Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 04:09:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25588
  • Letzte: MOBBI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735136
  • Themen insgesamt: 59217
  • Heute online: 502
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 342
Gesamt: 343

Autor Thema: [gelöst]   64Bit Mint 20.1 Cinnamon, Virtualbox Treiber werden noch gesucht, obwohl deinst  (Gelesen 564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hy,
Virtualbox Treiber werden noch gesucht, obwohl Virtualbox deinstalliert ist. Reibungslose Abfrage in der Aktualisierungsverwaltung >>> Auffrischen nicht möglich.
Siehe Fotos:
------------------
Wie bekomme ich diese Abfrage weg?
« Letzte Änderung: 08.04.2021, 21:55:06 von blujaz »

Hi :)
wann kommt die meldung?

dpkg -l virtualbox*

Hi :)
bitte die ganze ausgabe bringen... es fehlen, wie unten zu sehen ist, noch zeilen.

"ende" oder cursor abwärts und dann "q"
« Letzte Änderung: 06.04.2021, 15:57:51 von ehtron »

Hi :)
tja.. immer noch nicht die ganze ausgabe..  :-X

worf@date:~$ dpkg -l virtualbox*
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten
| Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
         Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig
|/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht)
||/ Name                           Version                       Architektur  B>
+++-==============================-=============================-============-=>
rc  virtualbox                     6.1.16-dfsg-6~ubuntu1.20.04.1 amd64        x>
un  virtualbox-2.0                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-2.1                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-2.2                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-3.0                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-3.1                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-3.2                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-4.0                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-4.1                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-4.2                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-4.3                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-5.0                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-5.1                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-5.2                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-6.0                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-6.1                 <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-dkms                <keine>                       <keine>      (>
in  virtualbox-ext-pack            <keine>                       all          (>
un  virtualbox-guest-additions-iso <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-guest-dkms          <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-guest-modules       <keine>                       <keine>      (>
un  virtualbox-modules             <keine>                       <keine>      (>
rc  virtualbox-qt                  6.1.16-dfsg-6~ubuntu1.20.04.1 amd64        x>
ii  virtualbox-source              6.1.16-dfsg-6~ubuntu1.20.04.1 amd64        x>
lines 12-30/30 (END)

 8) 8) 8)

Hi :)
na geht doch :)
entferne mal in synaptic vollständig, die mit ii rc und in bezeichneten..

Hoffe ich habe dich richtig verstanden.
Nichts da zum löschen.

Hi :)
kann nicht sein... die mit ii sind installiert..  und die anderen von mir genannten sind candidates..

oh mann... i brake together....

du sollst die genannten pakete vollständig entfernen, und folglich danach suchen.

Ich fange mal mit ii an.
Nur Installation möglich.

Hi :)
sag mal... begreifst du es nicht?

das mit ii benannte ist
virtualbox-source

das sollst du vollständig entfernen.. und mit den anderen entsprechend fortfahren..

ausserdem stellt man dann auf
status..

 Habe so noch nie Pakete so entfernt :), ein Tip  #6 wäre super gewesen.
----------------------

worf@date:~$ ~$ dpkg -l virtualbox*
~$: Befehl nicht gefunden.
worf@date:~$ dpkg -l virtualbox*
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten
| Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
         Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig
|/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht)
||/ Name                     Version      Architektur  Beschreibung
+++-========================-============-============-========================>
in  virtualbox-ext-pack      <keine>      all          (keine Beschreibung vorh>
un  virtualbox-guest-dkms    <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorh>
un  virtualbox-guest-modules <keine>      <keine>      (keine Beschreibung vorh>
lines 1-9/9 (END)

Und jetzt gehe ich davon aus das virtualbox-ext-pack zu entfernen?
---------------------------------------

Das verstehe ich jetzt nicht, mit ii &rc hat das geklappt, in ist allerdings nicht installiert.
« Letzte Änderung: 06.04.2021, 21:14:27 von blujaz »

Hi :)
ja schade.. du hast die einfachsten such grundlagen nicht drauf. 
ich hätte ja einfach nach virtualbox gesucht, und geschaut welche pakete da installiert sind.. 

Unter dem Namen virtualbox finde ich diese Programme, da ich sie nur Installieren kann, kann ich sie nicht deinstallieren. Soweit so gut, wie sollte ich denn jetzt weiter machen um die Fehlermeldung zu beheben?
« Letzte Änderung: 07.04.2021, 17:42:15 von blujaz »

Also ich habe es jetzt so gelöst:
1.
sudo apt-get remove virtualbox-\*2.
sudo apt-get purge virtualbox-\*3.
sudo apt-get update-------------------------------------------------------------
4.1
Aktualisierungsverwaltung öffnen >>>> Auffrischen >>>> keine Fehlermeldung >>>> Häkchen >>>> alles IO. :)
4.2
Aktualisierungsverwaltung öffnen >>>> Auffrischen >>>> Fehlermeldung wie #1
-----------------------------------------------------------
5.
Bei Fehlermeldung:
Aktualisierungsverwaltung öffnen >>>> Bearbeiten >>>> Paketquellen >>>> Code eingeben >>>> Zusätzliche Paketquellen >>>> Virtualbox >>>> Häkchen entfernen.
-----------------------------------------------------------
nochmal 4. Ergebnis: 4.1 :)
----------------------------------------------------------
6. Aktualisierungsverwaltung öffnen >>>> Bearbeiten >>>> Paketquellen >>>> Code eingeben >>>> Zusätzliche Paketquellen >>>> Virtualbox >>>> Virtualbox markieren >>>> Entfernen >>>> OK >>>> abwarten.
---------------------------------------------------------
nochmal 3.
__________________________________
nochmal 4. Ergebnis: 4.1 :)
Fertiggggggggggggggggg
« Letzte Änderung: 08.04.2021, 21:57:24 von blujaz »

Hi :)
prima :)
wenn du links noch die passenden status einstellungen durchgesehen hättest, wären die betreffenden pakete dort sicher auch aufgetaucht um sie dann
vollständig entfernen zu können ;)