LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: b.reit am 28.05.2017, 11:10:22

Titel: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 11:10:22
grüß Gott erstmal, ich frage mal hier im Forum nach Hilfe aufgrund meines Treiberproblems, mein Notebook, ein Acer v3 Aspire 772G der unter LinuX Mint 18.1 Cinnamon läuft.Das Problem liegt darin das er trotz vorhandener Treiber nicht funktionieren will, erstmals zeigt er beim NVIDIA Server Settings nur 2 Optionen an Application Settings und nvidia Server Settings, halt keine Möglichkeit für Prime u. wenn ich ein Spiel spiele, läuft es auch höchstwarscheinlich auf der Intel aufgrund der schlechten Performance. Ich hoffe mal das mir hier jmd helfen kann und ob es überhaupt die Möglichkeit gibt das zu fixen (Anmerkung: Hybridgrafikkarte, läuft auf den Kernel Linux 4.4.75, und momentan die nouveau Treiber am laufen)

mfg
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: toffifee am 28.05.2017, 11:12:13
Herzlich willkommen im Grünen! :)

Hier findest du einiges an Infos zu dem Thema:
https://wiki.ubuntuusers.de/Hybrid-Grafikkarten/
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 11:21:46
Danke für die Antwort erstmal, ich habe schon von diesen Bereich gelesen aber das Problem ist nur, das NVIDIA Prime gar nicht im System angezeigt wird, egal vom welchen Treiber auch aus :(, bedeutet das ich nicht wechseln kann.

mfg
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: Macintom am 28.05.2017, 11:27:00
Hallo b.reit,

ich hatte dieses Problem auch bei meiner Xfce-Variante.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=41981.msg596618#msg596618
Vielleicht auch mal versuchen.

Grüße, Tom (der immer noch keine Erklärung dafür hat  :( )
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 11:34:49
Ok, würde ich gerne versuchen aber jetzt natürlich meine Frage Ist nun wie boote ich wieder zur Live Version mit dem Stick u. welche Version ich sonst wählen sollte (Hab bestimmt deine Konstellation falsch verstanden ^^.

mfg (Anmerkung nochmal, habe von einer anderen Seite ein Befehl ausgeführt, der in der Treiberverwaltung mir mehr Nvidia Treiber anzeigt. Vllt hilft das auch :( Treiber 340 und 370 wurden mir als erstes gezeigt, die restlicchen neueren kamen nach dem Befehl)
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: Macintom am 28.05.2017, 12:18:56
Ich glaube zwar nicht daß dies der Grund war daß es nun bei mir funktioniert, aber einfach nochmal vom Cinnamon.Install-Stick booten.

Hier hat jemand einen Lösungsansatz beschrieben:
https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?f=59&t=236064

Aber ohne Gewähr. Laß erstmal die Profis drüberschauen. Anscheinend ist es wohl so daß die Installation des NVIDIA-Treibers klappt aber die Konfiguration nicht abgschlossen ist.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 13:01:53
Danke erstmal für deine Hilfe, werde aber warscheinlich am Workaround nix machen fürs erste.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 13:05:10
…Workaround
bedeutet, die Karte funktioniert?

Infos liefert inxi -Gx und lspci -nnk | grep -i vga -A2
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 13:13:01
Kann ich nicht sagen, ich weiß nur das der Prime Selector gar nicht da ist und das nur die beiden Settings erreichbar sind wie im vorherigen Post belegt wurde, aber ich hab ein Pic davon gemacht weil ihr euch viel besser damit auskennt :)
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 13:18:38
Terminal-Ausgaben bitte im Code-Block zeigen:
1. Im Terminal
Befehl und Ausgabe-Text auswählen, Kopieren
2. Im Antwortfeld
Einfügen, Text auswählen, Klick auf das Schaltfeld [ # ]

