LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: Ria am 27.06.2014, 20:33:04

Titel: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Ria am 27.06.2014, 20:33:04
Hallo Mintianer,
ja klar, die Frage kommt etwas früh und mir ist auch klar, dass es die Point Releases als einfache "Aktualisierung" geben wird.
Wenn man aber Mint mal als Empfehlung weiter gibt, dann doch besser eine frische CD von einer neuen iso.

Wenn ich mir hier gerade die alten Versionen ansehe, die noch angeboten werden, finde ich keine isos zu Point Releases.
Bin ich gerade blind oder?

Gruss Ria
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 27.06.2014, 20:35:05
Kennst du ein Point Release von Ubuntu 14.04 ?
Nein weil gibt es noch nicht, wo soll dann das für Mint herkommen ?
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Marco77 am 27.06.2014, 20:35:34
Etwas in der Art wird von DeVIL-I386 angeboten:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=9668.msg87865#msg87865 (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=9668.msg87865#msg87865)

Es gibt noch einen 2ten Link, den muß ich aber erst suchen...

EDIT: Hab ihn: http://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/17/monthly-builds/ (http://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/17/monthly-builds/)
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 27.06.2014, 20:39:46
Das hat aber nichts mit Point-Release zu tun.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Ria am 27.06.2014, 20:47:51
Hi zusammen,

ich schreibe oben: "ja klar, die Frage kommt etwas früh..."

ich möchte wissen, ob es grundsätzlich bei Mint ISOS von Point Releases gibt, weil ich keine alten Download Angebote finde.
(ist mein Text oben kompliziert?)

Gruss Ria
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 27.06.2014, 20:50:08
Zitat
weil ich keine alten Download Angebote finde.
Definiere das mal bitte was du damit meinst.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Marco77 am 27.06.2014, 20:51:24
Deswegen hab ich ja geschrieben "sowas in der Art"...

Ich denke das Ria einfach genau wie ich nicht versteht bzw. es blöd findet das nach eine Installation erstmal etliche 100MB an Updates eingespielt werden müssen. Und genau das umgehst du mit DeVIL's ISO's.

Mein letztes Mint 13 hat über 700MB an Updates nach der Installation gezogen (kein Wunder, das ISO ist ja 2 Jahre alt) aber das Updaten hat doppelt so lange gebraucht wie die Installation davor...
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DeVIL-I386 am 27.06.2014, 20:52:43
ich möchte wissen, ob es grundsätzlich bei Mint ISOS von Point Releases gibt
Nein, erst seit Linux Mint 17.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Ria am 27.06.2014, 21:00:24
Hi,
BEISPIEL:

"Vier Monate nach der Veröffentlichung von Ubuntu 12.04 LTS "Precise Pangolin" haben die Ubuntu-Entwickler eine aktualisierte Installations-CD veröffentlicht. Das erste Wartungs-Release enthält Sicherheits-Updates für die im April veröffentlichte Version bis einschließlich 16. August. Gedacht sind die aktualisierten ISO-Images für Neuinstallationen von Ubuntu 12.04, denn installierte Systeme haben die Updates bereits im Laufe der Zeit über die Aktualisierungsverwaltung
erhalten."

Bei Windows heißt das "Servicepack", bei Linux "Wartungs-Release" oder eben  Point Releases!

Das es jetzt noch keins von Mate17, geben kann ist doch klar, scheint aber so als gäbe es die bei Mint nicht?

Gruss Ria



Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Ria am 27.06.2014, 21:02:52
Hi DeVIL-I386,

danke Dir alles klar, nehme an, dass dann die Downloads auch hier angeboten werden.

@ Marco77

danke, ja genau das meinte ich auch.

Gruss Ria
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 27.06.2014, 21:03:53
Grundsätzlich, gab es nie Point-Releases von Mint, das wurde wie Devil schon schrieb erst mit LM 17 eingeführt.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Ria am 27.06.2014, 21:09:29
Hi,
Zitat
Grundsätzlich, gab es nie Point-Releases von Mint,

ja und da ich dies nicht wußte, komme ja zwischendurch von Ubuntu, wollte ich das eben mal fragen  ;D und damit dann erledigt.

Gruss Ria
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Marco77 am 27.06.2014, 21:10:09
Um hier mal die nächste Diskussion loszutreten...

Soweit ich weiß enthalten die Point-Releases von Ubuntu ja auch immer den aktuelleren Kernel, also 12.04 hatte 3-2.0-xx 12.04-1 dann den 3.5.0-xx aus Ubuntu 12.10 usw.

Ist das richtig? Und wenn ja, was macht dann das Mint-Team?

