LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Software => Spiele => Thema gestartet von: BerliMan am 10.10.2018, 13:14:38

Titel: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 13:14:38
Hi Leute

Ich habe Linux Mint 19 und habe erfolgreich Steam installiert, na ja, man kann da nicht wirklich viel falsch machen  :) . Nun zu meiner Frage; ich habe LM 19 auf einer SSD installiert die nur 128 GB hat und will Rainbow Six Siege installieren. Das Spiel hat über 70GB und ich möchte es gerne auf eine andere HDD, in diesem Fall dev/sdc1, installieren. Bei Windows muss ich sagen ist das ziemlich einfach zu bewerkstelligen, nur mit Linux weiß ich nicht wie ich da vor gehen soll!
Soll ich das Spiel erst installieren und dann auf die sdc1 verschieben oder kann man den Ordner bzw. die HDD vorher angeben??

P.S: Bitte kein Fach-Chinesisch!!  :)
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Michelle_Br am 10.10.2018, 13:40:36
Etwas zu installieren und es danach (!) verschieben, war schon unter Windows nicht möglich. Bei einer Installation werden ja auch Pfadangaben angelegt, damit der spätere Programmaufruf funktioniert, gelle? *lächelt
Nur portable Versionen lassen sich verschieben.

Zu Steam kann ich Dir nicht viel sagen - aber Du könntest es doch mal antesten, indem Du die Installation anlaufen läßt und am Anfang gründlich schaust, ob da etwas von individueller Installation, Anpassung Installationspfad o.ä. sehen kannst. DAS wäre dann selbsterklärend.
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 14:13:06
Ist ganz easy. Das verwaltet dir sogar Steam selbst. :)

Falls du das noch nicht getan hast:
Zuerst musst du für Steam einen weiteren Bibliotheks-Ordner erstellen, der dort liegt, wo du das Spiel hinschieben möchtest. Da Steam nur eigens angelegte Ordner akzeptiert, musst du diesen eventuell vorher noch erstellen:
Dafür gehst du in den Einstellungen-> Downloads -> Steam-Bibliotheksordner -> Verzeichnis hinzufügen.
Du kannst hier auch deinen Standardverzeichnis ändern, so dass Steam dieses für Downloads Standardmäßig verwendet.

Dann: Rechtsklicke das Spiel, gehe auf Eigenschaften, dann gehe auf "Lokale Dateien". Die letzte Option heißt "Installationsverzeichnis verschieben".

Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 14:27:18
@Michelle_Br  Das habe ich mir schon gedacht :)  ;D

@Makoto Und das ich den Pfad bei Steam ändern kann weiß ich, aber ich weiß nicht was ich dort angeben soll, weil es ja eine andere HDD ist!! Da bin ich immer wieder ratlos
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 14:31:16
Also, du meinst, du weißt nicht wo du die andere HDD findest?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Malvindra am 10.10.2018, 14:42:01
@Michelle_Br  Das habe ich mir schon gedacht :)  ;D

@Makoto Und das ich den Pfad bei Steam ändern kann weiß ich, aber ich weiß nicht was ich dort angeben soll, weil es ja eine andere HDD ist!! Da bin ich immer wieder ratlos

Wohin hast du denn die andere HDD gemounted`?

dev/sdc1  ist deine Platte - aber du schreibst nicht, wohin du sie in deinem System mountest.

Korrektur: sdc1 ist die erste Partition deiner Platte


Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 14:49:16
Das meine ich mit Fachchinesisch. Ich schließe die Platte an, Linux sagt mir das ssie da ist und fertig!! Ich habe in den Optionen von Steam die Platte angegeben, dev/sdc1, bekomme aber die Meldung das die HDD schreibgeschützt ist!! Die Meldung habe ich auch bei dev/sdc0. Mal eine Frage, warum macht Linux alles so umständlich, zumindest für "normale" User?!

Mir ist aufgefallen, das ich generell nicht auf die Festplatte schreiben kann. Da Frage ich mich, was der Blödsinn soll, denn ich habe extra ein HDD eingebaut um Daten darauf zu sichern oder zu installieren
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Malvindra am 10.10.2018, 15:08:21
Naja, also auch bei anderen Betriebssystemen (zum Beispiel die mit dem W im Namen) musst du eine 'nackte' Festplatte erst partitionieren und je Partitition das Filesystem festlegen und ggf. formatieren.