Dazu ist kein Bildschirmfoto erforderlich !
Bildschirmfotos machen nur Sinn, wenn es nicht anders geht, es keine bessere Möglichkeit gibt.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 13:21:25
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ inxi -Gx
Graphics:  Card-1: Intel 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller
           bus-ID: 00:02.0
           Card-2: NVIDIA GK107M [GeForce GT 750M] bus-ID: 01:00.0
           Display Server: X.Org 1.18.4 drivers: nvidia,nouveau,intel (unloaded: fbdev,vesa)
           Resolution: 1600x900@60.01hz
           GLX Renderer: N/A GLX Version: N/A Direct Rendering: N/A
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ lspci -nnk | grep -i vga -A2
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller [8086:0416] (rev 06)
Subsystem: Acer Incorporated [ALI] 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller [1025:0781]
Kernel driver in use: i915

pardon nochmal
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 13:37:34
Scheinbar wird die Nvidia nicht richtig erkannt.
"lspci …" sollte sie auch listen.
Kann allerdings nicht sagen, woran es liegt.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 13:40:35
Hi :)
habe ich überlesen das ein nvidia über die treiberverwaltung installiert wurde?
laut screenshot nicht installiert.

und bitte nochmal
lspci -nnk | egrep -i "VGA|3D|Display" -A2
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 13:41:03
Hatte ich eig auch im Sinne, wird halt von der Treiberverwaltung gelistet, bringt aber nix, da ich auch erwähnen muss das die anderen Treiber immer beim starten ein Rückfallmodus Dialog einblenden wovon ich nun wieder bei nouveau bin.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 13:43:19
Hi :)
die wichtige info fehlte ;)

ich würde das ganze nochmal mit dem neusten 4.8er kernel testen.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 13:46:23
Ich kenne das folgende Vorgehen sudo apt-get purge nvidia* und dann sudo ubuntu-drivers autoinstall ohne Gewähr!

Edit
Eine NVIDIA GK107M sollte eigentlich auch mit dem 4.4er Kernel funktionieren, so neu ist die ja auch nicht.
Sorry, mein Terminal-Cmd "lspci -nnk | grep -i vga -A2" war falsch!
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 13:47:37
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ lspci -nnk | egrep -i "VGA|3D|Display" -A2
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller [8086:0416] (rev 06)
Subsystem: Acer Incorporated [ALI] 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller [1025:0781]
Kernel driver in use: i915
--
01:00.0 3D controller [0302]: NVIDIA Corporation GK107M [GeForce GT 750M] [10de:0fe4] (rev a1)
Subsystem: Acer Incorporated [ALI] GK107M [GeForce GT 750M] [1025:0781]
Kernel modules: nvidiafb, nouveau

 hmm ich hab alles per treiberverwaltung geregelt und Kernel ist ja 4.4 werds wohl probieren, Frage nur ist welche? die aktuellste?
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 13:48:47
Hi :)
es wird für die nvidia immer noch der freie geladen...

kernel
aktualisierungsverwaltung > anzeigen > linux kernel.
und dort den neusten 4.8er
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 13:51:51
Wird in der Zeit gemacht, hab den command für purge nvidia in der Zeit mal gemacht
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: launacorp am 28.05.2017, 13:56:12
Off-Topic:
Da gabs doch mal ne Zeit hier, wo gefühlt jeder 2. Thread genau dieses Problem mit den Hybridkarten war... Wie viele wurden da eigentlich gelöst? Will ja nicht zu negativ klingen. Wünsche aber auf jeden Fall viel Erfolg dabei. Wäre schön, wenn das mal langsam irgendwie einfach mal funktionieren würde...

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=24421.msg319933#msg319933
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=32452.msg448808#msg448808
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=25291.msg331120#msg331120

Vielleicht ist da was hilfreiches dabei.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 14:04:38
Ich hab einen Rechner mit einer Nvidia GK107GLM als dezidierte Grafikkarte.
Da funktionierte der nouveau nicht (failed), aber mit einem nvidia-Treiber aus den Quellen ging es dann, auch das Umschalten zwischen Intel und Nvidia.
(unter LM-18.1 Cinnamon)

Kann später mal nachschauen, komm gerade nicht an den Rechner.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:06:40
Soo kleine Aktualisierung, hab die Commands von aeexe benutzt, bloß leider bin ich wieder im Rückfallmodus, heißt ich muss wieder die quelloffenen treiber nutzten, Kernel sollte nun auch auf 4.8 sein. Nvidia treiber 381 wurde benutzt, was eig komplett falsch ist weil der 375. auf der Website die aktuellste ist hmm.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 14:06:46
Hi :)
um umschalten zu können muss ein nvidia installiert sein.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 14:07:44
Hi :)
Zitat
Kernel sollte nun auch auf 4.8 sein

uname -r
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:09:08
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ uname -r
4.8.0-53-generic

Lade kurz wieder die nouave Treiber runter /Update, wieder rauf u. es läuft wieder ohne den Rückfallmodus. ;/
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:15:42
Hi :)
um umschalten zu können muss ein nvidia installiert sein.

