LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Systemverwaltung => Thema gestartet von: svgt am 02.09.2019, 21:20:40

Titel: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: svgt am 02.09.2019, 21:20:40
LinuxMint 19.2 Mate 64bit

Hallo,
auf einem alten Rechner habe ich diese Grafikkarte stecken.
Sie wird nicht mehr automatisch mit einem Treiber unterstützt.

Es wird angezeigt, dass der nouveau Treiber  aktiv ist, aber mit dem Hinweis unloaded.
Muss ich was tun, damit der nouveau Treiber nicht mehr unloaded ist?

Wenn schon diese Karte nicht mehr unterstützt wird, was ist die beste Grafikkarte, welche noch mit Treibern unterstützt wird?

Gruß svgt

Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: Parmenides am 02.09.2019, 21:47:01
Das hört sich eher an, dass die Karte nicht mit dem Nouveau-Treiber läuft.

Zeig doch bitte mal die Ausgabe von: glxinfo | grep "OpenGL core profile version string"

Ergänzung: Hab gerade mal bei Nvidia nachgeschaut. Für deine GT6600 gibts dort einen Treiber für Linux ( 304.137 ).
Was sagt denn die Treiberverwaltung? Wir da nichts angeboten?
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: harmless am 02.09.2019, 22:13:17
Hallo Parmenides,

der 304er wird in LM 19.x nicht mehr unterstützt. Ich denke, mit dieser Karte sollte LM 18.x zusammen mit dem 4.4er-Kernel gehen.

@svgt

Ich habe z.B. eine Nvidia GeForce 9500 GT, die mit dem 340er Treiber direkt in LM 19.x unterstützt wird. Gibt es bei ebay zu finden.
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: geobart am 02.09.2019, 23:50:03
LMDE3 wäre auch eine Alternative.  Dort gibt es den 304 noch in den Quellen,
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: ehtron am 03.09.2019, 14:37:45
Hi :)

Zitat
Es wird angezeigt, dass der nouveau Treiber  aktiv ist, aber mit dem Hinweis unloaded.
Muss ich was tun, damit der nouveau Treiber nicht mehr unloaded ist?

zeig das mal bitte als terminal kopie per codeblock   
und
inxi -Fz
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: svgt am 08.09.2019, 19:42:03
refugee@refugee-desktop:~/Schreibtisch$ glxinfo | grep "OpenGL core profile version string"
refugee@refugee-desktop:~/Schreibtisch$ inxi -Fz
System:    Host: refugee-desktop Kernel: 4.15.0-60-generic i686 bits: 32 Desktop: MATE 1.22.0 Distro: Linux Mint 19.2 Tina
Machine:   Type: Unknown Mobo: Intel model: D865GLC v: AAC28903-402 serial: <filter> BIOS: Intel
           v: BF86510A.86A.0077.P25.0508040031 date: 08/04/2005
CPU:       Topology: Single Core model: Intel Pentium 4 bits: 32 type: MCP L2 cache: 512 KiB
           Speed: 2394 MHz min/max: N/A Core speed (MHz): 1: 2394
Graphics:  Device-1: NVIDIA NV43 [GeForce 6600 GT] driver: nouveau v: kernel
           Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: nouveau unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1024x768~75Hz
           OpenGL: renderer: NV43 v: 2.1 Mesa 19.0.8
Audio:     Device-1: Intel 82801EB/ER AC97 Audio driver: snd_intel8x0
           Sound Server: ALSA v: k4.15.0-60-generic
Network:   Device-1: 3Com 3c905C-TX/TX-M [Tornado] driver: 3c59x
           IF: enp2s1 state: down mac: <filter>
           Device-2: NetGear WNA1100 Wireless-N 150 [Atheros AR9271] type: USB driver: ath9k_htc
           IF: wlxe0469a168be1 state: up mac: <filter>
Drives:    Local Storage: total: 74.53 GiB used: 24.11 GiB (32.3%)
           ID-1: /dev/sda vendor: Seagate model: ST380011A size: 74.53 GiB
Partition: ID-1: / size: 29.40 GiB used: 23.88 GiB (81.2%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: /home size: 39.64 GiB used: 228.8 MiB (0.6%) fs: ext4 dev: /dev/sda3
           ID-3: swap-1 size: 4.00 GiB used: 0 KiB (0.0%) fs: swap dev: /dev/sda2
Sensors:   Message: No sensors data was found. Is sensors configured?
Info:      Processes: 136 Uptime: 6m Memory: 1.90 GiB used: 544.1 MiB (28.0%) Shell: bash inxi: 3.0.32
refugee@refugee-desktop:~/Schreibtisch$

Hinweis zur 9500GT Nvidia Karte bringt nichts.
ich brauche eine Karte mit AGP Schnittstelle und nicht PCIe.
Es werden keine Treiber mit Treiberverwaltung angezeigt.
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: aexe am 08.09.2019, 20:15:02
driver: nouveau unloaded: fbdev,modesetting,vesa
Bedeutet nach meinem Verständnis, dass als Treiber nouveau geladen ist.
Nicht geladen: fbdev, modesetting, vesa.
driver: nouveau
unloaded: fbdev,modesetting,vesa
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: toffifee am 08.09.2019, 20:40:18
Genau, da steht ja ganz klar: "driver: nouveau"
"unloaded" ist das nach dem Doppelpunkt. Also "falscher Fehler"... ;)
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: aexe am 08.09.2019, 20:51:40
In der Originalausgabe des Terminals wird das deutlicher angezeigt, weil "driver" und "unloaded" normalerweise farblich hervorgehoben sind. inxi -Gx wäre dafür übrigens schon ausreichend.
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: svgt am 08.09.2019, 20:57:51
Danke für die Nouveau Beratung.

