Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.05.2021, 00:24:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 736100
  • Themen insgesamt: 59269
  • Heute online: 476
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation  (Gelesen 1741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #30 am: 09.05.2020, 22:27:36 »
sda2 und sda3 musst du als ext4 formatieren.
Ich war gaaanz artig und hab erstmal FAT32 draus gemacht.

Die Installation läuft gerade, und da hab ich dann sda2 "/" und sda3 "/home" zugewiesen und sie formatieren lassen.

Im Installationsmenü tauchten zwei nicht zugewiesene 1 MB-Bereiche (einer vor der EFI, einer hinter sda3) auf.
Das hab ich jetzt so gelassen.

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #31 am: 09.05.2020, 22:43:51 »
Installation lief durch, Stick raus, reboot -
error: no such partition.
Entering rescue mode...
grub rescue> _

Ich kriege 1 Vogel.

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #32 am: 09.05.2020, 22:49:29 »
Hast du als Installationsort für den Bootloader die sda1 gewählt?

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #33 am: 09.05.2020, 22:56:34 »
Ich hab nur "/" und "/home" gesetzt und sonst von allem die Finger gelassen.

Allerdings verstehe ich das gar nicht:
~$ efibootmgr -v
BootCurrent: 0003
Timeout: 0 seconds
BootOrder: 0007,0006,0002,0004,0000,0001,2001
Boot0000* ubuntu HD(1,GPT,531774a2-00f7-42d4-b7fd-d968af6dc562,0x800,0x100000)/File(\EFI\ubuntu\shimx64.efi)
Boot0001* Ubuntu HD(1,GPT,531774a2-00f7-42d4-b7fd-d968af6dc562,0x800,0x100000)/File(\EFI\ubuntu\grubx64.efi)RC
Boot0002* USB HDD     : General USB Flash Disk  BBS(HD,�,0x500).......................................................................
Boot0003* EFI USB Device (General USB Flash Disk) PciRoot(0x0)/Pci(0x1a,0x0)/USB(0,0)/USB(1,0)/HD(1,MBR,0x1dda4ac4,0x2a8,0x1340)RC
Boot0004* Network Boot: Atheros Boot Agent BBS(128,�,0x0)........................B..............................................
Boot0006* Internal HDD: ST500LT012-9WS142                BBS(HD,�,0x500)................-...........A..........................................
Boot0007* SATA ODD    : MATSHITA DVD-RAM UJ8D1          BBS(CDROM,�,0x500)................-...........A......#...................................
Boot2001* EFI USB Device RC

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #34 am: 09.05.2020, 23:11:09 »
Hier siehst du, wo unten sda1 als Gerät für den Bootloader eingestellt werden muss.


Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #35 am: 09.05.2020, 23:18:35 »
Es steht genauso bei mir drin:

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #36 am: 09.05.2020, 23:24:09 »
Hier muss bei der Installation /dev/sda1 stehen:

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #37 am: 09.05.2020, 23:36:07 »
Bei sda2 und sda3 müssen noch die Flags msftdata raus.

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #38 am: 09.05.2020, 23:38:37 »
Ich bin ziemlich sicher, daß es das war, da hab ich nämlich nix gemacht und es stand nicht die Partition, sondern die ganze Platte drin.

Also läuft es jetzt nochmal durch.

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #39 am: 09.05.2020, 23:53:55 »
Zwei Sekunden zu früh.^^
Also nochmal.

Gparted sieht jetzt so aus:

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #40 am: 10.05.2020, 00:01:20 »
Und die Installation so:

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #41 am: 10.05.2020, 00:03:58 »
Da steht doch wieder hinter Gerät für die Bootloader-Installation: sda statt sda1!  :o

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #42 am: 10.05.2020, 00:29:38 »
Da steht doch wieder hinter Gerät für die Bootloader-Installation: sda statt sda1!  :o
Ach menno, ich hatte gelesen, aber nicht gemacht.
Immerhin isses jetzt dokumentiert, und ich kann den Fehler wiederfinden.

Another shot....

Mit diesen settings:
« Letzte Änderung: 10.05.2020, 00:53:17 von mungo »

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #43 am: 10.05.2020, 14:01:25 »
Das war auch nix, es endete wie vorher auch mit
error: no such partition.
Entering rescue mode...
grub rescue> _
Dann bin ich schlafengegangen.

Nun habe ich noch mal von vorn angefangen, und zwar vom Download an, mit Checksummen-Prüfung und den Stick neu beschrieben.
Das brachte nichts anderes als bisher, also bin ich noch einen Schritt zurückgegangen, habe eine Installations-DVD geschrieben, geprüft und von ihr gebootet.

Bei beiden Versuchen ist mir übrigens aufgefallen, daß die Abfrage für ein pwd zur Abschaltung von Secure Boot nach der „Installation von Drittanbieterprogrammen...“ bei mir nicht erscheint, obwohl ich diese Option ausgewählt habe.

Erneut bot das Installationsprogramm die Option „Linux Mint 19.3 neben Linux Mint 19.3 Tricia (19.3) installieren“ an.
Ich habe „Etwas anderes“ gewählt, für die Bootloader-Installation „sda1“ ausgewählt und die Partitionen zugewiesen und formatieren lassen.

Es wurden übrigens im „Erweiterten Partitionswerkzeug“ – anders als in Gparted - wieder ein MB vor der EFI als unformatiert angezeigt.

Ergebnis:
error: no such partition.
Entering rescue mode...
grub rescue> _
<sheesh>

Wenn ich aber nun in den Boot-Optionen die erste ubuntu-Partition auswähle, startet das System ganz normal mit der login-Abfrage.
Da komme ich allerdings nicht weiter, weil angeblich das root-passwd nicht festgelegt ist,
(Edit: Das korrespondiert mit der fehlenden Abfrage nach der "Installation von Drittanbieterprogrammen...")
und wenn ich es tun möchte, wird immer wieder mein pwd zurückgewiesen.
Ich vermute inzwischen, daß die Hardware (Tastatur) eine Macke hat, und ich habe die Shift-Taste in Verdacht (die ich nun sehr sorgsam benutze...).
Das Blöde ist, daß es oft keine Option gibt, sich das eingegebene pwd anzeigen zu lassen, z.B. während der Installation.
Und das erklärt auch nicht, wieso die Bootsequenz nicht eingetragen wird.

Weil es so schön war, läuft gerade die nächste Installation...
« Letzte Änderung: 10.05.2020, 14:38:01 von mungo »

Re: LM 19.3: Kein Start nach Neuinstallation
« Antwort #44 am: 10.05.2020, 17:48:18 »
Trifft das Bild aus Antwort #42 noch zu ?
Wenn JA - machst du etwas gravierendes falsch - laut dem Bild
- sda2 "/" (root) fast leer dafür
- sda3 "/home" mit ca 8 GB gut gefüllt
Für mich sieht es so aus das das Betriebssystem auf sda3 mit dem Einhängepunkt "/home" installiert wurde -
das wird nicht funktionieren ?!