LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Mint Community => LinuxMint News => Thema gestartet von: DeVIL-I386 am 08.07.2021, 13:36:32

Titel: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: DeVIL-I386 am 08.07.2021, 13:36:32
Linux Mint 20.2 ist eine LTS-Version (Langzeit-Support) und wird bis 2025 mit Aktualisierungen versorgt.

Linux Mint 20.2 mit Cinnamon 5.0.4
Linux Mint 20.2 mit Cinnamon 5.0.4
 
 
 
 
Allgemeine Ausstattung:


 
 
 
 
Eine Übersicht der Neuerungen:


 
 
 
 

Wichtige Links:


 
 
 
Systemanforderungen:


 
 
 
(https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=900)  Download (Englisch, ISO-Datei):

• Cinnamon
       • DVD 64-Bit:    (https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=903) Download (http://ftp.heanet.ie/pub/linuxmint.com/stable/20.2/linuxmint-20.2-cinnamon-64bit.iso)    • SHA-256-Hash: 50b833f1f093c029bfb7ba6148c9ce96619c01a83e92f35287983fbd62f26b01



(https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=899)  Download (Deutsch, ISO-Datei):

• Cinnamon
       • DVD 64-Bit:
  • (https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=903) Download (http://downloads.sourceforge.net/linuxmintdeutsch/linuxmint-20.2-cinnamon-64bit-de-20210707-2136.iso)
  • linuxmint-20.2-cinnamon-64bit-de-20210707-2136.iso
  • SHA-256-Hash: c25b47239f9ea677ebc0274b6cf8cc2acdf7252ec2690612ff4106ec6ea3707f



inkl. Linux-Kernel 5.11 (https://heise.de/-5051869):

       • DVD 64-Bit (Kernel 5.11):
  • (https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=903) Download (http://downloads.sourceforge.net/linuxmintdeutsch/linuxmint-20.2-cinnamon-64bit-edge-de-20210709-0156.iso)
  • linuxmint-20.2-cinnamon-64bit-edge-de-20210709-0156.iso
  • SHA-256-Hash: ba1d6ea9120dc02c58b4da5d361c77679eca5bf6a1ffc18b90240276eb354fad

 
 
 
 
 
(https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=899)  Deutschsprachiges Benutzerhandbuch:

 
 
 
Installationshilfe:

 
 
 
Viel Spaß!

Wir wünschen Dir viel Spaß mit dieser neuen Version und freuen uns auf Dein Feedback!

Quelle: https://blog.linuxmint.com/?p=4102 (englischsprachig)
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: opajoerg am 08.07.2021, 14:36:24
Das ging aber diesmal sehr flott, mit der eingedeutschten Version.  ;D
Danke für deine Mühe.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: Giovanni am 08.07.2021, 14:59:25
In der Aktualisierungsverwaltung ist aber noch nichts zu sehen :'(
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: DeVIL-I386 am 08.07.2021, 15:01:43
Das ging aber diesmal sehr flott, mit der eingedeutschten Version.
Habe extra gestern Abend eher Feierabend gemacht, damit ich die ISOs fertig machen kann.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: Marco H. am 08.07.2021, 15:18:37
Dann Herzlichen Dank
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: FranzStahl am 08.07.2021, 15:22:21
In der Aktualisierungsverwaltung ist aber noch nichts zu sehen :'(

Immer diese Ungeduld…
Zitat von: Clem
Announcements will be made shortly with instructions on how to upgrade from Linux Mint 20.1 and Linux Mint 20.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: red1900 am 08.07.2021, 15:58:32
In der Aktualisierungsverwaltung ist aber noch nichts zu sehen
schaust du hier
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: billyfox05 am 08.07.2021, 16:53:17
@Giovanni
- Aktualisierungsverwaltung aufrufen
- "Auffrischen" wählen
- neue Version der Aktualisierungsverwaltung installieren
- danach wird unter "Bearbeiten" das Update auf 20.2 angeboten
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: Giovanni am 08.07.2021, 17:33:07
schon gemacht, läuft alles perfekt, super merci - tausend Dank
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: DeVIL-I386 am 09.07.2021, 11:51:55
Die EDGE-ISO mit Kernel 5.11 wurde im Startbeitrag verlinkt.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: Kamaworld am 10.07.2021, 21:08:31
Seit dem Upgrade auf die neue Version werden bei mir im Nemo die Miniaturansichten von Videodateien nur noch bei ein paar Videos angezeigt. Vorher war das Format egal, es wurden alle angezeigt.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: red1900 am 10.07.2021, 21:24:28
schau doch  mal unter Bearbeiten > Einstellungen > Vorschau, Nur für Dateien kleiner als,
ob du da was machen kannst, GB erhöhen könnte was bringen
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: barmbekersurfer am 11.07.2021, 19:37:59
Wenn ich die Edge-ISO mit Kernel 5.11 herunterlade, ist auch der 5.4er dabei oder nur der neuere?
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: berli259 am 11.07.2021, 19:55:35
Hinweis zur edge - ISO!

Bei der edge - ISO werden sowohl der Kernel 5.4.0-77 als auch der Kernel 5.11.0-22 installiert.
Im allgemeinen installiere ich ja die edge - ISO um mit dem 5.11er Kernel zu arbeiten.
Daher bitte anschließend den 5.4er Kernel deinstallieren, da sonst sowohl die 5.4er als auch die 5.11er Kernellinie mit Aktualisierungen versorgt werden.
Auch die HWE-Stack für Kernel 5.4 und 5.11 sind installiert.
Schade um die Zeit und den Speicherplatz.