Gib uns doch bitte einen Einblick in deine Festplatten / Partitionen:

inxi -loPD
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 15:17:20
kai-mint@Kai-Mint:~$ inxi -loPD
Drives:    HDD Total Size: 1628.4GB (2.9% used)
           ID-1: /dev/sda model: Samsung_SSD_850 size: 250.1GB
           ID-2: /dev/sdb model: INTENSO size: 128.0GB
           ID-3: /dev/sdc model: WDC_WD2500AAKX size: 250.1GB
           ID-4: /dev/sdd model: ST1000DX001 size: 1000.2GB
Partition: ID-1: / size: 117G used: 21G (19%) fs: ext4 dev: /dev/sdb2
           label: N/A
Unmounted: ID-1: /dev/sda1 size: 0.52G
           label: Wiederherstellung uuid: 3472DAB872DA7E54
           ID-2: /dev/sda2 size: 0.10G label: N/A uuid: CCDC-19EA
           ID-3: /dev/sda3 size: 0.02G label: N/A uuid: N/A
           ID-4: /dev/sda4 size: 127.39G
           label: Windows 10 uuid: C8F6E721F6E70E8E
           ID-5: /dev/sda5 size: 122.02G label: Daten uuid: 9C7654B77654943C
           ID-6: /dev/sdd2 size: 1000.20G label: Tools uuid: 7ACC86AECC8663EB

Bitte schön...
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 15:20:13
Zitat
Mir ist aufgefallen, das ich generell nicht auf die Festplatte schreiben kann. Da Frage ich mich, was der Blödsinn soll, denn ich habe extra ein HDD eingebaut um Daten darauf zu sichern oder zu installieren

Okay, das liegt daran dass neue Partitionen grundsätzlich Root gehören. Jetzt frag mich bitte nicht warum das so ist, das änderst du aber zum Beispiel in Nemo/ im Dateibrowser.

Wenn du Nemo einmal als Systemverwalter öffnest, dann die Eigenschaften des Ordners bzw. der Partition änderst, gehst du auf "Zugriffsrechte". Dann änderst du dort den Eigentümer (Sollte dein Nutzername sein, lange Liste ist uninteressant). Überprüfe auch die Option "Ordnerzugriff".Dann wäre das Problem schonmal behoben.
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:23:30
Hi :)
besser und einfacher ist es, die betreffenden partitionen mit dem
laufwerke
tool neu zu formatieren.. dann gibt es hinterher keinerlei rechte probleme.
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 15:26:19
Hi :)
besser und einfacher ist es, die betreffenden partitionen mit dem
laufwerke
tool neu zu formatieren.. dann gibt es hinterher keinerlei rechte probleme.

Gehört das dann nicht wieder Root?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:28:07
Hi :)
nein, deswegen unter ubux nachträglich immer mit laufwerke formatieren..
im laufenden system gparted nur im notfall verwenden.
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 15:30:53
Ich habe die HDD noch mal neu Partitioniert und formatiert und kann jetzt auf die Festplatte schreiben, löschen, kopieren usw., nur bei Steam bekomme ich immer wieder die Meldung das die Festplatte Schreibgeschützt ist??!!
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:32:20
Hi :)
womit?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Malvindra am 10.10.2018, 15:57:20
Ich habe die HDD noch mal neu Partitioniert und formatiert und kann jetzt auf die Festplatte schreiben, löschen, kopieren usw., nur bei Steam bekomme ich immer wieder die Meldung das die Festplatte Schreibgeschützt ist??!!

Steam greift bestimmt nicht auf die ganze Platte/Partition zu, sondern will/benötigt lediglich ein eigenes Verzeichnis.

Also folgender unverbindlicher Vorschlag, wenn du die ganze Partition deinen Steam Spielen widmen möchtest:

mkdir /games

mount /dev/sdc1 /games

mkdir /games/steam

Die Rechte auf das Verzeichnis /games/steam sollten dann nach den Anforderungen von Steam gesetzt werden.

Zum dauerhaften Mounten der Partition findest du hier die Anleitung. Obige Befehlsfolge wäre nur einmalig und würde keinen Reboot überstehen.

https://wiki.ubuntuusers.de/mount/

Stichwort: /etc/fstab
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 15:57:51
Vielleicht hilft ja ein Neustart?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 16:02:19
Wie? Womit?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 16:08:52
Versuche mal den Einhängepunkt zu ändern. Am besten irgendwo in "/Home/user/". Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann liegt die HDD ja im Ordner "/dev/...". Und dieser ist auch wieder Teil des Systemverzeichnisses. Normalerweise gehören alle Ordner die vom Nutzer geändert werden können sollen aber irgendwo in /Home/.

