LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Software => Ärger mit Software? => Thema gestartet von: ice32 am 10.11.2015, 22:18:34

Titel: Kann einige pdf-Dateien nicht drucken - kyocera fs-1300d
Beitrag von: ice32 am 10.11.2015, 22:18:34
Hallo.
Ich nutze hier Linux-Mint 17.2 mit KDE.
Habe folgendes Problem das ich einige pdf-Dateien nicht ausdrucken kann.
Hab den Kyocera fs-1300de Drucker mit dem Orginal-Treiber eingerichtet und testhalber auch mit dem Generic PCL 6/PCL XL Printer Foomatic/hpijs-pcl5e.
Die meisten pdfs werden ohne Probleme gedruckt.
Nur bei einigen druckt mir der Orginaltreiber eine Fehlermeldung aufs Papier:
Error Name: /undefined
Offending Command: e657865630df6abb3c4a9e98add6bc26730a9ffdf20be50bcf6a1c5637622935
Operand Stack:
-file-
-dict-

Der Generic Treiber läßt die Seite komplett weiß.

Danke für Hilfe
Gruss ice32
Titel: Re: Kann einige pdf-Dateien nicht drucken - kyocera fs-1300d
Beitrag von: toffifee am 10.11.2015, 22:32:25
Hast du außer anderen Treibern auch mal ein anderes PDF Tool versucht?
Titel: Re: Kann einige pdf-Dateien nicht drucken - kyocera fs-1300d
Beitrag von: Nijel am 10.11.2015, 23:10:46
Mir ist so etwas noch nicht untergekommen, aber da gibt's eine Möglichkeit des Erstellers, den Druck zu sperren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Document_Format#Sicherheit_von_Dokumenten
Ist das auszuschließen?
Titel: Re: Kann einige pdf-Dateien nicht drucken - kyocera fs-1300d
Beitrag von: Sanug am 10.11.2015, 23:26:15
Das Problem hatte ich auch mal. Ich habe Okular als PDF-Betrachter eingerichtet, damit ging es. Irgendwas passt nicht im Zusammenspiel zwischen dem Standard-Dokumentenbetrachter und dem Kyocera-Treiber.
Titel: Re: Kann einige pdf-Dateien nicht drucken - kyocera fs-1300d
Beitrag von: ice32 am 11.11.2015, 21:19:09
Hallo.
Danke für die Tipps.
Ich nutze hier normalerweise Okular. Damit hab ich die Probleme. Habe eben mal mit qpdfview versucht ein "Problem-pdf" zu drucken, und siehe da mit qpdfview hat es geklappt.
Muss also an Okular liegen.
Komisch.
Gruss ice32