Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 16:49:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Autor Thema:  Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?  (Gelesen 5033 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #75 am: 25.03.2016, 20:15:28 »
Spaß ist Ansichtssache ;D ;D
Genau.

M. E. ist das hier (LMU) aber ein Board zur Hilfe bei technischen Problemen und Fragen und kein Spassboard oder Board zum Loswerden über eigene frühere eigene Erlebnisse/Erfolge.

Gibt es dafür nicht den Plauder?

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #76 am: 25.03.2016, 20:16:23 »
aber warum spinnt das Display, ... schade, diese Linuxversion hätte mich wirklich interessiert

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #77 am: 25.03.2016, 20:18:40 »
Bootoption "nomodeset" wäre noch möglich...

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #78 am: 25.03.2016, 20:54:03 »
Diese Meldung bzgl Virtualisierung ist unwichtig, weil Du ja nicht in einer VM arbeitest.
Schwarzer Bildschirm soll aber nicht sein.
Also verschiedene Bootoptionen wie 'nomodeset' testen.
https://wiki.ubuntuusers.de/Bootoptionen/

Manchmal hilft es auch, die Diashow aus dem Live-Sys zu entfernen, das Installieren geht auch ohne diese.
Das Paket heißt mint-slightshow oder so ähnlich.
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 21:02:22 von aexe »

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #79 am: 25.03.2016, 21:46:38 »
Das meint aexe:

Im Live-System vor Installation im Terminal einfügen:

sudo apt-get purge ubiquity-slideshow-mint

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #80 am: 25.03.2016, 21:51:33 »

Aus dem live System zeige mal die Ausgabe von
inxi -Fz


@Linuxerianer:
Das  könnte weiterhelfen.. Oder hab ich was übersehen?
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 22:02:36 von geobart »

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #81 am: 25.03.2016, 21:57:36 »
Ich sag ja alles lesen: #46 :P

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #82 am: 25.03.2016, 22:02:05 »
Danke! Hab's ja geahnt. ::)

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #83 am: 25.03.2016, 22:09:36 »
Fix ist auf jeden Fall: der PentiumM ist ein Dothan - Modell, braucht kein forcepae

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #84 am: 25.03.2016, 22:18:31 »
Auch nicht, wenn ihm das "Execute Disable Bit" (NX-Bit) fehlen sollte?
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 22:23:17 von geobart »

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #85 am: 25.03.2016, 22:36:30 »
Auch nicht, wenn ihm das "Execute Disable Bit" (NX-Bit) fehlen sollte?
Wenn ich die Tabelle richtig im Kopf habe, haben beide Modelle das NX-Bit nicht.
Aber ich suche mal.
Ist falsch. die letzten Dothan Modelle haben NX-Bit.
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 23:03:21 von tommix »

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #86 am: 26.03.2016, 10:51:19 »
vorab nochmals herzlichen Dank für eurer Engagement und kurzes Feedback.

Melde mich leider immer so sporadisch, da ich u.a. familienmäßig eingespannt bin und das nebenher mache.

Kurz zu meinem genannten Problem:

diesen Befehl sudo apt-get purge ubiquity-slideshow-mint kann ich im Livesystem gar nicht eingeben, so black ist das Display.
Ich kann unten rechts gerade noch die Uhrzeit und einzelne Statusangaben erkennne, ... ganz strange.

Da sich meine Linuxkenntnisse nur auf Anleitungen etc. beschränken werde ich wohl das XFCE o.ä. nehmen. Evlt. in einer älteren Version? Vieleicht sind die HW-Anforderungen da ggf. auch geringfügig kleiner.

Wie hier von geobart schon gepostet:
Ich würde diese Mint-Version versuchen (ohne Ram-Aufrüstung):
http://downloads.sourceforge.net/linuxmintdeutsch/linuxmint-13-mate-backport-dvd-32bit-de-20150818.iso
oder diese:
http://downloads.sourceforge.net/linuxmintdeutsch/lmde-2-201503-mate-32bit-de-20160320.iso
« Letzte Änderung: 26.03.2016, 10:54:48 von Linuxerianer »

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #87 am: 26.03.2016, 15:43:51 »
Wenn nicht mal das Live-System richtig startet, ist die Sache natürlich aussichtslos.
Ich hatte stillschweigend angenommen, die Probleme, 'Blackscreen' usw tauchen erst beim Installationsversuch auf.

Wenn sich der Rechner mit dem Live-Sys nicht starten lässt, kann es viele Ursachen geben,
defekte oder inkompatible Hardware, Fehler beim Installationsmedium oder beim Übertragen der ISO-Datei ...
Eher selten nützt es dann, eine andere Linux-Version oder einen anderen Desktop zu wählen.

Oft muss man auch mehrere Versuche machen und unterschiedliche Methoden probieren, bis es klappt.
Im allgemeinen ist am zuverlässigsten ein USB-Stick auf den die ISO-Datei mit dd geschrieben wurde.
siehe auch:
https://wiki.ubuntuusers.de/dd/#Einige-allgemeine-Beispiele
https://wiki.ubuntuusers.de/Bootoptionen#Optionen-bei-Live-Medien
« Letzte Änderung: 26.03.2016, 15:58:03 von aexe »

Re: Notebook Pentium M 730, 512 MB RAM - Mint geeignet?
« Antwort #88 am: 26.03.2016, 18:08:55 »
Kurz noch der Hinweis nach div. Tests (evtl. ist es für den Einen oder Anderen interessant):

Sämtlich LMDE Versionen haben beim Livetest das Problem mit dem extrem abgedunkelten Bildschirm. Div. Bootprogramme durchgetestet (aufgrund der Berichte hier, wäre das mein fav. System gewesen).

Bei den anderen Linuxversionen keine Probleme im Livebetrieb. Vmtl. Hardwareinkompatibilität.

Trotzdem noch eine Frage: ich verwende ja den Universal USB Installer. Dort im Auswahlmenue erscheinen ja schon vorgefertigte Versionen/Bezeichnungen für div. Linuxversionen. Muss dann das Iso mit dieser Bezeichung übereinstimmen? Bei den LMDE Versionen konnte ich z.B. Mint nicht wählen (dafür  "try unlisted linux version").