Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.09.2018, 07:01:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 20807
  • Letzte: tilo
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 549170
  • Themen insgesamt: 44251
  • Heute online: 346
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 276
Gesamt: 280

Autor Thema:  Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren  (Gelesen 456 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« am: 17.04.2018, 09:33:18 »
Tach Zusammen, Hallo TomS

ich will an die Stellungnahme von TomS imThema  "Re: Wie komme ich an meine Daten von Linux Mint Mate 17.1" mit neuem Thema anknüpfen.

Hier nochmal die Optionen, die im Willkommensbildschirm aufgelistet waren:

Start Linux Mint
Start in compatibility mode
OEM install (for manufactures)
Integrity check
Memory test
Boot from local drive

Ich habe "Start Linux Mint" auch gewählt. Es erschien dann ein schwarzer Bildschirm mit mehreren Zeilen in Englisch und es kam dann das LM-Logo mit darunter 5 Punkten dessen Farbe wie in einer Laufschrift abwechselnd von Weiss nach Grün wechselte. Die DVD rödelte im Laufwerk rum und ich wartete und wartete zwischen 5 und 10 Minuten ohne das sich was getan hätte. Am Laufwerk oder am Rechner kann es nicht gelegen haben, sonst hätte ich Mint 17.1 nicht problemlos installieren können.
Ich wollte dann die DVD aus dem LW rausnehmen, das ging dann aber auch nicht und weil mir das dann alles zu blöde wurde, habe ich den Rechner zwangsausgeschaltet, wieder eingeschaltet das LW geöffnet und die DVD rausgenommen und Linux 17.1 neu gestartet. Keine Ahnung warum das nicht geklappt hat. Wie auch immer. Mich nervt das alles nur noch reite bis auf Weiteres erst mal mit Mint 17.1 rum. Da habe ich keine Schwierigkeiten und es läuft alles sauber - fast alles. Da ist noch ein kleines Druckerproblem. Aber da mach ich ein anderes Thema draus.

Grüße
Bernd

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #1 am: 17.04.2018, 11:15:53 »
Hi
Bei mir passierte sowas (mit allen Mint Versionen) auch schon öffter .
Die DVD ging in 2 Rechnern , im 3 nicht , oder umgekeht (jeder Rechner hat auch 2 DVD Brenner) . Meißt schaltete sich das Laufwerk einfach ab.
Auch mit verschiedenen Rohlingen probiert , oder ext. USB DVD Brenner . Dito .
Irgendwann war mir das mal zu nervig , seit dem mache ich das nur noch mit nem USB Stick.
Hätte ich nur einen Rechner , hätte ich mir vermutlich schon nen "Wolf" gesucht.
MfG soyo

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #2 am: 17.04.2018, 12:14:35 »
Hast Du auch den compatibility mode ausprobiert?

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #3 am: 17.04.2018, 15:46:20 »
Hast Du auch den compatibility mode ausprobiert?

Ich bin alles durchgegangen - überall dasselbe. Ich nehme an, das mir mein Kumpel nicht die ISO-Variante für DVD runter geladen und gebrannt hat. Aber man kann doch auch fast alle Distributionen vom USB-Stick installieren. Da bräuchte ich doch keinen Brenner. Ich bin da leider nicht so bewandert. Wie muss ich da vorgehen? Vom Netz direkt auf USB-Stick runter laden und dort speichern und dann auf Rechner installieren? So stell ich mir das vor, bin aber unsicher. Fragen über Fragen . . . . .



Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #4 am: 17.04.2018, 15:50:32 »
Zunächst prüfst Du, ob Dein heruntergeladenes ISO / die DVD korrekt ist. Wie es geht steht im Mint Benutzerhandbuch.

Anschließend kannst Du mit dem Mint-Tool USB-Abbilderstellung einen bootfähigen Stick erstellen.
« Letzte Änderung: 17.04.2018, 23:24:24 von TomS »

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #5 am: 17.04.2018, 16:13:54 »
Wenn Du kein LinuxMint zur Verfügung hast, mit Windows geht das auch.
Download-Links sind hier auf der Übersichtsseite und um die ISO-Datei auf einem Stick zu übertragen, gibt es die Programme Rufus oder Etcher.

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #6 am: 17.04.2018, 17:03:57 »
Hi
Aus alter Gewohnheit (und Faulheit) hab ich das runtergeladene ISO immer auf meinem Windows 7 Laptop auf den Stick gebracht .
Mit LINUX USB LIVE CREATOR (LILO) oder mit dem Universal USB Installer .
Bei Mint 19 , werde ich es dann mal von Mint aus probieren.
MfG soyo

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #7 am: 18.04.2018, 15:27:43 »
Danke für Eure Anregungen. Wenn das Wetter wieder schlechter wird, dann will ich mich mit der Sache eingehender beschäftigen und mich dann wieder melden.

Schöne sonnige Tage noch.

Gruß
Bernd

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #8 am: 18.04.2018, 15:30:16 »
Off-Topic:
Danke für Eure Anregungen. Wenn das Wetter wieder schlechter wird, dann will ich mich mit der Sache eingehender beschäftigen und mich dann wieder melden.

Ich hoffe, dass Du Dich die nächsten 3 Monate nicht mehr meldest :) :) :)

Re: Linux Mint 18.3 läßt sich nicht installieren
« Antwort #9 am: 18.04.2018, 17:41:54 »
Off-Topic:
Danke für Eure Anregungen. Wenn das Wetter wieder schlechter wird, dann will ich mich mit der Sache eingehender beschäftigen und mich dann wieder melden.

Ich hoffe, dass Du Dich die nächsten 3 Monate nicht mehr meldest :) :) :)

Das wird der Wettergott zu verhindern wissen . . . ;D