LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

GUI => Cinnamon => Thema gestartet von: felix92 am 09.02.2019, 11:15:17

Titel: Icons von Wine-Programmen in Aktivitätsleiste
Beitrag von: felix92 am 09.02.2019, 11:15:17
(LM 19.1 Cinnamon)

Hallo,

wenn man Windows-Programme mittels Wine ausführt, bringen diese in der Regel ein eigenes charakteristisches Icon für den Eintrag des Programms in die Programmliste mit.

Das funktioniert einwandfrei im Startmenü von Cinnamon.  Falls nicht, kann man ein Icon mittels Einstellungen > Hauptmenü > Eigenschaften auch frei auswählen.  Das ist also nicht das Problem.

Allerdings habe ich bei laufendem Programm unten in der Aktivitätsleiste weiterhin nur das standardmäßige Wine-Symbol, natürlich einheitlich für sämtliche Wine-Programme.  Besteht eine Möglichkeit, auch das zu konfigurieren und ein individuelles Logo zu bekommen?

Danke für Hinweise.
Titel: Re: Icons von Wine-Programmen in Aktivitätsleiste
Beitrag von: tml am 09.02.2019, 13:11:24
ein individuelles Logo zu bekommen?
Mit den meisten Anwendungen sollte das so funktionieren:
Starte das Windows-Programm und ein Terminal, in das gibst du ein:
xprop WM_CLASS
Eingabetaste drücken, jetzt wird der Cursor zum Kreuz. Mit dem klickst du in das geöffnete Fenster der Anwendung und erhältst so etwas in der Art:
WM_CLASS(STRING) = "Programmname", "Wine"Programm schließen.

Jetzt suchst du die für die Anwendung erstellte .desktop-Datei, die findest du entweder unter "~/.local/share/applications" (Nemo, versteckte Dateien anzeigen lassen) oder unter "/usr/share/applications" (mit Nemo als Systemverwalter öffnen). Hast du den Starter selbst erstellt, findet sie sich im ersteren Verzeichnis und hat eine Bezeichnung wie z.B. "alacarte-made-76b93b84-2c5d-11e9-8b10-94de80aa01ce".

Rechtklick auf die Datei, Öffnen mit, Andere Anwendung, Textbearbeitung auswählen und OK.

In die Datei trägst du unter [Desktop Entry] folgendes ein:
StartupWMClass=Programmname"Programmname" ist das Ergebnis der obigen xprop-Abfrage. Speichern, Textverarbeitung noch nicht schließen und das Windows-Programm versuchsweise starten.

Eigentlich sollte das jetzt ausreichen, wird aber das passende Symbol immer noch nicht angezeigt, gibst du noch ein solches vor:
Icon=/home/dein_benutzername/pfad/zu/einer/symboldatei.png
Funktioniert so bei den meisten, aber nicht bei allen Programmen.
Titel: Re: Icons von Wine-Programmen in Aktivitätsleiste
Beitrag von: felix92 am 09.02.2019, 18:32:10
@tml

Hat einwandfrei funktioniert.  Herzlichen Dank!