Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2021, 04:11:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26000
  • Letzte: Rhys
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758819
  • Themen insgesamt: 60981
  • Heute online: 403
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 418
Gesamt: 418

Autor Thema: [erledigt] Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt  (Gelesen 631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« am: 09.09.2021, 09:23:26 »
Moin zusammen,
vielleicht hat jemand einen Tipp für mich:
suche einen eBook Reader, der gut mit Linux Mint Mate 20.1
klarkommt und möglichst einen Blaulichtfilter hat.
lg
omma
« Letzte Änderung: 10.09.2021, 09:00:38 von omma »

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #1 am: 09.09.2021, 16:11:37 »
Wie hoch budget

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #2 am: 09.09.2021, 16:43:14 »
hatte so um die 150€ eingeplant. Nichts dagegen, wenn es auch günstiger geht.

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #3 am: 09.09.2021, 16:58:11 »
Hi
Nur so , offtopic .
Hatte auch mit nem E-Book Reader geliebäugelt .
Lesen beim Arzt , in der Bahn , oder einfach im Garten/Balkon
Gab ganz nette , leider Farblos .
Dann hab ich von nem Freund nen altes Android 6 Tablet geschenkt bekommen .
Das wars dann !!! Geil
Das Teil geht nicht ins Internet (zu alt)
Also alles über APK's mit USB Stick zurecht gemacht .
Und danach bekommt das Teil alles über USB !  Musik , Videos , Bilder und natürlich Bücher .
Total Toll mal wieder Comic's in Farbe zu lesen , und das in fast DIN A4 .
Seit dem ließt meine Frau auch wieder öffter .
Und bei nicht gebrauch als Reader , hängt es im Flur als Bilderrahmen und Musikbox.
MfG soyo



Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #6 am: 09.09.2021, 18:41:10 »
Am besten einen Überblick wirst du dir wohl bei https://www.mobileread.com/ verschaffen können. Persönlich habe ich einen Kobo Glo, der auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Erschienen 2012. Erfreulich ist, dass es kürzlich noch ein Softwareupdate gab. Das scheint die Misslichkeiten früherer Versionen behoben zu haben. Vorher hatte ich den Eindruck, dass jedes Softwareupdate schlechter als das vorherige war. Auch einen Nachteil will ich nicht verschweigen. Das Lesen bei starker Sonneneinstrahlung ist nahezu unmöglich, weil, ohne das Display zu berühren, geblättert wird. Ich vermute, dass es ein Hardwareproblem ist. Mit der Entscheidung für ein Gerät bist du auch an den jeweiligen Shop gebunden. Aus diesem Grunde käme für mich ein Kindle nicht in Frage, obwohl die Geräte gut sein sollen. Aber welches der aktuellen Geräte am besten ist, weiß ich nicht.
Einem Tablet würde ich persönlich nicht den Vorzug geben. Mit einem Ereader kann man sich weiter und länger von einer Steckdose entfernen.
« Letzte Änderung: 10.09.2021, 18:52:47 von tam »

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #7 am: 10.09.2021, 08:59:58 »
Erstmal ein herzliches Dankeschön an alle :D
Besonders spannend ist für mich der Tablet-Hinweis.
Hab keine Ahnung von sowas, aber was nicht ist, kann werden.
Vor allem, wenn es den auch mit Blaulichtfilter gibt. Ist mir wichtig, weil ich meine Augen nicht verärgern darf.
Wie gesagt, DANKE!
lg
omma

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #8 am: 10.09.2021, 11:17:12 »
Hab keine Ahnung von sowas, aber was nicht ist, kann werden.
Vor allem, wenn es den auch mit Blaulichtfilter gibt. Ist mir wichtig, weil ich meine Augen nicht verärgern darf.
Du solltest dir vor dem Kauf diese Geräte (Reader/Tablet) unbedingt direkt ansehen. Und dabei im Hinterkopf haben, dass du das Display stundenlang anschauen wirst beim Lesen.

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #9 am: 10.09.2021, 16:40:15 »
Hi
Einem Tablet würde ich persönlich nicht dem Vorzug geben. Mit einem Ereader kann man sich weiter und länger von einer Steckdose entfernen.
Kann sein .
Hab das hier damals bekommen :
https://www.mediamarkt.de/de/product/_acer-iconia-one-10-b3-a40-2270344.html

6x BOND (a 2Std) von USB auf Kopfhörer , ohne Probleme . Und ohne das es geladen wurde . Hätte ev. noch weiter gelaufen , hing dann aber neben dem Ladegerät , also wieder einfach geladen .

MfG soyo
Denkmal , wenn die Teile nicht noch nebenbei "Netzwerkaufgaben" erledigen müssen , und nur nen USB Stick statt Platte nutzen , ist der Verbrauch eh geringer .

Re: Suche eBook Reader, der gut mit Linux Min Mate 20.1 klarkommt
« Antwort #10 am: 11.09.2021, 12:37:19 »
Danke nochmal!