LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

GUI => Allgemein => Thema gestartet von: micha1607 am 10.10.2018, 11:49:16

Titel: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 11:49:16
Ich wollte ich mich wie gewohnt mit meinem Login und passwort anmelden und es klappte nicht.
Nach Eingabe des Logins kommt die Aufforderung zur Passworteingabe und danach wird der Bildschirm kurz dunkel und es kommt erneut die Aufforderung zur Passworteingabe.

Das Passwort und Login sind richtig, gebe ich extra ein falsches ein, kommt der Hinweis auf das falsche Passwort.
Wenn ich die schnelle Folge der Meldungen richtig gelesen habe (Habe es mit dem Handy gefilmt und mir langsam abgespielt, ist sonst unmöglich zu lesen):
Starting Network connection manager wicd
*saned disabled; edit /etc/default/saned
* Restoring resolver state

Wenn ich Terminal mit Strg+Alt+F1 aufrufe und mich über das Terminal anmelde, funktioniert es und mein Passwort wird genommen.

Zwischen dem letzten funktionierenden Einloggen und jetzt habe ich folgendes verändert: Habe die normalen Updates, wie vorgeschlagen gemacht, und habe ein Update für Windows 10 gemacht. (Befindet sich im selben Rechner)

Vielleicht kann mit jemand helfen, das wieder gangbar zu machen, ich wäre sehr dankbar dafür.

 
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: Icedragon am 10.10.2018, 12:08:23
Was passiert, wenn Du Dich über die Konsole anmeldest und dort dann startx eingibst?
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 13:32:48
Erstmal nix, dann kommt:

xauth: timeout in locking authority file /home/micha/.Xauthority


Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 13:51:11
Hi :)
das sollte helfen

sudo chown -R -v micha:micha /home/micha/.Xauthority
vermutlich unegal mit sudo gearbeitet...

und solltest du dann wieder einloggen können, im terminal genau so
sudo chown -R -v $USER:$USER /home/$USER/
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 14:07:30
Habe ich gemacht, vielen Dank. Nach Eingabe des Befehls ging es richtig ab. Viele Zeilen liefen über den Bildschirm. Am Ende des durchlaufs steht:

.....
der Eigentümer von >>/home/.macromedia" wurde als micha:micha erhalten
der Eigentümer von >>/home/.Xauthority-c" wurde als micha:micha erhalten
der Eigentümer von >>/home/micha/" wurde als micha:micha erhalten

Was mache ich nun als nächstes? Wie komme ich zur normalen Anmeldung ohne das Terminal?
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 14:29:29
Hi :)
das kann nicht stimmen.. dein home ordner ist /home/micha/

und den zweiten befehl solltest du erst ausführen wenn du wieder auf dem desktop eingloggt bist, daher habe ich extra terminal und nicht console geschrieben.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 14:36:11
Wie du siehst, bin ich recht doof, was Linux angeht. Was muss ich jetzt denn tun. Wie komme ich zu dem normalen Anmeldefenster Ich kann mich doch nicht in das Desktop einloggen, oder doch? Ich will nichts falsch machen.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 14:40:29
Hi :)
den befehl genau so in die console eingeben wie beschrieben...
dann das was du vorher schon gemacht hast. startx

ich gehe davon aus, das /micha/ dein home ordner (username) ist
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 14:46:25
Ich verstehe das nicht, sorry. Ich kann mich doch außerhalb des Terminals nicht anmelden. Was meinst du mit "Konsole"? Ich sehe außerhalb des Terminals nur ein Fenster, das fragt nach meinem Passwort. Das wird jedoch dort nicht angenommen, nur im Terminal.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: aexe am 10.10.2018, 15:02:44
Wenn ich Terminal mit Strg+Alt+F1 aufrufe und mich über das Terminal anmelde, funktioniert es und mein Passwort wird genommen.
Was Du hier als "Terminal" bezeichnest, nennt man üblicherweise Konsole, tty- oder Text-Konsole. Erkennbar daran, dass der gesamte Bildschirm ausgefüllt ist und an dem Prompt "…tty1".
"console" ist unüblicher, privater Sprachgebrauch.
https://de.wikipedia.org/wiki/Console_(Begriffskl%C3%A4rung)

Mit Terminal ist normalerweise das schwarze Fenster gemeint, das man auf der grafischen Benutzeroberfläche zur Verfügung hat (genauer: Terminal-Emulation).

… bin ich recht doof, was Linux angeht
Das ist schon in Ordnung und keine Schande. Kann sich ja auch ändern, falls man verständliche Hilfestellungen bekommt. Dafür ist dieses Forum gedacht.

