Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 17:55:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25587
  • Letzte: Waber
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735060
  • Themen insgesamt: 59211
  • Heute online: 687
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?  (Gelesen 409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« am: 06.04.2021, 20:19:39 »
Hallo.

Falls die Distro wichtig ist, ich hab' noch keine (Neue). Nutze immer noch 18.3 Sylvia. Der demnächst kommende Stick ist doch im Grunde ein autarkes System, sehe ich das richtig? Müsste ich dann nicht WLAN im Bios auf disabled setzen, damit sich die Bios Einstellung und der Stick nicht in die Quere kommen?

Gruß
« Letzte Änderung: 07.04.2021, 18:46:51 von mintsurfer »

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #1 am: 07.04.2021, 07:33:00 »
Hallo,
* Hardware- und Systeminformationen?
* grundsätzlich immer abschalten, sofern möglich
* alternativ ansonsten das zugehörige Treibermodul sperren
* was für eine int. WLAN-Karte ist verbaut (Typ, Chipsatz, Treibermodul)?
* was erwartest Du von dem Stick, bzw. was ist der Grund für den Wechsel?
* was genau ist das für ein Stick - genaue Typbezeichnung/Chipsatz?

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #2 am: 07.04.2021, 10:42:02 »
Hallo.

Die meisten Fragen kann ich dir nicht beantworten, kann lediglich mit der Bezeichnung des bestellten Sticks dienen:

LOGILINK USB ULTRA NANO WLAN ADAPTER

Aber mit deinem Hinweis, den Internen abzuschalten, hast du mir sehr geholfen, danke,

Denn, es ist ja so. Warum genau mein eigenes WLAN nicht funktioniert, weiß ich gar nicht. Ist es der Schiebeschalter, mit dem man WLAN ein- und ausschalten kann, hat die verbaute Karte einen wech? Usw. Dieser Adapter soll das alles übernehmen. Google hat mich z.B. auf der ersten Seite zu den Ubuntuusers geschickt, wie umfangreich doch eine Softwaremäßige Einbindung ins System sein kann und davon habe ich als Dauer-Newbie absolut keine Ahnung, halte mich vom Terminal möglichst fern. Dann suchte ich weiter und stieß auf diesen Stick. Klar, es gibt nie eine 100 prozentige Gewähr, dass es klappt, aber angesichts des Preises habe ich mich entschieden, es zu versuchen. Also werde ich im Bios WLAN auf disabled stellen und gucken, was geht........


Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #3 am: 07.04.2021, 10:47:04 »
Die angefragten Systeminformationen kannst du mit der Terminaleingabe inxi -FZabrufen und im Codeblock (Rautezeichen) posten.

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #4 am: 07.04.2021, 11:12:27 »
LOGILINK USB ULTRA NANO WLAN ADAPTER
IMHO eine eher schlechte Wahl (Geräte-ID 0bda:8179). Ein Stick mit Realtek RTL8188eu(s)-Chipsatz. Durch die Bauform beding ein eher schlechter WLAN-Empfang/Sendeleistung. Treiber ab Kernel ~5.x/Mint 19 im Kernel enthalten, erfahrungsgemäß aber eine schlechte Performance. Ist auch nur ein 1x1 MIMO Gerät bis max. 150mBit/s Übertragungsrate Rx/Tx (Brutto - im günstigen Fall, erreichbar netto deutlich weniger). Es wäre verm. besser sich die vorhandene Karte/Gerät/Laptop mal genauer anzuschauen und das Problem zu beheben.
« Letzte Änderung: 07.04.2021, 11:15:37 von Flash63 »

