Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
29.11.2021, 16:28:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 765150
  • Themen insgesamt: 61386
  • Heute online: 635
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick  (Gelesen 1230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #15 am: 24.09.2021, 09:21:12 »
Hi
8TB für 40,-Euronen  ;D
Diese Hardware , wird sich immer weiterhin querstellen !!!

Preise für wirkliche funktionierende 8TB Geräte sind dir nicht geläufig ?

MfG soyo

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #16 am: 24.09.2021, 09:40:13 »
Selbstverständlich sind mir die Preise bekannt.
aber was soll ich machen, wenn das andern Leuten nicht bekannt ist und die mir sowas schenken in guter absicht ihrem Opa eine kleine Freude zu machen.
Hab gerad einen Schreibversuch auf eine der 4 Part. unternommen.
Nachdem ich 2 GB draufgeschoben hab, ist auf keine der 4 Partitionen weiters Schreibn möglich.
Kann an meinem System liegen, werd mal neu booten und dann schauen
Korrektur:
Bin nicht sofort zum Reboot gekommen. Inzwischen ist aber alles auf die Stickse geschriebn worden. Merkwürdig merkwürdig
« Letzte Änderung: 24.09.2021, 10:39:01 von Knoll23 »

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #17 am: 24.09.2021, 10:40:13 »
Vielleicht kannst Du mit mit f3probe die tatsächliche Größe herausfinden.

Dann kannst Du das Teil plattmachen und eine Partition mit der tatsächliche Größe erstellen die Du dann auch verwenden kannst.

https://fight-flash-fraud.readthedocs.io/en/latest/

http://manpages.ubuntu.com/manpages/focal/man1/f3probe.1.html

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #18 am: 24.09.2021, 16:42:07 »
Ich für meinen Teil würde diesen Gerät nichts wichtiges mehr anvertrauen. Da wird wahrscheinlich der billigste Schrott an Speicher verbaut sein, den der Anbieter finden konnte . Sein Ziel ist es ja einzig und allein, seinen Gewinn zu maximieren.

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #19 am: 24.09.2021, 18:55:27 »
Off-Topic:
DAS ist ja nun das Ziel fast aller Hersteller!

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #20 am: 24.09.2021, 20:35:20 »
Off-Topic:
Bei seriösen aber eben nicht das alleinige... ::)
Wenn möglich Händler ausfindig machen und das Angebot als kriminell melden. Gerät ansonsten > Tonne.

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #21 am: 24.09.2021, 23:06:38 »
Ja, ich komme noch mal auf meine erste Frage zurück:
Da es sich auf diesem Teil ja um 4 unabhängige Partitionen handelt, gparted meldet dev/sdd bis dev/sdg,
und nicht um eine große Partition (zb dev/sdd 1 bis dev/sdd 4)handelt  kann ich ja nicht wie vorgeschlagen "alles plattmachen" und eine komplette neue Partition daraus machen.
So zumindest mein Verständnis, denn wenn ich zb dev/sdg plattmache, ist die Kapazität weg und nicht mehr der Gesamtkapazität zuschlagbar.
deshalb war meine Idee, die 4 Partitionen quasi einem Verzeichnis zuzuordnen, so wie man eine externe USB-HDD dem Homeverzeichnis anhängen kann, um  dessen Kapazität zu erhöhen ohne de ersten Platte selbst Kapazität abzuknapsen.
Ich weiß, vielleicht nicht 100% korrekt ausgedrückt, abe rich denke, jemand versteht schon, was ich meine

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #22 am: 24.09.2021, 23:13:10 »
Da es sich auf diesem Teil ja um 4 unabhängige Partitionen handelt, gparted meldet dev/sdd bis dev/sdg,
und nicht um eine große Partition (zb dev/sdd 1 bis dev/sdd 4)handelt  kann ich ja nicht wie vorgeschlagen "alles plattmachen" und eine komplette neue Partition daraus machen.

Partitionen kann man löschen oder in Laufwerke  Laufwerk formatieren benutzen.

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #23 am: 24.09.2021, 23:17:35 »
Habe per gparted versucht, die 4 Partitionen zu löschen.
Sobald ich EINE gelöscht habe, ist de Zugriff auf die anderen 3 nicht mehr möglich.
Jetzt ist mir weiters aufgefallen - siehe Screenshot.
Die 4 Parts haben keine  Modellbezeichnung
« Letzte Änderung: 24.09.2021, 23:21:27 von Knoll23 »

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #24 am: 24.09.2021, 23:26:26 »
Was ist eigentlich so schwer daran zu verstehen, dass das Ding Schrott ist?
Du kannst Damit versuchen was Du willst, das Ding ist für die Tonne.

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #25 am: 25.09.2021, 06:15:59 »
Guten Morgen,
wie schon in meinem vorherigen Post#10 gezeigt handelt es sich wahrscheinlich bei der Bezeichnung 8TB um den "Produktnamen" d.h. dies hat m.M.n. nichts mit der realen Kapazität zu tun. Laut einer Beschreibung zu so einem ähnlichen Produkt (ich weiß nicht ob du dieses hast), heißt es in der Beschreibung:
Zitat
Kapazität: 4 TB / 8 TB (Speicher verwenden: 4 TB -128 G, die tatsächliche Kapazität beträgt 128 G.  8 TB -256G, die tatsächliche Kapazität beträgt 256G.)
somit gehe ich davon aus, dass dein vermeintliches 8TB Laufwerk lediglich über eine Kapazität 256GB verfügt...
Gruß
Wolfgang
INFO: https://www.ebay.de/itm/384387947384?hash=item597f4e9b78:g:UVUAAOSwEBphOyHG
Auch ganz nett: https://youtu.be/4iMm6wIktNk
« Letzte Änderung: 25.09.2021, 08:57:13 von Wolfgang58 »

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #26 am: 25.09.2021, 20:49:06 »
Das Laufwerke-Foto zeigt deine Festplatte, nicht aber dein 8TB Teil. 
Geh in Laufwerke darauf und versuch das ganze 8TB Teil zu formatieren, wie Axel-Erfurt  vorschlug. 
Geh dazu oben im Laufwerksmenü in das "Burger-Menü", den drei gestapelten Strichelchen.

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #27 am: 25.09.2021, 21:20:15 »
… mit mit f3probe die tatsächliche Größe herausfinden.
Was ist denn nun damit?

Noch eine etwas ketzerische Frage:
Was ist eigentlich so schlimm an 4x2 TB Speicherplatz, dass daraus unbedingt 1x8 TB gemacht werden muss? Selbstverständlich vorausgesetzt, der Datenspeicher ist tatsächlich vorhanden und funktioniert, auch wenn er kleiner sein sollte als der Name vermuten lässt. Dann kann man ihn doch einfach so benutzen wie er ist. Ausprobieren würde ich das aber nur mit unwichtigen Daten oder Duplikaten.
« Letzte Änderung: 25.09.2021, 21:32:08 von aexe »

Re: Speichermedium 8TB zeigt sich als 4x2 TB USB-Stick
« Antwort #28 am: 25.09.2021, 22:50:21 »
Wenn die 8TB real sind, machen die 4 Partitionen von je 2 TB durchaus Sinn, wenn die Platte fat32 und msdos mit MBR sein soll, damit auch ältere BS was zum Zugreifen finden.