Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.04.2021, 03:57:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25519
  • Letzte: oli66
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730072
  • Themen insgesamt: 58896
  • Heute online: 410
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 315
Gesamt: 315

Autor Thema: [erledigt] Installation von LM 20 mit zwei SSDs  (Gelesen 676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Installation von LM 20 mit zwei SSDs
« am: 03.05.2020, 17:10:04 »
Hallo,

derzeit habe ich LM 19.3 auf sda installiert, größere Dateimengen (Musik, Videos) zudem auf sdb.
Ich möchte (sobald verfügbar) LM 20 neu auf sda installieren, das Homeverzeichnis auf sdb.
Werden die Daten auf sdb dann gelöscht?

Gruß
Benedikt
« Letzte Änderung: 15.05.2020, 18:50:07 von spihlhaus »

Re: Installation von LM 20 mit zwei SSDs
« Antwort #1 am: 03.05.2020, 17:26:00 »
Hi, kommt, wie so oft, drauf an.  :D

Zeig mal (bitte im Codeblock) die Ausgabe folgender Befehle

~$ lsblk
~$ sudo fdisk -l
~$ inxi -p

Re: Installation von LM 20 mit zwei SSDs
« Antwort #2 am: 03.05.2020, 21:21:10 »
Nun ja, ich habe die Plattennamen nur symbolisch angeführt, tatsächlich heißen sie anders.
NAME        MAJ:MIN RM   SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda           8:0    0 931,5G  0 disk
└─sda1        8:1    0 931,5G  0 part /mnt/data
nvme0n1     259:0    0 232,9G  0 disk
├─nvme0n1p1 259:1    0   512M  0 part /boot/efi
└─nvme0n1p2 259:2    0 232,4G  0 part /

Festplatte /dev/nvme0n1: 232,9 GiB, 250059350016 Bytes, 488397168 Sektoren
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 512 Bytes
E/A-Größe (minimal/optimal): 512 Bytes / 512 Bytes
Festplattenbezeichnungstyp: gpt
Festplattenbezeichner: A5C3F3C1-94B6-41C3-BB90-69950AC05F38

Gerät           Anfang      Ende  Sektoren  Größe Typ
/dev/nvme0n1p1    2048   1050623   1048576   512M EFI-System
/dev/nvme0n1p2 1050624 488396799 487346176 232,4G Linux-Dateisystem


Festplatte /dev/sda: 931,5 GiB, 1000204886016 Bytes, 1953525168 Sektoren
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 512 Bytes
E/A-Größe (minimal/optimal): 512 Bytes / 512 Bytes
Festplattenbezeichnungstyp: gpt
Festplattenbezeichner: 9F52BAB0-D778-42AC-A13D-1E682C944943

Gerät      Anfang       Ende   Sektoren  Größe Typ
/dev/sda1    2048 1953523711 1953521664 931,5G Linux-Dateisystem

Partition: ID-1: / size: 227.74 GiB used: 46.05 GiB (20.2%) fs: ext4 dev: /dev/nvme0n1p2
           ID-2: /boot/efi size: 511.0 MiB used: 6.0 MiB (1.2%) fs: vfat dev: /dev/nvme0n1p1
           ID-3: /mnt/data size: 915.89 GiB used: 533.73 GiB (58.3%) fs: ext4 dev: /dev/sda1

Re: Installation von LM 20 mit zwei SSDs
« Antwort #3 am: 04.05.2020, 22:00:40 »
Du kannst auch nach der Installation mit deinem Homeverzeichnis auf die andere Festplatte umziehen. Dazu ist es natürlich sinnvoll für home keine extra Partition anzulegen. Dann pfuscht dir der Installer jedenfalls nicht dazwischen. Kenn mich mit dem Linuxmint-Installer allerdings nicht gut aus. Hab hier nur im Forum gelesen, dass der Installer nicht das Gewünschte tat. Ob es nun am Installer oder den Usern lag, vermag ich nicht zu beurteilen.
Hinterher musst du /etc/fstab entsprechend anpassen.

Re: Installation von LM 20 mit zwei SSDs
« Antwort #4 am: 09.05.2020, 01:31:02 »
Hallo, das geht ohne Probleme. Zur Sicherheit würde ich aber vor der Installation das aktuelle Home Verzeichnis eine Sicherheitskopie erstellen und dann beim Installer nur darauf achten, dass du den Haken Formatieren nicht setzt!
Hast du nur Linux installiert?
Du wirdt ja gefragt, ob du Standartmässig Linux installieren möchtest, oder ob du etwas anderes machen willst. Dann klickst du auf etwas anderes und wählst deine eigene Struktur aus. Dies funktioniert Tip Top.

Re: Installation von LM 20 mit zwei SSDs
« Antwort #5 am: 12.05.2020, 11:13:15 »
Ja, ich habe nur Linux auf der nvme0n1 installiert.
Ich denke, ich werde es ausprobieren müssen.
Danke.