Nun will ich nicht in Mint Versionen zurück gehen.
Gibt es Nvidia AGP Grafikkarten, die auch in dieser Mint Version mit Nvidia-Treibern unterstützt werden?
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: harmless am 08.09.2019, 21:14:49
Hallo svgt,

unterstützt wird der 340.xxx. Hier ist der link zu nvidia, wo alle unterstützte Karten dieses Treibers einsehbar sind. Ob da eine AGP dabei ist, mußt Du schauen:

https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/135242/de (https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/135242/de)
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: aexe am 08.09.2019, 21:17:24
Danke für die Nouveau Beratung.
Ich würde meinen, die nouveau Beratung steht noch aus.  :D

Ansonsten Hardware aus neuerer Produktion verwenden?
Da passt dann auch das neueste LinuxMint besser. 
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: svgt am 08.09.2019, 21:45:21
Also doch noch Nouveau-Beratung:
mit diesem Treiber läuft die Karte arg langsamer als vorher mit Nvidia-Treiber.

Woran könnte ich drehen, damit es flotter wird? Frequenz 60 oderr 75 Hz ?
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: kalle123 am 08.09.2019, 22:21:47

Also doch noch Nouveau-Beratung:
mit diesem Treiber läuft die Karte arg langsamer als vorher mit Nvidia-Treiber.

Woran könnte ich drehen, damit es flotter wird? Frequenz 60 oderr 75 Hz ?

Das meinst du aber nicht wirklich ernst, oder?

Board von 2003, Bios von 2005. Sei doch froh, dass das Teil überhaupt noch geht.

So alte boards hängen bei mir an der Wand. Aus Reminiszenz, wie es früher mal war ....  ;D
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: LinuxRentner am 08.09.2019, 22:49:44
Hallo,schaut mal bei den Buntus,

https://wiki.ubuntuusers.de/Grafikkarten/Nvidia/nvidia/

Dort steht auch was über AGP-Aktivierung.

Und glaube vor ein paar Tagen gelesen zu haben,dass die nividia 6-7-ner Reihen bis 16.04 noch mit "nivida-304" lief,aber ab 18.04 nicht mehr und nur noch über "nouveau" laufen werden,einfach zu alt das Teil,da machen die nichts mehr.

Habe hier bei mir seit gestern einen älteren Office-PC den man aufs Altenteil bringen wollte, mit einer Gforce 7300 SL,nix zu machen und Manjaro xfce 18.0.4 kann am besten mit "nouveau" umgehen,deepin 15.11 steigt ganz aus und die anderen Ubuntus haben ihre Probleme mit dem Teil.


Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: svgt am 09.09.2019, 18:51:55
kalle123:
es kann sehr wohl eine interessante Herausforderung sein, mit alter Hardware umzugehen.
also meine ich das ernst.

LinuxRentner:
bei diesem Link steht nur was, wie ich es mit dem NVIDIA Treiber und AGP steuern kann.
zu Nouveau habe ich noch nichts gefunden.
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: kalle123 am 09.09.2019, 19:01:15
kalle123:
es kann sehr wohl eine interessante Herausforderung sein, mit alter Hardware umzugehen.
also meine ich das ernst.

Der hier ist im Kern von 2008

System:
  Host: valley-forge Kernel: 4.19.0-5-amd64 x86_64 bits: 64
  Desktop: Xfce 4.12.4 Distro: Debian GNU/Linux bullseye/sid
Machine:
  Type: Desktop Mobo: ASUSTeK model: P5QL v: Rev X.0x serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: 0610 date: 04/08/2009
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo E6750 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 2007 MHz min/max: 2003/2670 MHz Core speeds (MHz): 1: 2007 2: 2007

Ist mein Alter. System auf ner kleinen SSD, 8 GB RAM und eine aktuelle 'kleine' Nvidia und der geht richtig gut!

Naja so Sachen wie VM, Pakete bauen, Videos bearbeiten ist nicht so. Aber das ist halt klar.  :D
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: geobart am 10.09.2019, 00:38:21
Meine Antwort #3   ;D
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: raklü60 am 10.09.2019, 21:20:00
Hallo svgt,

schau mal hier dieser Link, vielleicht hilft dir das. geobart hat mit Antwort #3 die Lösung vorgeschlagen, hat mir damals geholfen.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=56372.msg759537#msg759537
Titel: Re: Ersatz für Nvidia GT6600 - nouveau unloaded
Beitrag von: svgt am 10.09.2019, 23:13:49
Hallo raklü60,

nach 4 Stunden gebe ich solche Spielereien auf. Ich habe jetzt auf LinuxMint 18.3 Mate 32bit zurückgedreht und neu installiert. Dort sollte der NVIDIA-304 Treiber funktionieren.
Holpert zwar auch, aber das werde ich mit Hilfe hinbekommen.
Siehe neuer Thread.

Gruß