Edit
Mit sudo chown -R -c $USER:$USER /home/$USER/ werden nur Änderungen angezeigt.
-c, --changes  bedeutet:  wie verbose (-v) aber nur berichten, wenn Änderungen erfolgen
Denn die sind ja interessant.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:08:00
Hi :)
das vollbild fenster nach strg-alt-f1 ist eine console und kein terminal...

gib den ersten befehl von mir so ein und schreibe genau was dann als ausgabe kommt.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 15:24:15
Vielen Dank für die Hilfe und die freundlichen Worte.
Ich habe nun den ersten Befehl nochmal eingegeben und es kommt wieder eine ganze Weile durchlaufender Text. Am Ende sieht es aus wie oben beschrieben.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:26:15
Hi :)
das kann nicht sein mit dem durchlaufenden text... da wird nur eine datei behandelt...

zeig mal bitte die ausgabe von
ls /home/
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: aexe am 10.10.2018, 15:32:42
Der erste Befehl (auf der Text-Konsole) sollte (gewesen ??) sein:  sudo chown -R -c micha:micha /home/micha/.Xauthority
Dann  sudo reboot und eine normale Anmeldung versuchen.

Erst wenn das geklappt hat ??, im Teminal auf der grafischen Oberfläche weitermachen:
Die Tasten Strg + Alt + T gleichzeitig drücken, dann öffnet sich das Terminal.
Dort eingeben sudo chown -R -c $USER:$USER /home/$USER/ (Kopieren und einfügen).

Eingabe und die Ausgabe in einem Code-Block zeigen:
1. Im Terminal
Befehl und Ausgabe-Text auswählen (markieren), Rechtsklick darauf, Kopieren
alternativ mit Shift (Umschalttaste) + Strg + C
2. Im Antwortfeld
Einfügen, Text auswählen, Klick auf das Schaltfeld [ # ]
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 15:41:12
Ich habe exakt das gemacht, wie beschrieben.

Nach  sudo chown -R -c micha:micha /home/micha/.Xauthority

kommt ein Haufen Text. Dann sudo reboot  und ich kann mich in dem Fenster nicht anmelden.


Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:42:55
Hi :)
das -c stand nicht in meinem befehl...

hier mischt sich anscheindend jemand ein, der vorher mit diesem thread absolut nichts zu tun hatte... und verwirrung stifftet

also bitte nochmal
und den ls befehl auch zeigen

.. ich wiederhole das extra nicht, damit du dich konzentrierst und den thread immer wieder liesst....
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: aexe am 10.10.2018, 15:46:17
… Dann sudo reboot  und ich kann mich in dem Fenster nicht anmelden.
Bedauerlich, kann ich mir im Moment nicht erklären.
Vermutlich hängt es nicht nur am Recht für ~/.Xauthority.

Aber ich möchte nicht weiter zusätzlich Verwirrung stiften.
Davon ist schon genug vorhanden.
Ich verzieh mich dann mal.
Von "pädagogischen Konzentrationshilfen" halte ich nichts.
Auch wenn man dahinter eigene Unfähigkeit gut verstecken kann.

Viel Erfolg!
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 15:49:12
Ohje, nun bin ich auch verwirrt. Ich fange nochmal an, oder?
Soll ich nochmal  sudo chown -R -v micha:micha /home/micha/.Xauthority  eingeben?
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:54:35
Hi :)
menscheskinnings..

ich möchte von dir die ausgabe von
ls /home/oder besser
ls -l /home/
und noch von
ls -l /home/micha/.Xauthorityund von
sudo chown -R -v micha:micha /home/micha/.Xauthority
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 15:54:48
Nach Eingabe von ls /home/  kommt nichts, geht einfach weiter in die Eingabeaufforderung.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 15:56:44
Hi :)
ups nix?
auch nicht mit
sudo ls -l /home/
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 15:57:28
Nach ls -l /home/ kommt

insesamt 4
drwxr-xr-x 50 micha micha 4096 Okt 10 14:41 micha
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 16:00:59
Nach ls -l /home/micha/.Xauthority kommt

-rw-------l micha micha 117 Okt  9 23:37 /home/micha/.Xauthority
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 16:02:54
Und nach sudo chown -R -v micha:micha /home/micha/.Xauthority kommen viele Hundert Zeilen schnell durchgescrollt.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 16:10:40
Hi :)

so nun genau so und nicht mehr.. ich gehe davon aus, dass du dich in der console mit micha angemeldet hast.

sudo rm /home/micha/.Xauthorityanschliessend reboot
sudo reboot
versuchen ob anmeldung klappt..
wenn nicht
sudo chown -v micha:micha /home/micha/.Xauthorityund reboot
sudo reboot
wenn das auch nicht klappt... in der console die ausgabe von
startx
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 16:44:09
Nach sudo rm /home/micha/.Xauthority kommt:
rm: das Entfernen von >>/home/micha/" ist nicht möglich: ist ein Verzeichnis
Rm das Entfernen von >>.authority" ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Anmelden nach reboot klappt nicht

Nach sudo chown -v micha:micha /home/micha/.Xauthority kommt:
der Eigentümer von >>/home/micha/.Xauthority" wurde als micha:micha erhalten
Anmelden nach reboot klappt nicht