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #5 am: 07.04.2021, 17:06:51 »
System:    Host: surfer Kernel: 4.15.0-140-generic x86_64 (64 bit)
           Desktop: Cinnamon 3.6.7  Distro: Linux Mint 18.3 Sylvia
Machine:   System: LENOVO product: 2356LPG v: ThinkPad T430s
           Mobo: LENOVO model: 2356LPG v: Win8 Pro DPK TPG
           Bios: LENOVO v: G7ETA4WW (2.64 ) date: 10/08/2015
CPU:       Dual core Intel Core i7-3520M (-HT-MCP-) cache: 4096 KB
           clock speeds: max: 3600 MHz 1: 1214 MHz 2: 1252 MHz 3: 1230 MHz
           4: 1261 MHz
Graphics:  Card-1: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller
           Card-2: NVIDIA GF117M [GeForce 610M/710M/810M/820M / GT 620M/625M/630M/720M]
           Display Server: X.Org 1.18.4 drivers: intel (unloaded: fbdev,vesa) FAILED: nouveau
           Resolution: 1600x900@60.01hz
           GLX Renderer: Mesa DRI Intel Ivybridge Mobile
           GLX Version: 3.0 Mesa 18.0.5
Audio:     Card Intel 7 Series/C216 Family High Definition Audio Controller
           driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.15.0-140-generic
Network:   Card-1: Intel 82579LM Gigabit Network Connection (Lewisville)
           driver: e1000e
           IF: enp0s25 state: up speed: 100 Mbps duplex: full
           mac: 3c:97:0e:a9:4c:51
           Card-2: Realtek RTL8188EUS 802.11n Wireless Network Adapter
           driver: r8188eu
           IF: wlx70f11c494aba state: N/A mac: N/A
Drives:    HDD Total Size: 180.0GB (56.2% used)
           ID-1: /dev/sda model: INTEL_SSDSC2BF18 size: 180.0GB
Partition: ID-1: / size: 150G used: 80G (56%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: swap-1 size: 16.86GB used: 0.00GB (0%) fs: swap dev: /dev/sda5
RAID:      No RAID devices: /proc/mdstat, md_mod kernel module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 58.0C mobo: N/A
           Fan Speeds (in rpm): cpu: 3826
Info:      Processes: 209 Uptime: 57 min Memory: 1364.9/15741.2MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.2.35

Er kam heute und wurde sofort erkannt. Der Empfang ist tadellos, sitze eh nur ein Meter vom Router entfernt. Die reale Geschwindigkeit? Na ja, wird sich im Alltag noch herausstellen. Das Maximum für dieses Notebook sind  youtube Videos.

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #6 am: 07.04.2021, 17:15:31 »
OK, bei dem geringen Abstand zum Router kann man damit gut leben.
Genauere Verbindungsinfo zeigt
iwconfig wlx70f11c494aba
iw dev wlx70f11c494aba link

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #7 am: 07.04.2021, 17:50:11 »
wlx70f11c494aba  IEEE 802.11bgn  ESSID:"WLAN-538913"  Nickname:"<WIFI@REALTEK>"
          Mode:Managed  Frequency:2.462 GHz  Access Point: 5C:49:79:7D:33:84   
          Bit Rate:150 Mb/s   Sensitivity:0/0 
          Retry:off   RTS thr:off   Fragment thr:off
          Power Management:off
          Link Quality=100/100  Signal level=100/100  Noise level=0/100
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0

Not connected.

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #8 am: 07.04.2021, 17:59:21 »
Die zweite Abfrage funktioniert natürlich nur mit WLAN-Verbindung über den Stick und wenn dieser ein sog. Full-MAC-Gerät ist (was es IMHO ist).
lsmod | egrep -i 'cfg80|mac80'Sieht aber ansonsten doch gut aus.
« Letzte Änderung: 07.04.2021, 18:03:20 von Flash63 »

Re: Neuer WLAN USB-Stick - WLAN im Bios auf disabled setzen ?
« Antwort #9 am: 07.04.2021, 18:46:13 »
Sieht aber ansonsten doch gut aus.

Ja, auf dem Produktblister war auch Linux abgebildet. Bin froh, dass es geklappt hat. Auch der Hinweis bzgl. disabled im Bios war sehr hilfreich.  8)