Hm, Problem ist einfach, hab ich den normalen Treiber, kann ich einfach nicht switchen, weil Prime fehlt und nur die beiden Settings drauf sind, ich weiß nichtmal ob die NVIDIA überhaupt installiert wird :(
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 14:18:06
Hi :)
ob das treiber modul geladen ist und läuft siehst du doch mit
lspci -nnk | egrep -i "VGA|3D|Display" -A2
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:21:14
Wird angezeigt, aber Prime u. alles nicht. Bin komplett verwirrt jetzt ^^ vllt lade ich einfach gleich die NVidia version 370 u. gucke dann weiter

mfg
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 14:21:55
nach Änderungen an den Treibern neu gestartet?
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:22:26
nach Änderungen an den Treibern neu gestartet?

Jap, wie immer und nun aktuell die nouave weil der 381 halt bockig ist. Muss gucken ob ich die 370 zum laufen bringe u. da dann schaue, weil im vorherigen Post hab ich halt nen Befehl benutzt aus einer anderen Seite und ab da wurden mehrere Treiber angezeigt.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 14:29:33
hab die Commands von aeexe benutzt
wenn Du die Terminal-Ausgaben dazu zeigen würdest, wüsste man, was gemacht wurde.

Der nouveau-Treiber ist übrigens im Kernel enthalten, den muss man nicht extra herunterladen, soweit ich weiß.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:33:37
hab die Commands von aeexe benutzt
wenn Du die Terminal-Ausgaben dazu zeigen würdest, wüsste man, was gemacht wurde.

Der nouveau-Treiber ist übrigens im Kernel enthalten, den muss man nicht extra herunterladen, soweit ich weiß.

Code: [Auswählen]
sudo apt-get purge nvidia*
und dann
Code: [Auswählen]
sudo ubuntu-drivers autoinstall

 Hab beides genutzt, was im Terminal stand hab ich nun nicht mehr.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 14:36:21
Hi :)
nvidia purge ist ja ok, wenn es nicht klappt...
zum installieren benutze bitte die treiberverwaltung, dann kannst du verschiedene ausprobieren.
jeweils reboot nach install und purge..
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 14:42:09
So 370 installiert rückfallmodus, werde es dann mit der 340 probieren

/Update mit der 340 kam kein Rückfallmodus mehr hmm.

//Update soo nach Neuinstallation hab ich endlich ein Prime Menu, obs funkt ist aber die Frage
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: Macintom am 28.05.2017, 14:53:34
Kann das sein das LM 18.1 in Bezug auf Grafik und WLAN (und evtl. anderem) ziemlich buggy ist?
Die Probleme sind bei U/K/X/ubuntu 17.04 so nicht da (weil auf anderem Schlappi mit Xubuntu
keine Probleme).
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 14:59:17
H:)
Zitat
Kann das sein das LM 18.1 in Bezug auf Grafik und WLAN (und evtl. anderem) ziemlich buggy ist?
das ist wie im richtigen leben, kommt immer auf die kombination an ;)

jain.. hybrit systeme machen gern mal probs.. 
und du vergleichst äpfel mit birnen.
mint 18.x fusst weiterhin auf ubuntu 16.04.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:00:19
Nachtrag, keine Funktion immer bei jedem Logout/In wechselt er auf Intel ..

/Update angeblich auf NVIDIA umgeschaltet..
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 15:05:25
Also bei mir gibt es keine Probleme mit LM-18.1 und Hybridgrafik.
So ist die Situation: user@W530 ~ $ inxi -Gx
Graphics:  Card-1: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller bus-ID: 00:02.0
           Card-2: NVIDIA GK107GLM [Quadro K2000M] bus-ID: 01:00.0
           Display Server: X.Org 1.18.4 driver: nvidia Resolution: 1920x1080@60.00hz
           GLX Renderer: Quadro K2000M/PCIe/SSE2
           GLX Version: 4.5.0 NVIDIA 375.39 Direct Rendering: Yes

