsprechenden Orte kopieren. Für Arch ist nur die PKGBUILD damit kann man mit einem Befehl "makepkg" ein Paket erstellen und dann über die Paketverwaltung installieren.

welches das Video in zwei getrennten Dateien Audio und Video herunterlädt.
Was youtube-dl genau herunterlädt, kann man sich ja in dem Skript selber anpassen.

Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 04.11.2020, 16:18:43
--no-cache-dir --no-playlistHätte ich aber weiter verwendet. Sonst haut dir das unter Umständen die ganze Platte voll.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 04.11.2020, 18:20:27
danke für deinen Hinweis,
ich hatte alles Schrittweise entfernt und bisher nichts nachteiliges bemerkt.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 08.11.2020, 17:00:39
Meldung: GitHub warnt vor identischen Forks von Youtube-dl
https://linuxnews.de/2020/11/github-warnt-vor-identischen-forks-von-youtube-dl/
mit Hintergrundinformationen zum Thema.

Empfohlen wird die neue Version 2020.11.01.1 der Software auf der youtube-dl  Projektseite, die hier weiter oben schon erwähnt wurde.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Diatone_GTR349 am 08.11.2020, 19:24:56
Ich verstehe gar nicht, dass die Entwickler überhaupt noch bei github hochladen.
Was erwarten die denn von einer Plattform, die Micky-Maus-Soft gehört.  :-\
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: dphn am 08.11.2020, 19:27:38
jetzt hab ich gestern mein Manjaro System geupdatet, war ne satte Ladung und youtube-dl war auch dabei. Also dort könnte man sich evt. auch das Paket holen und die Binary entpacken und auf anderen Systemen nutzen. Es hat ja keine weiteren Abhängigkeiten.
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: NagahiroderHässliche am 08.11.2020, 22:55:38
Off-Topic:
Ist das jetzt sein 3. Account oder gar schon der 4.?
So langsam verliere ich den Überblick.
Aber gut, dass er immerzu die gleiche MX-Predig hält.
Da weiß man wenigstens, woran man ist. ;D
wer? ER?
hm ich bin hier absolut neu und lade grade ubutu runter und hoffe nciht den crash des jahrtausends heri zu erleben. sorry, ich habe nicht gepredigt in nur etwas angesäuert.. :) hat aber mit euch garantiert nix zu tun!!
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 08.11.2020, 23:05:25
Off-Topic:
hm ich bin hier absolut neu und lade grade ubutu runter …
Ist ja gut!
Wie kommst Du auf die Idee, dass dieses Thema etwas mit Dir zu tun hat? 
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: NagahiroderHässliche am 09.11.2020, 02:56:34
ahm..
naja ich bin halt einer der schon lange nicht mehr an Zufälle und sowas alles glaubt.
und : ichhabne ganz neu bei github angefangen weil ich von irgendjemand gehört habe dass man da was lernen und einen blog oder eine eigene Seite so wie früher html seiten oder so aufbauen kann, ohne wegen anzueglichen Bemerkungen vom Betreiber der Seite gelich wieder verprügelt, zensiert oder gar gesperrt zu werden.
aallerdings habe ich bei Github ganz schnell geschnallt dass da eine menge Arbeit von den Entwicklern dahintersteckt; ich habe fast geheult vor freude als ich mcih mal durch die tutorials durchgehangelt habe um die ersten Schritte in dme Dingens zu machen. ein Weg ohne wiederkehr! also jedes zweite Stichwort ist mit neuen Erkklärungen wie mans macht wenn man mal dazukommen sollte weil man nun weiss was man wie man macht und so.--ah-- alos mit wieterführenden
Erk,lärugnen die dan auch wieder ganz was neues zusätzlch zum herunterladen und dort anmelden und das alles beinhalten (dort z.b. DasWiki , alos vor jahren hab ich mal bei ein oder zwei wikis mitgebastelt war geil aber ich habs dann doch irgendwie wieder aus den augen verloren wegen Rechnercrash und kurzzeitigen Ablenkungen im Reallivwe und so. und weil ich von daher noch ein gutes gefühl beim thema Wiki hatte ---wegen dem Erfinder des damaligen Wikis das er WikiWiki nannte, weils so schnell ist:) und einfach zu bedienen also bei dem war es so dass man für ein neues stichwort lediglich
z.B.: (I)chbrauchejetztein(N)euesstichwort
so was eintippen musste und das Wikiprogramm hat dann ein neues Stichwort generiert in dem fall hier wäre das "Neuesstichwort" gewesen.
aber das sind alles nebensächlichkeiten, zu deiner Frage:
wie ich darauf komme dass das mit mir zu tun hätte:
1.: ich glaube nicht an zufälle.
2.: ich habe auch vor kurzer zeit erst bei Github und zwei weiteren Plattformen einen acc angemeldet,
3.: mein erstes posting hier wurde umgehend wieder gelöscht, weil es zu eindeutig unmissverständlich
meine meinung zu Winzigweich und dem Umfeld dazu wiederspiegelte.
4.: dein Post kam ganz kurz nachdem ich mich hier gemeldet habe
5. und bis 8.: so ungefähr lass ich jetzt mal weg sonst wird das zu lang.
und ausserdem bin ich seit ca.1988 etwa "paranoid" was internet-dinge angeht.
aber auch das dürfte wenig zu deinem Verständnis beitragen, weil wir uns vermutlich no0ch nie über den Weg gelaufen sind,
oder du bist einer von denjenigen die mich schon seit 1986 im Netz so penetrant überwachen dass es einem übel werden könnte
wenn man schwache oder ungeübte Nerven haben sollte.
reicht das hin als Antwort oder bin ich nun vollkommen auf dem falschen dampfer?
(das hier erinnert mich stark an die alten BtX -Foren der Telekomiker also Treffpunkt, Wildzeitung usw sowie einige Foren im damaligen Usenet
nur mal so nebenbei)

