Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.06.2018, 10:14:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 20344
  • Letzte: Merlin47
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 535095
  • Themen insgesamt: 42864
  • Heute online: 449
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)  (Gelesen 461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« am: 02.04.2018, 22:09:49 »
Habe hier Mint 18.3 mit XFCE

Ist es unter XFCE möglich, die Position des Fensters beim start z.B. des Terminals zu ändern, so das es in der Mitte des Desktops erscheint?
« Letzte Änderung: 03.04.2018, 12:37:32 von Notiz »

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #1 am: 03.04.2018, 07:34:55 »
Ich würde es mal hier probieren ....  ;)

 

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #2 am: 03.04.2018, 07:59:41 »
Wenn es denn auch funktionieren würde … gerade bei Xubuntu 18.04 nachgesehen (ist voreingestellt) – leider ohne die erwartete Wirkung.  :'(
Neu geöffnete Fenster werden oben, unten, links oder rechts platziert, nur nie in der Mitte.
« Letzte Änderung: 03.04.2018, 08:03:13 von aexe »

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #3 am: 03.04.2018, 10:43:56 »
Wenn es denn auch funktionieren würde … gerade bei Xubuntu 18.04 nachgesehen (ist voreingestellt) – leider ohne die erwartete Wirkung.  :'(


Wo sind wird denn hier, bei Xubuntu??

Gerade mal den Terminal und danach den Rechner aufgemacht.



Das ist aber auch LM!!!!

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #4 am: 03.04.2018, 11:09:35 »
In den Feineinstellungen habe ich unter Platzierung die Option "in der Mitte des Bildschirms" ebenfalls aktiviert.

Wenn ich den Taschenrechner oder die Einstellungen aufrufe, startet das Fenster auch in der Mitte - beim Terminal oder beim Start von Thunar hängt das Fenster sofort am linken Bildschirmrand. Scheint also nicht bei allen Programmen zu funktionieren.

Jetzt wundert mich nur, wie Du das Terminal mittig gestartet bekommen hast (Du hast es doch nicht verschoben, oder?).

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #5 am: 03.04.2018, 11:26:43 »
Wo sind wird denn hier, bei Xubuntu??
Na ja, Xfce halt.
Das ist die Arbeitsumgebung bei Xubuntu und bei LM Xfce.
Ich benutze die nur ausnahmsweise mal.
Im Moment zum Kennenlernen des bionischen Biebers.  ;)
« Letzte Änderung: 03.04.2018, 11:33:48 von aexe »

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #6 am: 03.04.2018, 12:20:13 »
Hier noch Xfce unter Arch und DEBIAN  ;D

 

 

Ach ja, der Schieber zur "Kleinste Größe zur intelligenten Platzierung ..." ganz nach rechts!

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #7 am: 03.04.2018, 12:37:15 »
Ach ja, der Schieber zur "Kleinste Größe zur intelligenten Platzierung ..." ganz nach rechts!

Das war der entscheidende Hinweis, vielen Dank! Jetzt klappt das auch mit dem Terminal und mit Thunar.

Wäre ich aufgrund des Titels für diesen Schieber nie drauf bekommen...

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #8 am: 03.04.2018, 14:21:08 »
Dank dir für die Rückmeldung.

Vielleicht noch ein Hinweis am Rande.

Bei speziellen Fragen zu Xfce empfiehlt sich eine Nachfrage im https://forum.xfce.org/

Dort sitzen die Fachleute, die Ahnung zum Thema haben  ;)

Re: XFCE - Position des Fensters beim start (z.B. Terminal)
« Antwort #9 am: 13.06.2018, 10:48:46 »
Noch eine Ergänzung, weil es hier nicht vorgekommen ist: Man kann mit dem Attribut geometry genau festlegen, wo ein neues Fenster erscheinen und wie groß es sein soll. Beispielsweise löst bei mir der Starter für das Terminal in der Leiste folgenden Befehl aus:

xfce4-terminal --geometry=120x10+300+20 --title="Xfce Terminal"

Starte das Terminal mit dem Titel "Xfce Terminal", mach es 120 Zeichen breit und zehn Zeilen hoch, platziere es 300 Pixel von links und 20 Pixel von oben.