user@W530 ~ $ lspci -nnk | egrep -i "VGA|3D|Display" -A2
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller [8086:0166] (rev 09)
Subsystem: Lenovo 3rd Gen Core processor Graphics Controller [17aa:21f5]
Kernel driver in use: i915
--
01:00.0 VGA compatible controller [0300]: NVIDIA Corporation GK107GLM [Quadro K2000M] [10de:0ffb] (rev a1)
Subsystem: Lenovo GK107GLM [Quadro K2000M] [17aa:21f5]
Kernel driver in use: nvidia

user@W530 ~ $ inxi -S
System:    Host: W530 Kernel: 4.4.0-78-generic x86_64 (64 bit) Desktop: Cinnamon 3.2.7
           Distro: Linux Mint 18.1 Serena
user@W530 ~ $ dpkg -l | grep nvidia
ii  nvidia-367                                  375.39-0ubuntu0.16.04.1                    amd64        Transitional package for nvidia-375
ii  nvidia-375                                  375.39-0ubuntu0.16.04.1                    amd64        NVIDIA binary driver - version 375.39
ii  nvidia-opencl-icd-367                       375.39-0ubuntu0.16.04.1                    amd64        Transitional package for nvidia-opencl-icd-375
ii  nvidia-opencl-icd-375                       375.39-0ubuntu0.16.04.1                    amd64        NVIDIA OpenCL ICD
ii  nvidia-prime                                0.8.2linuxmint1                            amd64        Tools to enable NVIDIA's Prime
ii  nvidia-prime-applet                         1.0.6                                      all          An applet for NVIDIA Prime
ii  nvidia-settings                             361.42-0ubuntu1                            amd64        Tool for configuring the NVIDIA graphics driver
user@W530 ~ $
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:07:47
Die Settings sind aber viel mehr ausgeprägt als meine ^^, egal hauptsache das es vllt klappt. was eh nicht so sein wird
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: toffifee am 28.05.2017, 15:11:46
Die Settings sind aber viel mehr ausgeprägt als meine
Was normal ist, wenn der nvidia Treiber auch läuft. ;)
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 15:17:21
Die Settings sind aber viel mehr ausgeprägt als meine
Versteh ich jetzt nicht so ganz.
Meine Grafikkarte ist nicht exakt dieselbe, aber aus der gleichen Familie (GK107) wie Deine.
Ich wollte lediglich zeigen, das diese mit den richtigen Einstellungen unter LM-18.1 (Kernel 4.4.0-78) fehlerfrei funktioniert.

Kann das sein das LM 18.1 in Bezug auf Grafik und WLAN (und evtl. anderem) ziemlich buggy ist?
einer Meinung nach: Nein.
Ich denke, das ist eher eine Frage der Hardware, also des Rechner-Modells und der Settings = Einstellungen, die der Benutzer macht …
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:19:41
So, Probleme nun mit Steam na gut u. Prime funktioniert höchstwarscheinlich auch nicht, werde  wieder die 375 installieren.

Übers Terminal bekomme ich wenn ich steam eingebe

dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ steam
Running Steam on linuxmint 18.1 64-bit
STEAM_RUNTIME is enabled automatically
[2017-05-28 15:18:44] Startup - updater built Apr 25 2017 22:45:11
SteamUpdateUI: An X Error occurred
X Error of failed request:  BadValue (integer parameter out of range for operation)


OHOHOH hab endlich das umfangreiche Settings in den Einstellungen bekommen u. steam startet wieder.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 15:27:36
Hi :)
steam ist ne andere baustelle.. bitte nicht vermischen.
dafür nen eigenen thread auf machen .. danke :)
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 15:32:03
Bei mir ist auch installiert: user@W530 ~ $ dpkg -l | grep dkms
ii  acpi-call-dkms                              1.1.0-2                                    all          Kernel module that enables you to call ACPI methods
ii  bbswitch-dkms                               0.8-3ubuntu1                               amd64        Interface for toggling the power on NVIDIA Optimus video cards
ii  dkms                                        2.2.0.3-2ubuntu11.3                        all          Dynamic Kernel Module Support Framework
ii  tp-smapi-dkms                               0.41-1                                     all          ThinkPad hardware/firmware access modules source - dkms version
Möglicherweise spielt das eine Rolle, dass der Treiber richtig installiert wird.
Das Paket "tp-smapi-dkms" braucht man nicht, wenn der Rechner kein Thinkpad ist.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 15:34:25
Hi :)
dann zeig mal
dpkg -l nividia*und
uname -rund
lspci -nnk | egrep -i "VGA|3D|Display" -A2
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:35:06
Soo, alles klappt angeblich

dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ dpkg -l nividia*
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf nividia* passt
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ dpkg -l nvidia*
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten
| Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
         Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig
|/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht)
||/ Name           Version      Architektur  Beschreibung
+++-==============-============-============-=================================
rc  nvidia-340     340.102-0ubu amd64        NVIDIA binary driver - version 34
rc  nvidia-370     370.28-0ubun amd64        NVIDIA binary driver - version 37
ii  nvidia-375     375.66-0ubun amd64        NVIDIA binary driver - version 37
un  nvidia-common  <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
un  nvidia-driver- <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
un  nvidia-libopen <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
un  nvidia-libopen <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
un  nvidia-libopen <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
un  nvidia-libopen <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
un  nvidia-opencl- <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
rc  nvidia-opencl- 340.102-0ubu amd64        NVIDIA OpenCL ICD
rc  nvidia-opencl- 370.28-0ubun amd64        NVIDIA OpenCL ICD
ii  nvidia-opencl- 375.66-0ubun amd64        NVIDIA OpenCL ICD
un  nvidia-persist <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
ii  nvidia-prime   0.8.2linuxmi amd64        Tools to enable NVIDIA's Prime
ii  nvidia-prime-a 1.0.6        all          An applet for NVIDIA Prime
ii  nvidia-setting 381.22-0ubun amd64        Tool for configuring the NVIDIA g
un  nvidia-setting <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorhanden)
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ uname -r
4.8.0-53-generic
dominik@dominik-Aspire-V3-772 ~ $ lspci -nnk | egrep -i "VGA|3D|Display" -A2
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller [8086:0416] (rev 06)
Subsystem: Acer Incorporated [ALI] 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller [1025:0781]
Kernel driver in use: i915
--
01:00.0 3D controller [0302]: NVIDIA Corporation GK107M [GeForce GT 750M] [10de:0fe4] (rev a1)
Subsystem: Acer Incorporated [ALI] GK107M [GeForce GT 750M] [1025:0781]
Kernel driver in use: nvidia
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 15:38:20
Hi :)
sieht gut aus.. und den 375.66 hattest du vorher nicht getestet?
der kommt aus dem zusätzlichen grafik repo?
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:41:01
Jep alles aktuell, und früher ging er nicht weil ich ihm rückfallmodus einfach kam dann. wieso es jetzt funkt hmm o.O
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 15:42:16
Hi :)
ich versuche das nur zusammenzfassen für spätere anfragen.

war das bevor du den 4.8er kernel probiert hattest?
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: aexe am 28.05.2017, 15:44:11
Bei mir ohne zusätzliches Repo:
Zitat
user@W530 ~ $ apt show nvidia-375
Package: nvidia-375
Version: 375.39-0ubuntu0.16.04.1
Priority: optional
Section: restricted/misc
Source: nvidia-graphics-drivers-375
Origin: Ubuntu
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:45:04
Bei der 3.75 Geschichte ja, hatte fast alle Treiber noch auf der 4,4 wo noch nicht das ganze Setting zu sehen war, dabei bin ich ja immer dann im rückfallmodus .
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 15:48:31
Hi :)
ok also jetzt nicht mehr genau zu klären ob es der 375.66 gebracht hat
oder / und der 4.8er kernel.
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 15:54:30
Würde sagen das der Kernek geholfen hat, hatte ja noch nicht die 375 drauf als der neue kernel drauf war..
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 16:00:30
Hi :)
naja es sind ja 2 375er im spiel.. einmal ohne zusätzliches repo der 375.39 und mit grafik repo der 375.66
und eben 2 kernel. 4.4er oder 4.8er
nun kann man würfeln ;)
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: b.reit am 28.05.2017, 16:20:22
Stell es nun als Problem gelöst da also den Thread hier, bedanke mich nochmals herzlichst für euren Einwand ;)
Titel: Re: Probleme mit NVidia Hybridgrafikkarten
Beitrag von: ehtron am 28.05.2017, 16:23:12
Hi :)

dann setze den thread mal auf gelöst/erledigt. dann ist für andere der abschluss des threads ersichtlich und keine hilfe mehr erforderlich. 
dein erster post > ändern > präfix setzen