gruss aus schorndorf ingo
(das mit ubuntu aufn laptop draufpacken ist schiefgegangen, der läppi is nu wieder ein nutzloses stück elektrodings mit kabel dran. mittwoch nächste woche kriege ichn Stick den stoepsel ich dann nur rein und gut is.)
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: Bernibär am 09.11.2020, 06:57:53
Dann hätte Paramenides aber wahrhaft prophetische Gaben, wenn er am 24.10.20 etwas über jemanden schreibt, der sich erst am 9.11.20 angemeldet hat.
Da erschliesst sich natürlich ein weites Feld der Einnahmequellen, man denke nur mal an die Lottozahlen. Aber wäre das nicht schreiend langweilig, wenn da jemand Woche für Woche den Jackpot knackt? 
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 09.11.2020, 09:18:36
Off-Topic:
.....aallerdings habe ich bei Github ganz schnell geschnallt dass da eine menge Arbeit von den Entwicklern dahintersteckt; ich habe fast geheult vor freude als ich mcih mal durch die tutorials durchgehangelt habe um die ersten Schritte in dme Dingens zu machen. ein Weg ohne wiederkehr! also jedes zweite Stichwort ist mit neuen Erkklärungen wie mans macht wenn man mal dazukommen sollte weil man nun weiss was man wie man macht und so.--ah-- alos mit wieterführenden
Erk,lärugnen die dan auch wieder ganz was neues zusätzlch zum herunterladen und dort anmelden und das alles beinhalten (dort z.b. DasWiki , alos vor jahren hab ich mal bei ein oder zwei wikis mitgebastelt war geil aber ich habs dann doch irgendwie wieder aus den augen verloren wegen Rechnercrash und kurzzeitigen Ablenkungen im Reallivwe und so. und weil ich von daher noch ein gutes gefühl beim thema Wiki hatte ---wegen dem Erfinder des damaligen Wikis das er WikiWiki nannte, weils so schnell ist:)....
das Thema entwickelt sich zum Plauder...
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: thebookkeeper am 12.11.2020, 02:30:55
Meldung: GitHub warnt vor identischen Forks von Youtube-dl
https://linuxnews.de/2020/11/github-warnt-vor-identischen-forks-von-youtube-dl/
...
Empfohlen wird die neue Version 2020.11.01.1 der Software auf der youtube-dl  Projektseite, die hier weiter oben schon erwähnt wurde.
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ youtube-dl --version
2020.11.10
Zitat
... Mittlerweile gibt es auch eine neue Version ... eine Version (https://github.com/l1ving/youtube-dl), die hochgeladen wurde, nachdem die beanstandeten Codeteile entfernt wurden. Gegen diese Version hat die RIAA bisher nichts unternommen ...
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: aexe am 12.11.2020, 04:07:59
Für youtube-dl kommen immer wieder Updates, rekordverdächtig oft.
Da kommt man kaum nach.  :D
user@LM20-X1:~$ youtube-dl --version
2020.11.12
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: kuehhe1 am 12.11.2020, 18:48:21
Danke, Katz und Maus Spiel mit RIAA

kuehhe1@HP-470:~$ youtube-dl --version
2020.11.01.1
kuehhe1@HP-470:~$ sudo youtube-dl -U
[sudo] Passwort für kuehhe1:     
Updating to version 2020.11.12 ...
Updated youtube-dl. Restart youtube-dl to use the new version.
kuehhe1@HP-470:~$ youtube-dl --version
2020.11.12
Titel: Re: youtube-dl - Repository down
Beitrag von: skoopy am 17.11.2020, 08:36:04
Das Repo ist wieder offiziell online: https://linuxnews.de/2020/11/github-youtube-dl-wieder-offiziell-online/