Hab mal ein Beispiel angehangen, wie ich das habe.
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 16:20:42
Hi :)
na womit neu formatiert?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 16:36:24
@Makoto ... Hat nicht funktioniert, bzw. Laufwerk wird nicht angezeigt

Ich habe mit ext4 formatiert
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 16:39:24
Hi :)
mensch ich meinte mit welchem tool?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 16:51:52
Hi :)
wenn ich das dateisystem gemeint hätte, hätte ich danach gefragt...
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Makoto am 10.10.2018, 17:00:07
@Makoto ... Hat nicht funktioniert, bzw. Laufwerk wird nicht angezeigt

Ich habe mit ext4 formatiert

Auch nach einem Neustart nicht?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: BerliMan am 10.10.2018, 17:03:36
Mit Disks habe ich das Laufwerk formatiert. Dann sprich bitte in ganzen Sätzen!

Ich hatte ein Reboot durchgeführt

Und es wird sich gewundert warum die meisten bei Windows bleiben. Nicht weil es Windows ist, sondern weil es Benutzerfreundlicher ist. Übrigens, kann man bei Windows die Steam Spiel-Ordner einfach verschieben und das "ganz einfach!!!" bei Steam ändern!
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: deWutz am 08.05.2020, 12:28:12
So. Um mal einen Uraltthread wieder auszubuddeln  ;D (ich hatte nämlich bis eben das gleiche Problem)

Laienhaft formuliert ging es ja um folgendes: Wie kriege ich es unter Linux Mint Cinnamon hin, den Steambibliotheksordner auf einer anderen Partition als der Systempartition anzulegen?

Bei mir hat es lange nicht funktioniert, so dass ich dachte, ich müsste die Systempartition nachträglich vergrößern, um dort die Spiele installieren zu können. Musste ich jetzt aber, Gott sei Dank, nicht.
Der Schlüssel war für mich, meine Datenpartition nicht mit gparted zu formatieren, sondern mit dem Laufwerketool von Linux selbst, so wie ehtron es vorschlug.  Dazu einfach im Startmenu "Laufwerke" (ohne Anführungszeichen) eintippen. Der Rest müsste auch für Linuxanfänger ersichtlich sein - für mich war es das jedenfalls.
Da ich gerade sowieso mein System neu aufgesetzt hatte, war es kein Ding, die leere Datenpartition nochmals zu formatieren. Danach konnte ich über Steam ganz normal einen neuen Ordner auf der Partition anlegen. Der Pfad zur Partition war:
/media/Benutzername/Daten

Eigentlich ganz einfach. Warum das ganze mit einer mit gparted formatierten Partition nicht ging, weiß ich nicht. Das werden die Experten hier im Forum besser erklären können. ;D
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Malvindra am 08.05.2020, 15:23:50
Hi,

wie schon geschrieben ist die Lösung unter der Steam-Verwaltung einen weiteren Spiele-Bibliotheksordner anzulegen.

Im konkreten Fall grob folgende Schritte:

1.Platte partitionieren
2. Partition mounten z.b. /games
3. Ordner für Steam anlegen /games/steam
4. Rechte setzen auf den Ordner und zwar mindestens für den Linux User mit dem du Steam nutzt.
5. In der Steam-Verwaltung einen weiteren Spiele-Bibliothek anlegen und als Dateipfad /games/steam angeben

Fertig.

In der Steam-Verwaltung kannst du dann beliebig Spiele zwischen den Steam-Bibliotheken hin und verschieben.

Sowie:

Bei Erwerb/Download eines neuen Spiels die gewünschte Steam-Bibliothek angeben.

Malvi

Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Malvindra am 08.05.2020, 15:32:53
Und es wird sich gewundert warum die meisten bei Windows bleiben. Nicht weil es Windows ist, sondern weil es Benutzerfreundlicher ist. Übrigens, kann man bei Windows die Steam Spiel-Ordner einfach verschieben und das "ganz einfach!!!" bei Steam ändern!

Wie geschrieben geht das auch unter Steam Linux.   

Und: In deinem konkreten Fall musst du die Schritte (Partitionieren, Laufwerk anlegen) bei einer neuen Platte auch unter Windows durchführen. Unter Linux sind die Zugriffsrechte auf Dateisysteme etwas konsequenter zu managen. Aber Security ist nie bequem, oder?
Titel: Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
Beitrag von: Mintneuling am 16.09.2020, 08:33:35
moin, hatte das gleiche Problem, dass ich unter Steam - Einstellungen keine "Laufwerksbuchstaben" gefunden habe. Als ich dann bei einem Spiel auf "Installieren" geklickt habe konnte man unten ein Dropdown aufklappen und dort auswählen: " Neue Bibliothek auf Laufwerk xyz...erstellen". Da ich auf meinem Laufwerk einen Ordner "Steam/ Spiele" schon erstellt hatte, konnte ich den einfach anklicken und hui das Spiel wurde auf der richtigen Festplatte installiert und hat nun eine Bibliothek auf dem Laufwerk.