Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 21:40:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25596
  • Letzte: lumineux
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735334
  • Themen insgesamt: 59236
  • Heute online: 662
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  [gelöst] Thunderbird 78, Adressbuch und Sprache  (Gelesen 248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Thunderbird 78, Adressbuch und Sprache
« am: 24.02.2021, 09:41:06 »
Hallo,
in der heute über die Aktualisierung angebotenen Version 78.7.1 habe ich ein Mischung aus Deutsch und Englisch, soll das so sein oder fehlt da etwas? Die locale-de Datei ist aktualisiert.
Zudem, gibt es eine Alternative zum Addon TabAddressbook, um das Adressbuch wieder als Tab darzustellen?
Danke für eine Information.
Viele Grüße
« Letzte Änderung: 25.02.2021, 08:39:01 von jheiler »

Re: Thunderbird 78, Adressbuch und Sprache
« Antwort #1 am: 24.02.2021, 10:28:11 »
Eine Antwort kann ich selbst geben. Ich habe die Einstellungen für Datums- und Uhrzeitformat geöffnet und wieder geschlossen, dann war alles in Deutsch, nicht gut gelost.

Re: Thunderbird 78, Adressbuch und Sprache
« Antwort #2 am: 24.02.2021, 13:30:01 »
Hi :)
normalerweise passiert das, wenn man die sprach.xpi (auch die rechtschreibung) direkt in TB installiert..
das gibt probleme.
diese beiden immer nur über das repo laufen lassen.

und bitte version und desktop angeben und auf gelöst stellen.. siehe hilfe oben.. danke :)

Re: Thunderbird 78, Adressbuch und Sprache
« Antwort #3 am: 24.02.2021, 14:33:57 »
Ich habe meine bestehende Installation über die Aktualisierungsverwaltung aktualisiert und arbeite mit Linux Mint 20.1, Cinnamon 4.8.6 und Kernel: 5.4.0-66.

Re: Thunderbird 78, Adressbuch und Sprache
« Antwort #4 am: 24.02.2021, 17:31:13 »
Alternative zum Addon TabAddressbook
Nachdem seinerzeit die Weiterentwicklung des Add-ons "MoreFunktionsForAddressbook" eingestellt wurde, bin ich zu CardBook gewechselt, das lässt sich als Tab anzeigen.

Das einzige Problem: Einträge im Adressbuch mussten exportiert und in CardBook importiert werden. Wenn ich mich recht erinnere, machten da auch noch die Umlaute Schwierigkeiten, die mussten nachgebessert werden.