LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Systemverwaltung => Thema gestartet von: 518iT am 24.03.2008, 21:22:49

Titel: HDD-probleme durch falsches Powermanagement?
Beitrag von: 518iT am 24.03.2008, 21:22:49
wenn man hier liest http://www.thinkpad-forum.de/thread.php?threadid=28539
und auch im ubuntu-forum, kann die Platte ratzfatz platt sein......meine klickert auch alle 5-10 sec.

bisher hatte ich mir nichts gedacht dabei, aber nu??? was tun?

per hdparm die Platte auf Dauerlauf stellen?

Titel: Re: HDD-probleme durch falsches Powermanagement?
Beitrag von: neo67 am 25.03.2008, 09:15:06
Hi,

bei mir kommt bei grep ENABLE_LAPTOP_MODE /etc/default/acpi-support \"false\" raus.
Ich habe aber sowieso keine Geräusche.

Zitat
Bei den neueren Kerneln funktioniert powertop bei Ubuntu ist powertop in den Repopsitories. Das Tools analysiert das System und macht Vorschlaege zur Senkung des Energieverbrauchs...

Schon probiert?
Titel: Re: HDD-probleme durch falsches Powermanagement?
Beitrag von: 518iT am 25.03.2008, 12:29:18
Hi,

bei mir kommt bei grep ENABLE_LAPTOP_MODE /etc/default/acpi-support \"false\" raus.
Ich habe aber sowieso keine Geräusche.
bei mir auch \"false\", aber trotzdem alle paar Sekunden \"trr\",  halt Zugriff auf die Platte

Bei den neueren Kerneln funktioniert powertop bei Ubuntu ist powertop in den Repopsitories. Das Tools analysiert das System und macht Vorschlaege zur Senkung des Energieverbrauchs...

Schon probiert?[/quote]
nö, noch nicht.... bin mim Läppi im Büro, da hab ich kein Internet für den Läppi
Titel: Re: HDD-probleme durch falsches Powermanagement?
Beitrag von: 518iT am 25.03.2008, 13:09:09
update: ich habe den Läppi ans Netz bekommen  und mal die smarttools geladen....der load cycle count steht bei 303457  :o

die ist aber laut SMART okay, und sie ist im laufenden Betrieb schon mal vom Tisch geknallt

es ist eine 40GB von Hitachi mit 4200 upm
Titel: Re: HDD-probleme durch falsches Powermanagement?
Beitrag von: neo67 am 25.03.2008, 13:34:25
Zitat
die ist aber laut SMART okay, und sie ist im laufenden Betrieb schon mal vom Tisch geknallt

Durch das Gehäuse durch? Boaaahhhh.  ;)
Titel: Re: HDD-probleme durch falsches Powermanagement?
Beitrag von: 518iT am 25.03.2008, 13:37:26
hehe, und sie hat vor lauter Schwung den Rest vom Läppi mit in die Tiefe gerissen :D

nu ist der Counter schon bei 303.462....das geht ja rasend schnell