Nach startx sehe nur einen schwarzen Bildschirm und den Mauszeiger, der sich bewegen lässt-
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 16:46:55
Hi :)
du hast den befehl nicht richtig eingetippt...  alles genau so...
wenn das geklappt hat kommt keine meldung...

dann die gesamte weitere prozedur wiederholen
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 16:47:01
Wenn ich nach dem schwarzen Bildschirm Strg+Alt+F1 eingeben sehe ich folgendes: Gleich kommt ein Foto, vielleicht hilfts.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 16:48:30
Welchen Befehl habe ich falsch eingegeben?
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 16:53:31
Hi :)

sudo rm /home/micha/.Xauthority
wenn du sicher bist alles richtig gemacht zu haben und 
Zitat
ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

kommt,

reboot

wenn du in die console gehst, wird als erstes username und passwort abgefragt... sonst kommst du garnicht weiter..

da startx nun einen schwarzen screen liefert, statt wie vorher einen .Xauth... fehler, wird da noch was anderes wurmig sein..
lange genug gewartet?

ggf. mal im grub, beim boot linke shift taste festhalten, den recovery starten.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 17:10:17
Das kommt wie eben beschrieben:

Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 10.10.2018, 17:20:54
Hi :)
also nun nochmal
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=51345.msg706986#msg706986 (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=51345.msg706986#msg706986)

wenn du das alles durch hast und es immer noch nicht geht... zeig bitte
ls -l /home/micha/.Xauthority
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 19:34:55
Hier die Ergebnisse nach den ausgeführten Befehlen
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: helli am 10.10.2018, 19:49:00
Das sieht so aus als wären da 2 Leerzeichen drin, die nicht hinein gehörenund im 2. Bild eins.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 19:52:14
Stimmt, danke. Ich versuche es nochmal.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 20:00:16
Habe es nochmal richtig eingegeben, Ergebnis gleich.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 20:43:18
Nach Eingabe von ls -l /home/micha/.Xauthority kommt nun:

-rw-------1 micha micha 0 Okt 10 20:32 /home/micha/.Xauthority

und nach ls -l /home/  kommt:

insgesamt 4
drwxr-xr-x 50 micha micha 4096 Okt 10 20:32 micha

Was ist der nächste Schritt?
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 10.10.2018, 21:24:08
Irgendwie bin ich es nun leid. Bin seit dem Vormittag nun am probieren.

Wie kann ich mit der Konsole meine persönlichen Daten z.B.  auf DVD sichern? Ich würde dann gerne Linuxmint 19 installieren und das Windows plattmachen. Ich vermute mal, dass der Fehler durch das Update von Windows10 kam, habe im Netz von der Möglichkeit gelesen, bin mir natürlich nicht sicher. Eigentlich benutze ich Windows eh kaum noch und falls es sich überhaupt nicht vermeiden lässt, habe ich noch ein Notebook mit Windows, von dem ich auch jetzt schreibe. Ailso folgende Fragen:

Wie kann ich die persönlichen Daten über die Konsole sichern?
Wie kann ich Linuxmint 19 sicher installieren?

Möchte mich trotz des Misserfolgs, der sicher in meiner Unfähigkeit begründet ist, für eure Hilfe herzlich bedanken. Micha
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: Moridian am 11.10.2018, 07:08:11
Off-Topic:
der sicher in meiner Unfähigkeit begründet ist
Was wohl eher am Wissen gescheitert ist als an der Unfähigkeit. Was auch vollkommen normal ist, wenn man wo mit auch immer, neu anfängt.
Lass den Kopf nicht hängen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Arschbacken zusammen kneifen und durch.  :)
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 11.10.2018, 10:19:48
Danke und Gruß. Micha
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: tml am 11.10.2018, 10:59:32
Wie kann ich mit der Konsole meine persönlichen Daten z.B.  auf DVD sichern? Ich würde dann gerne Linuxmint 19 installieren und das Windows plattmachen.
Dazu brauchst du die Konsole nicht, boote einfach das Installationsmedium, da steht dir der Dateimanager zur Verfügung. Mit diesem kannst du deine Dateien kopieren und auch gleich den Erfolg überprüfen; dieser Weg ist gerade in Hinsicht auf evtl. Tippfehler weniger fehlerträchtig. Ist alles deiner Zufriedenheit nach gesichert, kannst du vom Desktop aus die Installation starten.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: ehtron am 11.10.2018, 12:23:49
Hi :)
die .x... ist jetzt richtig da...
was kommt bei startx ?  ggf. ein paar minuten warten..

ps. soweit zum thema "genau so eingeben wie es da steht" ....
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 11.10.2018, 12:25:53
Bin gerade am Daten sichern und werde dann die gesamte Festplatte formatieren und Tara installieren. Dir einen herzlichen Dank für deine Mühe.
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: micha1607 am 11.10.2018, 15:16:19
So, alles erledigt und funktioniert. Danke nochmal und tschüss. Micha
Titel: Re: Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon
Beitrag von: toffifee am 11.10.2018, 15:29:14
Bitte noch auf gelöst oder erledigt setzen, danke.