Es wird aber der 5.11.0-22 automatisch gestartet, da im Normalfall immer der Aktuellst gestartet wird.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: barmbekersurfer am 11.07.2021, 20:02:18
Danke @berli529 ! Damit hast alle meine Unklarheiten beseitigt.  :)
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: billyfox05 am 11.07.2021, 20:03:02
Es wird aber der 5.11.0-22 automatisch gestartet ...
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: ClaudiaK. am 17.07.2021, 19:44:26
Herzlichen Dank für Anleitung und Tipps. Gestern fix upgedatet. Hat alles prima geklappt - wie bis jetzt bei jeder neuen Version. Ihr leistet tolle Arbeit, Jungs und Mädels  :) Dank euch komme ich immer gut zurecht, obwohl ich nur ein interessierter Laie bin und kein Blinzler und "werde geholfen", wenn ich was nicht hinkriege.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: apfelpfluecker am 18.07.2021, 14:11:43
Moin zusammen,
ich habe ein paar Fragen zum Update auf Linux Mint 20.2 Cinnamon:
- Werden alle Dateien auf der Linux-Festplatte gelöscht?
- Werden alle Konfigurationen und Einstellungen gelöscht?
- Werden alle installierten Programme gelöscht?

Ich bin erst seit einem halben Jahr dabei und habe ein solches Update noch nicht mitgemacht...
System:
  Host: DESKTOP-Jakob-Krueger Kernel: 5.4.0-77-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.8.6 Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Desktop Mobo: Micro-Star model: A320M-A PRO MAX (MS-7C52) v: 1.0
  serial: <superuser/root required> UEFI: American Megatrends v: 2.40
  date: 11/07/2019
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 PRO 1700X bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 1886 MHz min/max: 2200/3400 MHz Core speeds (MHz): 1: 2152 2: 1891
  3: 1906 4: 1886 5: 1886 6: 1888 7: 1885 8: 1878 9: 1886 10: 1888 11: 1890
  12: 1884 13: 1882 14: 1886 15: 1889 16: 1886
Graphics:
  Device-1: NVIDIA TU116 [GeForce GTX 1650 SUPER] driver: nvidia v: 460.80
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: nvidia
  unloaded: fbdev,modesetting,nouveau,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce GTX 1650 SUPER/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 460.80
Audio:
  Device-1: NVIDIA TU116 High Definition Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Device-3: Sunplus Innovation Aukey-PC-LM1E Camera type: USB
  driver: snd-usb-audio,uvcvideo
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-77-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp37s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: 2c:f0:5d:20:49:4e
  Device-2: Realtek RTL8188EUS 802.11n Wireless Network Adapter type: USB
  driver: r8188eu
  IF: wlx200db01e5ff5 state: down mac: 20:0d:b0:1e:5f:f5
Drives:
  Local Storage: total: 1.37 TiB used: 762.27 GiB (54.3%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Samsung model: SSD 860 EVO 250GB size: 232.89 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Seagate model: ST1000LM035-1RK172 size: 931.51 GiB
  ID-3: /dev/sdc vendor: Micron model: MTFDDAV256TDL-1AW1ZABHA
  size: 238.47 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 227.74 GiB used: 111.14 GiB (48.8%) fs: ext4 dev: /dev/sda2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 34.2 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 29 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: nvidia fan: 35%
Info:
  Processes: 368 Uptime: 40m Memory: 15.65 GiB used: 3.45 GiB (22.0%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Vielen Dank!
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: nudels am 18.07.2021, 14:13:33
hier falsche platz eigen trehd machen bitte
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: apfelpfluecker am 18.07.2021, 14:16:18
Ok.
Thread: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=70079.new#new (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=70079.new#new)
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: ehtron am 18.07.2021, 16:02:58
Hi :)
unter cinnamon wird m.e. nur
gnome note (gnote) entfernt.. allerdings wie grundsätzlich, werden keine daten im home angefasst.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: blujaz am 18.07.2021, 22:52:03
Alles Super gelappt :)
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: matze01 am 19.07.2021, 10:51:37
Hier auch Update ohne Probleme... :)
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: gerald am 05.08.2021, 07:38:41
Nach dem Update hat Linux nicht mehr gestartet.

Linuxmint hat den Fehler gebracht das er Cinnamon-Daten nicht mehr findet
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: para am 05.08.2021, 08:15:59
Bei mir hat das Update auch problemlos funktioniert (ich nutze XFCE)
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: 天竜 am 05.08.2021, 11:00:15
Kann mir jemand erklären, wieso ein Update viel länger dauert als eine Neuinstallation? In beiden Fällen müssen doch letztlich die gleichen Dateien auf die Festplatte geschrieben werden.  ??? Ich habe übrigens mein uraltes Thinkpad von 18.3 auf 20.2 upgradet. Das war ziemlich haarig. Zwischendurch war sogar der Grub kaputt.
Aber bei meinen neueren Rechnern ging es zum Glück ohne Zwischenfälle und schneller. Aber die waren auch alle auf der 20.1. ^^"
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: toffifee am 05.08.2021, 11:05:11
In beiden Fällen müssen doch letztlich die gleichen Dateien auf die Festplatte geschrieben werden. 
Das ist im Falle des Upgrades aber nur ein Teil des Prozesses. Das ganze Holz muss runtergeladen werden und anschließend verarbeitet und Altes sauber gelöscht werden. Deswegen würde ich sowas wie
von 18.3 auf 20.2 upgradet.
auch nie empfehlen.
Titel: Re: Linux Mint 20.2 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Uma“)
Beitrag von: treki am 28.08.2021, 06:31:21
Mein Mirror folgt gleich!
Direkter FTP Link:
ftp://linuxmint-de:das.will.ich@linuxmint-de.is-a-linux-user.org:4321