PS: Gibt es überhaupt schon ein ofizielles Statement von Mint zu den Point-Releses, oder "nur" die Aussage das das nächste Mint auch auf trusty basiert?
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Kurt Cron am 27.06.2014, 21:21:21
Auch die LTS-Version von Ubuntu und somit die Basis von zukünftigen Mint-Versionen bekommen alles halbe Jahr einen neuen Kernel:
Ubuntu 14.04 LTS            —       Linux Mint 17 LTS
Ubuntu 14.04.1 LTS         —       Linux Mint 17.1 LTS
Ubuntu 14.04.2 LTS         —       Linux Mint 17.2 LTS
Ubuntu 14.04.3 LTS         —       Linux Mint 17.3 LTS
Ubuntu 16.04 LTS            —       Linux Mint 18 LTS
Ubuntu 16.04.1 LTS         —       Linux Mint 18.1 LTS
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 27.06.2014, 21:24:35
@Kurt
Hast du einen Link zu dieser Aussage ?
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Kurt Cron am 28.06.2014, 10:06:50
Ich habe meine Informationen aus verschiedenen Quellen, wo weiß ich nicht mehr.
Ist schon ein paar Jahrzehnte her.  ;D ;D
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 28.06.2014, 10:09:06
Dann ist deine Aussage wertlos, weil vor ein paar Jahrzehnten, gab es noch kein Mint.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Kurt Cron am 28.06.2014, 10:15:31
Zitat
Ist schon ein paar Jahrzehnte her.
Das war nicht ernst gemeint, kann auch garnicht sein, weil:
Zitat
vor ein paar Jahrzehnten, gab es noch kein Mint.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 28.06.2014, 10:16:44
Aber auch ohne Link, bleibt sie wertlos, weil nicht belegt.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: leonidas am 28.06.2014, 10:20:35
Das Ganze steht so nirgends. Also dass die Point-Releases von Mint direkt auf denen von Ubuntu beruhen. Steht nirgends - und wird m.E. auch nicht so sein. Und nur wenn das so wäre (oder wenn sich das Mint-Team ansonsten selbst dazu entschließen würde), würden diese Mint-Point-Releases auch jeweils die zurückportierten Kernel bekommen wie die Ubuntu-LTS-Point-Releases ("Hardware Enablement Stack"). Aber wie gesagt, es steht (noch) nirgends etwas dazu, wie sich das verhalten wird.

Alles, das bekannt ist, ist, dass es diese Point-Releases 17.x überhaupt geben wird, und dass sie durchgehend auf der Paketbasis von Ubuntu 14.04 beruhen werden. Mehr im Grunde nicht.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: DocHifi am 28.06.2014, 10:22:17
Zitat
Alles, das bekannt ist, ist, dass es diese Point-Releases 17.x überhaupt geben wird, und dass sie durchgehend auf der Paketbasis von Ubuntu 14.04 beruhen werden. Mehr im Grunde nicht.
Genau deshalb wollte ich wissen, woher Kurt diese Info her haben will.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: Kurt Cron am 28.06.2014, 11:02:47
Naja, ich weiß, dass die zukünftige Mint-Versionen auf der jeweils aktuellen Ubuntu LTS Version beruhen werden, und diese bekommt alles halbe Jahr einen neuen Kernel, warum sollte dann Mint dann nicht auch alles halbe Jahr eiennneuen Kernel bekommen?
Auserdem würden dann die Nutzer mit aktueller Hardware aussen vor bleiben.

Ob diese dann auch Linux Mint 17.1, 17.2, 17.3 usw heißen werde, das habe ich irgendwo gelesen, die Benennung ist aber nicht so wichtig.

Ich hoffe ihr versteht jetzt, was ich meine.
Titel: Re: Mate17, Point Releases von LTS-Versionen als iso
Beitrag von: leonidas am 28.06.2014, 11:07:38
warum sollte dann Mint dann nicht auch alles halbe Jahr eiennneuen Kernel bekommen?
Mit aktuellen Kerneln hat es Mint ja überhaupt nicht so.

Ich bezweifle, dass Mint die Point-Releases mit den zurückportierten aktuellen Ubuntu-Kerneln veröffentlichen wird. M.E. kann es gut sein, dass Mint da einfach durchgehend auf Kernel 3.13 bleiben wird.

M.E. ist das Ganze reine Spekulation. Unwichtig ist es in der Tat aber in gewisser Weise, weil man ggf. natürlich die neueren Kernel aus den Ubuntu-Quellen manuell nachinstallieren kann (durch Installation des entsprechenden Metapakets) - wie man es in einem einmal installierten Ubuntu-LTS-System ja auch machen muss, wenn ein neuer Kernel zurückportiert wird.